Platz drei

Beiträge zum Thema Platz drei

Lokales
Hans-Peter Heidegger und sein Pferd Manitou Diamand holten sich Bronze bei den Österreichischen Meisterschaften.
2 Bilder

Bronze für "Gespannfahrer"

Kapfenberger holte Platz drei bei Österreichischen Meisterschaften. Über einen wirklich schönen Erfolg darf sich der Kapfenberger Gespannfahrer Hans-Peter Heidegger vom RUFV Schwagerhof freuen: Gemeinsam mit seinem Pferd Manitou Diamant holte er vor wenigen Tagen Bronze bei den in Seekirchen am Wallersee durchgeführten Österreichischen Meisterschaften der Einspänner. Mit einer noch nie dagewesenen Rekordbeteiligung wurden von 15. bis 18. August die Österreichischen Meisterschaften der...

  • 31.08.19
Sport
Beim MTB-Bergrennen auf die Aschinger Alm fuhr Christian Haas (li.) auf Platz drei.

Aschinger Alm Bergrennen
Platz drei für Christian Haas

AUSSERFERN/EBBS (eha). Am vergangenen Samstag startete Christian Haas beim Aschinger Alm Bergrennen in Ebbs. Hier galt es auf der 5,4 Kilometer langen Strecke 550 Höhenmeter zu überwinden. Nach einem gemäßigten Start wurde das Tempo an den ersten steileren Passagen immer schneller, bis sich nach dem ersten Kilometer eine Vier-Mann-Gruppe an der Spitze herauskristallisierte. Für Christian war die Situation allerdings nicht perfekt: Er war zwar bei der Spitzentruppe dabei, doch seine drei...

  • 28.08.19
Sport
Das GC-Murhof-Team jubelte über den Titel.

GC Murhof zeigte sich als Top-Team

Mit einem souveränen 4:1-Finalerfolg über den GC Gut Freiburg triumphierte der GC Murhof zum ersten Mal seit 2016 wieder bei den steirischen Mannschaftsmeisterschaften am Thermengolfclub Fürstenfeld-Loipersdorf. Auf den Grüns sorgten zur Freude von Murhof-Coach Richard Austin vor allem Christopher Taferner, Stephan Hochleitner und Fabian Lang mit ungefährdeten Erfolgen für klare Verhältnisse. Im Spiel um Platz drei setzte sich der Vorjahresmeister GC Erzherzog Johann Maria Lankowitz gegen den...

  • 10.07.19
Lokales

Platz 3 für NMMS Eggelsberg
Siegerprojekte von „Tierschutz macht Schule“ ausgezeichnet

OÖ, EGGELSBERG. Der Verein „Tierschutz macht Schule“ hat gemeinsam mit dem Amt der Oö. Landesregierung einen Schulwettbewerb durchgeführt. Dabei konnten Schulen ihr Tierschutzwissen unter Beweis stellen und kreative Beiträge zum Thema „Heimtiere“ (3. bis 5. Schulstufe) und „Nutztiere“ (6. bis 8. Schulstufe) einreichen. Die Laufzeit des Wettbewerbes war von Oktober 2018 bis Mai 2019. Die Volksschule St. Aegidi erreichte Platz 1 in der Kategorie „Heimtiere“ vor der NMS Gallneukirchen und der...

  • 17.06.19
Sport
Das erfolgreiche Handballteam mit Trainer Albert Dempf.

Westösterreichische Meisterschaft im Handball
Bronze für das Gymnasium Reutte

REUTTE (eha). Das Handball-Finale von Westösterreich ist gespielt. Die Mini-HandballerInnen (2. Klasse, U13) aus Salzburg, Tirol und Vorarlberg haben ihre Meister gefunden.  Anfangs lief es richtig gut für die Burschen des BRG Reutte. Als amtierende Tiroler Meister (Tirol 1) schlugen sie die Sport-Mittelschule Schwaz (Tirol 2), dann die NMS Taxheim (Salzburg 2) und auch noch das hoch favorisierte Borromäum (Salzburg 1). Ein guter Einstieg. Im folgenden Spiel gegen die Sport-Mittelschule...

  • 29.05.19
Lokales
Jasmin Fuchs mit ihrer Urkunde für Platz drei.

Poly Feldbach
Jasmin Fuchs holt Platz drei im Landesbewerb

An der Landesberufsschule Fürstenfeld ist der Landeswettbewerb im Fachbereich Holz der Polytechnischen Schulen über die Bühne gegangen. Für die Teilnehmer galt es, einen Zirbenholzlüfter zu gestalten. Jasmin Fuchs, Schülerin der Polytechnischen Schule Feldbach, sicherte sich den dritten Rang.

