Produktrückruf

Beiträge zum Thema Produktrückruf

Produktrückruf bei Hofer.
2

Produktrückruf
Glasflasche Sodastar Wassersprudler

Die Glasflasche des Sodastar Wassersprudler wird vom Vertreiber Hofer KG und seinem Lieferanten BL Balanced Lifestyle Food and Beverages GmbH zurückgerufen.  ÖSTERREICH. In seltenen Fällen soll es bei der Verwendung der Glasflasche des Sodastar Wassersprudlers zum Bersten der Flaschen kommen. Um eine mögliche Verletzungsgefahr beim Sprudeln zu vermeiden, rät Hofer die Glasflasche nicht weiter zu verwenden und sie zurückzugeben. Im Handel war das betroffene Produkt seit 20. Dezember 2018 in...

  • Kerstin Wutti
Baby love Kindernahrung mit Ablaufdatum Oktober 2020 wird zurückgerufen.

Produktrückruf
Babylove Kindernahrung von dm

Um eine gesundheitliche Gefährdung ausschließen zu können, ruft dm einen Teil seiner Eigenmarke "babylove" Kindernahrung zurück.   ÖSTERREICH.  Folgende Artikel mit dem angegebenen Mindesthaltbarkeitsdatum (MHD) der dm Eigenmarke "babylove" werden zurückgerufen:  "babylove Granatapfel-Mango in Apfel, 190 g, nach dem 4. Monat", MHD 15.10.2020"babylove Pfirsich-Maracuja in Apfel, 190 g, nach dem 4. Monat", MHD 16.10.2020"babylove Erdbeere & Himbeere in Apfel, 190 g, nach dem 4. Monat", MHD...

  • Kerstin Wutti
Rückruf von San Fabio Grana Padano 150g.

Produktrückruf
San Fabio Grana Padano Parmesan

Der Parmesan der Marke San Fabio Grana Padano mit Ablaufdatum im Juni wird wegen möglicher Verunreinigung durch Fremdkörper vorsorglich zurückgerufen.  ÖSTERREICH. Der Hersteller Casearia Monti Trentini S.p.A. muss wegen potentieller Gesundheitsgefährdung seinen Parmesan "San Fabio Grana Padano 150g" zurückrufen. Schuld ist das mögliche Vorhandensein von kleinen, weißen Kunststoffteilen oder Holzsplittern in den Verpackungen. Betroffen sind Packungen mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 17. Juni...

  • Kerstin Wutti
Das Kinder-Bircher-Müsli und die Müsli Kekse von Alnatura werden zurückgerufen.
2 3

Produktrückruf
Alnatura Kinder-Bircher-Müsli und Müslikekse

Alnatura ruft aus Vorsorgegründen zwei Produkte zurück. Im Kinder-Bircher-Müsli und den Müslikeksen können sich Teile von Apfelstielen befinden.  ÖSTERREICH. Da Teile von Apfelstiele ein potentielles Gesundheitsrisiko darstellen können, ruft Alnatura folgende Produkte vorsorglich zurück:  Alnatura Kinder-Bircher-Müsli (ab 1 Jahr), MHD 2. November 2019Alnatura Müslikekse (ab 15. Monat), MHD04. September 2019 Zu Finden ist das Mindesthaltbarkeitsdatum auf dem Boden der Verpackungen. Andere...

  • Kerstin Wutti
Rückruf: Ladekabel bei AXE Dark Temptation Geschenkset kann überhitzen.

Produktrückruf
Ladekabel aus dem AXE Dark Temptation Geschenksset

Überhitzungsgefahr bei Lautsprecherladekabel des "AXE Dark Temptation" Geschenksets .  ÖSTERREICH. Bei einer Qualitätskontrolle wurde bemerkt, dass in seltenen Fällen beim Aufladen des Lautsprechers aus dem "AXE Dark Temptation" Geschenkset, das enthaltene USB-Kabel überhitzen kann. Unilever Austria GmbH ruft deshalb aus Sicherheitsgründen dieses Produkt vorsorglich in Deutschland, Österreich und der Schweiz zurück. Es wird darum gebeten, das Produkt nicht weiter zu nutzen. Die im Geschenkset...

