Alles zum Thema Polizist verletzt

Beiträge zum Thema Polizist verletzt

Lokales
Der Mann verletzte einen Polizisten durch einen Kopfstoß.

Unter Drogeneinfluss
27-Jähriger randalierte und verletzte Polizisten

Ein 27-jähriger Beschäftigungsloser aus dem Bezirk Kirchdorf/Krems wurde Anfang des Jahres 2019 vorzeitig aus der Strafhaft, zur Absolvierung einer Langzeit-Drogenentzugstherapie, entlassen. KIRCHDORF/KREMS. Anfang Mai 2019 brach der 27-Jährige die Therapie ab und bereits nach wenigen Tagen begab er sich wieder in ein Substitutionsprogramm, führte aber gleichzeitig einen massiven Drogen-Beikonsum durch. In den Abendstunden des 4. Juni 2019 hielt er sich in einem offensichtlich durch Drogen...

  • 09.06.19
Lokales
Die Beamten konnten den alkoholisierten 38-Jährigen nur unter Einsatz von Pfefferspray festnehmen.

Angriff auf Polizeibeamten
Betrunkener drohte Skihütte in Kitzbühel anzuzünden

Beamte mussten Pfefferspray bei 38-Jährigem einsetzen; Polizist erlitt schwere Rippenverletzung KITZBÜHEL (jos). Ein alkoholisierter Österreicher (38) drohte am 3. März gegen 20.50 Uhr im Skigebiet von Kitzbühel eine Skihütte anzuzünden. Daraufhin verständigte dessen Vater die Exekutive. Aufgrund der schweren Erreichbarkeit der Hütte konnten die Beamten nur einzeln und mittels SkiDoo zum Einsatzort gebracht werden. Der 38-Jährige verhielt sich äußerst aggressiv und konnte von der Polizei...

  • 04.03.19
Lokales

Lokal in Schärding
Gast verletzte bei Rausschmiss zwei Polizisten und einen Security-Mitarbeiter

SCHÄRDING. Ein 29-Jähriger aus dem Bezirk Schärding verletzte zwei Polizisten und einen Security-Mitarbeiter als er sich dagegen wehrte des Lokals verwiesen zu werden. Wie die Polizei mitteilte ereignete sich der Vorfall am Sonntag, 14. Dezember 2018, gegen 23:45 Uhr in einem Gastronomiebetrieb in Schärding. Dort sollte der alkoholisierte Mann aufgrund seines Verhaltens das Lokal verlassen. Als er der mündlichen Aufforderung nicht nachkam und ein 19-jähriger Security-Mitarbeiter aus Wels ihn...

  • 18.12.18
Lokales

Drei Festnahmen
Schlägerei vor Lokal

LINZ. Zu einem Polizeieinsatz mit mehreren Polizeistreifen kam es am 17. November 2018 vor einem Lokal in Linz gegen 22:45 Uhr. Als die Polizei am Einsatzort eintraf, attackierte ein 25-Jähriger aus dem Bezirk Vöcklabruck gerade den Türsteher des Lokals. Aufforderungen der Polizei die Angriffe einzustellen wurden von ihm ignoriert. Der Beschuldigte schlug um sich und stellte sein aggressives Verhalten nicht ein. Er wurde trotz heftiger Gegenwehr von den Polizisten festgenommen. Ein...

  • 18.11.18
Lokales

Festnahme und Pfefferspray-Einsatz
Randalierer verletzte Ottensheimer Polizisten

OTTENSHEIM. Bereits in einem Linienbus in Feldkirchen hatte ein 44-Jähriger aus dem Bezirk Gmunden am 26. September zu randalieren begonnen. Nach einer Personenbeschreibung des Busfahrers wurde der Mann von der Polizei Ottensheim aufgehalten. Unvermittelt schlug der Mann nach den Beamten. Durch Anwendung von Körperkraft und Einsatz von Pfefferspray konnte der Angreifer unter Kontrolle gebracht und festgenommen werden. Während der Festnahme trat er mit den Füßen und bespuckte auch die...

