Politik

Beiträge zum Thema Politik

Politik
Eberndorf braucht ein Jugendzentrum in Kühnsdorf

Eins ganz klar, die Marktgemeinde Eberndorf braucht Raum für die Jugend, so die Aussage von Parteiobmann der neuen Volkspartei Eberndorf Andreas Kutej. Wenn wir in Eberndorf nichts für unsere Jugend unternehmen und ihnen geeignete Einrichtungen zur Verfügung stellen, wird unsere Zukunft (Kinder) in andere Regionen abwandern. Täglich sehe ich in meinem Beruf wie wichtig es ist, den Jugendlichen zur Seite zu stehen und im Notfall auch zu helfen. Mit einem Jugendzentrum, Vorbild Bleiburg wäre...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Gabriele Wogrin

BUCH TIPP: Henning Aubel – "Der neue Kosmos Welt-Almanach & Atlas"
Daten, Fakten und Karten kompakt

Der "Welt-Almanach & Atlas" von Kosmos liefert alle möglichen Zahlen, Daten & Fakten aus Politik, Wirtschaft und Umwelt zu allen 196 Staaten der Welt im vorangegangenen Jahr. Dabei gibt es auch einen Überblick über neueste Entwicklungen und einen aktuellen Rückblick zur Corona-Krise. Mit diesem Wegweiser ist man in kompakter Weise auf der Höhe der Zeit – nicht ganz einfach in diesen Zeiten! Kosmos Verlag, 720 Seiten, 24,70 € EAN: 9783440169919

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Linder und Kulterer
3

Die Freiheitlichen in Kärnten
Philipp Kulterer ist neuer Landesobmann der Freiheitlichen Jugend Kärnten

Philipp Kulterer wurde mit 89,13 Prozent zum neuen Landesobmann der Freiheitlichen Jugend Kärnten gewählt. KÄRNTEN. Am 29. August fand der vierte ordentliche Landesjugendtag der Freiheitlichen Jugend Kärnten im Congress Center Wörthersee in Pörtschach statt. Die Mitglieder der Freiheitlichen Jugend Kärnten waren aufgerufen, ihren neuen Landesobmann und den Landesvorstand zu wählen. Mit 89,13 Prozent wurde der 25-jährige Ossiacher Vizebürgermeister Philipp Kulterer zum neuen Landesobmann gewählt...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Julia Dellafior
Bundesministerin Elisabeth Köstinger und Landesrat Martin Gruber.

Land- und Forstwirtschaft
15 Millionen Euro für Kärnten aus dem Bundes-Entlastungs- und Investitionspaket

Elisabeth Köstinger, Bundesministerin für Landwirtschaft, Regionen und Tourismus und Landesrat Martin Gruber stellen in einem Pressegespräch das 400 Millionen Euro Entlastungs- und Investitionspaket für Österreich sowie Maßnahmen für die Kärntner Forstwirtschaft vor. KÄRNTEN. Die Österreichische Land- und Forstwirtschaft wird seit geraumer Zeit mit drei Problemen belastet: Einerseits wütet der Borkenkäfer in großen Teilen Österreichs, die großen Schadholzmengen bedingt durch die Unwetter und...

  • Kärnten
  • Julia Dellafior
Die Partei trauert um den verstorbenen Politiker.

Todesfall
SPÖ Kärnten: Trauer um Gerhard Leitner

Der sozialdemokratische Spitzenpolitiker Gerhard Leitner ist heute, am 19. Mai 2020, in den frühen Morgenstunden verstorben. Die Partei zeigt sich tief betroffen. KÄRNTEN. Leitner hinterlässt eine tiefe Lücke bei der Kärntner SPÖ. Der in Feistritz im Rosental geborene Politiker war seit 2018 Mitglied des Bundesrates und unter anderem in folgenden Positionen tätig: Gemeinderat von Klagenfurt, Mitglied des Bundes Sozialdemokratischer Akademiker, Mitglied des Sozialdemokratischen...

