Alles zum Thema Kinder

Beiträge zum Thema Kinder

Lokales

Meereskuraktion der NÖGKK schickt Kinder nach Italien

NÖ Gebietskrankenkasse bietet 3 Wochen Erholung in Italien BEZIRK GMÜND (red). Die NÖ Gebietskrankenkasse (NÖGKK) bietet auch heuer wieder eine kostenlose Meereskuraktion für Kinder an. Der heilklimatische Erholungsaufenthalt findet in Pinarella di Cervia an der italienischen Adriaküste statt. Wer kann an der Meereskuraktion teilnehmen? Kinder ab dem achten bis zum vollendeten dreizehnten Lebensjahr, die bei der NÖGKK mitversichert sind. Voraussetzungen sind die Vorlage eines ärztlichen...

  • 05.02.19
Lokales
Bürgermeisterin Marion Wedl bei dem Acker, wo künftig ein Kindergarten stehen soll. Im Hintergrund erkennbar: das Gemeindeamt.

Projekt
Holz oder doch klassisch? Seebenstein plant Kindergartenbau

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Die Naturpark-Gemeinde hat zu wenig Platz für Kindergartenkinder. Das soll sich schleunigst ändern. Einen ersten Schritt hat die Gemeinde bereits gesetzt. "Wir haben einen 3.400 m² großen Grund in der Getreidegasse erworben", berichtet Bürgermeisterin Marion Wedl (SPÖ). Knapp über 262.000 Euro musste Seebenstein für das Areal hinblättern. Bauausschuss gefordert Und das war nur der erste Schritt für die Investition für die ganz jungen Seebensteiner. Wedl weiter: "Wir...

  • 05.02.19
GesundheitBezahlte Anzeige
Meereskuraktion

NÖ Gebietskrankenkasse bietet 3 Wochen Erholung in Italien
Meereskuraktion für Kinder

Die NÖ Gebietskrankenkasse (NÖGKK) bietet auch heuer wieder eine kostenlose Meereskuraktion für Kinder an. Der heilklimatische Erholungsaufenthalt findet in Pinarella di Cervia an der italienischen Adriaküste statt. Wer kann an der Meereskuraktion teilnehmen? Kinder ab dem achten bis zum vollendeten dreizehnten Lebensjahr, die bei der NÖGKK mitversichert sind. Voraussetzungen sind die Vorlage eines ärztlichen Antrages und eine anschließende ärztliche Bewilligung durch die NÖGKK. Bevorzugt...

  • 04.02.19
Lokales
AK Niederösterreich-Präsident und ÖGB NÖ-Vorsitzender Markus Wieser besuchte bei der AK Kids-Messe „Berufe zum Angreifen“ mit Mag. Sven Hergovich (Landesgeschäftsführer AMS NÖ), Jarko Ribarski (Bezirksstellenobmann WKNÖ Baden), Mag. Andreas Marquardt (Bezirksstellenleiter WKNÖ Baden) und NÖGKK-Direktor Günter Steindl den Anker-Stand und Bäckermeister Alois Putz (li.) sowie Christoph Pavloski vom Fachausschuss der Bäcker (2. v. li.).
3 Bilder

Besucherrekord: 2.800 SchülerInnen bei der Messe „AK Kids: Berufe zum Angreifen“

BEZIRK BADEN. Spaß beim Ausprobieren hatten 2.800 SchülerInnen aus den Bezirken Baden und Mödling bei der vierten Berufsorientierungsmesse „AK Kids: Berufe zum Angreifen“ in der Thermenhalle Bad Vöslau. „Bei der Messe haben die Kinder und Jugendlichen direkten Kontakt zu Betrieben aus der Region und nähern sich spielerisch dem Thema Arbeit“, so AK Niederösterreich-Präsident und ÖGB NÖ-Vorsitzender Markus Wieser. Die Arbeiterkammer Niederösterreich lud Kinder ab dem Volksschulalter zum...

  • 01.02.19
GesundheitBezahlte Anzeige

Meereskuraktion
NÖGKK: Meereskuraktion für Kinder

NÖ Gebietskrankenkasse bietet 3 Wochen Erholung in Italien Die NÖ Gebietskrankenkasse (NÖGKK) bietet auch heuer wieder eine kostenlose Meereskuraktion für Kinder an. Der heilklimatische Erholungsaufenthalt findet in Pinarella di Cervia an der italienischen Adriaküste statt. Wer kann an der Meereskuraktion teilnehmen? Kinder ab dem achten bis zum vollendeten dreizehnten Lebensjahr, die bei der NÖGKK mitversichert sind. Voraussetzungen sind die Vorlage eines ärztlichen Antrages und eine...