  • 20.05.19
Sport
Die jungen Burschen des Basketballteams holten die Bronzemedaille ins Außerfern.

Basketball Landesfinale
Platz drei für das Burschenteam des BRG Reutte

REUTTE/WÖRGL (eha). Beim Basketball Landesfinale in Wörgl lieferten sich die besten Schulteams hervorragende Spiele. Das junge Burschen-Team des Gymnasiums Reutte konnte die NMS Vomp im ersten Spiel souverän besiegen, unterlag dann aber dem Vereinsteam der Sport-NMS Wörgl klar. Beim Spiel gegen Absam stand es zwei Minuten vor Schluss 37:31, als der Aufbauspieler und Topscorer des Gymnasiums Reutte, Adrian Marinkovic, bedauerlicherweise ausfiel. Die Absamer holten Korb um Korb auf bis zu einem...

  • 18.04.19
Sport
Eugendorfs Nachwuchstalent Gregor Gottein wurde gemeinsam mit seinem burgenländischen Partner Benedikt Szerencsits Dritter bei den U14-Jugendhallenmeisterschaften.

Tennis-Hallenstaatsmeisterschaft
Gregor Gottein erreicht dritten Platz im Doppel

Podestplatz für Eugendorfter Tennistalent Gregor Gottein bei den U14-Jugendhallenmeisterschaften in Oberpullendorf. EUGENDORF. Bei der Österreichischen U14-Jugendhallenmeisterschaft in Oberpullendorf,Burgenland, erreichte das Eugendorfer Tennistalent Gregor Gottein gemeinsam mit seinem burgenländischen Partner Benedikt Szerencsits den dritten Platz. Im Einzel schaffte es Gottein, der im Hauptbewerb als Nummer neun gesetzt war, in die zweite Runde. Insgesamt waren drei Nachwuchsspieler des...

  • 25.03.19
Sport
Das Team der NMS Fehring gemeinsam mit Trainer Markus Gether.

Volleyball
Fehrings Volleyballer auf Platz drei im Landesfinale

Das Landesfinale der Volleyball-Schulmeisterschaft ging in der Blue Box in Graz über die Bühne. Unter den acht Finalisten befand sich auch die Neue Mittelschule Fehring. Jene hatte sich als Sieger der Gruppe Süd (Bezirke Südoststeiermark, Leibnitz und Deutschlandsberg) ohne Punkteverlust für die Endrunde qualifiziert. Die Fehringer reisten mit einer lautstarken Fangemeinde in die Landeshauptstadt. Wie schon im Vorjahr erreichten die Südoststeirer den dritten Platz. Den Sieg holte Hartberg –...

  • 18.02.19
Sport
Andrea Weber vom SV Reutte LA Raiffeisen sprintete beim Drei-Länder-Marathon in Bregenz auf den dritten Platz.

Sensationeller 3. Platz für Andrea Weber beim Drei-Länder-Marathon

AUSSERFERN/BREGENZ. Nur drei Wochen nach ihrem großen Erfolg bei der Masters-WM in Málaga holte sich Andrea Weber vom SV Reutte LA Raiffeisen wieder die Bronzemedaille beim Halbmarathon in Bregenz. Der Drei-Länder-Marathon ist die größte Breitensportveranstaltung der Bodenseeregion und konnte auch bei der 12. Auflage mit rund 9.000 Teilnehmern aus 51 Nationen aufwarten. Pünktlich um 11:15 Uhr startete der Skinfit-Halbmarathon mit 2.400 Teilnehmern. Im stark besetzen Damenfeld lag Weber...

  • 10.10.18
Sport
v.l.: Wolfgang Schafbauer, Laura Köpfle, Gerhard Mader und Gerhard Wagner.

Tischtennis: SV Reutte auf Platz drei in der Gebietsliga Oberland

REUTTE. Mit einem guten 3. Platz beendete die 2. Mannschaft des SV Raiba Reutte Tischtennis die abgelaufene Saison in der Gebietsliga Oberland. Maßgeblichen Anteil daran hatte Wolfgang Schafbauer, der von 38 Spielen nur zwei abgeben musste und damit auch überlegen Ranglistenerster wurde. Stark auch heuer wieder die Leistung von Gerhard Wagner, der sich in die Top-10 der Rangliste spielte. Mit Laura Köpfle und Gerhard Mader konnte eine auf allen Positionen ausgeglichene Mannschaft komplettiert...

  • 17.09.18
Sport
Die erfolgreichen Kicker aus Feldbach mit ihren Betreuern.

