Parfumdieb

Beiträge zum Thema Parfumdieb

Lokales
Staatsanwältin Daniela Temsch leitete die Ermittlungen.
3 Bilder

Gericht
Parfumdieb (27) wurde gewalttätig

HAINBURG/KORNEUBURG (mr). Der in Österreich bisher gerichtlich unbescholtene Slowake ist in seiner Heimat sechsmal vorbestraft, durchwegs wegen Delikten gegen fremdes Eigentum. Zuletzt Ende April 2018 aus der Haft entlassen, begann er im Dezember 2018 mit einer Diebstahlsserie in den Bezirken Bruck an der Leitha und Neusiedl am See. Alufolien verhinderten Alarm Im Visier hatte er ausschließlich Filialen von BIPA und DM, wo er hochpreisige Parfums klaute, indem er diese in einer präparierten...

  • 12.04.19
Lokales
Das EKZ Kittsee ist nur 4 km von der Grenze entfernt.

Kittsee: Ertappter Dieb gibt drei weitere Diebstähle in Hainburg zu

Parfumdieb gab im Zuge des Verhöres weitere drei Taten mit zwei Komplizen in Hainburg zu. KITTSEE/BRUCK. Das Einkaufszentrum in Kittsee ist durch seine Grenznähe Anziehungspunkt von Kriminielle. Erneut wurde ein Ladendieb erwischt. Hochbetrieb am Samstag Den Trubel am Einkaufssamstag-Nachmittag nutzte ein Dieb offensichtlich, um Beute zu machen. Am Nachmittag des 3. März fiel den Angestellten einer Drogeriekette ein Mann auf, der fluchtartig das Geschäftslokal verließ. Mit im Gepäck und...

  • 12.03.18
Lokales
Staatsanwältin Doris Demler vertrat die Anklage.
2 Bilder

Deo- und Zahnpastadieb fasste 10 Monate Haft aus

HAINBURG/KORNEUBURG (mr). Ein slowakisches Diebesduett suchte am 3. Februar in Hainburg die Billa-Filiale in der Ungarstraße auf und bediente sich in der Kosmetikabteilung. Dem 44-jährigen Peter O. fielen dabei zwei Deo-Glasflaschen zu Boden, worauf er Fersengeld gab. Er konnte zwar noch aus der Filiale flüchten, wurde aber kurz darauf von zwei inzwischen alarmierten Polizeibeamten gestellt. Seinem Diebsgesellen gelang jedoch die Flucht. Da der identifizierte Dieb auf freiem Fuß belassen...

  • 08.05.17
Lokales

Parfumdieb in Deutsch-Wagram festgenommen

DEUTSCH-WAGRAM. Er hatte es auf teure Düfte abgesehen. Ein 46-jähriger Mann hatte in einem Geschäft in Deutsch-Wagram diverse hochpreisige Parfums geklaut und war in Richtung Bahnhof geflüchtet. Angestellte und Zeugen verfolgten den Dieb mit einem Auto und stellten ihn vor dem Bahnhof. Der Mann leugnete vorerst die Tat und versuchte zu flüchten, wurde jedoch von drei beherzten Zeugen weiter festgehalten. Daraufhin gab der Mann die zehn Parfums heraus und versuchte abermals zu flüchten. Beamte...

  • 27.02.17
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.