  • 27.09.18
Lokales
Im Schwurgerichtssaal am Rieder Landesgericht musste sich am 21. Juni 2018 ein Mann aus dem Bezirk Schärding wegen Körperverletzung verantworten. Er hatte im Rausch einen Polizisten verletzt.

Weniger Alkohol, weniger Aggression: Richterin erteilt "Raufbold" eine Lektion

Ein Mann aus dem Bezirk Schärding musste sich am Donnerstag, 21. Juni 2018 vor dem Rieder Landesgericht verantworten: Im Februar hatte er unter Alkoholeinfluss einen Polizisten verletzt. Der Mann zeigt sich geständig und bittet um ein "mildes Urteil". BEZIRK SCHÄRDING, RIED (ska). "Ich habe mich gewehrt, ja. Aber ich wollte niemanden schlagen", sagt der Angeklagte zur vorsitzenden Richterin Claudia Lechner. Im Februar kam es in der Heimatgemeinde des Angeklagten zu dem Polizeieinsatz , der für...

  • 21.06.18
Lokales
Nach Unfall in Utzenaich ging der Lenker auf Polizisten los.

Unfalllenker verletzte Polizisten in Utzenaich

Nach einem Unfall rastete ein Utzenaicher aus und verletzte einen Polizisten. UTZENAICH. Eine Polizeistreife wurde am 17. April, gegen 20:20 Uhr nach Utzenaich gerufen. Ein Auto war gegen einen Gartenzaun gestoßen, der Lenker sei alkoholisiert. Um den Unfall zu erheben und dokumentieren, forderten die Polizisten den unbekannten Fahrzeuglenker auf, seine Daten bekanntzugeben. Doch der Lenker verweigerte laut Angaben der Polizei sowohl Datenbekanntgabe als auch Alkotest. Während der...

  • 18.04.18
Lokales
Aelterer Mann im Anzug, freut sich mit erhobener Faust

Festnahme eines Hotelgasts in Saalbach

Am 15. Dezember 2017 kam es in den späten Abendstunden zu einem Vorfall vor einem Hotel in Saalbach. Ein 26-jähriger deutscher Hotelgast hatte eine Bierflasche vor einem Hotel in Saalbach zerbrochen. Der Hotelier stellte den Gast zur Rede, woraufhin dieser herumschrie, den Hotelier die Faust vors Gesicht hielt und ihn mit dem Umbringen bedrohte. Darauf teilte der Hotelier seinem Gast mit, dass er sein Hotel verlassen solle. Da der 26-Jährige weiter aggressiv war, rief der Hotelier die Polizei....

  • 16.12.17
Lokales
Ein Polizist musste zur Seite springen, um nicht von dem Fluchtauto erfasst zu werden.

Zwei Festnahmen nach Verfolgungsjagd: Polizist verletzt

Wegen des Verdachtes mehrere Eigentumsdelikte begangen zu haben wurde am 3. November 2017 eine Fahndung nach zwei unbekannten Tätern, die mit einem Fahrzeug mit gestohlenen Kennzeichen unterwegs sein sollen, eingeleitet. ST. PÖLTEN/TRAISMAUER (red). Das verdächtige Fahrzeug wurde gegen 13.40 Uhr von einer Streife der Landesverkehrsabteilung Niederösterreich, Polizeiinspektion St. Pölten, im Stadtgebiet von St. Pölten wahrgenommen. Bei dem Versuch die beiden Fahrzeuginsassen festzunehmen...

  • 05.11.17
Lokales

Frau krachte gegen das Heck eines Polizeiautos – 41-jähriger Beamter verletzt

BAD LEONFELDEN. Zu einem Auffahrunfall ist es am Mittwoch, 20. September gegen 14 Uhr in Bad Leonfelden-Weigetschlag gegkommen. Eine 43-jährige Tschechin fuhr einem Polizeitransporter mit voller Wucht gegen das Heck. Ein 41-jähriger Polizist erlitt schwere Verletzungen. Der Polizist war mit dem Transporter auf der B126 Richtung Weigetschlag unterwegs. Ein 65-Jähriger aus Bad Leonfelden hatte mit seinem Auto nach links zum Güterweg Weigetschlag abbiegen wollen. Aufgrund des Gegenverkehrs...

