Polizei

Beiträge zum Thema Polizei

Sechs jähriger Bub stürzte aus vier Metern Höhe von Sessellift (Symbolbild)
3

Pistenrettung und Schutzengel haben Hochsaison
Was auf den Pisten alles passiert!

Skifahren gehört im Winter genauso dazu wie das Bergsteigen im Sommer. Allerdings sind alpinunfälle im Winter häufiger als im Sommer. Was alles innerhalb weniger Tage von Skikollisionen über Sturz vom Sessellift bis hin zur Fahrerflucht auf unseren Bergen passiert Sturz eines Kindes vom Skilift aus vier Meter Höhe Im Skigebiet Gargellen stürzte ein sechsjähriger Bub aus dem Sessellift auf die vier Meter darunterliegende Piste. Der Bub war zuvor mit seinem Vater und Großvater sowie seinem Bruder...

  • Vorarlberg
  • RZ Regionalzeitung
2

Sonnenstand beeinflußt Unfallrisiko
Tiefstehende Sonne sorgt für Probleme

Die tiefstehende Sonne verursacht seit Tagen Chaos auf den Straßen in ganz Österreich. Auch Kinder wurden beim Überqueren von Schutzwegen schlichtweg überblendet. Lustenau - LKW übersah KindDie tiefstehende Sonne in den Morgen- und Abendstunden führte die letzten Tage vermehrt zu Unfällen. So auch am Montag Morgen um 7 Uhr in Lustenau. Auf der Hagstraße in Richtung Bregenz, Höhe Kreisverkehr (Bahnhof) wurde ein LKW-Lenker, nach eigenen Angaben, so stark von der Sonne geblendet, dass er mit...

  • Vorarlberg
  • RZ Regionalzeitung
Markus Sparr

Neuheiten Personalia Polizei
Polizeiinspektion Nenzing unter neuer Leitung

Markus Sparr leitet Nenzing Mit 1. Jänner 2022 wurde Kontrollinspektor Markus Sparr zum neuen Leiter der Polizeiinspektion Nenzing bestellt. Er folgt dem bisherigen Kommandanten Markus Meyer, der die Leitung der Autobahnpolizeiinspektion Bludenz-Bürs übernahm, nach. Laufbahn von Markus Sparr Sparr trat am 3. September 1984 in die österreichische Bundesgendarmerie ein und absolvierte die Grundausbildung in der Gendarmerie-Praktikantenschule in St. Pölten. Danach sammelte er seine ersten...

  • Vorarlberg
  • Walgau
  • RZ Regionalzeitung
2

Gehts noch!
Fahrerflucht auf Skiern und dann noch Ski geklaut

Dreistigkeit macht auch unter den verbündeten Skifahrern keinen Halt Am Dienstag, 14.12.2021 um 11.10 Uhr fuhr ein 73-jähriger Schifahrer auf der Piste 7 in Damüls circa 300 Meter südöstlich der Bergstation. Von hinten fuhr ein weiterer Schifahrer mit höherer Geschwindigkeit talwärts und kollidierte mit dem Mann. Beide Personen kamen zu Sturz, der 73-jährige verlor einen Schi und erlitt einen Kreuzbandriss. Unterlassene Hilfeleistung und Fahrerflucht Der "Unfallgegner" beschimpfte den Mann...

  • Vorarlberg
  • RZ Regionalzeitung
Polizei und Bürger arbeiten eng zusammen
4

Vorarlberg steht für "Gemeinsam.Sicher"
Mithilfe der Bevölkerung für Polizei sehr wichtig

GEMEINSAM.­SICHER ist eine in Österreich koordinierte Initiative welche auf die Mitarbeit von Bürgern genauso angewiesen ist wie auf eine enge, vertraute Kooperation zwischen Gemeinden und eben der Polizei.  Das Ziel: als „Gesellschaft des Hinsehens und aktiven, verantwortungsvollen Handelns“ die Sicherheit von uns allen positiv zu entwickeln. In Vorarlberg bekleiden Gert Gröchenig und Gerhard Bargetz das Amt als Sicherheitskoordinatoren. Sie sind Ansprechpartner für alle...