  • Kärnten
  • Julia Dellafior
1 1

BUCH-TIPP: Albrecht Müller – "Glaube wenig, hinterfrage alles, denke selbst - Wie man Manipulationen durchschaut"
Anregung zum Selber-Nachdenken

Sich nicht manipulieren zu lassen, scheint ein Ding der Unmöglichkeit zu sein. Sind politische Entscheidungen wirklich frei oder werden sie nicht von Propaganda beeinflusst? Albrecht Müller gibt einen Überblick über gängige Manipulationen und zeigt auf, dass es an der Zeit ist, skeptischer zu werden. Auch was den Inhalt des Buches betrifft - skeptisch bleiben und nicht alles glauben – eine gute Lektion fürs Leben. Westend-Verlag, 144 Seiten, 14,40 € ISBN 978-3-86489-218-9

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Ex-FPÖ-Chef HC Strache bei einer Rede in Oberösterreich
9 3 2

Spesen-Affäre
FPÖ zahlte für Strache Whirlpool und Nachhilfe

Ex-FPÖ-Chef Heinz-Christian Strache soll sich nicht nur private Einkäufe, sondern auch Reparaturen an seinem Whirlpool und Nachhilfestunden für seine Kinder von der Partei finanziert haben lassen. Das berichtet das Ö1-"Morgenjournal". Strache bestreitet alle Vorwürfe via Facebook.  ÖSTERREICH: Erst gestern wurde die Entscheidung, ob Strache aus der FPÖ ausgeschlossen wird oder nicht, vertagt. Das Landesparteigericht möchte weitere Zeugen befragen und benötigt daher mehr Zeit. Eventuell soll...

  • Ted Knops

BUCH TIPP: Prof. Dr. Reinhard Haller – "Das Wunder der Wertschätzung - Wie wir andere stark machen und dabei selbst stärker werden"
Wundermedizin für alle Lebensbereiche

Der bekannte Psychiater, Psychotherapeut und Neurologe Reinhard Haller zeigt im Buch, wie echte Wertschätzung wirken kann. Sie aktiviert unser Belohnungszentrum im Gehirn und hemmt das Angstzentrum. Wichtig ist eine wertschätzende Grundhaltung im Leben. Kreativität, Motivation und Beziehungsfähigkeit werden dadurch gesteigert. Beispiele aus Politik, Therapie und Alltag belegen dies. Gräfe & Unzer Verlag, 208 Seiten, 18,50 € ISBN 978-3-8338-6744-6

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Am Sonntag findet die Nationalratswahl statt
13

Nationalratswahl
Spitzenkandidaten des Wahlkreises Kärnten Ost stehen Rede und Antwort

Wie stehen die Spitzenkandidaten des Wahlkreises Ost (Bezirke Völkermarkt, Wolfsberg, St. Veit) zu den Themen Railjet-Haltestelle in Kühnsdorf, Abwanderung im Lavanttal und Sicherheitsmaßnahmen auf der S37 bzw. B317? Die WOCHE hat nachgefragt. WOCHE: Für den Bahnhof Kühnsdorf wird eine Railjet-Haltestelle gefordert. Wie stehen Sie dazu? Johann Weber (ÖVP): "Diese Chance darf an Südkärnten nicht vorbeifahren. Die Koralmbahn verbindet uns mit der Welt, touristisch und wirtschaftlich! Vorbeifahren...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Kristina Orasche
Die WOCHE befragte die Kärntner Kandidaten zu ihren Ansichten

Nationalratswahl 2019
Kärntens Kandidaten auf dem Prüfstand

Am Sonntag schreiten wir zur Wahl. Wofür stehen die Kärntner Landesspitzenkandidaten? Die WOCHE hat den Überblick! Frage 1: Drogen-Problematik in Kärnten – was muss die Bundespolitik unternehmen?Frage 2: Womit kann der Bund den öffentlichen Verkehr in Kärnten attraktiver machen?Frage 3: Was kann die Politik tun, damit die Wirtschaft vom Flughafen-Ausbau profitiert? Hier findet ihr alle Infos zur Nationalratswahl am 29. September 2019! WOCHE Wahl-TippspielBeim WOCHE Wahl-Tippspiel haben Sie die...

