Alles zum Thema Schüler

Beiträge zum Thema Schüler

Lokales
Die Ärzte Andi Binaj und Marion Leitgeb mit den Kindern der Volksschule 3a Krems Mitterau

Oberärzte führen Kremser Schüler durch die Uniklinik

Volksschulkinder sind vom praktisch-medizininschen Anschauungsunterricht im Uniklinikum Krems begeistert. Bei zwei Oberärzten waren Volksschüler der 3a Krems Mitterau „zu Gast“ im Spital. 
Nach einer kurzen Einschulung über die Basisgeräte in der Radiologie durften die Kleinen anhand von Röntgenbildern anschließend selbständig Diagnosen erstellen. Mit Feuereifer erkannten die Mädchen und Buben leichte Knochenbrüche. Anschließend demonstrierten die beiden engagierten Oberärzte, wie man...

  • 20.03.19
Lokales
Reinhard Teufel aus Lackenhof mit seinem Sohn Albrecht.

Mein Bezirk, meine Familie
Auch bei Regen geht's im Bezirk Scheibbs in die Schule

61 Prozent der Mostviertler finden es gut, dass Kinder nur in Begleitung eines Erwachsenen den Schulweg zurücklegen. BEZIRK SCHEIBBS. "Wir sind damals noch zu Fuß in die Schule gegangen. Das waren mindestens zehn Kilometer - egal ob es geschneit oder gestürmt hat", so lauten oft die Erzählungen von älteren Personen über ihren früheren Schulweg. Heutzutage wäre so etwas fast unvorstellbar. Nicht zuletzt aufgrund des großen Verkehrsaufkommens. Der Pedibus in Wieselburg In Wieselburg gibt...

  • 18.03.19
Lokales
2 Bilder

Gymnasium Amstetten räumt beim Fremdsprachenwettbewerb ab

STADT AMSTETTEN. Das Ostarrichi-Gymnasium Amstetten behauptete sich beim Fremdsprachenwettbewerb des Landes im Spitzenfeld. Mit Carla Weigl stellt das BG Amstetten die Landesmeisterin in der Kategorie Latein/Kurzform. Die Schülerin der 8A-Klasse konnte sich nach dem letztjährigen zweiten Platz ganz an die Spitze begeben und ist somit zum zweiten Mal beim Bundeswettbewerb vertreten. Damit nicht genug, konnte Carla am selben Tag den zweiten Platz in Französisch erringen und nach dem 3. Platz...

  • 18.03.19
Lokales
<f>Auch die neue Ampelanlage</f> an der B 18 im Hainfelder Ob der Kirche soll für Sicherheit am Weg zu den Bushaltestellen sorgen.

Bezirk Lilienfeld: Ohne Busse kein Schulunterricht

BEZIRK LILIENFELD. In einem großflächigen Bezirk wie Lilienfeld ist oft auch der Weg zur Schule lang. Die Bezirksblätter befragten Schuldirektoren der Region, wie ihre Schüler zum Unterricht kommen. "Da unser Einzugsgebiet von Mariazell bis St. Georgen am Steinfeld und von Kaumberg bis St. Anton an der Jessnitz reicht, fahren unsere Schüler größtenteils mit Schulbussen und Zügen. Nur manche werden von ihren Eltern gebracht bzw. fahren Schüler aus der Oberstufe selbst mit dem Auto her. Die im...

  • 18.03.19
Lokales
Landesrat Schleritzko: „113.000 Euro für das Öffentliche Verkehrsangebot in Krems.“

Land NÖ beschloss Förderung für Kremser Stadtbus

LR Schleritzko: „113.000 Euro für das Öffentliche Verkehrsangebot in Krems.“ KREMS. Das Land Niederösterreich wird auch 2019 den Kremser Stadtbus fördern. Das kann Mobilitätslandesrat Ludwig Schleritzko berichten: „Insgesamt werden 30 Prozent der Nettokosten durch NÖ Nahverkehrsfinanzierungsprogramm gefördert. Für das laufende Jahr 2019 rechnen wir mit einer Förderung in Höhe von 113.000 Euro. Den Rest der Kosten trägt die Stadt Krems.“ Die Förderung für den Stadtbus Krems besteht seit...

  • 13.03.19
  •  1
Lokales

Wintersportwoche der NMS Heidenreichstein am Hochkar

HEIDENREICHSTEIN (red). Die Schülerinnen und Schüler der 2. und 3. Klassen der Mittelschule Heidenreichstein durften bei ausgezeichnetem Wetter eine erlebnisreiche Wintersportwoche am Hochkar verbringen. Sie waren mitten im Schigebiet im Jufa-Hotel untergebracht. Begleitet wurden sie von den Schilehrern Johann Dangl, Julia Filler, Mario Macho und Schikursleiterin Ingrid Redl. Neben Schifahren standen zahlreiche weitere Aktivitäten am Programm. Mit Turnieren und einem abwechslungsreichen, bunten...

