Alles zum Thema Facebook

Beiträge zum Thema Facebook

Lokales
Die Betrügerin am Landesgericht St. Pölten
6 Bilder

Landesgericht St. Pölten
Monatslöhne auf Betrügerkonto überwiesen

BEZIRK. Ein halbes Jahr lang ließ sich eine 23-Jährige aus dem Bezirk St. Pölten Land die Monatslöhne von Mitarbeitern diverser Firmen auf eigene Konten überweisen. Bei 44 Aktionen, wobei es nur 13 Mal beim Versuch blieb, entstand ein Gesamtschaden in der Höhe von rund 103.000 Euro. Facebook-Freunde ausgenutzt Auf der Anklagebank am Landesgericht St. Pölten saß neben der Frau auch ihr ehemaliger Lebensgefährte, ein 31-Jähriger aus dem Bezirk Melk. Der Bruder der 23-Jährigen wird in dieser...

  • 15.03.19
Lokales
Walter Hartlieb, Kötschach-Mauthen
4 Bilder

Soziale Medien
Facebook bringt die Bürgermeister näher ran

"Teilweise werden Postings aus der "Emotion heraus" gepostet und es wird nicht viel darüber nachgedacht welche "Message" man an die gesamte Facebook Community, über die Gemeindegrenzen hinaus, sendet. GAILTAL (nic). Ein sehr gutes Beispiel dafür ist die Schneeräumung." Bleibergs Bürgermeister Christian Hecher sieht die Kommunikationsplattform aber grundsätzlich positiv. Manchmal lieber anrufen Er hat nach seiner Wahl seinen privaten FB-Account zur offiziellen Seite gemacht und nutzt...

  • 15.03.19
Lokales
Ausfall Facebook
5 Bilder

Drei Ausfälle in kürzester Zeit hintereinander...
Seit 16:45 Weltweite Ausfälle in den Sozialen Netzwerken

UPDATE 23:27 Uhr Und wiedergeht nichts mehr auf Facebook. Es ging kurze Zeit und nun ist alles wieder Tod. Facebook hat auf  Twitter geschrieben Facebook daß der "Blackout" nicht durch eine gezielte DDoS-Attacke (Distributed Denial of Service) eingetreten sei, wie es mehrfach in Gerüchten verbreitet wurde. Kurzfristige Ausfälle gibt es zwar häufiger, dass Facebook die Probleme stundenlang nicht beheben kann, ist jedoch ungewöhnlich. Das gilt aktuell für Europa und einige Staaten an der...

  • 13.03.19
  •  2
Lokales
Baby Asel kam am 1.1.2018 um 0.47 Uhr in der Rudolfstiftung zur Welt. Heftige, rassistische  Kommentare folgten auf Facebook.

Verhetzung
Verurteilung wegen Hassposting gegen Neujahrsbaby

Ein Pensionist wurde nun wegen Verhetzung mittels eines Hasspostings gegen das Wiener Neujahrsbaby 2018 verurteilt. WIEN. Am Montag, 12. März, verurteilte das Landesgericht einen 65-Jährigen wegen seines Hassposting gegen das Wiener Neujahrsbaby 2018. Das Mädchen Asel kam am 1. 1. 2018 um 0.47 in der Rudolfstiftung zur Welt. Grund für das Hassposting war das Kopftuch der Mutter und der damit einhergehende muslimische Glaube der Familie (mehr dazu gibt's hier nachzulesen). Das Urteil für...

  • 12.03.19
  •  2
  •  5
Lokales
Hallo Ernst! Bezirksvorsteher Ernst Nevrivy (SPÖ) steht den Bürgern auf Facebook mit dem #LiveTalk Rede und Antwort.

Live-Sprechstunde von Ernst Nevrivy
Auf Du und Du beim #Live-Talk mit Ernst

Der Donaustädter Bezirksvorsteher Ernst Nevrivy lädt alle zwei Wochen zu Live-Sprechstunden auf Facebook ein. Seit Sonntag erklärt er einzelne Fragen mit dem neuen Videoformat "Donaustadt erklärt".  DONAUSTADT.  Eines ist sicher: Bezirksvorsteher Ernst Nevrivy (SPÖ) hat Social Media verstanden. Das zeigt nicht nur seine, für einen Wiener Bezirksvorsteher höchst erfolgreiche Facebook-Seite, sondern auch seine Affinität für den virtuellen, aber direkten Bürgerkontakt. Nevrivy informiert auf...

