Programm

Beiträge zum Thema Programm

SPÖ Tirol-Parteivorsitzender Dornauer: "Wir kämpfen um jeden Arbeitsplatz – das ist unsere Botschaft am 1. Mai."

1. Mai
Für eine "neue Normalität" kämpfen

TIROL. Auch die neue SPÖ Tirol meldet sich zum 1. Mai zu Wort. Gerade in diesen Tagen der Coronakrise dürfe man Gerechtigkeit in unserer Gesellschaft nicht verloren gehen lassen, erinnert Landesparteivorsitzender Dornauer zum Tag der Arbeit.  "Zurück zur Normalität"Jeder sehnt sich zurück zu einer Zeit ohne Corona. "Zurück zur Normalität" ist auch das Credo von Bundeskanzler Kurz. Für SPÖ-Dornauer aber eher eine "Drohung" als ein Versprechen.  „Wir als Sozialdemokratie wollen nicht zurück in...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
The show must go on! Das Kulturlabor Stromboli nimmt den Coronavirus und wandelt ihn in Kunst, Kultur, Musik, Theater und Kabarett um. Zu sehen auf der Webseite oder auf Facebook.

Kultur macht weiter
Strombolis Survival Club

Plan C für die Kultur! Der „Stromboli Survival Club“ startete in die zweite Staffel: Seit 10. Februar verwandelt sich das Kulturlabor Stromboli in ein Kurlabor, in dem Lockdown-Traumata mit psychohygienischen Bar-Gesprächen und heilsamen Live-Acts therapiert werden. HALL. In der zweiten Staffel des Online-Lockdown-Projekts verwandeln die zuversichtliche Die Jane, der leutscheue Herr Inventar und der clevere Ober Gscheit das Stromboli in eine Kultur-Kuranstalt. Zwischen reinigenden...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Agnes Czingulszki (acz)
Aufgrund der vielen Fälle der Corona-Mutation in Tirol, sprach die Bundesregierung eine Reisewarnung aus.

Reisewarnung Tirol
Für manche sinnvoll, für andere nicht gerechtfertigt

TIROL. Die Isolation Tirols wurde verhindert, trotz vieler Gegenstimmen und harscher Kritik. Darauf betont Landeshauptmann Platter, dass er die Mutationsvariante sehr ernst nehme. Zudem argumentiert er mit dem Umsetzen des wirksamen Maßnahme-Pakets zur Mutationsbekämpfung. Die vom Bund ausgesprochene Reisewarnung ruft  jedoch unterschiedliche Meinungen in der Politik hervor. 9-Punkte-ProgrammEin von der Landesregierung ausgearbeitetes 9-Punkte-Programm soll die südafrikanische Corona-Mutation...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Am Digitalen Donnerstag gibt es bei uns jede Woche die wichtigsten Fakten aus der digitalen Welt, kompakt und verständlich zusammengefasst.

Digitaler Donnerstag
Blog – Joomla!, Programm für Fortgeschrittene

Jeder hat das Wort "Blog" schon mal gehört, kennt vielleicht Personen, die selbst einen Blog betreiben und ist höchstwahrscheinlich durch ein Google-Ergebnis mindestens bereits einmal auf einem Blog gelandet. Doch was genau ist das überhaupt – ein Blog? Wir klären auf, was dahinter steckt, wie man einen Blog erstellt und welche Programme die besten sind, wenn ihr euch selbst einen Blog aufbauen wollt! Teil 4: Joomla! Was ist Joomla!?Wie auch WordPress oder Blogger.com ist Joomla! ein weit...

  • Tirol
  • Lucia Königer
Am Digitalen Donnerstag gibt es bei uns jede Woche die wichtigsten Fakten aus der digitalen Welt, kompakt und verständlich zusammengefasst.

Digitaler Donnerstag
Blog – Blogger, das Blog-Programm von Google

Jeder hat das Wort "Blog" schon mal gehört, kennt vielleicht Personen, die selbst einen Blog betreiben und ist höchstwahrscheinlich durch ein Google-Ergebnis mindestens bereits einmal auf einem Blog gelandet. Doch was genau ist das überhaupt – ein Blog? Wir klären auf, was dahinter steckt, wie man einen Blog erstellt und welche Programme die besten sind, wenn ihr euch selbst einen Blog aufbauen wollt! Teil 3: Blogger.com Was ist Blogger.com?Blogger.com, auch bekannt als Blogspot, bietet jedem...

