Die WOCHE Steiermark sucht die Unternehmen des Jahres aus den Regionen!



Die Steiermark ist so viel mehr als einfach „nur“ ein überaus erfolgreicher Wirtschaftsstandort. In unserem Bundesland arbeiten täglich rund 40.000 Unternehmer mit Eifer und Einsatz für neue Ideen, für ihre Mitmenschen und für noch mehr Lebensqualität von uns allen.
Der WOCHE-Regionalitätspreis rückt bereits zum zweiten Mal Unternehmen aus 14 steirischen Regionen ins Rampenlicht, die genau jene Umgebung schaffen, die aus der Steiermark ein wirtschaftlich so fruchtbares Land machen.
Sie sind es, die Regionalität leben und damit für die Auszeichnung mit dem Regionalitätspreis prädestiniert sind.

Der Weg zum Regionalitätspreis
Jeder ist berechtigt, das Unternehmen seiner Wahl für den WOCHE-Regionalitätspreis zu nominieren.
Egal, ob glückliche Mitarbeiter, zufriedene Kunden oder engagierte Chefs, die so für noch mehr Motivation sorgen wollen, der Weg ist derselbe:
Bis 17. September 2018 wurden alle Nominierungen gesammelt. Wie das genau funktioniert hat, wird hier erklärt.


Das Voting ist vorbei!
Mit 16. Oktober endete die Abstimmungsphase und die Online-Stimmen wurden bereits ausgezählt. Ab dem 17. Oktober stellen sich bis 25. Oktober die zehn stimmenstärksten Unternehmen in der jeweiligen Region nun den lokalen Jury-Sitzungen.
Anfang November folgt die Auflösung: Die Sieger des Online-Votings und die Favoriten der Jury-Sitzung werden in der Zeitung vorgestellt. Am 21. November findet die Verleihung des WOCHE-Regionalitätspreises in Graz statt.


Das sind die Sieger 2018!



Die WOCHE Steiermark bedankt sich für die zahlreichen Teilnahmen an der Abstimmung zum Regionalitätspreis 2018.
Geht es der Wirtschaft gut, geht es uns allen gut!


Alles zum Thema Preis der Region

Beiträge zum Thema Preis der Region

Wirtschaft
So sehen Sieger aus Beim Abschlussfoto mit allen 14 Regionssiegern und den Ehrengästen gab es nur strahlende Gesichter. Die WOCHE freut sich auf den Regionalitätspreis 2019!

Regionalitätspreis 2018
Diese Unternehmen sind regionale Glanzlichter

Wenn 14 Lobreden an einem Abend anstehen, besteht in der Regel schnell die Gefahr, dass eine Veranstaltung schleppend wird. Nicht so am vergangenen Mittwochabend, als die WOCHE Steiermark in Kooperation mit dem Land Steiermark und der Hypo Steiermark die 14 Bezirkssieger des Regionalitätspreises ehrte. Am Programm standen zwar 14 Laudationes, galt es doch die Vorzüge der ausgezeichneten Unternehmen vorzustellen, doch von Langeweile war bei Weitem keine Spur. Die Laudatoren in Person der...

  • 27.11.18
  •  1
Wirtschaft
75 Bilder

WOCHE Regionalitätspreis 2018: Hier sind alle Fotos!

Die WOCHE Steiermark bedankt sich insbesondere bei der HYPO Steiermark, dem Land Steiermark, den Meisterwelten sowie allen anderen Beteiligten für ihre Unterstützung! Alle weiteren Infos rund um den WOCHE Regionalitätspreis gibt's hier! Fotos: Foto Jörgler

  • 26.11.18
  •  1
Wirtschaft
WOCHE-Geschäftsstellenleiterin Elisabeth Korbe übergab den Regionalitätspreis an die FISCH-Tools-Geschäftsführer Andreas Eberhard und Christoph Riegler (v.l.).

Regionalitätspreis
Die Laudatio für die Johann Eberhard GmbH – FISCH-Tools

Am Mittwoch wurden im Styria Tower in Graz die Sieger beim WOCHE-Regionalitätspreis 2018 gekürt: Unter ihnen auch der Gewinner aus Deutschlandsberg, die Johann Eberhard GmbH. Die ganze Rede von WOCHE-Geschäftsstellenleiterin Elisabeth Korbe im Wortlaut: Ein Fisch und Schnee – das passt auf den ersten Blick nicht zusammen. Beides verbindet man auch nicht sofort mit dem Bezirk Deutschlandsberg. Und doch sieht man diese Erfolgskombination regelmäßig im Fernsehen. Nur halt ziemlich versteckt und...

