Alles zum Thema Passivbauweise

Beiträge zum Thema Passivbauweise

Lokales
DI Markus Pollo ist einer von zwei Geschäftsführern der Neuen Heimat Tirol. Er ist studierter Architekt und Betriebswirt.

Holz in Tirol
Neue Heimat setzt auf Baustoff Holz

Die Neue Heimat Tirol schafft und verwaltet seit nun 80 Jahren landesweit Wohnungen mit leistbaren Mieten. Die Bestrebung des Unternehmens für die Zukunft ist es, leistbares Wohnen mit Nachhaltigkeit zu verbinden. „Leistbare Miete setzt sich zusammen aus angemessenen Grundkosten und angemessenen Baukosten“, erklärt DI Markus Pollo, Geschäftsführer der Neuen Heimat Tirol. „An den Grundkosten können wir nichts ändern, die bleiben. Was wir aber senken können, sind die Baukosten.“ Im Folgenden...

  • 18.03.19
Lokales
3 Bilder

Bewohner der Welser Heimstätte feierten

WELS (sw). In den Jahren 2017 und 2018 wurden von der Welser Heimstätte 96 Mietkaufwohnungen in der Zellerstraße und der Liselotte-Schmidinger-Straße an die Bewohner übergeben. Die Wohnungen wurden allesamt in Passivbauweise errichtet und haben eine Größe zwischen 59 m² und 95 m². Zudem wurden Erdgeschosswohnungen private Grünflächen zugewiesen. Laut der Welser Heimstätte beliefen sich die Baukosten auf 14,1 Millionen Euro, 10,7 Millionen wurden dabei an Welser Firmen vergeben. Das Land...

  • 02.10.18
Wirtschaft
Stadtrat Karl Pölzelbauer, Stadtrat Franz Stix, Bürgermeister LAbg. Rupert Dworak, Geschäftsführer Baumeister Ing. Dietmar Geiger, der zukünftige Bewohner Helmut Siraki, Stadträtin Daniela Mohr und Stadträtin Jeannine Schmid (v.l.).

In Ternitz entsteht eine Wohlfühlhaus-Anlage

Wohnkomfort mitten im Grünen verspricht die neue Wohnhausanlage, bestehend aus 8 Doppelhäuser und 4 Einzelhäuser im Stadtteil Pottschach.  BEZIRK NEUNKIRCHEN (unger). Am 8. Juni 2018 fand dazu der feierliche Spatenstich auf dem Grundstück zwischen der Sonnwendsteinstraße und der Wechselstraße statt. Die G.E.D. Wohnbau GmbH errichtet hier moderne Passivhäuser aus hochwertigen Materialien in Vollholzbauweise. Die Fertigstellung ist für das Frühjahr 2019 vorgesehen. GED-Geschäftsführer...

  • 10.06.18
Bauen & Wohnen
2 Bilder

Smartes Wohnen im Herzen von Gleisdorf

Kostengünstig, sozial und umweltgerecht: Dort, wo das Leben von morgen schon heute stattfindet. Nach 16 Monaten Umbauzeit werden Anfang Dezember die Schlüssel an die neuen Bewohner des ehemaligen Bezirkspensionistenheimes in Gleisdorf übergeben. Diese 53 Wohnungen wurden im letzten Jahr von der Feistritzwerke-Steweag GmbH und Baumeister Leitner Planung und Bauaufsicht GmbH umgebaut und auf den neuesten Stand eines "Smart Green Buildings" generalsaniert. Zielsetzungen Durch die...

  • 02.12.15