PKW

Beiträge zum Thema PKW

Im Landecker Tunnel löste sich bei einem Lkw eine Eisplatte und durchschlug die Windschutzscheibe eines Pkws auf der Gegenfahrbahn.
3

Polizeimeldung
Eisplatte von Lkw durchschlug Pkw-Windschutzscheibe im Landecker Tunnel

ZAMS, FLIEß. Im Landecker Tunnel löste sich bei einem Lkw eine Eisplatte und durchschlug die Windschutzscheibe eines Pkws auf der Gegenfahrbahn. Der Pkw-Lenker wurde dabei im Gesicht verletzt. Die Polizei sucht Zeugen. Fahrlässige Körperverletzung im Straßenverkehr Am 25. Jänner.2021, gegen 07.50 Uhr, lenkte ein 30-jähriger Österreicher seinen PKW auf der Inntalautobahn A 12 durch den Landecker Tunnel in Fahrtrichtung Norden. Kurz vor der zweiten Nische fuhr ein Sattelkraftfahrzeug auf der...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Verkehrsunfall mit Personenschaden in Pians.
3

Polizeimeldung
Verkehrsunfall in Pians forderte eine Verletzte

PIANS. Bei dem Frontalzusammenstoß zwischen einem Pkw und einem Lkw auf der B 171 in Pians wurde eine Person verletzt. Verkehrsunfall mit Personenschaden in Pians Am 29. April 2020 gegen 10:00 Uhr fuhr ein 51-jähriger Mann mit seinem Lkw auf der B171 Tiroler Straße im Gemeindegebiet von Pians in Fahrtrichtung Arlberg. Gleichzeitig fuhr eine 78-jährige Österreicherin mit ihrem Pkw in die entgegengesetzte Richtung. Aus bisher unbekannter Ursache erkannte die Frau den Lkw erst zu spät und es kam...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Der Landecker Tunnel war nach einem Verkehrsunfall zwei Stunden gesperrt (Symbolbild).

Polizeimeldung
Tödlicher Verkehrsunfall im Landecker Tunnel

LANDECK/ZAMS/FLIEß. Bei einem schweren Verkehrsunfall im Landecker Tunnel (A12 Inntalautobahn) wurde ein PKW-Lenker während Pannenarbeiten von einem vorbeifahrenden LKW erfasst. Der 58-Jährige Italiener erlitt tödliche Verletzungen. Tödlicher Verkehrsunfall auf der A12 Ein 30-jähriger Italiener fuhr am 12. November 2019 gegen 07:05 Uhr mit seinem LKW auf der A12 im Landecker Tunnel in Richtung Norden. In einer Ausweichnische bemerkte er ein abgestelltes Fahrzeug mit geöffneter Motorhaube,...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Bei dem Verkehrsunfall geriet ein voll beladener Betonmischwagen in den Straßengraben und kippte um.
10

Reschenbundestraße
Schwerer Verkehrsunfall mit vier Fahrzeugen

RIED. Aus bisher ungeklärter Ursache kam eine 65-jährige deutsche StA mit ihrem PKW am 09.08.2019 gegen 15:57 Uhr auf der B 180 im Gemeindegebiet von Ried i.O. auf die Gegenfahrbahn und kollidierte mit einem entgegenkommenden LKW, der von einem 60-jährigen Kraftfahrer aus Fendels gelenkt wurde. In Straßengraben geschleudert Durch die Wucht der Kollision wurde der PKW der 65-Jährigen in den Straßengraben geschleudert und blieb dort liegen. Der LKW touchierte in weiterer Folge mit einem...

  • Tirol
  • Landeck
  • Daniel Schwarz
Bei dem Unfall wurden insgesamt drei Personen unbestimmten Grades verletzt, eine Person wurde ins Krankenhaus Zams geflogen.
9

Frontalkollision auf der B 180 Reschenstraße
Pfunds: Verkehrsunfall fordert drei Verletzte

PFUNDS. Aus bisher unbekannter Ursache kam es am 6. Dezember 2018 gegen 11:10 Uhr auf der Reschenbundesstraße B180 im Ortsgebiet von Pfunds zu einer Frontalkollision zwischen einem Pkw und einem Lkw, gelenkt von zwei 48-jährigen Österreichern. Durch den Zusammenstoß wurden die Fahrzeuge in eine angrenzende Wiese geschleudert. Die beiden Lenker wurden durch den Unfall unbestimmten Grades verletzt. Der Pkw-Lenker wurde mit dem Notarzthubschrauber, der Lkw-Lenker mit der Rettung in das Krankenhaus...

  • Tirol
  • Landeck
  • Daniel Schwarz
Symbolbild

Schwerer Verkehrsunfall auf der S16 im Gemeindegebiet von Flirsch

Im Gondebachtunnel in Flirsch kam es zu einem schweren Verkehrsunfall. Eine Lenkerin wurde unbestimmten Grades verletzt. FLIRSCH. Eine 51-jährige Österreicherin lenkte am 5. Jänner 2018 gegen 08:25 Uhr ihren PKW auf der S16 in Richtung Westen. Im „Gondebachtunnel“ geriet die Österreicherin aus bisher unbekannter Ursache auf die Gegenfahrbahn und prallte dabei in die linke Fahrzeugseite eines entgegenkommenden LKW. Anschließend schleuderte die 51-Jährige mit ihrem PKW am nachfolgenden PKW eines...

  • Tirol
  • Landeck
  • Daniel Schwarz
Seit 1. November müssen Fahrzeuge auf die winterlichen Fahrverhältnisse vorbereitet sein. Die Polizei Tirol kontrolliert diesbezüglich.

Seit 1. November ist Winterausrüstung Pflicht

Seit 1. November müssen Fahrzeuge in Tirol für den Winter entsprechend ausgerüstet sein. Die vorgeschrieben Ausrüstung ist abhängig von Untergrund und Fahrzeug. TIROL. Durch die winterlichen Fahrverhältnisse ist es in diesem Jahr bereits zu Verkehrsunfällen. Um Unfälle zu vermeiden, ist - neben einer angepassten Fahrweise - auch eine entsprechende Winterausrüstung Pflicht. Winterreifen- und KettenmitnahmeverpflichtungOmnibusse: Fahrzeuge für die Personenbeförderung mit mehr als 8 Sitzplätzen...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Bezirksblätter Tirol

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.