Post

Beiträge zum Thema Post

"hello again": Co-Founder Sebastian Auberger, Mario Pecile, Franz Tretter und Michael Schöndorfer (v. l.).
3

hello again
Start-up mit dem direkten Draht zum Kunden

Das Linzer Start-up "hello again" schafft für Unternehmen individuelle Kundenbindungs-Apps.  LINZ. Neue Kunden für die eigene Kundschaft hinzugewinnen – dem hat sich das Linzer Start-up "hello again" verschrieben. Das Softwareentwicklungsunternehmen bietet Unternehmen eine maßgeschneiderte Smartphone-App, durch die sie ihre Kunden besser kennenlernen können. Diese können nach einer Registrierung durch Off- und Online-Aktivitäten Treuepunkte sammeln und gegen Vorteile umtauschen. Analyse-Tools...

  • Linz
  • Andreas Baumgartner
Mit „bank99“ ersetzt die Post das Angebot der Bawag PSK in den Post-Filialen. Ab 4. Mai werden auch bei den Post-Partnern Bank-Dienstleistungen angeboten.

„bank99“
Neues Bank-Angebot nun auch bei Post-Partnern

Nachdem die Post am 1. April die „bank99“ in den Postfilialen startete, folgen am 4. Mai die Post Partner. Damit gibt es in Oberösterreich insgesamt 328 Standorte mit Post- und Bankservice, 268 davon bei Post-Partnern. OÖ. Seit 1. April 2020 stellen alle oö. 60 Filialen der Post mit der „bank99“ eigene Finanzdienstleistungen bereit. Und das wird gut angenommen: In den ersten drei Wochen eröffneten mehr als 10.000 neue Kunden ein Konto. „Das breite Filialnetz der Post schafft neue Anlaufstellen...

  • Oberösterreich
  • Ingo Till
Ab 1. April bietet die Post in all ihren Filialen wieder Bankdienstleistungen an, ab 4. Mai in abgespeckter Version auch bei den Postpartnern.
1 5

Nach Trennung von Bawag
Neue Postbank startet mit April

Kein Scherz: Mit 1. April nimmt die Österreichische Post AG in allen ihren Filialen das Bankgeschäft selbst in die Hand. Basis dafür war die Übernahme der Banktochter der Grazer Wechselseitigen Versicherung nach dem Ende der langjährigen Partnerschaft mit der Bawag und dem Scheitern der Zusammenarbeit mit der deutschen Fintech Group. Gerüchte über den Neustart der Bankgeschäfte in den Postfilialen per 1. April bestätigte Post-Sprecher Michael Homola der BezirksRundschau. Bei den Postpartnern...

  • Oberösterreich
  • Thomas Winkler, Mag.
Anzeige
vlnr.: Thomas Grubmiller (Beam Suntory Austria), Nadine Rigele-Hübl (TOWA GmbH), Michael Lettner (Cluster-Manager des IT-Clusters der Business Upper Austria), Jutta Grabenhofer (BRZ GmbH) und Albert Ortig (Netural GmbH)

Die Zukunft bleibt spannend
Experten bei der SHFT19 über Innovationen und künftige Möglichkeiten durch die Digitalisierung

Werden Drohnen bald die Post zustellen? Kommen Organe bald aus dem 3D-Drucker? Bezahlen wir künftig nicht mehr mit Geld, sondern mit unseren persönlichen Daten? Wir wissen nicht viel über die Zukunft, aber eines ist klar: Sie bleibt spannend. Der IT-Cluster der oö. Standortagentur Business Upper Austria hat die innovativsten Köpfe zur SHFT19 beim OÖ Zukunftsforum am 2. Oktober 2019 in Linz versammelt, um ein wenig Licht ins Dunkel zu bringen. Die fortschreitende Digitalisierung und das Thema...