  • 13.03.19
Lokales

Neustadtler Schüler erlebten "intensive" Woche

NEUSTADTL. Für die Schüler der 3a, 3b und 4a der Mittelschule Neustadtl stand eine ganze Woche unter dem Motto „Only English“. Das bedeutete, dass in sechs Unterrichtseinheiten pro Schultag mit den Sprachcoaches Phil Marsden, Sophie Collins und "Native Speaker" Luka Lau und untereinander nur Englisch gesprochen wurde. Dabei arbeiteten die Trainer mit ihren Gruppen daran, sich in verschiedenen Situationen ohne Scheu in der Fremdsprache auszudrücken, wobei lebenspraktische Bereiche genauso zum...

  • 09.03.19
Leute
16 Bilder

"Voices Unlimited": Schüler gaben ein großartiges Konzert

TULLN. Bis auf den letzten Platz war das Konzert in der Tullner Kleinkunstbühne besetzt. Schüler der HAK/HAS Tulln luden als Chor & Band als "Voices Unlimited" unter der Leitung von Andrea Tauber herzlichst ein. Auch die Bezirksblätter waren dabei und fragten nach - "Können Sie singen"? Klaus Hubmayer: "Ich singe nur unter der Dusche, da wo mich nur meine Frau Hermine hören kann". "Singen? Wenn uns wer singen hört, glaube ich nicht das da davon wer begeistert sein wird", scherzten Maria...

  • 09.03.19
Lokales
Sorgten beim "fire & ice"– Abend für perfektes Service: Isis Lauermann, Sarah Moser, Ramona Großegger, Michelle Darrer, Celine Kantinger und Anna Banovics.
3 Bilder

Tourismusschulen
Höhepunkt war ein "feurig-eisiges" Menü

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Winterliches Ambiente gepaart mit Feuerkörben, Fackeln und gutem Essen – das war "Fire & Ice" in den Tourismusschulen Semmering. Das Eventteam der 4 AHL der Tourismusschulen Semmering mit Magdalena Leodolter, Sarah Moser, Adriana Kupfer, Viola Pieberl, Stephan Allmer, Benjamin Rabl, Michelle Darrer, Celine Kantinger, Ramona Großegger, Josef Schöls sorgte im Schulrestaurant für diesen Gourmetabend der Extraklasse, bei dem auch Bergkulisse in die Veranstaltung...

  • 09.03.19
Wirtschaft
8 Bilder

Firmentag
Die ganze Berufswelt von A bis Z in der Hak zu Gast

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Was hat es mit dem Edelstahlrohr von Schoeller Bleckmann auf sich? Wie funktioniert der Betrieb Novomatic? Und welche Handelsakademiker sind in der Industrie überhaupt gefragt?  Diesen und anderen Fragen gingen die Schüler der Handesakademie Neunkirchen am 8. März im Rahmen des 17. Firmentags im Rahmen von Workshops nach. Zudem boten die Aussteller Einblicke in ihre Tätigkeiten – von der Fahrschule über Banken und Steuerberatung bis hin zur Cybercrime-Jagd mit dem...

  • 09.03.19
Lokales
Fachinspektor Mag. Gerhard Angerer, Sportkoordinator Jürgen Aschauer, Direktor Michael Tobler, Landesrätin Petra Bohuslav, Bildungsdirektor HR Mag. Johann Heuras

Auszeichnung
Gold für die Sportmittelschule Gloggnitz

BEZIRK NEUNKIRCHEN (r. lechner). Die Sportmittelschule Gloggnitz wurde mit dem Schulsportgütesiegel in Gold ausgezeichnet und zählt damit zu den sport- und bewegungsfreundlichsten Schulen Österreichs. Jedes Jahr ehrt das Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung jene Schulen, die sich durch ihr Engagement im Bereich Sport auszeichnen. Bei einem Festakt in Biedermannsdorf, der live im Internet übertragen wurde, überreichte Frau Landesrätin Petra Bohuslav die Auszeichnungen in...

  • 04.03.19
  •  1
Lokales
Freudig trafen die Schüler und Lehrer der NMS Hainfeld auf Hermann Maier und Michaela Dorfmeister, die zufällig auf der Piste waren.
4 Bilder

Spaß im Schnee
Auf der Piste mit den Skistars

HAINFELD/ANNABERG. Bei perfekten äußeren Bedingungen – strahlender Sonnenschein und jede Menge Schnee – verbrachten die 2. Klassen der NMS Hainfeld vier tolle Wintersporttage am Annaberg. Aber nicht nur die Hainfelder Schüler nutzten die Traumbedingungen, um Zeit im Schnee zu verbringen. Zur Freude der Schülerinnen und Schüler waren auch die Ex-Skistars Michaela Dorfmeister und Hermann Maier im Skigebiet unterwegs und stellten sich gerne für ein gemeinsames Foto zur Verfügung. Die, durch...

