Auszeichnung

Die BezirksRundschau zeichnet auch heuer wieder Unternehmen, Organisationen und Privatpersonen aus, die sich für Wertschöpfung in der Region und damit für den Erhalt der Lebensqualität in Oberösterreich engagieren. Und das bereits zum zehnten Mal.

Einreichungen sind in folgenden Kategorien möglich: Dienstleistung und Handel, Industrie, Handwerk und Gewerbe, Vereine, Institutionen, Behörden, Tourismus, Gastronomie, Land- und Forstwirtschaft und Mobilität & erneuerbare Energie. An der Kür des Siegers der neuen Kategorie "Regional & Digital" können auch Sie teilnehmen – per Online-Voting.

Ganz Sache der Regionalitätspreis-Jury ist dagegen die Wahl zum "Oberösterreicher von Herzen" – einer Person, die sich besonders um das Land verdient gemacht hat.

Weitere Infos finden Sie hier.



Regionalitätspreis OÖ

Beiträge zum Thema Regionalitätspreis OÖ

Den Freiraum Garten mit Nachbarn teilen – so die Idee des Projekts "Meine.Deine.Gartenzeit". dass
  2

Regionalitätspreis 2020
Geteiltes Gartenglück ist doppeltes Glück

Das Projekt "Meine.Deine.Gartenzeit" ist für den Regionalitätspreis OÖ der BezirksRundschau nominiert. LINZ. Den eigenen Garten mit Menschen teilen, die über keine grüne Oase verfügen – so die Idee der Internet-Plattform „Meine.Deine.Gartenzeit“, einer Initiative die Nina Panholzer, Claudia Gilhofer und Christian Schütz ins Leben gerufen haben. "Uns geht es darum Privatsphäre zu teilen und den Menschen Rückzugsmöglichkeiten im Freien zu bieten", so die Initiatoren über ihr Projekt....

  • Linz
  • Andreas Baumgartner
Eva Noringbauer hat in der Corona-Krise damit begonnen, Kinderspielzeug aus Holz zu gestalten.
  4

Regionalitätspreis 2020
Regionale Unternehmen und Ideen punkten auch in der Krise

CO2-freier Lieferservice, digitale Nachbarschaftshilfe und innovative Lärmmessung – so innovativ und kreativ sind Linzer Unternehmen. Beim Regionalitätspreis holen wir die besten vor den Vorhang. Weitere Nominierungen sind noch bis 16. August möglich. LINZ. Der Regionalitätspreis der BezirksRundschau holt Projekte, Initiativen und Betriebe vor den Vorhang, die sich um regionale Wertschöpfung verdient machen und dazu beitragen, die Menschen in der Region zu halten. In den letzten Wochen hat...

  • Linz
  • Silvia Gschwandtner
Eva Noringbauer beim Bemalen einer der Holzmesslatten.
  2

Großes für die Kleinen
Linzerin bastelt in Heimarbeit Erinnerungsstücke für Kinder

Eva Noringbauer hat in der Corona-Zeit damit begonnen, Holzspielzeug im Heimarbeit zu fertigen. LINZ.  "Die Corona-Zeit hat neben Job und Kind mehr Platz entstehen lassen, um meiner kreativen Arbeit nachzugehen", sagt Eva Noringbauer. Die Linzerin hat in Corona-Zeiten damit begonnen, zu Hause Holzspielzeug zu gestalten und zu bauen.  Kindermesslatten aus Holz"Angefangen hat es damit, dass ich für meine Nichte ein Willkommensgeschenk gesucht habe. Es sollte etwas ganz Besonderes sein. Da...

  • Linz
  • Andreas Baumgartner
Während des Lockdown hatten die Radboten freie Fahrt auf den Linzer Straßen.
 1   2

Regionalitätspreis
Mit Tempo durch die Corona-Krise

In der Corona-Krise haben die "Tempo RadbotInnen" Linz mit Büchern versorgt – aus lokalen Buchhandlungen, abseits von Amazon & Co. Deshalb sind sie jetzt für den Regionalitätspreis der BezirksRundschau OÖ nominiert. LINZ. Als sich während des Corona-bedingten Lockdown die Straßen leerten, waren sie so oft unterwegs wie nie zuvor: die Radbotinnen und -boten von "Tempo". Der stärkste Geschäftsbereich, die Lieferungen zwischen Unternehmen, war zwar eingebrochen. Doch dafür kauften die...

  • Linz
  • Christian Diabl
Paul Sonnleitner, ÖBB-Regionalmanager OÖ.