  • Kärnten
  • Peter Michael Kowal
Nicht nur das Auszählen der Stimmen gehört zu den Tätigkeiten als Wahlbeisitzer

Völkermarkt
Völkermarkter als Wahlbeihelfer

Die Wahlbeisitzer sorgen bei jeder Wahl für Recht und Ordnung, so auch bei der kommenden Nationalratswahl im September. VÖLKERMARKT. Am 29. September finden die vorgezogenen Nationalratswahlen in Österreich statt. Damit der Urnengang reibungslos und korrekt abläuft, braucht es für jedes Wahllokal Wahlbeisitzer. "Die Bezirkswahlbehörde in den politischen Bezirken besteht aus einem Bezirkswahlleiter und einem Stellvertreter und neun Beisitzern mit neun Stellvertretern", erklärt Christian Hartl,...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Florian Grassler
Anzeige
Für ein Verbot von Ustaša- und Nazitreffen!
15

Mit Worten, Musik und Kunst gegen das Ustascha- und Nazitreffen in Bleiburg

Antifaschistischer Grundkonsens, Sorge um das Wiedererstarken von faschistischem Gedankengut und Freude über Straches Rücktritt auf der Demo am Samstag im Bleiburger Zentrum. Im Bleiburger Zentrum demonstrierten heute GegnerInnen des Ustascha- und Nazitreffens für ein Verbot. Redebeiträge gab es unter anderem von Martin Diendorfer (Kärnten andas), Olga Voglauer (Grüne) und Lydia Bißmann (KPÖ). Musik gab es von Guiseppe Contra und der Gruppe Bališ. Hans-Peter Profunser präsentierte seine eigens...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Bettina Pirker
FPÖ-Klubobmann Gernot Darmann geht in die Offensive und präsentierte fünf Maßnahmen für mehr Lehrlinge in Kärnten

Massnahmen-Paket
FPÖ fordert eine Lehrlings-Offensive

Klubobmann Gernot Darmann präsentiert Maßnahmen-Paket. Das Ziel: Eine Lehre wieder attraktiver machen! KÄRNTEN. „Die Lehrlinge von heute sind die Facharbeiter von morgen“, betont FPÖ-Klubobmann Gernot Darmann. Die Anzahl an Lehrlingen in Kärnten bereitet ihm Sorgen: „Im Vergleich zum Jahr 2012 ist die Anzahl um rund 1.700 gesunken.“ Um diesen Trend umzukehren, präsentiert die FPÖ Kärnten ein fünf Punkte umfassendes Maßnahmen-Paket (siehe „Zur Sache“ unten). Prämie, Bonus & Co. Der freiheitliche...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Peter Michael Kowal
Gerhard Köfer findet Fehler in Sachunterrichtsbuch
1 4

Team Kärnten: Peinliche Fehler in Sachunterrichtsbüchern

Das Sachunterrichtsbuch "Schatzkiste - Sachunterricht Kärnten" für die Kärntner Schüler beinhaltet scheinbar einige peinliche Fehler. Bildungsdirektor: Ministerium soll Buch neuerlich prüfen. Verlag wird Bücher austauschen. KÄRNTEN. Gerhard Köfer vom Team Kärnten fand heute pünktlich zum Schulstart gleich mehrere peinliche Fehler im Sachunterrichtsbuch der Kärntner Volksschüler. Das Buch sei nicht nur unzumutbar, seine Verwendung in den Kärntner Schulen sei "fatal". Fehler im Buch Unter anderem...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Kathrin Hehn
Franz Jamnig hat alle Ämter zurückgelegt