  • Vorarlberg
  • RZ Regionalzeitung
Wem gehört dieses E-Bike?

Polizei sucht Besitzer: Hochwertiges KTM E-Bike gefunden
Wem gehört dieses gestohlene E-Bike?

Suche nach Besitzer eines gefundenen E-Bikes Am 28.10.2021 wurde auf der Polizeiinspektion Rankweil ein hochwertiges E-Bike der Marke KTM, Chacana 725 MM XT, 29“, Gr L - 53“, abgegeben. Das schwarz-orange-farbene E-Bike war zwischen dem 23. September 2021 und dem 25. September 2021 bei der Bahnunterführung in der Nähe der Berufsschule Bregenz gefunden worden. Bislang konnte der Besitzer des Zweirads noch nicht gefunden werden. Aus diesem Grund wendet sich die Polizeiinspektion Rankweil auf...

  • Vorarlberg
  • RZ Regionalzeitung
Symbolbild
2

Diebstahl durch klugen Schachzug aufgedeckt
Kriminieller Akt über Kleinanzeige in Zeitung ausgeübt

Vermeintlicher Käufer von Zink und Silber klaute privaten Schmuck von betagter Frau. Polizei gelang durch klugen Schachzug eine Verhaftung Durch einen ermittlungstechnisch klugen Schachzug gelang es der Polizeiinspektion Kleinwalsertal am vergangenen Freitag in Mittelberg, einen Wiederholungstäter auf frischer Tat zu ertappen. Der Beschuldigte hatte Ende September eine betrügerische Anzeige über den Ankauf von Zink und Silber in einer regionalen Tageszeitung geschalten. Daraufhin nahm eine...

  • Vorarlberg
  • Bregenz
  • RZ Regionalzeitung

"Die Polizei hat immer mehr Aufgabengebiete und wir suchen immer interessierte Menschen..."
LÄNDLE TV: Us dr Gondl mit Susanne Dilp und Monika Weiss

Mitarbeiter:innen werden immer gesucht bei der Polizei. In der 217. Sendung informieren die Abteilung Öffentlichkeitsarbeit und die stellvertretende Schulleiterin im Außenstudio am Muttersberg, über die zahlreichen Berufsmöglichkeiten und die fundierte Ausbildung bei der Polizei Vorarlberg. Hier geht es direkt zur Sendung mit der Polizei Vorarlberg Zu sehen ab Dienstag, 26. Oktober 2021 bei LÄNDLE TV, VOL.AT, meinbezirk.at, in allen Vorarlberger-, Magenta- und A1 Netzen österreichweit, via...

  • Vorarlberg
  • Andreas Seeburger
4

Verkehrsunfall mit 2,08 Promille
Mit 2,08 Promille verunfallt und angeblich nichts gespürt

Autounfall (Alleinbeteiligung) mit 2,08 Promille. Auto Totalschaden - Verunfallter spürte keine Verletzungen Am Donnerstagabend fuhr ein 21-jähriger in Hohenems wohnhafter kroatischer Staatsbürger mit einem PKW Richtung Frastanz. Der Mann verlor die Kontrolle über sein Fahrzeug, kam von der Fahrbahn ab und durchbrach einen Holzzaun. In der Folge überschlug sich das Fahrzeug blieb dann aber auf der abschüssigen Wiese stehen. Der verunfallte Lenker verletzte sich dabei, flüchtete aber vom...