  • Tirol
  • Lucia Königer
Christina Alexandridis, Schauspieldirektorin und Chefdramaturgin
2

Landestheater
Neue Spartenleiter und neues Herbst-Programm

TIROL. Im kommenden Herbst wird das Landestheater mit zwei neuen künstlerischen Spartenleitern und einem aktualisierten Programm in die neue Spielzeit starten. Der bisherige Schauspieldirektor des Hauses, Thomas Krauß, wird von der langjährigen Chefdramaturgin Christina Alexandridis abgelöst. Michael Nelle, seit mehreren Spielzeiten persönlicher Referent des Intendanten übernimmt die Operndirektion von Angelika Wolff, die sich in den Ruhestand zurückzieht. Neuer Wind im LandestheaterDas erste...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
GF des Naturparks Karwendel, Hermann Sonntag und LHStv. Ingrid Felipe beobachten den Uhu-Nachwuchs.
2

Coronabedingt
Naturpark Karwendel legt Fokus auf Naturschutzarbeit

Heuer zum "Naturpark des Jahres" erklärt, wurden sämtliche Aktivitäten des Naturpark Karwendels abgesagt. Aber auch Gutes konnte dem gesellschaftlichen Shutdown rundum Corona abgewonnen werden: Es gab mehr Zeit für die Naturschutzarbeit. HALL. Das Team des Naturparks Karwendel hat sich mit der Corona-Situation trotz inhaltlicher Umstellung und finanzieller Einbußen arrangiert und versucht – auch dank der Unterstützung des Landes Tirol – das Beste daraus zu machen. Naturschutzlandesrätin...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Agnes Czingulszki (acz)
Die Feierlichkeiten zum 1. Mai werden diesmal digital stattfinden.

SPÖ Tirol zum 1. Mai
Digitales Event zum Tag der Arbeit

TIROL. Für die Sozialdemokraten ist der Tag der Arbeit eine Art Tradition. Als Partei der Arbeit muss der 1. Mai selbstverständlich gebührend gefeiert werden. Da in 2020 aber alles etwas anders ist, wird der Tag der Arbeit diesmal digital begangen.  Der 1. Mai als AuftragDie Sozialdemokraten sehen im 1. Mai nicht nur einen Kampftag, wie sie ihn beschreiben, sondern einen Auftrag. Politik im Auftrag der Arbeitnehmer zu machen, das gilt einmal mehr in der Coronakrise, durch die die Kurve der...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Im Mai gibt es wieder in ganz Österreich die Woche der Artenvielfalt. Ein volles Programm bietet viele Entdeckungsmöglichkeiten.
2

Naturschutzbund
Woche der Artenvielfalt vom 15. bis 24. Mai 2020

TIROL. Auch in 2020 wird die Artenvielfalt vom Naturschutzbund wieder groß gefeiert. Schon jetzt stehen einige Veranstaltungen fest und es sind noch viele Plätze für weitere offen. Vom 15. bis 24 Mai wird ein großes Programm geboten, das die Biodiversität hochleben lässt. 15. bis 24. Mai 2020In der Maiwoche können in ganz Österreich Veranstaltungen rund um die Vielfalt der Natur besucht werden. Von der Orchideen-Exkursion über den Hummelbestimmungskurs bis hin zum Fledermausspaziergang spannt...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
LH Günther Platter betonte im Rahmen der Sitzung, dass die Europaregion Tirol-Südtirol-Trentino noch stärker in den Köpfen der Menschen verankert werden soll.
7

Euregio-Regierungsprogramm
"Die Euregio in den Köpfen der Leute präsenter machen"