  • 23.11.18
Wirtschaft
Am Stammsitz in St. Josef produziert die Johann Eberhard GmbH – FISCH-Tools jedes Jahr 2,5 Millionen Bohrwerkzeuge. Von der Weststeiermark aus wird in die ganze Welt exportiert.
2 Bilder

Johann Eberhard GmbH – FISCH-Tools:
WOCHE-Regionalitätspreis geht nach St. Josef

„Wir freuen uns sehr und sind stolz auf diese tolle Auszeichnung, die für uns Anerkennung und Wertschätzung ist“, so die beiden Geschäftsführer Christoph Riegler und Andreas Eberhard. „Wir bedanken uns bei der Jury und bei allen, die für uns abgestimmt haben – vor allem bei unseren Mitarbeitern, ihren Familien und Freunden, unseren Kunden und Geschäftspartnern.“ Im Ski-Weltcup unterwegsDie gute Nachricht erreichte die beiden in den USA: Nur wenige Minuten vor der Siegesbotschaft, war...

  • 07.11.18
Wirtschaft

WOCHE Regionalitätspreis: Die Sieger stehen fest!

Der Weg zur Trophäe für den WOCHE Regionalitätspreis war hart, aber fair. Nach einer fast dreiwöchigen Nominierungsphase hatten unsere WOCHE-Leser knapp vier Wochen Zeit, für ihren Lieblingsbetrieb in der Region abzustimmen.  Kein Unternehmen war zu groß oder zu klein, zu neu oder zu alt, um beim "WOCHE Regionalitätspreis" mitzumachen, den die WOCHE heuer bereits zum Mal vergibt. Am Ende kamen die stimmenstärksten Betriebe ins Finale, die sich dem Urteil durch eine ausgewählte...

  • 07.11.18
Lokales
Erfolgreiche Familienbande: Thomas, Werner, Matthias, Gabriele und Werner jun. Schaffer stehen hinter der erfolgreichen Firma Gartenbau Schacherl.

Sieger Regionalitätspreis
Gartenbau Schacherl holte sich die Lorbeeren

Der diesjährige Sieger im Wettrennen um den Preis der Region ist Gartenbau Schacherl aus Bruck. Pünktlich zu Allerheiligen – einer doch sehr stressigen Zeit im Gärtnereiwesen – durfte Gartenbau Schacherl mit seinen 30 Mitarbeitern eine freudige Nachricht in Empfang nehmen: nämlich den Sieg im Kampf um den Titel "Preis der Region". In der Kombination Publikums- und Juryvoting konnte sich das Brucker Unternehmer gegen seine Finalgegner (siehe Kasten rechts) erfolgreich durchsetzen. Die Freude...

  • 07.11.18
Lokales
Stimmten ab: Viktor Larissegger, Andreas Morianz, Christine Kühr, Martin Schmuck, Philip Fürstaller und Christoph Hofer (v.l.)

Regionalitätspreis: Fachjury-Voting
WOCHE-Regionalitätspreis: Jury wählte den Sieger

Zehn Grazer Unternehmen aus den unterschiedlichsten Branchen standen zur Auswahl für den Regionalitätspreis Steiermark 2018, der im November von der WOCHE vergeben wird. Keine leichte Aufgabe für die Jury, bestehend aus WKO-Regionalstellenleiter Viktor Larissegger, Wirtschaftsbund-Obfrau Christine Kühr, dem stellvertretenden Leiter der HYPO-Steiermark-Filiale Martin Schmuck, Andreas Morianz von der Abteilung für Wirtschaft und Tourismus sowie WOCHE-Graz-Geschäftsstellenleiter Philip...

  • 31.10.18
Wirtschaft
Die Jury mit Susanne Veronik, Michaela Sahin, Andrea Krauß, Margareta Maria Deix, Elisabeth Korbe und Engelbert Krasser (v.l.).
2 Bilder

Regionalitätspreis
Jurysitzung zum Regionalitätspreis in Deutschlandsberg

Im Deutschlandsberger "Atrium" hat man sich gestern auf Einladung der WOCHE zur Jurysitzung für den Regionalitätspreis der WOCHE Steiermark getroffen. DEUTSCHLANDSBERG. Nach dem Erfolg im Vorjahr geht heuer der landesweite WOCHE Regionalitätspreis 2018 bereits ins Finale. Dazu hat gestern die Jurysitzung im "Atrium" - Kaffeehaus und Weinbar stattgefunden, moderiert von Geschäftsstellenleiterin der WOCHE Deutschlandsberg Elisabeth Korbe und Redaktionsleiterin Susanne Veronik. Die...