  • Vorarlberg
  • RZ Regionalzeitung
symbolbild
2

Schwerpunktkontrolle im Bezirk Dornbirn - da ist was los!
Ordentlicher "Fang" nach 10 Stunden Polizeikontrolle

Vom 21. Oktober auf 22. Oktober 2021 fanden im Bezirk Dornbirn Schwerpunktkontrollen im Verkehr statt. Die Liste der Vergehen ist lang. In der Zeit von 16 bis bis 2 Uhr in der Nacht, von Donnerstag auf Freitag, 21.10 - 22.10, führte die Polizei Verkehrsschwerpunktkontrollen durch. Dabei wurden folgende Übertretungen festgestellt und Maßnahmen gesetzt: 111 Anzeigen nach allgemeinen Verkehrsübertretungen26 Ersuchen um besondere Überprüfung gem. §56 KFG 7 Kennzeichenabnahmen155 Alkovortest4...

  • Vorarlberg
  • RZ Regionalzeitung
Symbolbild
2

Illegales Glücksspiel in Vorarlberg
34 Kontrollen dämmen illegales Glücksspiel ein

Die Bezirkshauptmannschaften mit Unterstützung von Polizei und Finanzpolizei haben insgesamt 34 Kontrollen in Vorarlberg durchgeführt. Von 1. Jänner bis 30. September 2021 gab es in Vorarlberg von den Bezirkshauptmannschaften und der Polizei 17 Kontrollen nach dem Wettengesetz. Darüber hinaus führten die Bezirkshauptmannschaften, Polizei und Finanzpolizei 17 Kontrollen nach dem Glücksspielgesetz durch. Hierbei wurden 15 Glücksspielgeräte beschlagnahmt. Weiters kam es zur Androhung von acht...

  • Vorarlberg
  • RZ Regionalzeitung
Symbolbild
2

17-jähriges Mädchen wurde von Unbekanntem ins Gesicht geschlagen
Zeugenaufruf

Zeugenaufruf: Mädchen wurde von unbekannten Täter ins Gesicht geschlagen und mit einem Butterfly Messer bedroht Am Mittwoch, 29. September 2021 um 19.10 Uhr kam es in Feldkirch, Reichsstraße Höhe Hausnummer. 2, Nähe Sparkasse Altenstadt, zu einer vorerst verbalen Auseinandersetzung zwischen einem 17-jährigen Mädchen und einem bislang unbekannten männlichen Täter. Rassistische Äußerung Grund der Auseinandersetzung dürfte laut dem Mädchen eine durch den Täter rassistisch geäußerte Beleidung...

  • Vorarlberg
  • RZ Regionalzeitung
3

Ausmusterungsfeier Polizeigrundkurs
48 neue Polizeibeamte

Vorarlberg freut sich über 48 neue Polizeibeamte Nach 22 Monaten Ausbildung konnten 48 neue Polizisten bestellt werden. Im Areal des Feuerwehrausbildungszentrum in Feldkirch fand am 30. September die Ausmusterungsfeier von zwei Polizeigrundschulkursen statt. Nach positivem Abschluss des Grundkurses wurden die Ernennungsdekrete von Landespolizeidirektor Dr. Hans-Peter Ludescher, Sicherheitslandesrat Christian Gantner und dem Leiter des Bildungszentrums Sicherheit Obstlt Martin Konzett an 33...

  • Vorarlberg
  • RZ Regionalzeitung
Symbolbild
2

Raubüberfälle auf Lebensmittelgeschäfte geklärt
Drogensucht durch Supermarktüberfälle finanziert

Im August wurden in Bregenz zwei Supermärkte überfallen - Täter wurde jetzt gefasst Nach umfangreichen Ermittlungen und Spurenauswertungen konnte das Landeskriminalamt Vorarlberg unter Mitwirkung mehrerer Polizeidienststellen in Vorarlberg bei der Staatsanwaltschaft Feldkirch eine Festnahmeanordnung gegen einen Tatverdächtigen erwirken. Drogensucht musste finanziert werden Der mehrfach vorbestrafte 36-jährige Mann aus Bregenz ist dringend verdächtig, am 14. August einen Lebensmittelmarkt in der...