  • 21.09.17
Lokales
Bei der Festnahme wurde ein Polizeibeamter verletzt.

Mann aus Dorf an der Pram randaliert: Polizist bei Einsatz verletzt

Wegen Lärmbelästigung stattete die Polizei einem Mann in Dorf an der Pram einen Besuch ab – der ging auf die Beamten los. DORF AN DER PRAM. Trotz Mehrfacher Abmahnung durch die Polizei weigerte sich ein Mann in Dorf an der Pram in der Nacht auf Dienstag, 15. September 2017, die Musik leiser zu drehen. In Absprache mit der Bezirkshauptmannschaft Grieskirchen wurde gegen 2.20 Uhr die Festnahme ausgesprochen. Als die Polizei bei ihm ankam, sprang der Mann wutentbrannt von seinem Sessel auf und...

  • 15.09.17
Lokales
75-Jähriger geht auf Polizisten los, er wird angezeigt.

75-jähriger Pensionist ging auf Polizisten los

Beim Angriff wurde der Polizeibeamte verletzt, er begab sich ins Krankenhaus. ST. MARTIN. Ein 75-Jähriger fuhr am 25. August 2017, um 14 Uhr, mit seinem Pkw in St. Martin/Mkr. auf der Herzogsdorfer Straße in Richtung Rohrbacher Straße. Wie die Polizei meldet, stellte der Mann das Auto im Kreuzungsbereich ab und ging in unbekannte Richtung weg. Um 22.15 Uhr wurde er von Polizeibeamten im Kreuzungsbereich der B127 mit dem Güterweg Anzing gesichtet. Die Beamten hielten den Mann an und versuchten...

  • 26.08.17
Lokales
Der Kampfhund ging auf die Polizisten los.

Polizist von Kampfhund verletzt

Der American Stafford ging auf zwei Polizisten los. Die Beamten waren wegen einem Einbruch alarmiert worden. KLAGENFURT. Ein Polizist wurde in der Nacht auf heute von einem American Stafford verletzt. Die Polizeistreife war wegen einem Einbuch in ein Firmengelände im Stadtteil St. Ruprecht ausgerückt. Als ein Tatverdächtiger aus dem Gebäude flüchtete, ging der Hund auf die Beamten los. Einem Polizisten gelang es schließlich das tobende Tier an einen Zaun zu binden. Der Beamte wurde dabei...

  • 27.09.16
  •  1
Lokales

Beziehungsstreit eskaliert: Betrunkener verletzt Polizisten

SCHÄRDING. Beim Schlichten eines Beziehungsstreits in Schärding wurde ein Polizeibeamter leicht verletzt. Die Polizisten wollten einen aggressiven Schärdinger (Mitte 20) stoppen. Laut Polizei ereignete sich der Vorfall am 23. Mai gegen 17:50 Uhr. Der Schärdinger – wie die Polizei betont, ein österreichischer Staatsangehöriger – sprang auf dem Auto seiner ehemaligen Lebensgefährtin herum und trat mit den Füßen darauf ein. Dann stieg er vom Autodach und ging auf seinen Bruder los. Als die...

  • 24.05.16
Lokales
Ein 26-jähriger Ebenthaler versetzte einem Polizisten einen Faustschlag. Er wurde am Kopf verletzt

Ebenthal: Polizist bei Festnahme verletzt

Ein höchst aggressiver 26-jähriger Ebenthaler versuchte, sich gegen eine Festnahme zu wehren. EBENTHAL. Die Ebenthaler Polizei musste gestern am Abend ausrücken, um eine Sachbeschädigung zu klären. Ein 26-jähriger Arbeiter habe im Zuge einer Auseinandersetzung in einem Mehrparteienhaus eine Wohnungstüre beschädigt. Beim Eintreffen der Beamten konnten sie den höchst aggressiven 26-Jährigen nicht beruhigen. Er beschimpfte sie und versuchte, sie körperlich zu attackieren. Sie nahmen ihn fest. Der...