  • 24.10.18
Wirtschaft
Die Finalisten beim Regionalitätspreis stehen fest! Einer von ihnen bekommt einen der originellen Preise von den Meisterwelten Steiermark.

WOCHE-Regionalitätspreis
Die 10 Deutschlandsberger Finalisten stehen fest!

Das war's – fast: Am 16. Oktober endete die Votingphase beim WOCHE-Regionalitätspreis. 29 Unternehmen aus dem Bezirk Deutschlandsberg wurden von unseren Leserinnen und Lesern nominiert, die online auch fleißig abgestimmt haben. Wir haben alle Stimmen ausgezählt und dürfen euch nun die zehn Finalisten beim Regionalitätspreis 2018 präsentieren: Bio Platzl Natur- und Feinkostladen Unterer Platz 1, 8530 Deutschlandsberg Das Ursprung neueröffnetes Restaurant Rassach 45a, 8510...

  • 18.10.18
  •  1
Wirtschaft

WOCHE-Regionalitätspreis 2018: Das Voting ist vorbei!

Die WOCHE bedankt sich bei den zahlreich abgegebenen Stimmen für den Regionalitätspreis 2018.  Der WOCHE-Regionalitätspreis rückt bereits zum zweiten Mal Unternehmen aus 14 steirischen Regionen ins Rampenlicht, die bewegen und Regionalität leben und die genau jene Umgebung schaffen, die aus der Steiermark ein wirtschaftlich so fruchtbares Land machen. Mit 16. Oktober endete die Abstimmungsphase und die Online-Stimmen wurden bereits ausgezählt. Ab dem 17. Oktober stellen sich bis 25....

  • 17.10.18
Wirtschaft
Jetzt noch schnell abstimmen: Bis 16. Oktober ist das Voting unter meinbezirk.at/regional noch offen.

Das sind die Top 10
Der erste Zwischenstand beim WOCHE-Regionalitätspreis ist da

Seit zwei Wochen werden schon fleißig Onlinestimmen für die regionalen Deutschlandsberger Unternehmen abgegeben: 29 Betriebe sind für den WOCHE-Regionalitätspreis 2018 nominiert und die Anzahl der Stimmen auf meinbezirk.at/regional übertrifft schon jetzt alle Erwartungen. Das sind die Top 3Die meisten davon konnte bislang Das Ursprung aus Rassach sammeln. Das erst kürzlich eröffnete Restaurant führt unser Leservoting vor Astwerk aus Trahütten an. Knapp dahinter rangiert derzeit die...

  • 10.10.18
Wirtschaft
Josef Majcan informiert über die aktuelle Wirtschaftslage im Bezirk Leibnitz.

Wirtschaftsstandort Leibnitz blüht weiter auf

Investitionen in die Infrastruktur machen den Bezirk Leibnitz zu einem beliebten Wirtschaftsstandort. Der Bezirk Leibnitz ist nicht nur was die Bevölkerungsanzahl angeht einer der wenigen, die sich über Zuzug freuen kann. Auch im Bezug auf die Wirtschaft gibt es viel Positives zu vermelden. So gab es im Jahr 2017 420 Unternehmensgründungen zu vermelden (laut einer aktuellen WIBIS-Studie) – zum Vergleich: Im Jahr 2013 waren es "nur" 347 Neugründungen. Josef Majcan, Regionalstellenleiter der...

  • 06.09.18
Wirtschaft
BDO Murtal-Chefs: Jürgen Stranimaier und Jürgen Kollegger. Foto: Pichler

Regionalitätspreis: Tipps vom Titelverteidiger

BDO Murtal hat im Vorjahr den Regionalitätspreis der WOCHE gewonnen. MURTAL/MURAU. "Einfach die Chance nutzen und authentisch bleiben." Ganz simpel ist der Tipp der beiden Geschäftsführer Jürgen Stranimaier und Jürgen Kollegger von BDO Murtal. Sie müssen es wissen: Die Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungsgesellschaft mit Sitz in Judenburg hat im Vorjahr den Regionalitätspreis der Murtaler Zeitung/WOCHE Murtal gewonnen. Suche Wir suchen auch heuer in allen steirischen Bezirken jene...

  • 06.09.18
Lokales
Gemeinsame Nominierung: Rebekka und Rainer Florian mit Angelika Thenhalter und Christoph Rothwangl von der WOCHE Mürztal.

Nach­ah­mer gesucht: Wer gewinnt den Regionalitätspreis 2018 im Mürztal?