TIROL. Gemeinsam mit seinen Amtskollegen stellte LH Platter das Euregio-Regierungsprogramm 2019-2021 vor. Während der Tiroler Präsidentschaft der Euregio lautet das Motto: "Du bist Teil davon!". Getreu dem Leitspruch haben die Europaregionen das Euregio-Regierungsprogramm gestaltet.  Ein persönlicher Nutzen für die BevölkerungDas Ziel des Euregio-Regierungsprogramms 2019-2021 ist, vermehrt den persönlichen Nutzen für die Bevölkerung hervorzuheben. Dies würde die Akzeptanz der Euregio steigern...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
LRin Beate Palfrader mit "Kaiser Maximilian" Markus Linder.
1

Maximilian Jahr 2019
Das Programm für den Spätsommer und Herbst

TIROL. Die Events des Maximilianjahres 2019 neigen sich dem Ende zu. Doch das Beste kommt natürlich zum Schluss! Das Finale verspricht musikalische Kostbarkeiten, eine interaktive App und ein grandioses Abschlussfest.  Die Veranstaltungen im Spätsommer und HerbstDas Jubiläumsjahr sollte dazu genutzt werden, das Leben und Wirken von Kaiser Maximilian I. in all seinen Facetten zu präsentieren, erläutert Kulturlandesrätin Palfrader. Bisher ist dies wunderbar gelungen und man ist mit den...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Das Hospizhaus ist auf der Suche nach freiwilligen HelferInnen

Hospizhaus Tirol
Hospiz sucht ehrenamtliche Mitarbeiter

Das Hospizhaus Tirol ist auf der Suche nach Personen, die helfen wollen. HALL. Hospiz ohne Ehrenamt wäre wie ein Himmel ohne Sterne – so einfach ist die Bedeutung von ehrenamtlich engagierten Menschen in der Hospizbewegung. Anspruchsvolle Aufgabe Ehrenamtliche Hospizbegleitung ist eine anspruchsvolle Aufgabe. Neben Fachwissen, Einfühlungsvermögen, Offenheit und Flexibilität müssen ehrenamtliche HospizbegleiterInnen auch die Bereitschaft mitbringen, sich auf das ganz persönliche Sterben einer...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Agnes Czingulszki (acz)
Die Dresch-Flege sind eine Mittelalter-Gruppe aus Absam. Sie treten auf verschiedenen Veranstaltungen mit actionreichen Szenen auf und freuen sich über Interessierte, die gerne mitmachen wollen.
16

Dresch-Flegel: Ein Absamer Verein
Die Ritter zum Anfassen

Kein Verein der gewöhnlichen Art: Die Dresch-Flegel verkleiden sich als Ritter und schlagen auch zu. ABSAM. Im Jogginganzug und mit einem Schwert: Montags und mittwochs sieht man die Mitglieder des Mittelaltervereines Dresch-Flegel am Absamer Sportplatz trainieren. Spaziergänger halten an, staunen, schmunzeln und kommen mit den Mitgliedern ins Gespräch. Sie wollen wissen, was für Leute sie sind und warum sie das machen. "Es gibt keinen klassischen Mittelalterfreak", schickt Vereinsmitglied der...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Agnes Czingulszki (acz)
Der Plan der ersten Stadtschreiberin von Hall: Eine "Instagram-Wunderkammer"
2

Hall macht's vor
Die erste Stadtschreiberin steht fest

Die Braunschweiger Schriftstellerin Lisa Krusche wird die erste Stadtschreiberin von Hall. HALL. Das Echo auf die Ausschreibung für das erste StadtschreiberIn-Stipendium des Kulturlabors Stromboli in Hall war enorm: 51 Bewerbungen aus dem deutschsprachigen Raum landeten in den vergangenen Wochen im Haller Kulturvulkan, 32 Literaten und 19 Literatinnen im Alter zwischen 23 und 67 Jahren beeindruckten dabei mit spannenden wie abwechslungsreichen Texten und kreativen Konzepten zum Jubiläumsprojekt...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Agnes Czingulszki (acz)
TrapTown von Wim Vandekeybus ist eine Österreichpremiere. Er verbindet Tanz, Musik und Film miteinander.
2