  • 01.03.19
Leute
Maria Schmid (v.,3.v.l.) und ihre Schüler in St. Pölten.

Kurioseum
BORG-Schüler lassen die Roboter "tanzen"

Scheibbser BORG-Schüler boten "Realitäten und Kuriositäten" in St. Pölten. REGION. Als Organisatorin des Rahmenprogramms "Realitäten und Kuriositäten" vertrat Physiklehrerin Maria Schmid, die das Kurioseum in Purgstall an der Erlauf betreibt, mit ihren Schülern Verena Teufl, Viktoria Hasslehner, Noah Snoeren,  Khlod Ebrahem, Esra Koc, Seanna Fairfield, Alina Strasser und Bianca Nabinger das BORG Scheibbs bei der Science Show im WIFI St. Pölten, wo von Renate Langsam, Erika Schreiber, Martin...

  • 27.02.19
Lokales
2 Bilder

Erster Schulheuriger in der NMS Litschau kam an

LITSCHAU. Die Schüler der Klasse 3a der NMS Litschau luden Freitagabend gemeinsam mit ihren Eltern, Klassenvorständin Ulrike Eglau und Direktorin Andrea Kellner zum ersten Schulheurigen ein. Und die Erstauflage der Veranstaltung war ein voller Erfolg: Die zahlreichen Besucher waren überrascht von der Vielzahl an herzhaften Köstlichkeiten sowie der riesigen Auswahl an selbstgebackenen Mehlspeisen.

  • 26.02.19
Lokales
Direktor Otto Wittner, Schulobfrau Ingrid Wendl, Patrick, Leonie, Ibrahim und Fachbereichsleiter Jürgen Krenmayr präsentieren den „E-Scooter 4 YOU & ME“.

Ortsreportage Himberg
Umweltfreundliche „E-Scooter 4 YOU & ME“

HIMBERG. „Wir haben die Solartechnik in unserer Schule seit Jahren zu einem Schwerpunktthema gemacht!“, betont Otto Wittner, der Direktor der Polytechnischen Schule in Himberg. „Neben der Installation einer Photovoltaikanlage auf unserem Schuldach erfahren Schülerinnen und Schüler in verschiedenen Workshops alles Wissenswerte zur Funktionsweise und Gewinnung von Solarstrom.“Auch in diesem Schuljahr hat sich der Fachbereich Elektro/Mechatronik wieder ein bemerkenswertes PV-Projekt überlegt, das...

  • 22.02.19
Lokales
5 Bilder

BIO BOOM in der HAK Amstetten

Im Rahmen ihrer Diplomarbeit organisierten Pia Hinterkörner und Martina Scheuch aus dem fünften Jahrgang der HAK Amstetten einen Vortrag zum Thema „Bio-Boom – Weltrettung oder nur ein Bluff?“ in Zusammenarbeit mit Bioladeninhaber Bernd Haider. Eingeladen waren die Klassen des fünften Jahrgangs sowie externe Personen, die sich zum Thema Bio-Lebensmittel informieren wollen. Für jeden Besucher gab es ein Bio-Goodie-Bag, das die beiden Schülerinnen zusammengestellt hatten – unterstützt durch die...

  • 21.02.19
Sport
vorne Felix Blauensteiner, knieend v.l.n.r. Benjamin Hahn, Patrick Eillenberger, Julian Mörx, stehend Nico Binder, Marvin Rauchecker, Benedikt Grössl, Nico Widhalm, Betreuer Jürgen Surböck

Fußball
U15: 1. Platz für SMS Gföhl beim Junior Cup - Hallenturnier

Am 13.2.2019 fand in der Sporthalle Langenlois der Junior-Fußball-Hallencup statt. Acht Schulen kämpften um den Bezirksmeistertitel im Hallenfußball in der Altersgruppe U15. In der Vorrunde konnten sich die SMS Gföhl, das BRG Ringstraße, das BRG Rechte Kremszeile und die NMS Grafenegg durchsetzen. In den beiden Semifinalspielen schafften die Teams aus Gföhl und der Ringstraße den Finaleinzug. Hier setzte sich die Gföhler Auswahl verdient durch und holte sich die Hallenkrone vor dem BRG...

  • 21.02.19
Politik
2 Bilder

Eröffnung der neuen Bushaltestellen

MUCKENDORF / WIPFING (pa). Bürgermeister Hermann Grüssinger eröffnete gemeinsam mit den beiden GGR`s Leopold Geiger und Alexander Homola, sowie mit Schülerinnen und Schülern die neue Bushaltestelle in Wipfing. „Aufgrund verkehrsrechtlicher Änderungen im Linienbusverkehr mussten einige unserer Bushaltestellen durch bauliche Maßnahmen an die neuesten Anforderungen adaptiert werden, da die Sicherheit im Straßenverkehr in unserer Gemeinde oberste Priorität hat“, so Bürgermeister Hermann...

