Advent

Beiträge zum Thema Advent

Titelbild: Im Winter von Ramsau auf das Kieneck
42 15 54

Grüße aus dem Triestingtal
Im Winter von Ramsau auf das Kieneck

RAMSAU-FURTH.   Der Gipfel des Kienecks liegt auf 1107 m ü.A. im Gemeindegebiet von Furth an der Triesting nahe den Grenzen zu den Nachbargemeinden Ramsau und Muggendorf. Im Gipfelbereich befindet sich die Enzianhütte des Österreichischen Alpenvereins, die mit ihrem gemütlich eingerichteten und verglasten Winterraum nicht nur einen geschützten Aufenthaltsort, sondern auch einen herrlichen Ausblick auf die umliegende Berglandschaft bietet. Der Aufstieg von Ramsau ist eine schöne Alternative zum...

  • Triestingtal
  • Silvia Plischek
1 3

Weihnachten 2020
EIN SCHÖNE WEIHNACHTSFEST mit Alle Jahre wieder

ALLE JAHRE WIEDER Alle Jahre wieder Kommt das Christuskind Auf die Erde nieder, Wo wir Menschen sind; Kehrt mit seinem Segen Ein in jedes Haus, Geht auf allen Wegen Mit uns ein und aus; Ist auch mir zur Seite Still und unerkannt, Daß es treu mich leite An der lieben Hand. Alle Jahre wieder ist eines der bekanntesten Weihnachtslieder. Sein Text wurde 1837 von Wilhelm Hey verfasst. Die verbreitetste Melodie wird in der Regel Friedrich Silcher zugeschrieben, der sie in seinem Liederzyklus Zwölf...

  • Triestingtal
  • Robert Rieger
3

Weihnachten 2020
EIN SCHÖNE WEIHNACHTSFEST mit O du fröhlich

O DU FRÖHLICH O du fröliche, o du selige, gnadenbringende Weihnachtszeit! Welt ging verloren, Christ ist geboren: Freue, freue dich, Christenheit! O du fröliche, o du selige, gnadenbringende Osterzeit! Welt liegt in Banden, Christ ist erstanden: Freue, freue dich, Christenheit! O du fröliche, o du selige, gnadenbringende Pfingstenzeit! Christ, unser Meister, heiligt die Geister: Freue, freue dich, Christenheit! O du fröhliche ist eines der bekanntesten deutschsprachigen Weihnachtslieder. Seine...

  • Steinfeld
  • Robert Rieger
1 3

Weihnachten 2020
EIN SCHÖNE WEIHNACHTSFEST mit STILLE NACHT, HEILIGE NACHT

STILLE NACHT, HEILIGE NACHT Stille Nacht! Heilige Nacht! Alles schläft, einsam wacht Nur das traute hochheilige Paar. Holder Knabe im lockigen Haar, Schlaf in himmlischer Ruh! Schlaf in himmlischer Ruh! Stille Nacht! Heilige Nacht! Gottes Sohn, o wie lacht Lieb aus deinem göttlichen Mund, Da uns schlägt die rettende Stund‘. Christ, in deiner Geburt! Christ, in deiner Geburt! Stille Nacht! Heilige Nacht! Die der Welt Heil gebracht, Aus des Himmels goldenen Höh‘n Uns der Gnaden Fülle lässt seh‘n...

  • Baden
  • Robert Rieger

Österreich fiebert Ziehung entgegen
Lotto: Jetzt wartet 6-fach- Weihnachts Jackpot mit 8 Millionen!

Lotto: Jetzt wartet 6-fach- Weihnachts Jackpot mit 8 Millionen! Annahmeschluss für die nächste Ziehung ist am Sonntag um 18.00 Uhr. Der Lotto-Jackpot wieder nicht geknackt - jetzt geht es um etwa 8 Millionen Euro im 6-fach-Jackpot. Das der dritte sechsfach-Jackpot heuer. Insgesamt gab es diesen Pot sechs Mal in der Lotto-Geschichte Angaben ohne Gewähr !!! Archiv: Robert Rieger Foto: © Robert Rieger Photography © Circus & Entertainment Pics by Robert Rieger

  • Baden
  • Robert Rieger
1

Ziehung am Mittwoch
Bei Lottoziehung am Mittwoch Fünffachjackpot: Sieben Millionen Euro winken

Bei Lottoziehung am Mittwoch Fünffachjackpot: Sieben Millionen Euro winken Es ist der fünfte Fünffachjackpot in diesem Jahr, berichteten die Lotterien. Die Lotterien rechnen mit rund sieben Millionen Tipps. Diese werden auf etwa 1,5 Millionen Wettscheinen bis zum Annahmeschluss am Mittwoch, 18.30 Uhr, abgegeben. Beim Joker gab es bei der Sonntagsziehung einen Sologewinn. Ein Kärntner erhält mehr als 287.400 Euro. Einen Tag vor Weihnachten darf man gespannt sein, wer sich den prall gefüllter...