  • Linz
  • OÖ BezirksRundschau
Am 28. Juni hat die Postfiliale in der Landstraße ihren letzten "Arbeitstag".
1 1 3

Nahversorgung
Postfiliale Landstraße wird ersatzlos geschlossen

Aufgrund der Trennung von der Bawag P.S.K. muss die Post in ganz Österreich aus Bankfilialen ausziehen. Betroffen ist auch die Filiale in der Landstraße. Ersatz wird es vorerst keinen geben. LINZ. "Ich verstehe nicht, warum man eine Filiale ersatzlos streicht, die jetzt schon ausgelastet ist", sagt ein verärgerter Postkunde. Er hat sein Büro in der Nähe und gibt mindestens zweimal in der Woche Pakete und Briefe in der Landstraße 85 auf. Am 28. Juni ist damit aber Schluss, denn da zieht die Post...

  • Linz
  • Christian Diabl
Packerl und Briefe fahren ab sofort per Peugeot durch Österreich.
1 3

Trari trara, die Post ist via Peugeot da!

Ab sofort ist die Österreichische Post mit neuen Fahrzeugen unterwegs. Im Zuge einer Fuhrparkerneuerung stellen ab sofort über 1.000 Peugeot Expert und Peugeot Boxer Briefe und Pakete zu. Das Durchschnittsalter in dieser Fahrzeugklasse der Post wird damit nicht nur von 4,5 auf 1,1 Jahre gesenkt, sondern die Zustellung wird dank AdBlue®-Technologie und Euro 6 Motoren auch umweltfreundlicher. Zu Ihren Diensten Die ersten Fahrzeuge im frisch-gelben Post-Design sind bereits unterwegs und laut Horst...

  • Motor & Mobilität
1

Paketdienste im Test

OÖ. Weihnachten naht und viele schicken Geschenke an ihre Lieben. Der AK-Konsumentenschutz hat daher zum Test insgesamt 60 Pakete mit selben Inhalt mit den Paketdiensten von Post, Hermes DHL, GLS und DPD versandt. Die Ergebnisse waren sehr unterschiedlich: Die Pakete waren zwischen ein und drei Tage unterwegs. Die Preise lagen zwischen 4,60 und 5,90 Euro. 90 Prozent der Sendungen erreichten heil ihr Ziel. 6 Pakete kamen beschädigt an. GLS und DPD reagierten kundenfreundlich auf die...

  • Oberösterreich
  • Marlene Mülleder
Obwohl sich seine Post bei den Briefkästen stapelte, schöpfte niemand Verdacht. Foto: Sembera/Fotolia

Leiche erst nach acht Monaten in Wohnung entdeckt

Grausiger Fund: Die Leiche eines 46-jährigen Mannes lag seit Mai unbemerkt in seiner Wohnung am Bindermichl. LINZ (red). Ein 46-jähriger Linzer dürfte seit Mai tot in seiner Wohnung in der Teuflstraße gelegen sein, bis er am Dienstag in seinem Bad entdeckt wurde – das berichtet die "Kronen Zeitung" am Donnerstag. Der seit rund einem Jahr arbeitslose Mann lebte zurückgezogen im Erdgeschoß eines Mehrparteienhauses. Laut Polizei gestaltete sich die Identifizierung und Ermittlungen bezüglich der...

  • Linz
  • Johannes Grüner
Auwiesen ist besonders von der Schließung von Post-Partnern betroffen.

Stadt Linz als Post-Partner?

In Aufweisen könnte das Stadtteilzentrum Post-Partner werden Zu wenig Frequenz, mangelnde Kostendeckung. Die Postfilialen und Post-Partner werden immer weniger, im Linzer Stadtteil Auwiesen wird bald der nächste Post-Partner verschwinden. Dem will Bürgermeister Klaus Luger entgegenwirken: Städtische Einrichtungen sollen als Post-Partner die postalische Versorgung der Linzer übernehmen. „Wir haben in allen Stadtteilen Einrichtungen, welche sowohl über die nötige Infrastruktur als auch über...