Völkermarkt: ÖVP-Gemeinderat Franz Jamnig legt alle Funktionen zurück

Seit 2009 war Jamnig ÖVP-Gemeinderat in Völkermarkt. VÖLKERMARKT. Gestern Abend gab der ÖVP-Gemeinderat Franz Jamnig auf Facebook bekannt, dass er alle seine politischen Funktionen zurücklegt. Der Grund dafür ist der fehlende Rückhalt innerhalb seiner eigenen Partei. "Mir wurde innerhalb der Fraktion zu wenig Vertrauen entgegengebracht. Deshalb ziehe ich jetzt meine Konsequenzen daraus, denn in dieser Konstellation sehe ich wenig Chancen für die Zukunft", so Jamnig heute im Gespräch mit der...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Kristina Orasche
Anzeige
(c) 2018 - Politik, Landtagswahl 2018, ÖVP, Präsentation Wahlprogramm.- Bild zeigt: Spitzenkandidat Christian Benger und Kandidaten.
1 3

10 Punkte und 1.000 Ideen für Kärnten – Kärntner Volkspartei präsentiert Wahlprogramm

Die Kärntner Volkspartei geht im laufenden Landtagswahlkampf neue Wege und setzt auf einen Teamwahlkampf. Statt Plakaten setzt die Kärntner Volkspartei auf regionalisierte und personalisierte Transparente, aufgestellt in den Städten, Tälern und Gemeinden. So gab es auch keinen zentralen Wahlkampfauftakt, sondern fanden 8 Zukunftsgespräche in den Bezirken des Landes statt. Mehr als 1.100 Teilnehmer nahmen an diesen Zukunftsgesprächen teil. „Die Stärke der Kärntner Volkspartei liegt in den...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Kärntner Volkspartei
Die SPÖ-Bezirksorganisation Völkermarkt Wolfsberg war einen Tag lang gemeinsam auf der Petzen unterwegs
1

SPÖ Wandertag auf der Petzen

Völkermarkter und Wolfsberger unternahmen gemeinsam eine Wanderung zum Kniep-Sattel. VÖLKERMARKT, WOLFSBERG. Kürzlich unternahm die SPÖ-Bezirksorganisation Völkermarkt Wolfsberg unter den Vorsitzenden Jakob Strauß (Völkermarkt) und Hannes Primus (Wolfsberg) wieder eine gemeinsame Wanderung. Bezirksgeschäftsführerin Maria Knauder hatte diesmal die Petzen als Wanderziel ausgesucht. Gewandert wurde über die Bleiburger Hütte bis zum Knieps-Sattel. Mit dabei waren Bürgermeister Jakob Strauß sowie...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Kristina Orasche
1

Satire zur schwindenden Demokratie

BUCH TIPP: Die Abschaffung der Demokratie Das Titelbild zeigt, worum es im Satire-Buch geht: Die Beschreibung der negativen Entwicklung der Welt. Wolfgang Bittner lebt als Schriftsteller in Göttingen, der promovierte Jurist veröffentlichte bereits über 60 Bücher und hat Ahnung. Er zeigt in kurzen Kapiteln auf, wie es möglich ist, eine Auszeichnung wie den Friedensnobelpreis zu bekommen und gleichzeitig weltweit Kriege zu führen. Die Wahrheit tut weh, ein Buch das Augen öffnet. Verlag Westend,...

  • Tirol
  • Telfs
  • Diana Riml
ÖVP-Gemeinderätin Michaela Krall-Jantschko aus Ratschitschach
2

"Frauen trauen sich vieles nicht zu"

VÖLKERMARKT (sj). Heute, am 8. März, wird der internationale Frauentag begangen. Beim ersten Frauentag 1911 setzten sich die Protagonisten unter anderem für das Frauen-Wahlrecht ein. Heute noch sind Frauen in wirtschaftlichen und politischen Führungspositionen eher selten vertreten. Die WOCHE sprach mit zwei Völkermarkter Gemeinderätinnen über ihre Beweggründe, in die Politik zu gehen. "Frauen in der Politik sind wichtig", sagt SPÖ-Gemeinderätin Isabella Koller (34). Sie ist Mutter eines...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Simone Jäger
Anzeige

Den Mangel verwalten oder die Zukunft (mit-) gestalten?