Kunst und Kultur in Hall
Osterfestival heuer zum 31. Mal

Ein Mix verschiedener Kunstformen: 2019 lautet das Motto des Osterfestivals Heimat.Welt HALL. Vom 6. bis 21. April verwandeln sich Hall und Innsbruck wieder zum Schmelztiegel für Kunst und Musik aus aller Welt. Dabei stellt künstlerische Leiterin Hannah Crepaz mit ihrem Team des Vereines Galerie St. Barbara ein Programm auf die Beine, welches sich auch international sehen und hören lassen kann. Das Motto – jedes Jahr wird eines gewählt – ist aktueller denn je: Mit Tanz, Performance, Konzerten...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Agnes Czingulszki (acz)
Das Projekt stößt auf große Zustimmung:  Sozial-LR Beate Palfrader, Bgm. Eva Posch und Wirtschafts-LR Patrizia Zoller-Frischauf
15

4. Offenes Werkstor in Hall
Tiroler Produkte live

Einmal dem Industriebäcker über die Schulter schauen: Das Offene Werkstor im April macht es möglich. HALL. Schon zum 4. Mal öffnen Tiroler Unternehmen aus Hall und Umgebung ihre Tore für die Öffentlichkeit. Der rosafarbene Baustellenhelm soll auf die Veranstaltung aufmerksam machen und sorgt seit 2016 für einen Hingucker. Vergangene Woche wurden die verschiedenen Programmpunkte und die zwölf teilnehmenden Betriebe vorgestellt. Ziel der kostenlosen Veranstaltungsreihe ist es, die Produktion in...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Agnes Czingulszki (acz)
Julia Mumelter ist seit 2002 GF des Stromboli
13

Das Stromboli feiert Jubiläum
"Spritzenhaus" statt "Stromboli"

"Zu viel Jugend, zu links, zu laut" – von der Kritik am Stromboli ist nicht mehr viel übrig. Heuer feiert das Stromboli sein 30-jähriges Bestehen. HALL. Es hätte auch "Spritzenhaus" oder "Bazooka" werden können, aber zum Schluss hat "Stromboli" gewonnen. "Die GründerInnen waren immer schon Italo-affin", erklärt GF Julia Mumelter beim Besuch der BEZIRKSBLÄTTER die Namensgebung des Vereines. "Die Parallele mit einem sprühenden Vulkan passt gut zur Mentalität des Hauses." Heuer feiert die...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Agnes Czingulszki (acz)

Lila Rosen gegen Gewalt an Frauen

Gehäkelte Rosen in Innsbruck und Umgebung machen auf Gewalt gegen Frauen aufmerksam. 160 Rosen wurden in Hall, Mils und Innsbruck an den verschiedensten Orten aufgehängt. Sie sind Teil einer Programmreihe unter dem Titel "16 Tage gegen Gewalt an Frauen". Auch in der Haller Altstadt – wie auf diesem Bild ersichtlich – sind die lila Rosen zu finden. Hintergrund: Der 25. November erinnert als Internationaler Tag gegen Gewalt an Frauen an die Ermordung von drei Schwestern in der dominikanischen...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Agnes Czingulszki (acz)
Mit Glühwein und Schmankerln lässt sich die kalte Jahreszeit überstehen.
23

Der Stimmungsvollste unter den Adventmärkten
Der Haller Christkindlmarkt ist eröffnet

HALL. Ein kleiner Geheimtipp ist der Christkindlmarkt in der Haller Altstadt. "Im Vergleich zu den Innsbrucker Christkindlmärkten gibt es hier noch viele Stände, bei denen die Verkäufer ihre selbstgemachten Waren anbieten", erklärt einer der Standbetreiber nach der Eröffnung. Vor ihm Filzpantoffeln und Windspiele, die er und Freunde selbst herstellen. Aber auch Salami und Süßigkeiten aus Neapel, Weihrauch aus Äthiopien, Krippen aus Bozen, warme Wollsocken oder geschnitztes Holz aus den Tiroler...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Agnes Czingulszki (acz)
Beim Theaterstück "Hotel zwischen den zwei Welten" geht es an die Substanz. Ingrid Trinkl und Alexander-Simon Stobl (Vordergrund), Stefanie Kluibenschädl und Sarah Peischer (Hintergrund)

Eine Theaterkritik von Peter Teyml
Hotel zu den zwei Welten: Die Suche nach dem Sinn