  • 11.03.19
Lokales
Scheinbar perfekte Fotos beeinflussen die Selbstwahrnehmung junger Mädchen.

Starke Frauen
Selbstinszenierung im Internet

Social-Media-Kanäle wie Facebook, Instagram oder Snapchat sind heute meist fester Bestandteil des jugendlichen Alltags. Dabei spielen Selbstinszenierung und die Suche nach Bestätigung und Anerkennung eine große Rolle. Zahlreiche Studien haben den Einfluss von sozialen Netzwerken auf die Selbstwahrnehmung in den letzten Jahren untersucht, mit dem Ergebnis, dass die verstärkte Nutzung durchaus die mentale Gesundheit beeinflussen und dem Selbstbewusstsein schaden kann. Inszenierte und bearbeitete...

  • 07.03.19
Lokales
Kerstin Faschauner wünscht sich väterfreundliche Politik
2 Bilder

Teilzeit muss keine Falle sein

Silke Fischer und Kerstin Faschauner vom BPW Spittal über die Balance zwischen Familie und Beruf SPITTAL/DÖBRIACH (des). Ob Equal Pay Day Ende Februar oder Weltfrauentag im März, im Moment rücken Gleichstellungsthemen in den Fokus der Öffentlichkeit. Rund 35 Frauen sind im BPW Spittal (Business & Professional Women)organisiert und repräsentieren eine vielfältige Bandbreite von berufstätigen Frauen. Doch findet in dem Club nicht nur eine Fixierung auf den Beruf statt, sondern Kultur und...

  • 05.03.19
Lokales
Viele Gemeinden wie Gallspach, Alkoven und Waizenkirchen setzen auf Facebook und/oder Instagram – andere wie St. Agatha legen ihren Fokus auf die Gemeindezeitung.

Facebook & Instagram
Soziale Medien immer wichtiger bei der Gemeindearbeit

Ob mit oder ohne Facebook: Gemeinden wissen, wie wichtig es ist Infos an den Bürger zu bringen. BEZIRKE EFERDING, GRIESKIRCHEN (jmi). „Oberösterreich ist schön, aber in Gallspach gefällt‘s mir am besten“, heißt es auf der Facebookseite der Marktgemeinde Gallspach. Seit 2016 wird dort neben Homepage und Gemeindezeitung über das Ortsgeschehen informiert. Warum man als Gemeinde auch die sozialen Medien braucht, erklärt Amtsleiter Christian Mairhuber: „Die Gemeindezeitung hat einen anderen...

  • 27.02.19
  •  1
Wirtschaft

Facebook & Co
Mit Social-Media Kanälen Kunden gewinnen

BAD ISCHL. Die sozialen Medien sind fixer Bestandteil der Gesellschaft geworden. Für Firmen sind sie günstige Vertriebskanäle um Kunden zu erreichen. Der Einsatz von Social Media gehört heutzutage zu einem erfolgreichen Marketing-Mix. Das WIFI Bad Ischl zeigt auf, wie Streuverluste minimiert und das Werbebudget optimal eingesetzt werden können. Termin: Di., 26. Februar, 9 bis 17 Uhr. Anmeldungen und Infos im WIFI Bad Ischl.

  • 19.02.19
Freizeit
Wir suchen die schönsten Frühlingsfotos für unsere Facebook-Seite!

Foto-Mitmach-Aktion beendet
Dein Schnappschuss auf unserer Facebook-Seite!

Wir suchen wieder die schönsten Frühlingsfotos für unsere Facebook-Seite! COMMUNITY. Der Frühling ist da! Naja.. fast. Aber zumindest die ersten Vorboten dürfen wir in einigen Teilen Österreichs schon genießen. Passend zum herannahenden Frühlingsbeginn suchen wir auch diesmal die fünf schönsten Regionauten Bilder um unserer tristen Facebook Seite einen frühlingshaften Touch zu geben. 🌿🌷 Auf die Kameras - fertig - los! Wie kann ich mitmachen? Einfach auf meinbezirk.at anmelden und in...