Wer tritt in die Fußstapfen des Regionalitätspreis-Siegers 2017, der Café-Konditorei Florian in Krieglach? Wir suchen in allen steirischen Bezirken jene Firmen, die ganz besonders für ihre Region und das Leben in dieser Region stehen. Ganz bewusst geht es uns nicht um Firmen- oder Umsatzgrößen, sondern vielmehr darum wie wertvoll sie für ihr direktes Umfeld, wie typisch sie für ihren Bezirk, wie beliebt sie in ihrer Gemeinde sind. Jede und jeder kann ein Unternehmen aus seinem Bezirk...

  • 06.09.18
Lokales
Vorjahressiegerin Sabine Riedl von 'Nah & Frisch Riedl Sabine' mit Josef Bauer, der sie für den Preis nominiert hat.

Steirischer Regionalitätspreis: Auf den Spuren von Sabine Riedl

Wer tritt in die Fußstapfen der Vorjahressiegerin Sabine Riedl und sichert sich den Regionalitätspreis 2018? LEOBEN. Im Vorjahr feierte der "Preis der Region" Premiere. Jetzt findet er seine Fortsetzung, mit neuem Namen, aber der gleichen Intention: Betriebe, die ganz besonders für die Region und das Leben in dieser stehen, vor den Vorhang zu holen. Ganz bewusst geht es dabei nicht um Firmen- oder Umsatzgrößen, sondern vielmehr darum, wie wertvoll die Betriebe für ihr direktes Umfeld, wie...

  • 03.09.18
Lokales
Während der intensiven Herbstarbeit wurde Familie Schneeberger im Vorjahr vom „Preis der Region“ überrascht (v.l.): Hansi, Sarina, Martina, Heidi, Johann und Margret.

"Preis der Region 2017" für den Buschenschank Schneeberger

Mitten in der Herbstarbeit wurde die Familie Schneeberger aus Heimschuh im Vorjahr vom "Preis der Region" überrascht. Der begehrte WOCHE Preis wird auch diesem Jahr vergeben. Unverhofft kommt oft – und so klingelte im Vorjahr während der intensiven Herbstarbeiten bei Familie Schneeberger in Pernitsch/Heimschuh das Telefon mit der freudigen Nachricht, dass der "Preis der Region" an den Familienbetrieb geht. „Heute Abend stoßen wir sicher mit unserem neuen Brut-Rosé-Sekt auf diese Auszeichnung...

  • 31.08.18
Lokales
Mögen es frisch: Viktor Larisegger (WKO), Sandra und Markus Hillebrand sowie Christine Kühr.

Genussbauernhof Hillebrand versorgt Brauquartier Puntigam

WOCHE-Preis der Region-Sieger Hillebrand ist Nahversorger des Brauquartiers Puntigam für frische, regionale und saisonale Lebensmittel. Mit der letzten Ausbaustufe werden 2.000 Bewohner das Brauquartier in Puntigam beleben und zum neuen Zentrum des Bezirks machen.  Der neue Genussbauernladen der Familie Hillebrand, die im vergangen Jahr auch den WOCHE-Preis der Region GU-Süd gewinnen konnten, versorgt dieses Zentrum schon jetzt täglich mit frischen, saisonalen Lebensmitteln aus der Region. Auch...

  • 11.04.18
  •  1
Wirtschaft
Im Badkino konnten wir gemeinsam einen Sanitärbereich ganz nach Geschmack planen.
5 Bilder

Einmal Mitarbeiterfrühstück mit Hausführung

Der Preis der Region Sieger Udo Maxonus lud ÖVP Klubobmann Karl Lackner und die WOCHE zum Frühstück. Der Preis der Region wurde heuer zum ersten Mal von der WOCHE Steiermark ins Leben gerufen und mit großem Erfolg umgesetzt. Unter 40 nominierten Betrieben aus der Region konnte sich die Maxonus Bäder Sanitär-, Heizungs-, Umwelt- und Elektrotechnik GmbH aus Hall bei Admont den ersten Platz holen. Im Rahmen der Feierlichkeiten im "Skyroom" des Styriatowers in der Landeshauptstadt lud Udo Maxonus...

  • 11.12.17
Wirtschaft
Preis der Region: Damit ist die WOCHE nominiert.