Kicker der Polytechnischen Schule Feldbach holen Platz drei im Bundesfinale

Feldbachs Team sicherte sich mit einem 3:0 gegen Kärnten Bronze in Wien. REGION. Nach dem Sieg der Bezirksausscheidung und dem Triumph beim Landesbewerb in Gratkorn startete die Mannschaft der Polytechnischen Schule Feldbach bei den Raiba-Fußballbundesmeisterschaften der Polytechnischen Schulen in Wien. Zum Auftakt musste man gegen den Tiroler Landesmeister noch eine 0:1-Niederlage hinlegen. Dann gelang den Mannen der Betreuer Hannes Kainz und Gerald Posch eine Leistungssteigerung. Es folgten...

  • 25.06.18
Sport
In Feierlaune: Das U13-Team aus Bad Radkersburg mit Coach Heimo Witsch.

Volleyball: U13-Damenteam des TUS Bad Radkersburg holt Bronze bei Bundesmeisterschaft

Das Team von Coach Heimo Witsch besiegte im Spiel um Platz drei Klagenfurt. BAD RADKERSBURG. Einen großen Erfolg landete die U13-Damen-Volleyballmannschaft des TUS Bad Radkersburg bei den Bundesmeisterschaften in Höchst (Vorarlberg). Das Team von Coach Heimo Witsch kämpfte sich ins Halbfinale vor, wo man auf Hartberg traf. Die Bad Radkersburgerinnen sicherten sich Durchgang eins, mussten in der Folge aber die Sätze zwei und drei und somit das Match abgeben. Im Spiel um Platz drei warteten die...

  • 05.06.18
Sport
Beim Turnier in Kleinboden sicherten sich die Breitenwanger Herren den 3. Platz.

3. Platz für Breitenwanger Stockschützen in Kleinboden

BREITENWANG/KLEINBODEN. Die Breitenwanger Stockschützen mit Wolfgang, Roland und Alexander Hechenblaikner sowie Dieter Adler nahmen beim Stocksportturnier in Kleinboden im Zillertal teil. Wegen der großen Teilnehmerzahl wurde vorerst in zwei Gruppen gespielt. In ihrer Gruppe verloren sie nur gegen den EV Tirol, der schließlich im Finale auch Sieger wurde. Im kleinen Finale trafen die Breitenwanger auf die Mannschaft aus Uderns und siegten ganz überlegen.

  • 25.05.18
Lokales
Die drei Starter aus Straden: Michael Hödl, Martin Laller und David Wolf (v.l.).

Platz drei für Martin Laller bei Elektro-Landesbewerb

Schüler der Polytechnischen Schule Straden schaffte es in Wildon aufs Stockerl. REGION. Michael Hödl, Martin Laller und David Wolf, Schüler der Polytechnischen Schule Straden, nahmen am Elektro-Landesbewerb in Wildon teil. Im Rahmen des praktischen Teils galt es u.a., eine Unterputzinstallation mit einer Wechselschaltung anzuschließen. Im theoretischen Teil war großteils mathematisches Verständnis gefragt. Auf einen Stockerlplatz schaffte es letztendlich Martin Laller. Er erreichte Platz drei...

  • 14.05.18
Sport

Platz drei zum Auftakt der Asphaltsaison für Lechaschauer Stocksportler

LECHASCHAU/INNSBRUCK. Der SV Lechaschau trat am Samstag den 10.03.2018 beim Internationalen Turnier des SV Olymp. Dorf in Innsbruck in der Vormittagsgruppe an. Insgesamt beteiligten sich 13 Mannschaften bei diesem Turnier. Nach spannenden Spielen ging der EV Scharnitz als Sieger hervor. Auf Platz zwei folgte der EV Walchsee, und auf Platz drei landete der SV Lechaschau in folgender Besetzung: Herbert Mittermayer, Harald Scheiber, Christian Frick und Carlo Spielmann.

  • 12.03.18
Sport
Die Spieler der MU19 des Basketballclubs Wolfsberg konnten sich mit 61:50 gegen ihre direkten Konkurrenten um Platz drei, die Raiders Villach, durchsetzen

BBC schafft wichtige Punkte gegen die Raiders

Sowohl den Damen als auch der MU19 Mannschaft des BBC Wolfsberg gelangen wichtige Siege. WOLFSBERG. In der letzten Meisterschaftsrunde gelangen den Damen und der MU19 Mannschaft des Basketballclubs (BBC) Wolfsberg zwei wichtige Siege. In der 2. Bundesliga konnten die BBClerinnen gegen den DBBC Graz gewinnen. Die MU19 setzten sich gegen den direkten Konkurrenten um den dritten Platz, die Raiders aus Villach, durch. Wolfsberg gegen Graz Als die BBC Damen in der 2. Bundesliga das Team des...

  • 13.02.18
  •  1
Lokales
Bürgermeister Christian Kager darf stolz sein auf das Abschneiden seiner Gemeinde.

