Reinhold Flörl

Beiträge zum Thema Reinhold Flörl

Lokales
Bürgermeister Reinhold Flörl informierte die Kössener über die Freizeitwohnsitzabgabe.

Gemeinde Kössen
Höchstsätze bei Freizeitwohnsitzabgabe beschlossen

KÖSSEN (jos). Ab Jänner 2020 sind in Tirol (legale) Freizeitwohnsitze zu besteuern. Der Landtag hat im Mai das Tiroler Freizeitwohnsitzabgabengesetz beschlossen. Vom Land ist je nach Größe der Nutzfläche des Objekts eine Bandbreite von 100 bis 2.200 Euro pro Quadratmeter (bis 30 m2, über 250 m2) vorgegeben; die Gemeinden, die die Bandbreite ihrer örtlichen Abgabe festsetzen müssen, können auch den Verkehrswert in ihre Festsetzung einbeziehen. Höchstsatz beschlossen Der Kössener Gemeinderat...

  • 22.11.19
Lokales
Beim Hallbruckhof entsteht der neue Recyclinghof und das Zwischenlager für Baurestmassen der Firma MUT Entsorgungsdienst.
2 Bilder

Gemeinde Kössen
Recyclinghof Kaiserwinkl und Baurestmassen-Zwischenlager kommen

Informative Gemeindeversammlung im Veranstaltungszentrum Kaiserwinkl. KÖSSEN (jos). In Kössen wurde am Mittwoch, den 20. November im Veranstaltungszentrum Kaiserwinkl die öffentliche Gemeindeversammlung abgehalten. Eine der Hauptthemen des Abends waren der Bau des Recyclinghofes Kaiserwinkl mit einer Größe von rund 5.000 Quadratmetern, eine Verbandslösung mehrerer Gemeinden sowie ein neues Zwischenlager für Baurestmassen der Firma MUT Entsorgungsdienst GmbH aus Kufstein. Als Standort wurde...

  • 22.11.19
Lokales
Die Alleestraße soll im Jahr 2020 saniert werden.

Gemeinde Kössen
Baubeginn 2020: Komplettsanierung der Alleestraße

KÖSSEN (jos). Heuer hätte in Kössen mit der Sanierung der Alleestraße begonnen werden sollen (die BEZIRKSBLÄTTER berichteten). Aus finanziellen Gründen seitens der Gemeinde musste der Baustart jedoch auf das Jahr 2020 verschoben werden, wie Bürgermeister Reinhold Flörl bei der Gemeindeversammlung verkündete. "Bevor wir mit den Sanierungsmaßnahmen starten können, gibt es noch einiges zu klären, da es sehr viele Beteiligte gibt. Eine der Herausforderungen in der Alleestraße ist die...

  • 21.11.19
Lokales
Nächstes Jahr startet eine weitere Bauhphase des Gehweges in der Erlaustraße.

Gemeinde Kössen
Gehwege in Ortsteilen Erlau und Staffen im Entstehen

KÖSSEN (jos). Im Jahr 2018 wurde in Kössen der erste Abschnitt des Gehweges in der Erlaustraße gebaut (die BEZIRKSBLÄTTER berichteten). Bei der Gemeindeversammlung am 20. November gab Bürgermeister Reinhold Flörl bekannt, dass 2020 der nächste Abschnitt gebaut werden kann. Des Weiteren wird auch von der Staffenbrücke bis zum Ortsteil Staffen, wo das neue Siedlungsgebiet "Schwabenfeld" entstand, ein Gehsteig errichtet. "Es wurden bereits Gespräche mit den Grundeigentümern geführt. Die erste...

  • 21.11.19
Lokales
Das erste Teilstück des Gehweges wurde bereits fertiggestellt.

Gemeinde Kössen
Enteignung für Gehwegbau in Kössen durchgeführt

KÖSSEN (jos). Bereits über 900 Kössener wohnen westlich der Staffenbrücke, im Ortsteil Erlau. Ein großes Siedlungsgebiet, das bis vor kurzem noch ohne Gehsteig auskommen musste. Letztes Jahr ging in der Kaiserwinkl-Gemeinde jedoch die erste Bauphase für den "Gehweg Erlaustraße" in Szene. Für das Straßenbauvorhaben musste mit vier Landwirten und vier privaten Grundstücksbesitzern verhandelt werden. Mit allen Beteiligten gab es bezüglich der Grundablöse eine Einigung, nur ein Bauer verwehrte...