  • Kerstin Wutti
Pagro Diskont ruft wegen leichter Entflammbarkeit Kinderfaschingskostüm zurück. (Symbolfoto)
1 2

Produktrückruf
Kinderkostüm "Star Wars Executioner Trooper"

Faschingskostüm "Star Wars Executioner Trooper" für Kinder wird zurückgerufen.  ÖSTERREICH. Durch eine mögliche Gesundheitsgefährdung ruft Pagro Diskont vorsorglich sein Kinderfaschingskostüm "Star Wars Executioner Trooper" zrück. Hersteller des Kostüms ist die Deutsche Firma Rubie´s Deutschland GmbH.  Leicht entflammbarEine Überprüfung ergab, dass Teile des Faschingkostüms zu leicht entflammbar sind, beziehungsweise die erlaubte Flammenausbreitungsgeschwindigkeit überschritten wird. Die...

  • Kerstin Wutti
Rückruf der Zwiebelstreichwurst von Messner.
2 2

Produktrückruf
Messner Zwiebelwurstaufstrich mit Kräuter

Die Ich bin Österreich Zwiebelstreichwurst der Firma Messner wird wegen möglicher Gesundheitsgefährdung zurückgerufen. ÖSTERREICH. Der Hersteller, Messner Produktions GmbH & Co KG, ruft aus Vorsorge seine Streichwurst der Marke "Ich bin Österreich Zwiebelstreichwurst mit Kräuter 200g" zurück. Grund dafür ist der Nachweis von anaeroben (d.h. ohne Sauerstoff) Sporenbildern und sulfitreduzierenden Clostridien, die möglicherweise gesundheitsgefährdend sind. Betroffen sind Streichwürste mit dem...

  • Kerstin Wutti
Wilde Wurze Rohwurst von Hans Gasser GmbH
1 1

Produktrückruf
Wilde Wurze Rohwurst wird zurückgerufen

E. coli Bakterien möglicherweise in Rohwurst gefunden. Produkt wurde schon aus dem Verkauf genommen. ÖSTERREICH. Wie der Hersteller "Hans Gasser GmbH"mitteilt, besteht eine mögliche Kontamination der "Wilde Wurze Rohwurst" durch Vero-/Shigatoxinbildende Escherichia coli (VTEC/STEC), so genannten E. coli Bakterien, bestehen. Betroffen sind folgende Mindeshaltbarkeitsdaten: 18. Januar bis 25. Januar 2019. Die Wurst wurde mittlerweile schon aus dem Verkauf genommen und sollte im Handel nicht mehr...

  • Kerstin Wutti
Rückruf: Verletzungsgefahr bei Lysoform Schimmel-Entferner. (Symboldbild)
1 2

Produktrückruf
Verletzungsgefahr bei Lysoform Schimmel-Entferner

Ein lockerer Sprühkopf kann bei Lysoform Schimmel-Entferner Verletzungen hervorrufen. ÖSTERREICH. Henkel AG bittet seine Kunden den Lysoform Schimmel-Entferner 500ml nicht mehr weiter zu benutzen. Da es vorkommen kann, dass der Sprühkopf der Flasche sich löst und dadurch Reinigungsmittel herausspritzt, kann eine Verletzungsgefahr durch Kontakt mit den Augen nicht ausgeschlossen werden. Die Flasche kann in den Filialen von Eurospar, Hausmann, Kiennast Nah & Frisch, Interspar, Merkur, Metro,...

  • Kerstin Wutti
1 1

Produktrückruf
Don Giovanni Gnocchi enthalten Fremdkörper

Karnerta GmbH muss ihr Produkt Don Gionvanni Gnocchi aufgrund möglicher Glasfragmente zurückrufen. ÖSTERREICH. Da in einer Verpackung von "Don Giovanni Gnocchi, 400g" ein Glasfragment gefunden wurde, muss der Hersteller Karnerta GmbH sein Kartoffelprodukt vorsorglich zurückrufen. Folgende Chargennummern und Mindeshaltbarkeitsdaten sind von dem Rückruf betroffen: Don Giovanni Gnocchi 400g, Chargennummer 4468, Mindesthaltbarkeitsdatum 08. Dezember 2018 Don Giovanni Gnocchi 400g, Chargennummer...