PR Panther 2017: Voting geht zu Ende

Am 6. Dezember wird er gefeiert: Der steirische Public-Relations-Preis des Jahres. Das Public Voting für den PR-Panther 2017 endet am 29. November. Für den Kommunikator/die Kommunikatorin des Jahres kann noch bis 5. Dezember um 12 Uhr abgestimmt werden. Auch die WOCHE ist mit dem "Preis der Region" nominiert in der Kategorie Wirtschaft. Auch in den Bereichen Gesellschaft, Tourismus und Wissenschaft wird der PR-Panther überreicht. Die große Abschlussfeier steigt dann am 6.12. im Foyer des Styria...

  • 28.11.17
Lokales
f>Roman & Martina Gaschler mit Trophäenkünstlerin Regina Strunz.
2 Bilder

Gelebte Freude mit Produkten

Weingut und Buschenschank Schneeberger zählt zu den renommiertesten Betrieben der Region. Ausgezeichnete Betriebe beleben unsere Region und leisten damit einen unbezahlbaren Beitrag für unsere Region – stellvertretend dafür wurde im Oktober von der WOCHE erstmals der "Preis der Region" vergeben, der nach einem Leser-Voting und einer Jurybewertung an das Weingut und den Buschenschank Schneeberger ging. Im Rahmen der offiziellen Urkundenverleihung wurden die Leistungen des südsteirischen...

  • 21.11.17
Lokales
Stolzer Preisträger: Markus Groß (re.) vom s'Fachl in Begleitung (2.v.l) mit Philip Fürstaller (l.), Verkaufsleiter WOCHE Graz und Verena Schaupp (2.v.l.), Redaktionsleiterin WOCHE Graz
3 Bilder

Gelungene Premiere für den WOCHE "Preis der Region" – s'Fachl siegte in Graz

Hoch hinaus ging es am Mittwochabend im 14. Stock des Styria Media Centers. Die WOCHE verlieh am 15. November erstmals den großen "Preis der Region". In Graz konnte das "s'Fachl" überzeugen. In GU setze sich der GenussBauernhof "Hillebrand" durch. Die Premiere ist gelungen – Mittwochabend ging die große Siegerehrung des WOCHE-"Preis der Region" über die Bühne! Erstmals wurden 13 steirische Unternehmen von der WOCHE für ihre regionale Wertschöpfung und Dienstleistung mit einem eigenen Preis...

  • 16.11.17
  •  1
Leute
66 Bilder

Preis der Region: Das war die Preisverleihung

Das lange Warten hatte ein Ende: Die Sieger des großen „Preis der Region“ wurden gestern Abend im Styria Media Center in Graz ausgezeichnet. Knapp 40.000 Unternehmen in der grünen Mark leisten einen wesentlichen Anteil an der positiven, zukunftsorientierten Entwicklung unseres Bundeslandes. Bei einem Online-Voting von unseren Lesern, sowie einer Jury-Entscheidung wurden die besten in den jeweiligen Bezirken gekürt.  » Hier findet man alle Gewinner des WOCHE-Preis der Region In einer...

  • 16.11.17
  •  7
Wirtschaft
Sabine Kaura und Günter Riedenbauer von Therme & Hotel NOVA mit Harald Almer von der WOCHE Voitsberg
2 Bilder

Preis der Region: Die Laudatio für Therme & Hotel NOVA

Im Sky-Room des Styria Towers in Graz wurden die Preise der Region der WOCHE verliehen. Der Voitsberger Geschäftsstellenleiter hielt die Laudatio für Regionssieger Therme & Hotel NOVA: Der „Wilde Westen“. So wurde – und wird auch noch – der Bezirk Voitsberg genannt. Wild deshalb, weil der Bezirk jahrhundertelang ein Arbeiter- und Industriebezirk war. Glas und Kohle beherrschten die Szene, viele Menschen arbeiteten unter Tag und daher waren auch die Sitten rau. Hart, aber herzlich hieß die...

  • 16.11.17
Wirtschaft
Mit nur einer schnellen Registrierung und einem Klick kann man bereits für die tolle WOCHE-Aktion voten.

Die WOCHE macht beim PR-Panther mit!

Die WOCHE ist nicht nur Medienpartner des steirischen PR-Preis "PR-Panther", sondern auch mit ihrer Aktion "Der Preis der Region", der 2017 erstmals vergeben wurde, in der Kategorie "Wirtschaft" nominiert. Bis 29. November läuft das Public Voting noch auf http://pr-panther.com. Pro Tag und registrierter Emailadresse ist je eine Stimme pro Kategorie möglich. Wie vote ich? Auf die PR-Panther-Seite gehen: pr-panther.com Mit dem roten "Registrieren"-Button registrieren (E-Mail-Adresse...

  • 13.11.17
  •  3