Die FH Kärnten lädt herzlich zur Fortsetzung der Veranstaltungsreihe „Kärnten 2030 – Chancen für Kärnten“ ein, die sich am 25. Januar dem Thema der öffentlichen Verwaltungen in Kärnten widmet. Der Fokus der Veranstaltung liegt auf den Möglichkeiten zum Agieren in der Krise, wobei auch innovative Ansätze wie das Public Service Design herangezogen werden sollen, um insbesondere den Gemeindeverwaltungen, neue Handlungsspielräume zu eröffnen. Keynotes: • FH-Prof. MMag. Dr. Benedikt Speer (FH...

  • Kärnten
  • Villach
  • FH Kärnten
Anzeige
Diskussionsveranstaltung an der FH Kärnten:  Wer ist das Volk? Bürgerbeteiligung statt Politikverdrossenheit

Chancen für Kärnten 2030: Wer ist das Volk? Bürgerbeteiligung statt Politikverdrossenheit

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Chancen für Kärnten 2030“, initiiert vom Studienbereich Wirtschaft & Management, findet am 15. Juni die dritte Diskussionsveranstaltung unter dem Titel „Wer ist das Volk? Bürgerbeteiligung statt Politikverdrossenheit“ statt. Kathrin Stainer-Hämmerle, Professorin für Politikwissenschaften an der FH Kärnten, wird in ihrer Keynote über „Mündige Bürger als Voraussetzung für Demokratie“ sprechen. Die Unzufriedenheit mit der Politik steigt spürbar, doch...

  • Kärnten
  • Spittal
  • FH Kärnten
Anzeige
Vortrag: Perspektiven für finanzielle Nachhaltigkeit?

Chancen für Kärnten 2030

Der Studienbereich Wirtschaft & Management der FH Kärnten startet am 6. April 2016 um 18:00 Uhr mit der Veranstaltungsreihe „Chancen für Kärnten 2030“. Ziel dieser Veranstaltungsreihe ist es insbesondere, Kärntens Stärken ins Bewusstsein zu rufen, bestehende Potenziale zu identifizieren und realistische Chancen für die aktive Gestaltung der Zukunft zu diskutieren. Die Perspektive 2030 mag zwar langfristig erscheinen, die heute aktiven Gestalter werden hiervon aber noch persönlich betroffen...

  • Kärnten
  • Villach
  • FH Kärnten
Dr. Heinrich Neisser wird beim Vortrag im Bildungshaus Sodalitas die Diskussion leiten

Von der Bundesregierung über die Landtagswahlen in Kärnten

Ein Vortrag mit Diskussion zum Thema "Das Politikjahr 2015 - Von der Bundesregierung über die Landtagswahlen in Kärnten" findet am Freitag, dem 13. November um 19 Uhr im Bildungshaus Sodalitas in Tainach statt. Der Referent Dr. Flooth Perlot und der Diskussionsleiter Dr. Heinrich Neisser freuen sich auf zahlreiche Besucher. Wann: 13.11.2015 19:00:00 Wo: Bildungshaus Sodalitas, 9121 Tainach auf Karte anzeigen

  • Kärnten
  • Klagenfurt Land
  • Anna Salzmann
Seit Kurzem leitet der Bürgermeister der Stadtgemeinde St. Andrä, Peter Stauber, die Geschicke des Kärntner Gemeindebundes

"Das neue Gesetz ist äußerst bedenklich"

Der Präsident des Gemeindebundes, Peter Stauber, im Interview mit der Kärntner WOCHE. petra.moerth@woche.at WOCHE: Das Durchgriffsrecht des Bundes bei Flüchtlingsquartieren soll noch im September im Nationralrat beschlossen werden. Wie steht der Gemeindebund zu diesem neuen Verfassungsgesetz? PETER STAUBER: Es ist generell äußerst bedenklich, dass so ein Gesetz in Österreich zur Anwendung kommt. Dass man heute Länder und Gemeinden in der Zuständigkeit aushebelt, ist eine neue Art von Politik,...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Petra Mörth

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.