  • Mödling
  • Robert Rieger
1 3

Aktion Adventfenster SPÖ Frauen Oberwaltersdorf
Andrea Wodtawa schmückte ihr Adventfenster mit sehr viel Liebe zum Detail

AKTION ADVENTFENSTER der SPÖ Frauen Oberwaltersdorf - Andrea Wodtawa schmückte ihr Adventfenster mit sehr viel Liebe zum Detail - das Adventfenster Tag 22 im Lindenweg 14 - Oberwaltersdorf ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------- Um dieses Jahr die Weihnachtszeit festlich zu begehen, haben die SPÖ-Frauen die Idee von beleuchteten Adventfenstern 🕯 von Vorahmern aufgegriffen. Jeden Tag ab 1.-24.12.2020 abends...

  • Steinfeld
  • Robert Rieger
Alljährlich erstrahlt das St. Pöltner Rathaus als Niederösterreichs größter Adventskalender und zeigt große Kunst von kleinen Kindern.

St. Pölten
Das letzte Fensterchen erleuchtet

Auch heuer erleuchtet St. Pöltens Rathaus seine Fenster und wird so zu Niederösterreichs größtem Adventskalender. In der Adventszeit wurde jeden Tag eins von 24 rathausseitigen Fenster erleuchtet. ST. PÖLTEN (pa). Zu sehen gibt es große Kunst: jedes Fensterchen wurde, wie in den Vorjahren auch, liebevoll von St. Pöltens Schulkindern gestaltet und sind so für alle BesucherInnen des Rathausplatzes gut sichtbar. „Ich bin froh, dass wir auch heuer unsere Tradition fortführen konnten und die Kinder...

  • St. Pölten
  • Katharina Gollner
Nationalratsabgeordnete Angela Baumgartner, Bürgermeister Gerald Haasmüller, Elfriede Loibl, und Landtagsabgeordneter René Lobner.

Gewinnspiel
Gänserndorfer Adventfenster-Geschenk wurde übergeben

VELM-GÖTZENDORF. Die Volkspartei Niederösterreich hat sich für die heurige Adventzeit etwas Besonderes einfallen lassen: Jeden Tag wird ein Korb mit regionalen Produkten oder Wirtshausgutscheinen aus den 20 niederösterreichischen Bezirken verlost. Für den Bezirk Gänserndorf war das Türchen Nr. 10 reserviert. Unter den zahlreichen Einsendungen wurde unter notarieller Aufsicht ein Gewinner gezogen. Im Bezirk Gänserndorf ist die Gewinnerin Elfriede Loibl. Ihr wurde der Korb mit regionalen...

  • Gänserndorf
  • Ulrike Potmesil
Sophie, Anja, Tamara, Hannah und Lina
12

Slow down in der Weihnachtszeit - Adagio der Ballettklasse 6+

In der Adventzeit wurde in der Ballettklasse 6+ sehr auf langsame Bewegungen geachtet, ein Adagio einstudiert und in der letzten Stunde vor Weihnachten gefilmt. Erst mit 4, dann mit 5 Tänzerinnen - gut, dass alle mitmachen konnten .....

  • Wiener Neustadt
  • Andrea Schottleitner
Ein Adventkranz darf nicht fehlen: Eva-Maria Fischer bereitet den Kleinen im Kindergarten eine schöne Vorweihnachtszeit.
1 1

Weihnachten
Weihnachtszauber im Kindergarten Rannersdorf

RANNERSDORF. Wer denkt nicht gerne an die magische Zeit im Kindergarten zurück, als der Glaube an das Christkind noch unerschütterlich war? Für viele unter uns zählt das zu den schönsten Kindheitserinnerungen. Gerade in Krisenzeiten sind Rituale und Traditionen besonders wichtig, denn Sie geben uns Sicherheit und Geborgenheit. Pädagogin im InterviewStellvertretend für alle Kindergartenpädagogen in unserem Bezirk haben wir Eva-Maria Fischer, Leiterin des Landeskindergartens in Rannersdorf,...

  • Schwechat
  • Markus Leshem
3

Haunoldstein
Blühendes Leben im Pfarrstadl

Blühendes Leben im Pfarrstadl Haunoldstein: „Schritte der Hoffnung“ im Corona Advent. HAUNOLDSTEIN (pa). „Vieles ruht, Neues blüht durch Corona auf“, sagt Anna Klaus, die stellvertretende Obfrau des Pfarrgemeinderates in Haunoldstein. Täglich ist der renovierte Pfarrstadl mit aktuellen Impulsen zur Adventzeit geöffnet. Rundgang Mit den „Schritten der Hoffnung“ nach der Idee der diözesanen Pfarrcaritas haben wir einen informativen und meditativen Rundgang sowohl für Erwachsene als auch für...