Regionalitätspreis
OÖ mit den ÖBB neu entdecken

OÖ (red). Die ÖBB in Oberösterreich verstehen sich als Partner der Region mit dem Ziel, das Mobilitätsangebot gemeinsam mit dem Land OÖ und dem Oberösterreichischen Verkehrsverbund laufend attraktiver zu gestalten. Dadurch sowie durch die Investitionen der ÖBB in der Region werden der Wirtschafts- und Tourismus-standort gestärkt und Arbeitsplätze gesichert. Damit soll ein Beitrag zu mehr Lebensqualität und zur positiven Entwicklung von Oberösterreich geleistet werden. Das Bahnfahren entwickelt...

  • Oberösterreich
  • Marlene Mülleder
Andreas Haider, Geschäftsführer bei der Unimarkt Gruppe.

Regionalitätspreis
"Wir sind die echten Nahversorger"

OÖ. Die Unimarkt-Gruppe mit Firmensitz in Traun hat sich zum Ziel gemacht, die Nahversorgung in den ländlichen Regionen zu sichern beziehungsweise auszubauen. „Das Bewusstsein für regionale Produkte und generell ‚Regionalität‘ ist bereits vor Corona kontinuierlich gestiegen und das ist auch für uns sehr erfreulich. Als Großhändler für unsere Kaufleute sind wir darauf bedacht, den größtmöglichen Teil der Produktpalette, die den Kaufleuten angeboten wird, von heimischen Produzenten zu beziehen....

  • Oberösterreich
  • Marlene Mülleder
Mit den akkustischen Kameras von "Seven Bel" wird Schall sichtbar gemacht.

Neuzugang im Tech Harbor
Erfolgversprechendes Start-up "Seven Bel" zieht in die Neue Werft ein

Mit 500.000 Euro Investment bezieht das Start Up „Seven Bel“ eine der modularen Raumeinheiten in der Neuen Werft im Linzer Hafenviertel. LINZ. Das vielversprechende Unternehmen arbeitet seit zwei Jahren an der Entwicklung von akkustischen Kameras. Damit kann Lärm, und somit mögliche Problemquellen, sichtbar gemacht werden. Mithilfe der zum Patent angemeldeten Technologie wird es für Produktentwickler und Fertigungstechniker einfacher, Maschinen so zu gestalten, dass störende Geräuschquellen...

  • Linz
  • Silvia Gschwandtner
Sparkasse OÖ-Vorstandsvorsitzende Stefanie Christina Huber.

Regionalitätspreis
"Wir sind ein regionaler Finanzpartner"

OÖ. „Wir sind da, wo unsere Kunden uns brauchen. Gemeinsam mit heimischen Unternehmern ihre Visionen und Geschäftsideen und mit unseren Privatkunden Lebensträume zu realisieren und für die Zukunft vorzusorgen, macht uns als starken Finanzpartner aus“, so Sparkasse OÖ-Vorstandsvorsitzende Stefanie Christina Huber. "Unsere Kunden haben die Wahl wie sie mit ihrer Sparkasse in Kontakt treten wollen: persönlich, über ihren Kundenbetreuer, telefonisch oder online über George." Ein starker...

  • Oberösterreich
  • Marlene Mülleder
Neue Kategorie "Regional & Digital": Katrin Eckerstorfer ist mit gowiththeflo.at für den Regionalitätspreis nominiert.

Regional & Digital
Fitness am Puls der Zeit

Die Linzerin Katrin Eckerstorfer wurde mit ihrem (nicht nur) sportlichen Engagement auf gowiththeflo.at für den Regionalitätspreis in der Kategorie "Regional & Digital" nominiert.  OÖ. Mit gowiththeflo.at bringt die Linzerin Katrin Eckerstorfer Fitness auf ein digitales Level. In ihren sechswöchigen Online-Coachings wird dreimal pro Woche mit einfachen, effizienten Übungen trainiert. Die studierte Sportpädagogin und Fitnessinstruktorin bietet unterschiedliche Kurse für verschiedene...

  • Oberösterreich
  • Marlene Mülleder
Gewinnerin 2019 mit "Cook up Kitchen": Köchin Viktoria Stranzinger.
 1   Video   3

10 Jahre Regionalitätspreis
JA zu OÖ für Erhalt der Lebensqualität

Jubiläum: Der Regionalitätspreis wird zum 10. Mal an jene verliehen, die das Leben in der Region verbessern. OÖ. Die BezirksRundschau zeichnet auch heuer in Zusammenarbeit mit Land OÖ, Sparkasse OÖ, Unimarkt-Gruppe, ÖBB und ÖAMTC Unternehmen, Institutionen, Organisationen, Initiativen und Privatpersonen aus, die sich für Wertschöpfung in der Region und damit für den Erhalt der Lebensqualität in Oberösterreich engagieren. Vielfältiges EngagementDie Preisträger der vergangenen Jahre...