  • 15.11.19
Lokales
Die Brandruine des Sporthotels in Kössen wird bis 15. Dezember abgebrochen.
5 Bilder

Gemeinde Kössen
Sporthotel in Kössen wird abgebrochen

KÖSSEN (jos). Ziemlich genau vor einem Jahr brannte das leerstehende Sporthotel im Ortskern von Kössen (die BEZIRKSBLÄTTER berichteten). Als Brandursache wurde ein Glutnest im dritten Obergeschoss ausgeforscht, welches durch das Anzünden einer WC-Papierrolle durch Jugendliche entstand. Seitdem "ziert" die Brandruine des Sporthotels das Kössener Ortszentrum. Im Juni 2019 wurde seitens der Gemeinde ein Abbruchsbescheid ausgeschickt, Bürgermeister Reinhold Flörl wollte aber zum damaligen...

  • 22.10.19
Sport
Trainerin Tündi Tamás und Karl Schuster sowie Bürgermeister Reinhold Flörl (re.) mit dem Tennis-Nachwuchs.
4 Bilder

TC Kössen
Tennisnachwuchs maß sich in Kössen

KÖSSEN (jos). Zwei Mal pro Woche trainierte der Nachwuchs des Tennisclubs Kössen. Bereits die Kleinsten ab vier Jahren hatten Spaß und lernten die ersten Grundbegriffe. 25 Kinder und Jugendliche im Alter von 4 bis 17 Jahren hatten nicht nur am Training engagiert teilgenommen, sondern waren auch außerhalb der Trainerstunden aktiv am Platz zu finden. Voll zum Einsatz kamen bereits die Jungendlichen ab 16 Jahren in der allgemeinen Damenmannschaft in den Tiroler Tennismannschaftsspielen. Mit der...

  • 18.10.19
Leute
Zahlreiche Besucher säumten die Straßen, um die bunt geschmückten Tiere zu sehen.
50 Bilder

TVB Kaiserwinkl
30. Almhoamfahr'n in Kössen mit Kalbversteigerung

KÖSSEN (jos). In Kössen jährte sich das traditionelle Almhoamfahr'n heuer zum 30. Mal. Neben den Vertretern des Tourismusverbandes Kaiserwinkl, Bürgermeister Reinhold Flörl, den Kössener Traditionsvereinen und auswärtigen Vereinen, die mit Gastauftritten die Veranstaltung abrundeten, konnten hunderte Schaulustige im Ortszentrum begrüßt werden. Mit Jubel und Applaus wurden der "Roanabauer" Andreas Heim, der "Hinhagbauer" Anton Dagn, der "Graberbauer" Hannes Dreier in Begleitung von Arnold Egger...

  • 23.09.19
Sport
Feierten das Jubiläum „30 Jahre Kaiserwinkl Golf Kössen-Lärchenhof“: Jürgen Thürnau, Gerd Erharter, Reinhard Flörl, Alex Hufnagl, Fritz Ritter, Hans Ebersberger, Martin Unterrainer (v. li.).
2 Bilder

30 Jahre
Golfclub Kaiserwinkl Kössen-Lärchenhof feierte Jubiläum

Das 30-jährige Jubiläum vom „Kaiserwinkl Golf Kössen-Lärchenhof“ wurde mit einem Golfturnier, einer Party mit Livemusik und einem Feuerwerk groß gefeiert. KÖSSEN (gs). 38 Zweierteams hatten beim Scramble-Turnier auf der 18-Loch-Anlage viel Spaß und trafen sich am Abend in geselliger Runde im Clubhaus. Dort begrüßten Manager Alex Hufnagl und Präsident Fritz Ritter neben zahlreichen Mitgliedern und Spielern von befreundeten Golfclubs auch viele Ehrengäste. Gratulationen zum...

  • 11.09.19
Lokales
Walter Mayr (Präsident Euregio Inntal), Reinhold Flörl (Bgm. Kössen), Gerd Erharter (Obm. TVB Kaiserwinkl) und Josef Loferer (Bgm. Schleching) (v. li.).

Wandern
Schmugglerschlucht wird attraktiviert

KÖSSEN/SCHLECHING (jos). In der Gemeinde Kössen gilt die Klobensteinschlucht als Naturjuwel. Von Kössen aus führt der sogenannte Schmugglerweg vorbei an schroffen Felswänden an der Großache entlang zur sagenumwobenen Wallfahrtskirche Maria Klobenstein und weiter ins bayerische Schleching (D). Wanderweg attraktivieren Mit der Entdeckung von Gletschertöpfen wurde die Idee bestärkt, den Schmugglerweg als Wanderparadies zu positionieren und den vorhandenen Pfad zu attraktivieren. Das neue...