  • 19.02.19
  •  5
Politik
In Sozialen Medien wetterte ein SPÖ-Personalvertreter gegen Sebastian Kurz mit unglaublichen Worten
2 Bilder

Verbale Entgleisung
SPÖ-Personalvertreter wettert auf Facebook gegen Kurz

Hannes Köberl bezeichnete den Bundeskanzler als "Nobelhure der Neonazis". LH Kaiser fordert Entschuldigung, Köfer (Team Kärnten) Rücktritt. Mandat als Aufsichtsrat der Asfinag wurde mittlerweile zurückgelegt. KÄRNTEN. Der Kärntner SPÖ-Personalvertreter Hannes Köberl sorgte heute (Freitag) mit einem Posting auf Facebook für Aufregung. Darin bezeichnete er ÖVP-Bundeskanzler Sebastian Kurz als "Nobelhure der Neonazis" (siehe Bild).  Schuschnig: "Inakzeptabler Skandal"Die Reaktionen auf...

  • 15.02.19
Leute
Der Kabarettist Stefan Schandor vermittelt nicht nur in seinem Kabarettprogramm, sondern auch in Schulen einen unterhaltsamen Zugang zum Thema Social Media und Sicherheit im Internet.
2 Bilder

Safer Internet Day
Sicheres Internet mit einer Portion Selbstironie

FÜRSTENFELD. Mit einem eigenen Kabarettprogramm will der Fürstenfelder Stefan Schandor bei Jugendlichen das Bewusstsein für den sicheren Umgang mit Facebook, Instagram und Co. vermitteln. Am 5. Feber 2019 ist der "Safer Internet Day". Der Aktionstag, der von der Europäischen Kommission im Rahmen des Safer Internet-Programms organisiert wird, findet heuer bereits zum 16. Mal statt und steht auch heuer unter dem Motto „Together for a better internet“. Über 130 Länder beteiligen sich weltweit...

  • 05.02.19
Lokales
Die Schüler der  Sport/ IT Mittelschule Hartberg Rieger bei der Übergabe der Notebooks.

Safer Internet Day
Notebookübergabe an die Schüler der NMS und SMS Rieger

In der Sport/ IT Mittelschule Hartberg Rieger werden die Jugendlichen auf die unterschiedlichsten Anforderungen des Berufslebens vorbereitet. 53 Schüler der ersten Klassen, darunter auch Schüler der Sportklassen, nehmen ab dem Schuljahr 2018/19 am Notebook-Projekt teil. Somit werden bereits 8 der insgesamt 13 Klassen als Notebook-Klassen geführt. Insbesondere mit dem IT-Schwerpunkt ist man für die modernen Zeiten und die Anforderungen der zukünftigen Arbeitswelt gerüstet. Zusätzlich helfen die...

  • 04.02.19
Lokales
In Workshops lernen die Kids, wie man sicher im Internet surfen kann.
3 Bilder

Gefahr im Internet
Internetkriminalität rapide gestiegen

BRAUNAU. Die Fälle von kriminellen Handlungen über's Internet häufen sich weltweit. Die Angriffsszenarien werden stetig raffinierter. Zusammengefasst werden diese Angriffe unter dem Begriff "Cybercrime" (Internetkriminalität). "Dazu zählen alle Straftaten, die unter Ausnutzung der Informations- und Kommunikationstechnik (IKT) oder gegen diese begangen werden", berichtet der Präventionsbeamte aus Mattighofen, Klaus Erkner.  Zwei Arten von CybercrimeMan unterscheidet zwischen Cybercrime im...

  • 29.01.19
  •  1
  •  1
Lokales
Kassandra Pichler ist für eine gerechte Lösung.