  • Oberösterreich
  • Marlene Mülleder
Maximilian Aichern (M.) erhielt den Sonderpreis „Oberösterreicher von Herzen“ von LH Stelzer (r.) und Chefredakteur Winkler.
  23

Regionalitätspreis 2019
Innovativ und erfolgreich

Der Regionalitätspreis 2019 hat ganz klar gezeigt: Lokale Investitionen stärken nicht nur die Wertschöpfung, sondern sind auch gut für das Klima. OÖ. Vergangene Woche kürte die BezirksRundschau im Schloss Steyregg die Sieger des neunten Regionalitätspreises. Die Sieger-Projekte vom wiederbelebten Ortszentrum bis zum Dünger aus Hühnermist, zeigten, dass die Themen Ökologie und Regionalität eng miteinander verwoben sind. Landeshauptmann Thomas Stelzer stellte bei der Begrüßung in Aussicht,...

  • Linz
  • Andreas Baumgartner
Der neue Geschäftsraum in der Herrenstraße strahlt in allen Farben.
  2

Regionalitätspreis 2019
Dickes Bio-Fleece und kühlende Schurwolle

Das "Kaysoo" ist für den Regionalitätspreis nominiert. Hier finden Nähbegeisterte nachhaltige Stoffe. LINZ. "Wer einmal selbst ein Kleidungsstück hergestellt hat, weiß wie viel Arbeit das ist", sagt Sabine Kastner. Seit vier Jahren bietet sie mit ihrem Stoffladen "Kaysoo" eine Alternative zu Billigmode. Letzte Woche übersiedelte Kastner mit ihrem Geschäft in die Herrenstraße. Ausschließlich aus europäischer Erzeugung, biologisch und auch sozial verträglich hergestellt sind die Stoffe....

  • Linz
  • Andreas Baumgartner
Die Fishcon-Gründer Alkisti Stergiopoulou (l.) und Bernhard Mayrhofer und ihre Pilotanlage im Almtal.
  8

Regionalitätspreis OÖ
Fischen wandern helfen

Das Linzer Start-up Fishcon ist für den Regionalitätspreis der BezirksRundschau nominiert. LINZ. Das Linzer Start-up Fishcon entwickelt und vermarktet eine innovative Fischwanderhilfe. "Durch die Planung von herkömmlichen Fischwanderhilfen konnte ich selbst erfahren, dass es keine zufriedenstellenden Lösungen gibt, um die Gewässerdurchgängigkeit wiederherzustellen", sagt Bernhard Mayrhofer, der das Unternehmen gemeinsam mit Alkisti Stergiopoulou gegründet hat. Mit der patentierten...

  • Linz
  • Andreas Baumgartner
Daniela Jansesberger, Caroline Thuerridl, Stefan Pichler und Anita Bumberger von der Einkaufsgemeinschaft Franck Kistl.
  3

Regionalitätspreis 2019
Eine "Win-win-win Situation"

Die Einkaufsgemeinschaft Franck Kistl zeigt, wie einfach man die kleine, nachhaltige und biologische Landwirtschaft in der Region unterstützen kann und ist deshalb für den Regionalitätspreis der BezirksRundschau nominiert. LINZ. Ernährungssouveränität, gute Nachbarschaft, Nachhaltigkeit, Solidarität und Umweltschutz: All das hat sich die Foodcoop "Franck Kistl" auf die Fahnen geschrieben. Organisiert in Form eines Vereins, kaufen die Mitglieder gemeinsam biologische und faire Lebensmittel...

  • Linz
  • Christian Diabl
Jetzt bis 4. August für den Regionalitätspreis bewerben.
  6

Regionalitätspreis
Bewerben Sie sich jetzt für den Regionalitätspreis 2019

Oberösterreich ist eine wirtschaftlich erfolgreiche Region mit einem starken sozialen Netzwerk und hoher Lebensqualität. Der Regionalitätpreis der BezirksRundschau holt Projekte, Initiativen und Betriebe vor den Vorhang, die sich um regionale Wertschöpfung verdient machen und dazu beitragen, die Menschen in der Region zu halten. OÖ. Wie wichtig es ist, sich für den Erhalt der Lebensqualität einzusetzen, sieht man Tag für Tag: Durch Bürgerinitiativen konnten Nahversorger in den Gemeinden...

  • Oberösterreich
  • Marlene Mülleder
Martina Eigner gründete die Initiative.

Linzer Initiative holt Unternehmerinnen vor den Vorhang

Martina Eigner stellt unter dem Motto "Support your local girl gang" Ideen und Können von Frauen vor. Mittlerweile wurde die Initiative auf ganz Oberösterreich ausgeweitet. "Ich war immer schon eine, die gerne macht und etwas anpackt", sagt Martina Eigner. Im Herbst 2015 traf sich Eigner gemeinsam mit anderen Unternehmerinnen in einem Café. Dabei stellten die Teilnehmerinnen fest, dass man sich untereinander kaum kennt und gar nicht weiß, was die anderen machen. Eigner entwickelte daraus die...

  • Linz
  • Nina Meißl
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.