  • 24.07.19
Lokales
Das alte Rüstfahrzeug der Feuerwehr Bichlach wird durch ein neues ersetzt.

Feuerwehr Bichlach
Neues Rüstfahrzeug und Umbauten am Feuerwehrhaus

KÖSSEN (jos). Seit 107 Jahren existiert die Freiwillige Feuerwehr Bichlach in Kössen. Seit der Gründung im Jahr 1912 wurden viele Erneuerungen und Sanierungsmaßnahmen durchgeführt. In den Jahren 1969/70 wurde das Feuerwehrhaus errichtet. Zwei Autos, ein kleines Rüstfahrzeug (KRF) und ein Allrad-Löschfahrzeug (LF-A), gehören zur Ausstattung der 76 Mitglieder starken Wehr. Nun werden die Anschaffung eines neuen Fahrzeuges und damit verbundene Adaptierungen am Feuerwehrhaus nötig. "Ein neues Auto...

  • 24.06.19
Lokales
Am 21. Oktober 2018 geriet das leerstehende Sporthotel in Kössen in Brand.
2 Bilder

Gemeinde Kössen
Abbruchsbescheid für Sporthotel ausgeschickt

KÖSSEN (jos). Am 21. Oktober 2018 stand das leerstehende Sporthotel im Kössener Ortskern in Flammen. Brandursache war ein Glutnest im dritten Obergeschoss, ausgelöst von Jugendlichen, die eine WC-Papierrolle anzündeten (die BEZIRKSBLÄTTER berichteten). Seither hat sich am Anblick des Hotels nicht viel geändert. Einige Tage nach der Katastrophe ließ die Gemeinde das Blechdach des Gebäudes entfernen und Absperrungen errichten, um so die Sicherheit der Bürger zu garantieren. In Kössen hat man...

  • 24.06.19
Leute
Die Michael Hölzlsauer Schützenkompanie feierte die 60-jährige Wiedergründung.
147 Bilder

Schützenkompanie Kössen
Bataillonsfest bei Kaiserwetter in Kössen

KÖSSEN (jos). In Kössen ging am vergangenen Wochenende das dreitägige Wintersteller Bataillonsfest zur Feier des 60-jährigen Bestehens der Michael Hölzlsauer Schützenkompanie in Szene. Die Kössener Schützenkompanie bot am Freitag und Samstag ein Unterhaltungsprogramm der Spitzenklasse. Unter anderem sorgten die skipping stones, die audioheadz, se 2woa und die jungen Thierseer für Stimmung im Veranstaltungszentrum Kaiserwinkl (VZK). Am Sonntag steuerte das Fest seinem Höhepunkt entgegen. Zur...

  • 20.05.19
  •  1
Motor & Mobilität
Eine Fahrt mit dem "Nightliner" kostet 3 Euro, unabhängig von der Zu- und Ausstiegsstelle.

Kössen stimmt erneut für Beteiligung am "Nightliner"

KAISERWINKL/KUFSTEIN (jos). Der "Nightliner", der an den Wochenenden in den Abend- und Nachtstunden zwischen Kössen und Kufstein verkehrt, gewann in den letzten Jahren immer mehr an Beliebtheit. 2018 nutzten 15.000 Personen den Nachtbus. Nun läuft das 3-Jahres-Projekt der sechs Partnergemeinden aus. Bei der kürzlich abgehaltenen Gemeinderatssitzung in Kössen stimmten Bürgermeister Reinhold Flörl und die Gemeindevertreter über eine erneute Beteiligung positiv ab. 8.000 Euro pro...

  • 07.02.19
Lokales
Ab 2020 wird es einheitliche Tagsätze in Tirols Altenwohnheimen geben. In Kössen wird bereits heuer umgestellt.

Seniorenwohnheim Kössen stellt auf "Tagsatz neu" um

KÖSSEN (jos). Die Planungen für das neue Altenwohn- und Seniorenheim Kössen/Schwendt schreiten voran. In der jüngst abgehaltenen Gemeinderatssitzung am 6. Februar fand nun die Abstimmung zur Umstellung von den alten Tagsätzen auf "Tagsatz neu" statt, die vom Gemeinderat genehmigt wurde. Die Regelung "Tagsatz neu" wird ab dem Jahr 2020 in ganz Tirol eingeführt. "Durch die vorzeitige Umstellung haben wir nun Mehreinnahmen in Höhe von 224.194 Euro bei Vollbelegung", so Bürgermeister Reinhold...