  • Pielachtal
  • Tanja Handlfinger
Titelbild: Entdecke den Wald am Sonnenberg!
37 15 42

Grüße vom Leithagebirge: Advent, Advent, das vierte Weihnachtslicht brennt!
Der Sonnenberg (Teil I): Entdecke den Wald!

WEIGELSDORF-HORNSTEIN.   Der Sonnenberg ist mit 484 m ü.A. die höchste Erhebung des Leithagebirges. Das bewaldete Gebiet erstreckt sich mit rund 35 Kilometern von Müllendorf im Westen bis Parndorf im Osten. Die Gegend um Hornstein wird von Wanderern aufgrund des schönen Mischwaldes und der vielen verschiedenen, gut begehbaren Wanderrouten gerne besucht. Am Gipfel des Sonnenbergs befindet sich die Sonnenbergwarte, ein 15 Meter hoher Metallturm, der in der Zeit des Kalten Krieges als...

  • Steinfeld
  • Silvia Plischek
Anzeige
easylife Tipps für die Advent- & Weihnachtszeit
1

Gesundheit Abnehmen
easylife Tipps für die Advent- & Weihnachtszeit

Wir verraten Ihnen, wie Sie auch in der Zeit voller Genuss und Schlemmerei, schlank und gesund bleiben und Ihr Gewicht auch über die Advent- und Weihnachtszeit gut halten! Leichte BEILAGEN: Entschärfen Sie deftige, weihnachtliche Gerichte durch die richtigen Beilagen, wie zum Beispiel: gedünstetes Gemüse oder Rotkraut. Ein großer frischer Salat als Vorspeise füllt zusätzlich auf gesunde Weise den Magen. DESSERTS: Als Alternative zu zucker- und fettreichen Weihnachtsbäckereien, probieren Sie die...

  • Wien
  • easylife Österreich - die Abnehmexperten
1 1

Brauchtum
Advent

Damit in diesem Jahr das Brauchtum zu Weihnachten nicht ganz vergessen wird, machte Grete Bachner aus Göstling kurzerhand eine Andacht mit Herbergsuche im Freien mit den Nachbarn. Normalerweise wird im Advent von Haus zu Haus gegangen und gemeinsam gebetet und gesungen, was ja heuer nicht geht... Im Freien allerdings, mit Abstand und eine Bank für jede Familie wurde doch noch gemeinsam an die Herbergssuche Mariens gedacht und man hat sich auf Weihnachten eingestimmt!  Mittendrin natürlich Hund...

  • Scheibbs
  • Eva Blamauer

Brauchtum
Brauchtum

Damit in diesem Jahr das Brauchtum zu Weihnachten nicht ganz vergessen wird, machte Grete Bachner aus Göstling kurzerhand eine Andacht mit Herbergsuche im Freien mit den Nachbarn. Normalerweise wird im Advent von Haus zu Haus gegangen und gemeinsam gebetet und gesungen, was ja heuer nicht geht... Im Freien allerdings, mit Abstand und eine Bank für jede Familie wurde doch noch gemeinsam an die Herbergssuche Mariens gedacht und man hat sich auf Weihnachten eingestimmt!  Mittendrin natürlich Hund...

  • Scheibbs
  • Eva Blamauer
Rund 1.000 Christbaumkugeln, mehrere geschmückte Christbäume und 20 Lichterketten sorgen für Staunen bei Spaziergängern.
2

Die Weihnachtsfee von Günselsdorf

Karin Trauner investiert jährlich viel Zeit in die Dekoration ihres Hofes und sorgt für Staunen bei Spaziergängern. GÜNSELSDORF. Wer die Teesdorferstraße in Günselsdorf entlang spaziert, kommt auch an Karin Trauners Hof vorbei. Hier herrschen zur Weihnachtszeit Glanz und Gloria: Wunderschön geschmückt sind Haus und Hof der Günselsdorferin. Schier unzählige Figuren, Sterne und bunte Kugeln sorgen für Staunen bei den Fußgängern. 1.000 Christbaumkugeln "Mir macht es einfach Spaß", erzählt Karin...

