Alles zum Thema Reinhold Ortler

Beiträge zum Thema Reinhold Ortler

Lokales
Fünf Verletzte nach Säureaustritt bei der Firma MACO in der Alpenstraße

Feuerwehreinsatz
Fünf Verletzte nach Säureaustritt bei der Firma MACO

SALZBURG. Die städtische Berufsfeuerwehr musste heute, Dienstag, mit 14 Mann zu einem Säureeinsatz bei der Firma MACO in der Alpenstraße ausrücken. „Ein 1000 Liter fassender IPC-Tank mit 42-prozentiger Salpetersäure ist von einem Stapler gegen Mittag mit den Zinken angestochen worden. Wir wurden um 12.15 Uhr alarmiert. Rund 300 Liter der giftigen und ätzenden Flüssigkeit sind ausgeronnen. Fünf Personen mussten zur Abklärung in die Notaufnahme des LKH gebracht werden“, erklärt Branddirektor...

  • 14.05.19
Lokales
Branddirektor Reinhold Ortler

Salzburgs Bäche färbten sich grün

SALZBURG (lg). Eine Firma hat heute Donnerstag das Flachdach des McDonald's in Salzburg-Nord auf Dichtheit geprüft. Dabei wurde Lebensmittelfarbe eingesetzt, um etwaige Lecks rasch sichtbar zu machen. Durch ein Versehen gelangte dabei die hoch konzentrierte grüne Farbe in den Angergraben und in weiterer Folge in den Alterbach und die Salzach. Keine Gefahr für die Umwelt Die Berufsfeuerwehr und das Amt für Öffentliche Ordnung des Magistrats waren vor Ort und konnten Entwarnung geben: Die...

  • 13.07.17
Lokales

Leitungsschaden im Bereich Moosstrasse - auch Berufsfeuerwehr betroffen

SALZBURG. Nach einem Leitungsgebrechen im Telekomnetz im Bereich der Moosstraße sind dort derzeit etwa 1.500 Telefone gestört. Auch die Salzburger Berufsfeuerwehr ist deswegen derzeit über die "normalen" Telefonanschlüsse nicht erreichbar. Die Notrufnummer 122 oder die Brandmeldeanlagen in Betrieben, die direkt zur Berufsfeuerwehr geschaltet sind, sind von den Ausfall allerdings nicht betroffen, beruhigen Branddirektor Reinhold Ortler und Markus Helminger, im Magistrat für die Telefonanlage...

  • 13.04.16
Lokales
Andreas Schamberger vom Löschzug Itzling mit Reinhold Ortler und Harald Preuner

Eine Jause für die stillen Helden

SALZBURG. Als kleines Dankeschön für den Einsatz am Hauptbahnhof für die Flüchtlinge wurde die Freiwillige Feuerwehr von Branddirektor Reinhold Ortler und Vizebürgermeister Harald Preuner mit einer Jause überrascht. "Die Burger sind ein kleines Zeichen der Wertschätzung für die Arbeit der Freiwilligen Feuerwehr“, so Ortler (im Bild Andreas Schamberger, Löschzug Itzling).

  • 21.09.15