  • 01.02.19
Leute
Der Skinachwuchs ist begeistert: Elena Teufl und Marie Steinacher testen den neuen "ZauBÄRteppich" am Hochbärneck.
2 Bilder

Neue Attraktion
"ZauBÄRteppich" begeistert den Skinachwuchs am Hochbärneck

Im kleinen Skigebiet am Hochbärneck wurde vor Kurzem eine neue Attraktion für die jüngsten "Skihaserln" eröffnet. ST. ANTON. Betriebsleiter Manfred Hauss und Kundenbetreuer Alexander Steinacher von der Raiffeisenbank freuten sich sehr über eine neue Investition von Almwirtin Erika Pieber für die kleinen "Ski-Haserln" am Hochbärneck. Vor Kurzem fand auf der Alm in St. Anton an der Jeßnitz die Eröffnung des "ZauBÄRteppichs" statt. Skinachwuchs ist begeistert Elena Teufl aus Purgstall und...

  • 31.01.19
Lokales
Hippolyt-Haus: Der Bildungsvortrag von Jan-Uwe Rogge zum Thema "Wut tut gut" war gut besucht.
2 Bilder

St. Pölten
Jan-Uwe Rogge: "Wut tut gut" als zentrales Thema in Erziehungsfragen

Beim Vortrag von Jan-Uwe Rogge im Hippolythaus in St. Pölten ging es um die verschiedenen Ausdrucksformen kindlicher Wut. ST. PÖLTEN.  „Welches Bedürfnis steckt hinter den verschiedenen Ausdrucksformen kindlicher Wut und wie können Eltern mit den Emotionen ihrer Kinder im Alltag besser umgehen?“ Das war die zentrale Frage des Vortrags von Jan-Uwe Rogge im Bildungshaus Sankt Hippolyt. Unter dem Motto „Wut tut gut“ wurde der Umgang mit Aggressionen im Kindes- und Jugendalter thematisiert....

  • 30.01.19
Lokales
Auch Youth-Gruppen für Jugendliche werden angeboten.

St. Pölten
Scheidung: Rainbows gibt Kindern und Jugendlichen Hilfestellung

Im Fall einer Trennung oder Scheidung der Eltern finden Kinder und Jugendliche Hilfe bei Gruppentreffen. ST. PÖLTEN. Die Zahl der Trennungen ist nach Weihnachten besonders hoch. Für Kinder ist das ein einschneidendes Erlebnis. Die gesundheitlichen Folgen frühkindlicher Belastungen können groß sein. Genau hier setzt das Angebot der Rainbows-Gruppen an: Die Kinder können in wöchentlichen Gruppentreffen ihre Gefühle rund um die Trennung ausdrücken.  Begleitet werden die Kinder und Jugendlichen...

  • 30.01.19
Lokales

Wir spenden für "Kinder von Zamire K."

KIRCHBERG / BEZIRK TULLN. Die Kinder von Zamire K. "sind bei nahen Verwandten untergebracht und werden von unseren Sozialarbeitern begleitet", sagte Josef Wanek, stv. Bezirkshauptmann, gegenüber den Tullner Bezirksblättern. Wie es mittelfristig weitergehe, sei Sache des Gerichts. Doch eines steht jetzt schon fest, Geld wird gebraucht werden. Aus diesem Grund haben die Bezirksblätter NÖ eine Spendenaktion ins Leben gerufen, um finanziell zu unterstützen. Wenn auch Sie helfen wollen, dann...

  • 30.01.19
Lokales
In der Stadt Gmünd wurde am Montag ein Kind angefahren.

Gmünd
Sie­ben­jäh­ri­ges Kind von Auto erfasst und schwer verletzt

GMÜND. Montagnachmittag ist es in Gmünd zu einem schweren Unfall mit einem Kind gekommen: Als eine 42-jährige Gmünderin gegen 14.50 Uhr auf der Conrathstraße vom Schubertplatz kommend in Richtung Albrechtserstraß fuhr, soll ein 7-jähriges Mädchen unerwartet von einem Zugangsweg die Fahrbahn betreten haben. Trotz eingeleiteter Vollbremsung sei es der Autofahrerin nicht möglich gewesen, ihr Fahrzeug noch rechtzeitig anzuhalten. Das Auto erfasste das Kind mit der linken vorderen Seite. Das...

  • 29.01.19
Lokales
2 Bilder

Buchvorstellung
"Jeder ist wie Bär BummBumm"

WÜRNSDORF/PURGSTALL. Hätten Sie gewusst, dass Schreibschwächen daran liegen, dass man als Kind nicht gelernt hat seine Arme und Beine über die Körpermitte zu kreuzen? Oder dass manche Kinder anderen Kindern nur deshalb wehtun, weil sie sich selbst nicht genug spüren? "Ich wusste es auch nicht, bis Isolde Fehringer ihre Fallbeispiele erklärte", sagt der Würnsdorfer Buchautor Klaus Ebenhöh. Buch über "komisches Kind" Gemeinsam mit der Kinder-Ergotherapeutin aus Purgstall brachte er vor Kurzem...