  • Vorarlberg
  • RZ Regionalzeitung

Keinen Ausweg gesehen
36- jähriger Mann wollte sich in Öffentlichkeit selbst verbrennen

Verzweifelter pakistanischer Staatsbürger wollte sich selbst anzünden Tod durch Verbrennung, so scheint es, ist dem Mittelalter zuzusprechen. Ein Suizid durch Selbsverbrennung gibt es aber auch heute immer wieder. Die absolute Verzweiflung, gerade durch bestimmte Lebenssituationen, auch das äußere Umfeld, bringt Menschen immer wieder dazu diese art des Suizids in der Öffentlichkeit vorzunehmen. Selbstanzündung angekündigt Vergangenen Mittwoch Vormittag, 15. September 2021 kündigte ein...

  • Vorarlberg
  • RZ Regionalzeitung
KontrInsp Markus Engelhardt

Neuer Polizeikommandant in Bezau
5-fach Vater neuer Polizeikommandant

Mit Anfang September wurde Kontrollinspektor Markus Engelhardt zum neuen Leiter der Polizeiinspektion Bezau ernannt. Er folgt Hans-Peter Schwendinger nach, der seinen wohlverdienten Ruhestand antrat. Der 51-jährige KontrInsp Engelhardt trat 1989 der Exekutive bei und wurde nach der Gendarmerieschule auf den Posten Bregenz versetzt. 2017/2018 absolvierte er den Grundausbildungslehrgang für dienstführende Wachebeamte. Er wurde Sachbearbeiter in Lustenau und letztes Jahr 1. Stelllvertreter zuerst...

  • Vorarlberg
  • RZ Regionalzeitung
Symbolbild
3

Junges Paar erlebte traumatische Stunden in Felswand
Kein Vor und Zurück mehr in 2.300 Meter Höhe

Klettertour mit Todesangst Vergangenen Samstag, 4. September, gegen 9.30 Uhr unternahmen eine 27jährige Frau aus Dornbirn und ein 37jähriger Mann aus Wien gemeinsam die Klettertour "Kabarett Drusenfluh" im Montafon. Sie begaben sich über Matschwitz zu Fuß ins Gauertal, zur Lindauer Hütte und stiegen gegen Mittag in die Route "Gelbeck Ostwand" ein. Bei dieser Route handelt es sich um eine Kletterroute mit Schwierigkeitsgrad 7+ mit einer Kletterhöhe von circa 200 Metern mit insgesamt 6...

  • Vorarlberg
  • RZ Regionalzeitung
In Vorarlberg nehmen die Fahrraddiebstähle zu.
2

Zunahme von Fahrraddiebstählen
Sensibilisierung der Bevölkerung

VORARLBERG In den letzten Tagen und Wochen ist in Vorarlberg eine Zunahme von Diebstählen hochwertiger Fahrräder und e-Bikes zu verzeichnen. Die Fahrräder wurden aus Tiefgaragen, Kellerabteilen und Carports gestohlen und waren teils versperrt, teils aber auch unversperrt abgestellt. Die Polizei ersucht, gerade teure Fahrräder und e-Bikes nicht unversperrt abzustellen. Ein gutes Schloss stellt einen wirksamen Diebstahlschutz dar. Weiters empfiehlt es sich, die Räder nach Möglichkeit auch an...

  • Vorarlberg
  • Christian Marold
2

Fahrer aus Auto geschleudert
Jagdaufsichtsorgan tödlich verunglückt

Jagdaufsichtsorgan stürzte 250 Meter mit seinem Auto ab, schleuderte aus dem Fahrzeug und Verstarb Gestern, 31. August 2021 kam am späteren Vormittag ein 49-jähriges Jagdaufsichtsorgan aus bislang unbekannter Ursache von der Fahrbahn, dem Forstweg ab. Er befand sich in Brand auf dem Weg von der Unteren zur Oberen Brüggelealpe. Der Pkw stürzte folglich circa 250 Meter über eine stark abschüssige Waldschneise ab. Durch den Absturz dürfte sich das Fahrzeug mehrfach überschlagen haben, wodurch der...