  • 02.04.16
Lokales
Die Polizei musste einen betrunkenen Mann festnehmen, der zuvor in seinem Garten herumgeschossen hat.

Beamter bei Festnahme tätlich angegriffen

Ein 49-jähriger Mann aus dem Bezirk Oberwart gab im stark alkoholisierten Zustand in der Nacht zum 16.8.2015 in seinem Anwesen mit einer Waffe mehrere Schüsse in die Luft ab. Bei der Festnahme verletzte er einen Beamten. Der Täter wurde auf freiem Fuß angezeigt. Ein vorläufiges Waffenverbot wurde ausgesprochen. Bei der Hausdurchsuchung wurden Langwaffen, Munition, ein Gasrevolver sowie ein Messer sichergestellt. Täter betrunken Beamte der Polizeiinspektion Pinkafeld wurden am 15.8.2015,...

  • 18.08.15
Lokales
Für den 46-jährigen Maurer klickten die Handschellen

Verhaftet: 46-Jähriger tobte in Eberstein

EBERSTEIN. Ein 46-jähriger aus Eberstein verübte Montag Nachmittag im Ortsgebiet von Eberstein eine Ordnungsstörung, worauf Anrainer die Polizei verständigten. Noch vor dem Eintreffen der Streife flüchtete der Maurer per Anhalter in Richtung St. Oswald auf die Saualpe. Zwei Beamte der Polizeiinspektion Klein St. Paul fanden den Maurer schießlich in St. Oswald vor einem Gasthaus. Maurer rastete aus Als der Maurer von den Beamten angesprochen wurde, erfasste er einen Polizisten am Hemdkragen...

  • 28.07.15
  •  1
Lokales

Einschreitenden Polizisten verletzt

BRUCK. Donnerstagabend, 6. November, drehte ein 19-Jähriger zu Hause durch und verletzte anschließend einen einschreitenden Polizisten. Gegen 19.15 Uhr erstattete die Schwester des 19-Jährigen telefonisch über Notruf die Anzeige, dass ihr Bruder zu Hause durchdrehe und ihren zweiten Bruder gebissen habe. Vorort trafen die einschreitenden Beamten den 19-Jährigen im Stiegenhaus an. Nach einer verbalen Attacke gegen einen der Polizisten, versetzte der Mann einem Polizeibeamten einen Kopfstoß...

  • 07.11.14
Lokales

Polizisten gegen Kopf getreten

AMPFLWANG. Mit Verletzungen unbestimmten Grades wurde am vergangenen Samstag ein Polizist in das Krankenhaus eingeliefert. Er war von einem 31-Jährigen bei einer Verkehrskontrolle verletzt worden. Der vorbestrafte, arbeits- und führerscheinlose 31-Jährige fuhr gegen 8.15 Uhr mit seinem nicht zum Verkehr zugelassenen Auto Richtung Ampflwang. Als der Polizist ihn anhielt, stieg der 31-Jährige aus und beschimpfte den Beamten. Er verweigerte eine Kontrolle und flüchtete mit dem Auto. Bei einem...

  • 09.09.14
Lokales

Waffennarr verletzte Polizist mit Selbstschussanlage

Weil ein 85-jähriger Pfaffstätter mit seinem Nachbarn in Dauerstreit war, hat dieser seinen Garten mit einer Selbstschussanlage gesichert. Am Freitag vergangener Woche geriet ein Polizist zwischen die Fronten und wurde verletzt. PFAFFSTÄTT. Weil ein 85-jähriger Pfaffstätter mit seinem Nachbarn in Dauerstreit war, hat dieser seinen Garten mit einer Selbstschussanlage gesichert. Am Freitag vergangener Woche geriet ein Polizist zwischen die Fronten und wurde verletzt. Am Freitagabend wurden die...

  • 27.08.14