  • 28.01.19
Freizeit

"Das kleine Ich bin Ich" in der Pölz-Halle

STADT AMSTETTEN. Am Sonntag, 3. Februar, ist um 16 Uhr in der Johann-Pölz-Halle in Amstetten "Das kleine Ich bin ich" zu sehen. Das Theater für Kinder nach Mira Lobe ist für Kinder ab drei Jahren geeignet. Auf der bunten Blumenwiese geht ein kleines Tier spazieren, das nicht weiß, wie es heißt. Weil es aber gut ist, zu wissen, wer man ist und zu wem man gehört, macht es sich auf die Suche. Es fühlt sich mit vielen anderen Tieren verwandt, obwohl es keinem ganz gleicht. Es ist kein Pferd,...

  • 27.01.19
Lokales
Die Kinder aus Belarus suchen Gastfamilien für den Sommer.

Kinder aus Belarus suchen Gastfamilien

BEZIRK LILIENFELD. Im Sommer 2018 konnten im Rahmen meines Projektes "Erholung für Kinder aus Belarus" 130 Kinder aus nach wie vor von Tschernobyl betroffenen Gebieten der Republik Belarus für drei Wochen zur Erholung nach Niederösterreich kommen. Auch im Sommer 2019 wird dieses Projekt weiter geführt werden. Heuer wird die Aktion zum 25. Mal organisiert. Gastfamilien im Bezirk Lilienfeld werden gesucht. Nähere Informationen erhalten Sie bei Organisatorin Maria Hetzer unter...

  • 24.01.19
Lokales
4 Bilder

Schulkino-Aktion im Star Movie Tulln

TULLN / BEZIRK (pa). Filmdelights, ein österr. Filmverleih für qualitätsvolle und künstlerische Filme, die sich gesellschaftlich relevanten Themen widmen, organisiert derzeit gemeinsam mit dem neuen Star Movie Tulln eine Schulkino-Aktion, die den Bildungscharakter des Medium Film und Kino als einzigartigen Ort visueller und kultureller Erfahrung vermittelt. PädagogInnen können aus einer Vielzahl unseres filmischen Angebots einen Film für eine Schulvorstellung auswählen, im Star Movie Tulln...

  • 23.01.19
Lokales

Was will Ihr Kind werden? Infoabend für Eltern in Heidenreichstein

HEIDENREICHSTEIN / BEZIRK (red). Nachdem 2016 und 2018 bereits sieben erfolgreiche Veranstaltungen durchgeführt und von großem Erfolg gekennzeichnet waren, führt die Waldviertel Akademie gemeinsam mit Partnern die Informations-Reihe „Was will ihr Kind werden?“ auch 2019 fort. Der nächste Informationsabend für Eltern findet am Dienstag, 12. Februar um 19 Uhr in der Druckerei Janetschek statt. „Was G‘scheites lernen" Was will Ihr Kind werden? Eine Frage, die sich viele Eltern von 13 bis...

  • 23.01.19
Lokales
Kinder der Getöteten derzeit bei nahen Verwandten untergebracht.
2 Bilder

Nach Mord: Kinder bei Verwandten

KIRCHBERG / TULLN / BEZIRK. Nach dem Mord an einer 32-Jährigen in Tulln, drängt sich die Frage auf, wer für die beiden Kinder im Alter von 6 und 10 Jahre sorgen wird. Die Bezirksblätter haben bei der Bezirkshauptmannschaft in Tulln nachgefragt.  "Die Kinder sind bei nahen Verwandten untergebracht und werden von unseren Sozialarbeitern betreut und begleitet", sagt Josef Wanek, stv. Bezirkshauptmann. Wie es jedoch mittelfristig weitergehe, könne man derzeit noch nicht sagen. Aus rechtlicher...

  • 22.01.19
Gesundheit

Familienyoga im Waldviertel
Eine wunderbare Möglichkeit gemeinsame Zeit zu erleben.

Wir erlernen auf spielerische Weise Yogafiguren (Asanas) und Atemübungen (Pranayamas) für Kinder und Eltern, damit diese im Alltagstrubel griffbereit sind. Eltern, Großeltern, Tanten, Onkeln und alle die zur Familie gehören erleben eine spannende und entspannende Zeit mit ihren Sprösslingen. Wir nehmen unseren Körper und unsere Sinne bewusst war. Dabei helfen wir unserer Fantasie und Kreativität auf die Sprünge. Der Spaß und die Freude erfüllen uns mit Ausgeglichenheit. Deshalb erleben wir...