  • 07.02.19
Sport
Betriebsschimeister 2019 Metzgerei Gründler I: von li. WBO Adam Aigner, SC Obfrau Sabine Schmid, Martin Gründler, Christian Enenkel, Bgm. Reinhold Flörl (nicht im Bild Julian Gründler)
14 Bilder

Betriebs- und Vereinsschimeisterschaft
Spannender Wettstreit der Betriebe und Vereine am Unterberg

KÖSSEN (jom). Wenn der Wirtschaftsbund und der Skiclub Kössen zusammenarbeiten, ergibt sich immer eine tolle Veranstaltung. So geschehen am vergangenen Samstag bei der 45. Auflage der Schimeisterschaft für Betriebe und Vereine. Gefahren wurde ein Riesentorlauf mit drei Läufern (Staffelbewerb) am Unterberg-Schlepplifthang bei besten Pistenverhältnissen. Mit insgesamt 55 Teams (13 Herren-, drei Damen-, zehn gemischte und 29 Vereinsstaffeln) gab es heuer wieder eine starke Beteiligung. Die...

  • 03.02.19
  •  1
Lokales
Bürgermeister Reinhold Flörl, Betreiber Hermann "Barney" Hetzenauer, Griaß-Di!-Obmann Johann Knoll und TVB-Kaiserwinkl-Obmann Gerd Erharter (v. li.) mit den Zweitklässlern der Volksschule Kössen bei der Eröffnung des Eislaufplatzes
2 Bilder

Kufenspaß am Raiffeisenplatz in Kössen

KÖSSEN (jos). Am Nikolaustag hieß es in Kössen "rein in die Schlittschuhe und ab auf den Eislaufplatz!". Dieser wurde nämlich von Bürgermeister Reinhold Flörl, Griaß-Di!-Obmann Johann Knoll und Tourismusverband Kaiserwinkl-Obmann Gerd Erharter offiziell in Betrieb genommen. Zur Eröffnung kam auch Hermann "Barney" Hetzenauer, welcher sich heuer als Betreiber des Eislaufplatzes zur Verfügung stellt. Die Volksschüler der Klassen 2 A und 2 B mit ihren Lehrerinnen Waltraud Schermer jun. und...

  • 06.12.18
Bauen & Wohnen
von li.: WE GF Walter Sojer, LR Beate Palfrader und Bgm. R. Flörl bei der Schlüsselübergabe der 50 Wohnungen in Kössen.
13 Bilder

WE Projekt
Kössen: Schlüsselübergabe für 50 Wohnungen

KÖSSEN(jom). Am vergangenen Dienstag fand die feierliche Schlüsselübergabe an die 50 Mieter im neuen Wohnungseigentum (WE) Projekt in der Alleestraße statt. Damit überschreitet die WE in Kössen die 100-Wohnungs-Marke eindrucksvoll und liegt damit nun bei 135 Einheiten. Mit dem WE Slogan „hier bin ich daheim“ konnte WE-Geschäftsführer Walter Sojer neben Bgm.Reinhold Flörl und die Mitarbeiter der Gemeindeverwaltung auchLR Beate Palfrader begrüßen. Die Segnung der neuen Wohnanlage nahm Pfarrer...

  • 27.11.18
Gedanken
Pfarrer Josef Wagner(mitte) feierte in Kössen seinen 80.Geburtstag, daneben Bgm.R.Flörl und Aborndungen der Vereine.
3 Bilder

Kössen feierte Hochwürden
Dechant Pfarrer Josef Wagner feierte 80. Geburtstag

KÖSSEN (jom). Im Rahmen eines Festgottesdienstes am Sonntag den 25. November in der Pfarrkirche Kössen feiertePfarrer Josef Wagner im Beisein seiner großen Familie, Wegbegleitern und vielen Kössner Gläubigen seinen 80. Geburtstag. Mitgestaltet wurde die Messe u. a. von Pfarrer Rupert Toferer, Pfarrer Alois Mayr, Diakon Johann Himberger und Pater Josef Vikoler. Angetreten waren auch Abordnungen der Kössener Traditionsvereine. Der beliebte Seelsorger war 30 Jahre (1967 - 1996) in der Pfarre...

  • 26.11.18
  •  1
Lokales
Das leerstehende Sporthotel in Kössen brannte am 21. Oktober lichterloh. Übrig bleibt eine verkohlte Ruine.

