Renate Bauer

Beiträge zum Thema Renate Bauer

LR Ursula Lackner (re) mit den Trägern der Victor Adler-Plakette Egbert Grubholz, Waltraud Marton, August Krivec und Johann Landgraf.
119

(+ Bildergalerie)
GU: Bezirks-SPÖ dankt Weggefährten

Die Sozialdemokratie ehrte in Kalsdorf zahlreiche Mitglieder aus Graz-Umgebung für ihre 50, 60 und 70-jährige Treue zur SPÖ. „Wir bedanken uns bei Persönlichkeiten, die sich in unterschiedlichen Funktionen verdient gemacht haben. Sei es um die Rechte der Arbeitnehmer, die positive Gestaltung in den Gemeinden oder weil sie ihre Stimme erhoben, wo es um Gerechtigkeit geht“, betonte SPÖ-Regionalvorsitzende LR Ursula Lackner in ihrer Festrede. Standing Ovations und tosenden Applaus gab es für vier...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl
LR Ursula Lackner (2.v.l.) mit Karl Petinger, Renate Bauer und Oliver Wieser bei der Sitzung des erweiterten SP-Regionalvorstandes in Kalsdorf.
1 25

In Kalsdorf traf sich die Spitze der SPÖ Graz-Umgebung/Voitsberg

Sozialdemokraten aus dem ganzen Bezirk trafen sich in Kalsdorf, wo LR Ursula Lackner zur Sitzung des erweiterten Regionalvorstandes der SPÖ Graz-Umgebung/Voitsberg lud. Im Vordergrund stand die bevorstehende Gemeinderatswahl, wo die SPÖ in allen 15 VO und 36 GU-Gemeinden flächendeckend kandidieren will. Dem erweiterten Plenum wurden auch der kürzlich angelobte SP-Bundesrat Horst Schachner sowie LAbg. Udo Hebesberger vorgestellt. Schachner kommt aus Hitzendorf, ist Zentralbetriebsratsobmann bei...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl
Premstättens Gemeindevorstand sowie Ernst Gödl und Renate Bauer bei der Überreichung des Goldenen Taktstocks an Matthias Pitscheneder
57

Zirkusluft und ein goldener Taktstock in Premstätten

Manege frei hieß es für die Musikschule Premstätten, die anlässlich ihres 25jährigen Bestehens mit der Aufführung des Musicals „Zirkus Kriminale“ einen kulturellen Höhepunkt setzte. Das Zirkuszelt wurde auch zur Bühne für Matthias Pitscheneder, der als Direktor der ersten Stunde die Musikschule prägte und nach 25 Jahren in Pension geht. Ihm dankten Bgm. Anton Scherbinek und seine beiden Vzbgm. Matthias Pokorn und Ingrid Baumhackl mit dem ersten Goldenen Taktstock der Gemeinde. Seitens des...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl
Die SPÖ-Frauen LAbg. Renate Bauer, NAbg. Karin Greiner und Doris Dirnberger laden zum Internationalen Frauentag ins Dieselkino Lieboch.

Am Internationalen Frauentag ins Dieselkino Lieboch

Aus Anlass 100 Jahre Frauenwahlrecht laden die SPÖ Frauen zu einem Kinoabend ins Dieselkino Lieboch. Gezeigt wird am 8. März um 18:30 Uhr der Film " Die göttliche Ordnung", der den steinigen Weg der Frauen in Richtung Gleichberechtigung zeigt. Nora möchte wieder arbeiten, ihr Mann ist dagegen. Er beruft sich auf das Ehegesetz, welches die Frau an den Haushalt und die Kinderbetreuung bindet. Da erwacht Noras Widerstand, der letztlich das ganze Dorf erfasst. Auch die verstaubte Sexualmoral wird...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl
Anna Gucher, geborene Mulle, ist seit 70 Jahren SPÖ-Parteimitglied, dafür sagte Großneffe Harald Mulle seiner Tante Anni danke.
31

SPÖ Gratwein-Straßengel ehrte Mitglieder

Viele Jahrzehnte einer politischen Fraktion die Treue zu halten, das kommt auch nicht alle Tage vor. In Gratwein-Straßengel ehrte die SPÖ langjährige Mitglieder, darunter Anna Gucher, die seit 70 Jahren Mitglied der Sozialdemokratie ist. „Die schlechten Zeiten und die damalige Not hat uns zusammenhalten gelehrt“, sagt „Tante Anni“, die stolz ist, dass Großneffe Harald Mulle Bürgermeister ihrer Heimatgemeinde ist. Die rüstige Seniorin hat die Schrecken des Zweiten Weltkrieges und wirtschaftliche...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl
Anton Scherbinek und Gerhard Gangl (außen) übergeben den Schlüssel zum Schulzentrum an die Direktoren Matthias Pitscheneder, Erna Schneider und Reinhard Jagersbacher.
112