  • Linz
  • Michael Hintermüller
Foto: Gina Sanders/Fotolia

Um 27.000 Euro Wechselgeld betrogen

Ein Pensionistenpaar hatte irrtümlich zu viel Wechselgeld erhalten und nicht zurückgegeben. LINZ (jog). Kurios: Eine 65-jähriger Pensionist und seine 56-jährige Gattin standen diese Woche am Mittwoch in Linz vor Gericht, weil sie 27.000 Euro zu viel herausgegebenes Wechselgeld behalten haben. Die Frau ließ in einer Postfiliale sechs 500-Euro-Scheine wechseln. Die Angestellte gab ihr statt 30 irrtümlich 300 Stück Hunderter aus, also insgesamt 30.000 Euro. Die Pensionisten beteuerte vor dem...

  • Linz
  • Johannes Grüner

Stadtschreiberei für Weihnachtspost

Am 4. Dezember öffnet die Linzer Stadtschreiberei ihre Pforten. Postkarten, Briefmarken und Briefkasten warten auf alle, die Weihnachts- und andere Post schreiben oder von anderen schreiben lassen wollen. Geöffnet ist von 15 bis 17 Uhr im Urbi@Orbi in der Bethlehemstraße 1a. Die Stadtschreiberei ist eine Kooperation von B!LL, dem Institut für Bildungsentwicklung Linz und Urbi@Orbi, dem Kircheninfocenter. Sie bietet insgesamt sechs Mal im Jahr die Möglichkeit, für sich lesen und schreiben zu...

  • Linz
  • Nina Meißl
Eurothermen-Chef Markus Achleitner, Gerhard Fontan und Post-Vorstand Walter Hitziger.

Buntes Fest der Bundesländer

Kundenempfang der Regionalmedien Austria - mehr als 300 Gäste feierten im Wiener Museumsquartier Mehr als 3,8 Millionen Österreicherinnen und Österreicher lesen wöchentlich eine der 129 Ausgaben der BezirksRundschau, der Bezirksblätter Tirol, Salzburg, Niederösterreich und Burgenland, der Woche Kärnten und Steiermark sowie der der Wiener Bezirkszeitung. Grund genug, um mit Kunden und Partnern zu feiern. Gekommen waren neben Eurothermen-Chef Markus Achleitner, dem Vorstand der...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Thomas Winkler, Mag.
2

450 unterschrieben gegen Postamtschließung

Unverständnis und Empörung bei den Menschen im Linzer Domviertel über die Pläne zur Schließung des Postamtes in der Stifterstraße. LINZ (ok). 450 Bewohner des Domviertels beziehungsweise dort Arbeitende haben die Unterschriftenaktion „Postamt Stifterstraße muss bleiben!“ unterschrieben. Dieses beliebte und häufig frequentierte Postamt soll nach dem Willen des Postvorstandes ersatzlos geschlossen werden. Beim Unterschriftensammeln wurde deutlich: Vor allem ältere Menschen, aber auch die vielen...

  • Linz
  • Oliver Koch

Lolas Linz: Heiße Ware

Gestern klingelte ein äußerst unattraktiver Kurierfahrer und überreichte mir mit schelmischem Grinsen ein ramponiertes Packerl. Ich wollte gerade die Tür schließen, als der Typ fragte: Bist du dir sicher, dass du jetzt alles hast, was du brauchst? Äh, ja, auf das Paket hab ich schon gewartet, danke, war meine irritierte Reaktion. Also hast du keine Lust, mit mir zu schlafen? Zwar ist der feurige Postbote ein gern gesehener Gast in Pornofilmen, dass es die Spezies wirklich gibt, habe ich bisher...

  • Linz
  • Bezirksrundschau Linz-Mitte
47-hypo

Zwei verfreundete Nachbarn

Die Beziehung zu Deutschland stand im Mittelpunkt des HYPO-OÖ-Investmentforums Im Palais Kaufmännischer Verein in Linz diskutierten TV-Legende Frank Elstner, ORF-Korrespondent Peter Fritz und Post-General Georg Pölzl über Österreich und sein großes Nachbarland. LINZ (red). 700 Gäste konnte HYPO-Oberösterreich-Generaldirektor Andreas Mitterlehner zu einem spannenden und unterhaltsamen Investmentforum begrüßen, bei dem es weniger um Unternehmen, Aktien und Banken ging als um die feinen...

  • Linz
  • Bezirksrundschau Oberösterreich

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.