  • 20.02.19
Lokales
Sicher unterwegs: Das Unternehmen Wattaul versucht seine Lastkraftwagen immer auf dem neuesten Stand zu halten.
2 Bilder

Sicherheit im Straßenverkehr
Abbiege-Assistent im LKW: Mehr Sicherheit für die Kinder

Immer wieder kommt es zu gefährlichen Situationen, wenn ein Fußgänger im toten Winkel eines Lkw steht. BEZIRK. Ein 9-Jähriger ist auf dem Weg zur Schule. Ein LKW-Fahrer liefert seine Ladung aus. Er biegt in eine Straße ein, die der Bub im selben Moment auf dem Zebrastreifen quert. Doch der Tote Winkel macht ihn für den LKW-Fahrer unsichtbar. Und kostet ihn sein Leben. Diese Szene hat sich vor Kurzem in Wien abgespielt. Seitdem fordern unter anderem Eltern, Politiker und die Volksanwaltschaft...

  • 18.02.19
Lokales

Amstettner Gymnasium-Team gewinnt Mathematik-Wettbewerb

STADT AMSTETTEN. Sie besuchen die 4. Klasse des Ostarrichi-Gymnasiums in Amstetten und nennen sich als Team zu Recht die "Blitzgneißer": Jakob Haubenwallner, Sebastian Koch, Jan Schiller und Raphael Steinkellner. Mitte Jänner holten sich die vier Burschen den Österreich-Sieg beim Bolyai-Mathematik-Teamwettbewerb. Ihre Konkurrenten: 91 Teams aus der 8. Schulstufe. Die Teilnahme am internationalen Finale in Budapest (21. bis 23. Juni) ist für die "Blitzgneißer" damit fix. Das Team konnte mit...

  • 15.02.19
Lokales

Gerichtsbarkeit-Workshop an der LBS Schrems

SCHREMS (red). Gunter Badstöber, Richter am Bezirksgericht Zwettl, besuchte die Landesberufsschule Schrems. Elvira Rozliwka organisierte für die Schüler diesen abwechslungsreichen Nachmittag. Die Jugendlichen erhielten einen Einblick über die Tätigkeiten als Richter und die Gerichtsbarkeit in Österreich. Badstöber nahm sich die Zeit, um die vielen Fragen der Schüler genau zu beantworten.

  • 14.02.19
Lokales
Auch heuer freuen sich die Kinder der dritten Klassen der VS-Gablitz wieder über das spannende Projekt "Kinder-Parlament.

Kinder dürfen auch heuer wieder Politik machen
6. Schüler-Parlament in Gablitz

GABLITZ. Am 12. Februar startete in Gablitz der mittlerweile sechste Durchgang des „Gablitzer Schüler-Parlaments“ in Zusammenarbeit zwischen der Gablitzer Volksschule und der Marktgemeinde Gablitz. Kinder machen Politik Im Jahr 2013 waren Volksschul-Direktorin Karin Sampl und der Gablitzer Mustafa Aykut Akșit auf Bürgermeister Michael Cech mit einer Idee zugekommen. Mustafa Akșit hatte das Projekt schon in Wiener Bezirken erfolgreich gestartet. Ziel ist, die Kinder in den politischen...

  • 13.02.19
Lokales
Birgit Vogt, SchülerInnen der 4bS und 4d.

Aus der Schule
Fantasie kennt keine Grenzen

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Unter dem Motto "Fantasie kennt keine Grenzen" fand an der Neuen Mittelschule Ternitz eine Lesung der Autorin Birgit Vogt statt. Mit dieser Veranstaltung wurde auch gleich die neue Bibliothek gebührend eingeweiht. Die Autorin stellte nicht nur den ersten Band ihrer Buchreihe „Fera“ (lat. wildes Tier) vor, indem sich die Hauptprotagonistin in ein Fabelwesen verwandelt und zu einer Kämpferin gegen das Böse ausgebildet wird, sondern berichtete auch aus ihrem Leben und erzählte...

  • 12.02.19
Freizeit

Teilnehmerkonzerte: Prima la musica lässt Waidhofen erklingen

WAIDHOFEN/Y. Die Schüler des Musikschulverbands Waidhofen/Ybbstal bereiten sich auf den Landeswettbewerb Prima la musica vor. Um die Stücke auch in einem entsprechenden Rahmen aufführen zu können, stehen für die Solisten und Ensembles am Samstag, 16. Februar, zwei Konzerte um 14 und 16 Uhr im Plenkersaal und Mozartsaal am Programm.

  • 09.02.19