Karfreitag soll ein Feiertag werden

Derzeit wird diskutiert: Soll der Karfreitag ein allgemeiner Feiertag werden? Die WOCHE hat sich online im Rahmen einer Facebook-Umfrage umgehört. Das Ergebnis ist eindeutig: 68 Prozent der Teilnehmer sind dafür, dass der Karfreitag zum zusätzlichen Feiertag wird. Die 18-jährige Kassandra Pichler ist der Meinung, dass es eine für alle einheitliche Regelung geben sollte. Sie würde sich über einen zusätzlichen Feiertag freuen.

  • 28.01.19
Lokales
Caroline Föttinger und Andreas Willstorfer betreiben das Gei seit 2011. Der Musikclub wurde 1971 als Papageno eröffnet.
2 Bilder

Nach "Ball des schlechten Geschmacks"
Mehr Kontrollen in Timelkam gefordert

TIMELKAM (csw, rab). Der "Ball des schlechten Geschmacks" im Musikclub Gei zog wieder die Massen an. Viele Jugendliche konnten aufgrund von Überfüllung nicht hinein, auch die umliegenden Lokale waren voll. Das Ergebnis: Lärm auf den Straßen und anderntags viele Scherben. Denn die verhinderten Besucher konsumierten draußen mitgebrachte Getränke – oder holten sich in den anderen Lokalen welche. SP-Bürgermeister Johann Kirchberger machte am 26. auf der Gei-Facebookseite seinem Ärger Luft und...

  • 09.01.19
Wirtschaft
7 Bilder

Fitness Queen Stephanie Davis eröffnet 2 Fitness-Studios

Stephanie Davis (27, ein Lindwurm Kind), den Lesern als Model, Influencerin und seit Jahren als Fitness Queen von Österreich bekannt (3 Millionen Fans weltweit auf Facebook, 1 Million bei Instagram) plant für 2019 zusammen mit ihren Partnern das größte Fitness Studio in Klagenfurt und ein weiteres in Spittal an der Drau zu eröffnen. Mit viel persönlichem Engagement, Arbeitszeit und Liebe von Stephanie Davis laufen die Vorbereitungen auf Hochtouren - das Fitnessstudio in Spittal an der Drau...

  • 08.01.19
Politik
Am Tag der Menschenrechte verabschiedete der Gemeinderat von St. Peter/Au eine Resolution gegen Rassismus und Intoleranz.

"Kein brauner Sumpf": Facebook-Posting führt zu Rassismus-Debatte in St. Peter/Au

Ein Facebook-Posting löste in St. Peter/Au eine heftige Diskussion über Rassismus aus. ST. PETER/AU. "Wir haben in St. Peter/Au ein Rassismus-Problem", beginnt Ibrahim Günes sein Facebook-Posting, das für ordentlichen Wirbel in der Gemeinde sorgte. Günes, Österreicher mit kurdischen Wurzeln, ist Vorsitzender der Sozialistischen Jugend in St. Peter/Au. Er schildert via Facebook unter anderem fremdenfeindliche Beschimpfungen ihm gegenüber sowie Vorfälle mit Hakenkreuz-Flaggen und...

  • 17.12.18
Lokales
Die Gründer von "Kulturalarm Wolfsberg" Bernhard Teferle, David Schwarz und Christof Volk (v. li.) wollen Wolfsberg überregional als Kulturstadt in Position bringen

Facebook
Neue Plattform vernetzt Wolfsberger Kulturmacher

Die Gründer von "Kulturalarm" wollen Wolfsberg überregional als Kulturstadt etablieren. WOLFSBERG. "Wolfsberg ist mehr als eine Einkaufsstadt", meinen Christof Volk von der Freien Kulturinitiative "Container 25", David Schwarz vom Jugendzentrum (Juz) Wolfsberg sowie Bernhard Teferle von der Freien Kulturinitiative "StadtmacherInnen", "nämlich eine Kulturstadt". Überregionales Publikum Das vielfältige hochwertige Kulturprogramm der drei Kulturmacher umfasst Konzerte, Lesungen,...