Das "Theater Rum" sorgte vergangenes Wochenende mit seiner berührenden Premiere "Hotel zu den zwei Welten" für viel Applaus in der Auferstehungskirche Neu-Rum. Kein Himmel, keine Hölle Ein kühl wirkender Raum in Weiß, schweigend wandelnde Figuren und ein mystisch blaues Leuchten versetzen den Theatergast in ehrfurchtsvolles Erwarten. Sind hier drei Engel am Werk, die da einen Choral anstimmen? Wo sind wir? Das fragt sich auch ein junger Mann nach dem Empfang durch eine junge Dame in weißer...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Agnes Czingulszki (acz)
Die Nachmittagsjury: Michael Kraxner, Patrick Pixner und Holger Bock (v.l.) diskutierten über die Ideen der Start-ups.
4

Zwei Jahre Unternehmerschmiede InnCubator
Weiterentwicklung und Professionalisierung

TIROL. Schon zwei Jahre ist es her, dass der Startschuss für die Unternehmerschmiede InnCubator gefallen ist. Seither hat sich viel getan: Das Projekt hat sich weiterentwickelt und professionalisiert. Ein Grund zum Feiern! Abschluss des Coachingprogramms "Start Ahead"Neben den erfolgreichen vergangenen zwei Jahren, konnte man auch den Abschluss des Coachingprogramms "Start Ahead" feiern. Bereits zum dritten Mal wurde "Start Ahead" angeboten und freut sich immer größerer Beliebtheit, wie Clemens...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Bezirksblätter Tirol
Anzeige
Ausgelassene Fan-Stimmung im Zielgelände der Rad WM ist gewiss.
5

Alle Rennen und Events im Detail - mit VIDEO

Mit dem UCI Mannschaftszeitfahren der Damen und Herren von der AREA 47 im Ötztal über das Oberinntal bis nach Innsbruck nehmen die sportlichen Wettkämpfe am Sonntag ihren Anfang. Beim Public Viewing in der AREA 47 ist der Eintritt zur Waterarea kostenlos. Nicht kostenlos, aber dafür inklusive Ö3 Open Air WM Clubbing mit den Star DJs Felix Jaehn und Möwe ist der Zutritt zum Zielbereich der Rad WM vor der Hofburg in Innsbruck. Tickets gibt es ab € 14,90 unter www.innsbruck-tirol2018.com/tickets....

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Rad WM 2018
Magdalena Kautz (Gründerin und Hauptorganisatorin von Sprachsalz), Elias Schneitter (Mitveranstalter von Sprachsalz) und US-amerikanischer Autor  Mark Z. Danielewski.
11

Sprachsalz: Eröffnungsfeier mit Würstl und Musik

Sprachsalz – internationales Literaturtage. Zum 16. Mal kommen zahlreiche Autoren und Autorinnen ins Parkhotel nach Hall. HALL. Jährlich fiebern Literaturinteressierte auf diese drei Tage hin: Vom 14. bis 16. September heißt es wieder Lesungen, Lesungen, Lesungen. Der Sprachsalz–Literaturmarathon mit 15 Autoren und Autorinnen aus aller Welt wurde am 13. September mit kurzen Reden, einem Würstlbuffet und einer musikalischen Einlage der BaldWiena FolksWaisen im Haller Parkhotel – welches...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Agnes Czingulszki (acz)
Der ÖGB-Tirol lädt zum großen Familienfest am 1. September. (Symbolbild)

ÖGB Tirol: Familienfest als Gegenaktion zum 12-Stunden-Tag

Der ÖGB Tirol plant für den 1. September eine Gegenaktion zur Einführung der 60-Stunden-Woche. Das neue Arbeitszeitgesetz wird am selben Tag in Kraft treten, gleichzeitig will der ÖGB Tirol mithilfe des Familienfestes ein Zeichen setzen für mehr Familienzeit. TIROL. Der ÖGB Tirol lädt am 1. September zum großen Familienfest ein. Zahlreiche Spielestationen für Kinder, ein musikalisches Rahmenprogramm und ein Kabarett sorgen für tolle Unterhaltung beim Familienfest.  Politischer Hintergedanke...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Bezirksblätter Tirol

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.