  • Vorarlberg
  • RZ Regionalzeitung
Symbolbild
2

Gewerbsmäßiger Handel mit nicht registrierten Waffen geklärt
Im "subara Ländle" mit illegalen Waffen gehandelt

Eine Straftat in Deutschland führte zu weiteren Ermittlung und deckte schlussendlich einen illegalen Waffenhandel in Vorarlberg auf Von deutschen Behörden bekamen die Vorarlberger Ermittler die Information, dass diese im Zuge von Erhebungen in anderer Sache auf Hinweise zu einem möglichen illegalen Waffenhandel in Vorarlberg gestoßen wären. Das LVT übernahm mit den deutschen Polizeikräften die weiteren Ermittlungen und dabei konkretisierte sich der Verdacht. Pistolen, Revolver und tausende...

  • Vorarlberg
  • RZ Regionalzeitung
3

Wir bremsen auch für Tiere!
Schafe legten Zugverkehr lahm

Entlaufene Schafe legten Zugverkehr in Vorarlberg lahm Am Dienstag Vormittag gegen 11 Uhr sichteten mehrere Passanten Schafe auf den Gleisen im Bereich Bahnhof Götzis. Beamten der PI-Götzis veranlassten daraufhin die sofortige Einstellung des Zugverkehrs. Dein Freund und Helfer Die Beamten und ein fachkundiger Helfer machten sich anschließend daran, die entlaufenen Schafe einzufangen. Der zuständige Schafhirte nahm sich dann dankbar seinen entlaufenen Schäfchen an. Es gab eine Totalsperre des...

  • Vorarlberg
  • RZ Regionalzeitung
2

Zeugenaufruf Polizei
Nicht Batman sondern Badman treibt sein Unwesen

Jugendlicher und Erwachsener wurden von einem unbekannten Täter brutal zusammengeschlagen Ein 19-jähriger und ein 37-jähriger Mann wurden zum Teil schwer verletzt. Leider war Montag Nacht kein Batman in Bregenz, um diesen zwei Männern zu helfen. Durch den Lärm einer Auseinandersetzung wurde ein Anrainer in der Rathausstraße auf die brutale Tat aufmerksam und verständigte die Polizei. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte lagen die beiden Opfer bereits mehrere Meter voneinander entfernt auf dem...

  • Vorarlberg
  • RZ Regionalzeitung
3

3-G-Regeln werden von Exekutive vermehrt kontrolliert werden
Party feiern mit der Polizei im Nacken?

Polizei wird 3-G-Regeln vermehrt kontrollieren. Schlendriane und Sorglosigkeit haben noch keinen Platz in der Partyzone. Bezirkshauptmannschaften und Polizei in Vorarlberg werden wieder verstärkt die Einhaltung der 3-G-Regeln in der Gastronomie und anderen 3-G-pflichtigen Bereichen überprüfen. Die aktuelle Infektionslage täusche eine falsche Sicherheit vor und mit Blick auf die ansteckendere Delta-Variante sei es wichtig, weiterhin wachsam zu bleiben. Damit begründen Sicherheitslandesrat...

  • Vorarlberg
  • RZ Regionalzeitung
Symbolbild
2

Schussabgabe "Pride Kundgebung"
16-Jähriger hat geschossen

16-Jähriger mehrmals mit Faustfeuerwaffe in Bregenz geschossen - in der Nähe fand die "Pride Kundgebung" statt. Vergangenen Sonntag fand in der Zeit von 14 bis 16 Uhr am Kornmarktplatz in Bregenz die friedlich verlaufende Versammlung "Pride Kundgebung" mit circa 300 Teilnehmern statt. Um 15.36 Uhr gingen bei der Landesleitzentrale Bregenz mehrere Meldungen ein, dass eine Person in der Gebhard-Weiß-Straße (nicht direkt am Veranstaltungsort) mit einer Faustfeuerwaffe mehrmals geschossen hätte und...

  • Vorarlberg
  • RZ Regionalzeitung

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.