Finanz-Vergleich: Eggelsberg unter den Top 3

EGGELSBERG. In einem Ranking der besten Gemeinden Österreichs liegen zwei Innviertler Gemeinden ganz vorne. Reichersberg (Bezirk Ried) schaffte es auf Platz eins. Die Braunauer Gemeinde Eggelsberg liegt auf dem dritten Rang. Auf Platz zwei rangiert Filzmoos (Salzburg). Das Ranking des Magazins "public" basiert auf einer Analyse des Zentrums für Verwaltungsforschung und beleuchtet die finanzielle Lage aller Städte und Gemeinden. Neben der Bonität der Gemeinden wurde etwa auch berücksichtigt,...

  • 15.07.17
Wirtschaft
Eva Lechner bewies handwerkliches Geschick.

Drittbeste Nachwuchsbäckerin kommt aus Lochen

Eva Lechner von der Bäckerei Heinzl in Lengau war beim Landeslehrlingswettbewerb der Bäcker erfolgreich OÖ, FRIEDBURG, LOCHEN. Stefanie Kiesenebner ist Oberösterreichs beste Nachwuchsbäckerin. Die Nußbacherin, die in der Kremstaler Hofbäckerei Resch in Wartberg/Krems ausgebildet wird, setzte sich beim diesjährigen Landeslehrlingswettbewerb der oö. Handwerksbäcker in der Berufsschule 10 Linz mit hauchdünnem Vorsprung vor Anna Fragner aus Kaltenberg, vom Lehrbetrieb Karl Heinz Stöcher aus Bad...

  • 11.04.17
Sport

Platz drei zum Saisonsstart für die Lechaschauer Stocksportler

Der SV Lechaschau startete am 11.3.2017 mit dem Stocksport-Herrenturnier beim SV Olympisches Dorf in die Frühjahrssaison. Die Mannschaft mit Herbert Mittermayer, Harald Scheiber, Daniel Leuprecht und Klaus Peter Frick erreichten in der Vormittagsgruppe den guten 3. Platz. Sieger dieser Veranstaltung wurde der ESV Arzl/Pitztal gefolgt vom EV Tirol. Für die Lechaschauer war dies ein gutes Vorbereitungstraining auf die Oberligameisterschaft West.

  • 13.03.17
Sport
Trotz leichter Angschlagenheit schaffte es Verena auf den 3. Platz.

3. Platz für Krenslehner beim Vertical Up

Erneut ein starkes Rennen bestritt Verena Krenslehner am vergangenen Samstag auf der Weltcupstrecke in Madonna di Campiglio/Pinzolo im Rahmen der Vertical UP Tour. Die sehr steile Strecke mit 900 Höhenmeter auf 2,6 km war wie gemacht für Krenslehner und trotz der sehr weichen Bedingungen bewältigte sie den Wettkampf in einer super Zeit von 38:02 Minuten. Nach einem sehr harten Kampf zu Beginn des Rennens konnte sich Verena erst nach der Hälfte der Strecke an der italienischen Lokalmatatodrin...

  • 30.01.17
Lokales
Das JUFA-Hotel in der Eisenerzer Ramsau.

JUFA-Hotel Eisenerz auf Platz drei

EISENERZ/SCHLADMING. Große Freude für die Verantwortlichen des JUFA-Hotels Eisenerz: Das Jugend- und Familienhotel schaffte es im JUFA-Jahresranking 2016 auf den stolzen dritten Platz. Bei der Bewertung der JUFA-Top 10 spielen Wirtschaftlichkeit, Einhaltung der Qualitätsstandards sowie die Gästebewertung auf den diversen Portalen im Internet die tragende Rolle. Die Werte aus diesen drei Kategorien ergeben die Gesamtnote. Am besten abgeschnitten hat für 2016 dabei das JUFA Hotel Altaussee. Von...

  • 22.12.16
  •  1
Leute
Freuten sich über Platz drei für den MV Frohnleiten: Johann Hirzberger (2.v.l.) und Norbert Arbesleitner (2.v.r)
2 Bilder

Frohnleitner reif für das Podest

Musikverein Frohnleiten zeigt bei Bundeswettbewerb in Ried auf. Eine großartige Leistung erbrachte der Musikverein Frohnleiten beim Bundeswettbewerb "Polka, Walzer, Marsch", der im oberösterreichischen Ried ausgetragen wurde. Das musikalische Ensemble belegte mit 90,7 Punkten den hervorragenden dritten Platz. Schon in den vergangenen Jahren konnten die Frohnleitner ihr Können bei diesem bundesweiten Kräftemessen unter Beweis stellen. Sowohl im Jahr 2013 als auch im Vorjahr erreichte man die...

  • 19.10.16
  • 1
  • 2
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.