  • Kerstin Wutti
Ausziehtisch GLIVARP wird von IKEA zurückgerufen.

Produktrückruf
Herstellerfehler bei Ausziehtisch GLIVARP von Ikea

Kunden berichteten, dass bei Benützung der Ausziehtischplatte, die Platten heruntergefallen sind. ÖSTERREICH. Ikea bittet alle Käufer des GLIVARP Ausziehtisch in weiß mit gefrostetem Glas diesen nicht mehr zu benutzen. Andere Käufe hätten bei dem schwedischen Möbelkonzern einen Herstellerfehler gemeldet. So kam es vor, dass sich eine der Ausziehplatten aus den Schienen löste und rausfiel.  Ikea bettet nun alle Kunden, die im Besitz dieses speziellen Ausziehtisches sind, das Produkt in einem...

  • Kerstin Wutti
Rückruf von DESPAR Panettone.
2

Produktrückruf
DESPAR Premium Panettone

Die DESPAR Premium Panettone mit Haselnuss-Glasur überzogen 1kg wird von Spar Österreich vorsorglich vom Verkauf zurückgenommen. ÖSTERREICH. Bei einer Kontrolle wurde bei dem Produkt DESPAR Premium Panettone mit Haselnuss-Glasur überzogen 1kg eine mögliche Verunreinigung durch Metallteile festgestellt. Betroffen sind alle Packungen mit Mindesthaltbarkeitsdatum 30. Juni 2019 und der Chargennummer 881067 und 891067. Es wird davon abgeraten die Panettone zu verzehren. Bereits gekaufte Packungen...

  • Kerstin Wutti
Fund von Edelstahlfremdkörpern in dm Kokos Riegel.
1

Produktrückruf
Bio Kokos Riegel von dm enthalten Fremdkörper

Fremdkörper aus Edelstahl verursachten Produktrückruf von Bio Zartbitter Kokos Riegel der Marke dm. ÖSTERREICH. Betroffen sind ausschließlich die "dmBio Kokos Riegel Zartbitter 40g" mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 17. April 2019. Leider kann nicht ausgeschlossen werden, dass sich Edelstahlborsten einer Reinigungsbürste in die Riegel gelangt sein können. Es empfiehlt sich die Zartbitter Riegel nicht zu konsumieren und ungeöffnete oder bereits angebrochene Riegel in eine dm-Filiale...

  • Kerstin Wutti
"Ein gutes Stück Heimat" Bio-Heumilch wird wegen möglicher Verunreinigung durch Reinigungsmittel zurückgerufen.

Lebensmittelrückruf
Bio-Heumilch "Ein gutes Stück Heimat" verunreinigt

Bio-Heumilch aus Österreich ist womöglich durch Reinigungsmittelreste verunreinigt. Lidl Österreich und die Sennerei Zillertal KG rufen aus diesem Grund das Milchprodukt zurück. ÖSTERREICH. Betroffen ist die Marke "Ein gutes Stück Heimat" der "Bio-Heumilch, 3,6% Fett, längerhaltbar, 0.5 Liter" mit Mindeshaltbarkeitsdatum 12. Oktober 2018. Der Hersteller kann nicht ausschließen, dass in der Milch Rückstände von Reinigungsmitteln für die Rohrreinigung zu finden sind. Da deshalb ein mögliches...

  • Kerstin Wutti
Produktrückruf: Bei Belastung kann sich der Metallring öffnen.