  • 22.01.19
Sport
von links nach rechts: Florian Ehrenböck, Ilvie Brunner, Max Seiler
3 Bilder

JC Wimpassing startet mit dem Vierländerturnier ins neue Jahr

Am 13.1.2019 startete der JC Wimpassing Sparkasse mit seinem Vierländerturnier in die neue Saison. 106 Judoka der Altersklasse U10, U12 und U14 aus NÖ, Wien, der Steiermark und der Slowakei standen am Start. Der Jahreswechsel bedeutet für etliche Judoschüler auch einen Wechsel in die nächst höhere Altersklasse und die Wimpassinger bieten hier eine gute Möglichkeit um sich dort erstmals zu profilieren. Auch bei den Violetten selbst mussten sich einige der jungen Nachwuchshoffnungen neu...

  • 21.01.19
Lokales

Kinder Nummernbazar Gmünd - SA - 9.3.2018
Anmeldungen für den Kinder & Baby Nummernbazar ab jetzt möglich!

Die Kinderfreunde Gmünd veranstalten gemeinsam mit der Babybär Kollektion (Geburtsgeschenke & Taufausstattungen) am 9.3.2019 (Samstag) den ersten Nummernbazar für Kinder & Babys im Kulturhaus / Volksheim von Gmünd.  Hier kann bequem ohne direkt Vorort zu sein die eigenen Baby & Kinderartikel verkauft werden. Nach dem Motto: Sei g´scheit - Es muss nicht immer neu sein! Weiters kommen die Reinerlöse für Projekte der Kinderfreunde und somit auf den Kindern der Region zu...

  • 21.01.19
  •  1
Lokales

Fast 5000 Kinder im Bezirk Horn profitieren vom neuen FAMILIENBONUS Plus!

BEZIRK. Seit 1. Jänner ist der FAMILIENBONUS Plus in Kraft und eine echte Entlastung für die Familien von berufstätigen Eltern. ÖVP-Bundeskanzler Sebastian Kurz: "Erwerbstätige Eltern leisten mit Beruf und Kindererziehung einen doppelten Beitrag für unsere Gesellschaft. Deshalb wollen wir diese Familien stärker als bisher entlasten - der Familienbonus Plus erhöht direkt das Nettoeinkommen von Familien!" Landtagsabgeordneter Bgm. Jürgen Maier: "Durch diese direkte Steuerentlastung...

  • 18.01.19
Lokales

Ternitz
Jugendarbeit: ohne Praxis läuft nichts

BEZIRK NEUNKIRCHEN (unger). Wer mit Kindern und Jugendlichen arbeiten möchte braucht einerseits eine qualitativ hochwertige Ausbildung. Andererseits aber auch praktische Einblicke in die Hortarbeit und Möglichkeiten erlerntes Wissen direkt umzusetzen. Besuch der Ternitzer Horte Zum wiederholten Male starten die Student*innen des Kollegs der Bafep Wr. Neustadt ihre Ausbildung zur / zum Hortpädagog*in mit einem Hospitationstag in den Ternitzer Horten. "In Ternitz wird genauso gearbeitet,...

  • 17.01.19
Politik
NÖ Familienbund-Obfrau LAbg. Doris Schmidl und Landesgeschäftsführerin Irene Bamberger freuen sich über die massive Steuererleichterung für NÖ Familien und empfehlen 2019 einen genauen Blick auf die Gehalts- und Lohnzettel!

NÖ Familienbund: 2019 mehr Geld für’s Kind

Bis zu € 1.500/Kind im Jahr. 283.000 Kinder in Niederösterreich profitieren vom Familienbonus Lohn- und Gehaltszettel genau kontrollieren Familienbundforderung von steuerlicher Anerkennung der Familienleistungen erfüllt BEZIRK TULLN / NÖ (pa). Der familienpolitische Meilenstein „Familienbonus Plus“ startet mit 2019 und bringt allen Familien Erleichterung. „Nach der sehr wichtigen Steuerfreistellung kleinerer Einkommen mussten wir lange auf die steuerliche Entlastung von Familien warten....

  • 17.01.19
Freizeit
2 Bilder

Verein dog:human:kid workz
Erfolgreiche Info Veranstaltungen

Am FR den 11.1. sowie am SA den 12.1. fanden die ersten Informationsveranstaltungen des Vereins dog:human:kid Workz im Haus der Kinderfreunde in Spillern statt. Neben der allgemeinen Vorstellung des Vereins wurde ein Clickerworkshop zum Kennenlernen der Thematik abgehalten. Aufgrund der guten Resonanz freuen wir uns schon jetzt, euch am kommenden Wochenende auf den nächsten Info Veranstaltungen begrüßen zu dürfen. Nähere Infos findet ihr auf FB unter dog:human:kid Workz oder auf...

  • 14.01.19