  • 12.12.18
Lokales
Das GTI Treffen 2018, hier in Reifnitz
3 Bilder

Winter-GTI-Treffen
Villach denkt über Sperre der Alpenstraße nach

Weiteres GTI-Treffen auf Social Media-Kanälen beworben. Bürgermeister spricht von "Grenze der Leidensfähigkeit". VILLACH. Via Facebook wird derzeit ein weiteres GTI-Treffen in der Region Villach beworben. „Low at Snow“ nennt sich die Veranstaltung, für die bereits rund 9.500 Menschen ihr Interesse bekundet haben. Sie soll vom 3. bis zum 6. Jänner stattfinden. Villachs Bürgermeister Günther Albel weist auf die Grenze der Leidensfähigkeit von Anrainern hin: „Wir freuen uns...

  • 04.12.18
  •  2
  •  1
Lokales
Joe Bertsch steht in der Kritik der FPÖ

FB-Posting
Joe Bertsch im Kreuzfeuer der FPÖ

THAUR. FPÖ-LA Patrick Haslwanter fühlt sich angegriffen: Ein FB-Posting des Grünen Thaurer Gemeinderates Joe Bertsch habe ihn mit nationalsozialistischem Gedankengut in Verbindung gebracht (Ausschnitt: "Nein, Geschichte wiederholt sich nicht. Es sind lediglich die Muster menschlicher Verhaltensweisen, die sich wiederholen. Und jetzt stellen Sie sich vor, wie ein Herr Kickl, Gudenus, Haslwanter etc. agieren würden, hätten sie die Möglichkeiten wie vor 80 Jahren!"). "So etwas ist undemokratisch...

  • 04.12.18
Freizeit
Winterfoto hochladen und unsere Facebook-Seite verschönern!

Foto-Mitmach-Aktion
Dein Schnappschuss auf unserer Facebook-Seite!

Lade deinen schönsten Winter-Schnappschuss hoch und verschönere mit ein bisschen Glück den ganzen Winter unsere Facebook-Seite! ÖSTERREICH. Endlich ist er wieder da, der frostige Winter. Eiskalte Temperaturen und die ersten Schneeflocken haben uns schon erfreut in diesem Jahr und auch unsere meinbezirk.at Facebook-Seite möchte sich wieder winterlich einkleiden. Was eignet sich dafür wieder besser als die tollen Schnappschüsse unserer Regionauten?  Auf die Kameras - fertig - los! Wie...

  • 02.12.18
  •  5
  •  12
Lokales
Lebt in Dublin: Facebook-Mitarbeiter Christian Gaugeler

Ein Grazer Gesicht für Facebook – "Grüße nach Graz" von Christian Gaugeler aus Dublin

Grazerinnen und Grazer schicken uns Grüße aus ihrer neuen Heimat. Von Graz aus in die weite Welt in der ganzen Welt – Auslandsgrazer schicken Grüße in die Murmetropole und verraten der WOCHE, wohin es sie verschlagen hat und was sie aus ihrer Heimatstadt vermissen. Christian Gaugeler hat schon mit 25 Jahren einen Top-Job beim Social Media-Riesen Facebook bekommen. Name: Christian Gaugeler Alter: 25 Jahre Wohnort: Dublin, Irland Ich bin hergezogen, weil ... ich einen Job bei Facebook...

  • 28.11.18
Leute
Beauty-Tipps für Hunde in Reinsberg: Beate Pfister, Selina Karner, Karin Eckel, Katrin Geyrhofer und Nadine Selekowitsch.
4 Bilder

Alles Fellnase
Beauty-Tipps für Hunde gab's nun im Kulturdorf Reinsberg

"Alles Fellnase": Im Hundesalon von Beate Pfister in Reinsberg holten sich Hundebesitzerinnen Pflegetipps. REINSBERG. Hunde-Freundinnen, wie Selina Karner, die das Pflege-Seminar mit ihrem Hund Samy besucht hatte sowie Karin Eckel mit Lori, Katrin Geyrhofer mit Mesa und Nadine Selekowitsch mit Puma von der Facebook-Gruppe "HundeRunde Bezirk Scheibbs", holten sich bei Beate Pfister in ihrem Hundesalon "Alles Fellnase" im Kulturdorf Reinsberg heiße "Beauty-Tipps" für ihre vierbeinigen...

  • 27.11.18