Produktrückruf
Nestschaukel birgt Verletzungsgefahr

Schwere Belastung bei der "Nestschaukel" kann dazu führen, dass Metallringe sich verformen. Ein Austausch den Seilsystems ist notwendig.  ÖSTERREICH.  Da es in Einzelfällen dazu kommen kann, dass sich die Metallringe zur Aufhängung der "Nestschaukel" von Flexxtrade GmbH & CO KG öffnen, wird das Produkt vorsorglich zurückgerufen. Da die Metallringe sich bei starker Belastung verformen können, besteht Verletzungsgefahr.  Neues Seilsystem muss montiert werdenFlexxtrade GmbH & CO KG und Hofer KG...

  • Kerstin Wutti
Rückruf von Kelly Popcorn
4 5 3

Produktrückruf: Kellys Popcorn

Drei Kelly Popcorn Produkte werden vorsorglich zurückgerufen. ÖSTERREICH. Bei Routine-Untersuchungen wurden vereinzelt erhöhte Werte von Aflatoxin, einem natürlichen, sekundären Stoffwechselprodukt von Mikroorganismen, festgestellt. Bei einmaligem oder kurzzeitigem Verzehr ist zwar mit keiner gesundheitlichen Beeinträchtigung zu rechnen, jedoch ruft Kelly GmbH seine Snacks aus Vorsorge zurück. Folgende Kelly Produkte sind davon betroffen: Kelly Popcorn salted 40g (MHD 11.02.2019)Kelly Popcorn...

  • Wien
  • Leopoldstadt
  • Kerstin Wutti
Lebensmittelrückruf: Zu hoher Histamingehalt bei Sardellenfillets der Firma Glatz GmbH vermutet. (Symbolbild)
2

Lebensmittelrückruf: Sardellenfilets ADRIA

In Sardellenfillets von Glatz GmbH könnte ein zu hoher Histamingehalt vorhanden sein. ÖSTERREICH. Histaminallergiker sollten besonders aufpassen. Die Firma "Glatz GmbH" informiert über eine mögliche Überschreitung des Histamingehalts in seinen Sardellenfilets. Durch diese mögliche Überschreitung ist der Fisch nicht zum Verzehr geeignet. Betroffen sind "Sardellenfilet ADRIA 600g" der folgenden Chargen: LR 24 B18LR 25 A 18LR 26 B 18 und folgendem Mindeshaltbarkeitsdatum: 24. August 201930. Mai...

  • Kerstin Wutti
Rückruf bei Fischer Skating Räder.
1

Produktrückruf: Bruchgefahr bei Skating Räder von Fischer

Aufruf zum Austausch von Skating Räder der Marke Fischer. ÖSTERREICH. Durch eine Abweichung der Aluminiumlegierung bei Skating Räder der Marke Fischer kann es eventuell zu Rissbildung kommen. Sollten Risse am Rad enstehen, ist die Belastung nicht mehr symetrisch und es ist wahrscheinlich, dass sich bei anhaltender Belastung weitere Risse bilden können. Das kann im schlimmsten Fall auch zu einem kompletten Bruch der Felgen führen. Austausch der RäderDa hier ein Sicherheitsrisiko besteht, ruft...

  • Kerstin Wutti
Ablösbare Kleinteile bei Kindershirt.
5

Produktrückruf: Dinosaurier T-Shirt von Primark

Bei einem Kindershirt von Primark wurden Mängel festgestellt. Der Konzern ersucht um Rückgabe des fehlerhaften Kleidungsstücks. ÖSTERREICH. Gerade bei Kleinkindern ist die Gefahr, dass Dinge im Mund verschwinden noch groß. Aus diesem Grund ruft die internationale Kette Primark nun auch ihr Dinosaurier T-Shirt für Säuglinge und Kleinkinder (im Alter zwischen 0 und 36 Monaten, Seriennummer: 56952) zurück. Die aufgedruckten „Gläser“ der Sonnenbrille könnten sich nach dem Waschen des T-Shirts lösen...