  • Steinfeld
  • Elisabeth Schmoller-Schmidbauer

Adventaktion in der evangelischen Pfarre

Normalerweise gibt es in der evangelischen Pfarre in Horn am 1. Advent einen Mini-Gottesdienst, der sich an den Kindern orientiert: mit Geschichten, Basteln und mit Kuchenjause. So war das dieses Jahr leider nicht möglich. Stattdessen hat Pfarrerin Birgit Schiller aus einem alten Wagenrad einen Adventkranz im Sinne von Johann Hinrich Wichern gebastelt. "Ich habe die Kinder eingeladen, einen Adventspaziergang vorbei zu machen. Ich habe dann denen, die gekommen sind, ein bisschen was dazu erklärt...

  • Horn
  • Viola Rosa Semper

Es duftet herrlich aus der Küche

Der heilige Abend naht mit großen Schritten. Wir haben noch ein paar Rezeptideen für Weihnachtskekse. BEZIRK TULLN. Weihnachten steht vor der Tür. Normalerweise sind wir in den vergangenen Wochen auf sämtlichen Adventmärkten im Bezirk flaniert. Dieses Jahr leider nicht. So war der Zugang zu selbstgemachter Weihnachtsbäcke-rei eher schwer. Doch mit ein paar Rezeptideen zaubert man noch schnell den herrlichen Duft von frischen Keksen in die eigenen vier Wände.  Die Tullnerin Sylvia Seibert war...

  • Tulln
  • Marlene Trenker
Leonie Markowitsch mit den Shetland Ponys bei der lebenden Krippe
3

"Kunst amoi herschaun"
Gemeinde Hof organisiert örtlichen Adventpfad

Die Gemeinde Hof hat sich mit dem Adventpfad ein kulturelles Alternativprogramm in Zeiten von Corona einfallen lassen.  HOF/LEITHABERGE (cmi.) "KUNST amoi herschaun … zum Hofer Adventspfad" ist eine Initiative der Marktgemeinde Hof und seinen Kulturträgern, Künstlern, Vereinen und kreativen Köpfen. "Wir haben uns überlegt, wie wir in dieser herausfordernden Zeit trotzdem gemeinsam Weihnachten in unserem Ort erleben können", berichtet Stefan Germershausen, Kulturbeauftragter der Gemeinde Hof,...

  • Bruck an der Leitha
  • Christina Michalka
Cornelia Schäfer (li.) ist verantwortlich für das Projekt "Literatur im Park". Brigitte Eder (re.) ist für die Dekoration zuständig.
9

Enzersdorf
Aktion "Literatur im Park" bringt weihnachtliche Stimmung

In Enzersdorf und Margarethen werden weihnachtliche Text für die großen und kleinen Bewohner der Gemeinde zum Lesen angebracht.  ENZERSDORF/MARGARETHEN (cmi). Der Adventmarkt mit Konzerten und Lesungen "Christmas im Schloss" musste heuer aufgrund von Corona abgesagt werden. Doch die Gemeindeführung möchte nicht auf Inspiration verzichten und hat deshalb eine neue Idee geboren. Sie stellt jeden Adventsonntag ein YouTube Video des vorjährigen Christmas im Schloss auf die Gemeindehomepage. Im...

  • Bruck an der Leitha
  • Christina Michalka

Besinnliche Weihnachtszeit
Die mechanische Egerländer Krippe in Mödling

Die alljährlich in der Advent und Weihnachtstzeit von Jung und Alt bestaunte Egerländer Krippe im Mödlinger Volkskundemuseum kann heuer, aufgrund der Covid-Situation, nicht vor Publikum betrieben werden - jedoch ist der virtuelle Besuch über YouTube möglich! Erleben Sie 10 Minuten weihnachtliche Stimmung über https://www.moedling.at/Egerlaender-Krippe_im_video  oder oder geben Sie in der Suchmaschine Ihres Browsers folgendes ein: youtube egerländer krippe mödling Die in ihren ältesten Teilen...

  • Mödling
  • Monika Chromy
In Oberwaltersdorf gestalten Schulkinder drei Adventfenster, die dann auf dem Europaplatz aufgestellt werden.
2

Adventstimmung trotz Corona

Trotz Beschränkungen sind einige Traditionen erlaubt, wie eine 100 Jahre alter Brauchtum aus Trumau. STEINFELD. Alles ist anders dieses Weihnachten: Viele Veranstaltungen sind abgesagt, Christkindlmärkte und Punsch-Stände verboten. Die Gastronomie: geschlossen. Damit in den Gemeinden dennoch Weihnachtsstimmung aufkommt, halten viele an jenen Traditionen fest, die trotz Corona-Pandemie erlaubt sind. In Blumau-Neurißhof etwa wurden alle dazu aufgerufen beim Adventfenster-Kalender mitzumachen, um...

  • Steinfeld
  • Elisabeth Schmoller-Schmidbauer

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.