Sporthotel in Kössen
"Wir haben eine Leiche im Ortskern"

Gespräch mit Kössens Bürgermeister Reinhold Flörl über die Zukunft des Sporthotels KÖSSEN (jos). Am 21. Oktober stand das leerstehende Sporthotel im Kössener Ortszentrum in Flammen. 250 Einsatzkräfte standen stundenlang im Einsatz, um den Brand zu löschen (die BEZIRKSBLÄTTER berichteten). Als Brandursache wurde ein Glutnest im dritten Obergeschoss ausgeforscht, welches durch das Anzünden einer WC-Papierrolle durch Jugendliche im Alter zwischen 12 und 13 Jahren entstand. Notmaßnahmen...

  • 07.11.18
Motor & Mobilität
Die Bürgermeister der Region freuen sich über die neue Busverbindung: Stefan Seiwald (St. Johann), Gerhard Obermüller (Kirchdorf), Reinhold Flörl (Kössen) und Richard Dagn (Schwendt) (v. li.).

Neuer Schulbus von St. Johann nach Kössen in Betrieb

BEZIRK KITZBÜHEL (jos). Beim Öffi-Treff Kitzbühel im vergangenen Dezember stand ein Schülerbus für den Raum Kössen ganz oben auf der Wunschliste der Teilnehmer. Pünktlich zum Schulbeginn wurde nun am Nachmittag eine zusätzliche Busverbindung von St. Johann in Richtung Kössen installiert (die BEZIRKSBLÄTTER berichteten). Somit führt nun seit Mitte September ein zusätzlicher Kurs wochentags um 14.50 Uhr von St. Johann über Kirchdorf und Schwendt nach Kössen, wo die Fahrgäste um 15.23 Uhr...

  • 12.09.18
Motor & Mobilität
Die Alleestraße in Kössen wird 2019 generalsaniert.

Kössen: Generalsanierung der Alleestraße auf Schiene

KÖSSEN (jos). Im Jahr 2019 wird in der Alleestraße in Kössen der Straßenbelag saniert. Im Zuge dessen werden zugleich die Wasserleitungen und das Kanalsystem erneuert. Des Weiteren will die Gemeinde die Gestaltung der Straße erneuert werden. Um die Neugestaltung der Alleestraße durchführen zu können, werden bereits noch im Jahr 2018 noch erste Vorkehrungen getroffen. So startete im August ein Architektenwettbewerb mit sechs teilnehmenden Architekturbüros. Diese haben bis zum 25. September...

  • 12.09.18
Motor & Mobilität
Aufatmen für Schüler, die mit dem Bus Richtung Kössen müssen: Eine neue Linie am Nachmittag wurde installiert.

Neue Buslinie von St. Johann nach Kössen

BEZIRK KITZBÜHEL (jos). Mit dem Beginn des Schuljahres 2018/19 wurde in Zusammenarbeit der Bürgermeister aus Kössen, Kirchdorf, St. Johann und Schwendt eine neue Buslinie (St. Johann - Kössen) installiert. Bislang fuhr am Nachmittag über drei Stunden hinweg kein Bus von St. Johann. "Damit entstanden für die Schüler oft lange Wartezeiten", so Kössens Bürgermeister Reinhold Flörl. Die neue Linie fährt vorübergehend an Schultagen bis 2019. Danach hofft Flörl mit seinen Kollegen auf eine generelle...

  • 05.09.18
Lokales
LA Josef Edenhauser, Iris Waltl, VP-BO Peter Seiwald und LT-Präsidentin Sonja Ledl-Rossmann in der Schuhmanufaktur Waltl (v. li.)
2 Bilder

Landtagspräsidentin Sonja Ledl-Rossmann auf Bezirkstour

Pflegeeinrichtungen, Betriebsbesuche und Austausch mit Gemeindefunktionären auf der Tagesordnung BEZIRK KITZBÜHEL (jos). Volkspartei-Bezirksobmann Peter Seiwald freute sich, Landtagspräsidentin Sonja Ledl-Rossmann zu einer ganztägigen Tour im Bezirk Kitzbühel willkommen zu heißen. In Begleitung von LA Josef Edenhauser begann der Tag in Kössen, um mit den Gemeinderäten über aktuelle Projekte und politische Themen zu sprechen. Nach einer Besichtigung der Schaukäserei „Wilder Käser“ in Kirchdorf...

  • 30.08.18
  • 1
  • 2
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.