  • Kerstin Wutti
Rückruf bei Spar, Eurospar und Interspar: S-Budget Vanilleeis mit Glasteile verunreinigt.
2 4

Lebensmittelrückruf: Vanilleeis von S-Budget 2500ml

Mögliche Verunreinigung durch Glasteile. ÖSTERREICH. Bei einer Routinekontrolle wurden bei dem Vanilleeis 2500ml der Marke S-Budget von Spar eine mögliche Verunreinigung durch Glas festgestellt. Aus diesem Grund ruft Spar die Eissorte seiner Eigenmarke mit Mindesthaltbarkeitsdatum Mai 2021 zurück. Es wird davon abgeraten das Eis zu verzehren. Eventuell gekaufte Produkte können auch ohne den Kassenbeleg bei Spar, Eurospar und Interspar zurückgegeben werden. Der Kaufpreis wird zurück erstattet....

  • Kerstin Wutti
Algen weisen erhöhten Jodgehalt auf.
1 2

Produktrückruf: Terrasana Wakam Algen gesundheitsschädlich

Erhöhter Jodgehalt nachgewiesen. ÖSTERREICH. Der Inverkehrbringer "Gewußt wie wellness & beauty e.Gen." ruft "Terrasana Wakam Algen 50g" zurück. Bei der empfohlenen Menge von fünf Gramm getrockneter Algen wird die tolerierbare tägliche Menge Jod von 0,6 Gramm überschritten. Das Produkt wird somit als gesundheitsschädlich eingestuft. "Im Gutachten der Österreichischen Agentur für Gesundheit und Ernährungssicherheit GmbH wurde festgestellt das die Probe im Sinne von § 5 Abs 5 Z 1 LMSVG, BGBI I...

  • Kerstin Wutti
Eine Unterbrechung der Kühlkette sorgt für den Rückruf des Pestos.
1

Produktrückruf: Chef Select Bio Pesto alla Genovese

Lidl Österreich ruft ein Bio Pesto aus seinem Warensortiment zurück. ÖSTERREICH. Das Pesto "Chef Select Bio Pesto alla Genovese, 120g" vom italienischen Hersteller Nord Salse S.r.l. mit dem Mindeshaltbarkeitsdatum 17. November 2018 wird vorsorglich zurückgerufen. Grund dafür liegt in einer Unterbrechung der Kühlkette, die nicht mehr für einen unbedenklichen Verzehr garantieren kann. Zu erwerben ist das Produkt in der Lebensmittelhandelskette Lidl Österreich. Das Unternehmen rät stark davon ab,...

  • Kerstin Wutti
Gehackte Tomaten von Le Specialità Italiane srl werden zurückgerufen.
3

Produktrückruf: Gehackte Tomaten aus Italien durch Plastik verunreinigt

Der italienische Hersteller "Le Specialità Italiane srl" ruft seine gehackten Tomaten wegen Plastikteilen in der Dose zurück. ÖSTERREICH. Eine mögliche Verunreinigung durch Plastikfremdkörper ist bei den gehackten Tomaten des Herstellers "Le Specialità Italiane srl" nicht ausgeschlossen. Aus Vorsorge wird das Produkt zurückgerufen. Betroffen ist ausschließlich „Italiamo Gehackte Tomaten in Tomatensaft mit Basilikum, 400g“ mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 31. Dezember 2020 und der Chargennummer...

  • Kerstin Wutti
Mögliche Verunreinigung durch Glas in mehreren Produkten von Ja! Natürlich.
2 2

Lebensmittelrückruf: Glas in Tomatenprodukten von Ja! Natürlich

ÖSTERREICH. Rückruf von gleich mehreren aus Tomaten hergestellten Produkten aus dem Hause Ja! Natürlich. Eine mögliche Verunreinigung durch Glasfragmente kann bei folgenden Lebensmitteln nicht ausgeschlossen werden: Ja! Natürlich PASSATA 690G, EAN: 9003740095948Ja! Natürlich POLPA 690G, EAN: 9003740095931Ja! Natürlich SUGO BASILICO 530G, EAN: 9003740095900Ja! Natürlich SUGO TOSCANA 330G, EAN: 9003740095924Ja! Natürlich SUGO ARRABBIATA 330G, EAN: 9003740095917Ja! Natürlich POLPA RUSTICA...

  • Kerstin Wutti

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.