Premstätten feierte sein Schulzentrum

Unter großer Beteiligung der Bevölkerung wurde in Premstätten das Schulzentrum offiziell eröffnet. Nach umfangreichen Um- und Zubauten überreichte Bgm. Anton Scherbinek den Schulleitern der VS, NMS und Musikschule den Schlüssel zu einem Gebäude, das alle Voraussetzungen für erfolgreiches Lernen mitbringt. „Wir haben jetzt unsere Traumschule mit modernen Klassenzimmern, Lerninseln und Gruppenräumen“, schwärmt VS-Dir. Erna Schneider vom großzügigen Raumangebot vor allem auch für die...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl
Die Verantwortlichen hinter dem GUSTmobil steigen bereits ein: Es kommen ausschließlich regionale Taxianbieter zum Zug.
2

Graz-Umgebung wird jetzt noch mobiler

Mit dem GUSTmobil starten 29 Gemeinden in Graz-Umgebung ab 1. Juli mit einem neuen Verkehrskonzept durch. Jeder kennt eine derartige Situation: Die Großmutter muss zum Arzt, dessen Ordination einige Kilometer weit entfernt liegt, und die Kinder sind alle in der Arbeit. Konnte im Idealfall noch ein Nachbar einspringen, sind Probleme dieser Art ab 1. Juli möglicherweise obsolet. In 29 der 36 Gemeinden in Graz-Umgebung startet nämlich das GUSTmobil jetzt so richtig durch. Dahinter versteckt sich...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Christoph Hofer
Bei der Preisverleihung: J. Berghammer (IÖB), A. Nemec (Bundesbeschaffung GmbH), E. Gödl, R. Bauer, B. Gassler, J. Matijevic (IÖB)

GU-Projekt erhält Auszeichnung

Die Mikro-Mobilitätslösung der GU-Gemeinden wurde in Wien prämiert. Im Rahmen eines österreichweiten Projektwettbewerbs der IÖB-Servicestelle in der Bundesbeschaffung GmbH gelang dem Regionalmanagement Steirischer Zentralraum ein großer Coup: Die regionale Mikro-Mobilitätslösung GUSTmobil wurde mit dem ersten Platz und einem Preisgeld von 14.000 Euro ausgezeichnet. 29 GU-Gemeinden im Boot Die hochkarätige Expertenjury war vom Siegerprojekt, bei dem 29 GU-Gemeinden mit einem...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Christoph Hofer
Heidelinde Strikovic (Bildmitte) mit Gratulanten Franz Schlögl, Alexia Getzinger, Günther Bauer, Helmut Weber und Renate Bauer.
1 17

95 Jahre Kinderfreunde Gratkorn

In Gratkorn feierten die Kinderfreunde ihr 95jähriges Jubiläum. Die Gründung erfolgte im Mai 1922 unter dem Namen „Arbeiter-Verein Kinderfreunde“. Die Notwendigkeit dieser Organisation ergab sich aus der Not der damaligen Familien. In den Kriegswirren aufgelöst, startete die Ortsgruppe Gratkorn 1947 wieder durch. 1993 übernahm Heidelinde Strikovic den Vorsitz der Organisation. „Die Herausforderungen sind seit der Gründung andere geworden“, sagt LAbg. Renate Bauer in ihrer Festansprache. Die...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl
Die SPÖ-Frauen, unter ihnen NAbg. Elisabeth Grossmann, besuchten das Lipizzanergestüt Piber.

SPÖ-Frauen zu Besuch in Piber

LAbg. Renate Bauer und GR Gerlinde Kirzenberger organisierten eine Besichtigung des Lipizzanergestüts. KÜrzlich luden die Köflacher SPÖ-Frauen unter der Leitung der Gemeinderätinnen Gerlinde Kirzenberger und Anna Penz gemeinsam mit LAbg. Renate Bauer zu einem Ausflug in das Lipizzanergestüt Piber. Unter den Teilnehmern war auch Landesfrauenvorsitzende NAbg. Elisabeth Grossmann. Nach einer spannenden Führung durch das Gestüt informierte die Landtagsabgeordnete Bauer über die Neuerungen im...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
Etwa 200 verschiedene Lehrberufe gibt es in Oberösterreich. Da haben Jugendliche die Qual der Wahl.

So geht’s zum Traumjob

OÖ. Es gibt rund 200 verschiedene Lehrberufe. Wer den Überblick verloren hat, dem kann Renate Bauer vom Berufsinfozentrum des Arbeitsmarktservice (AMS) helfen. Zu ihr kommt eine Vielzahl an Jugendlichen, die eine Lehrstelle suchen. Ein kurzer Interessentest ist Teil des Beratungsgesprächs. "Manchmal ist es schwierig, die offenen Lehrstellen mit den Jugendlichen zusammenzubringen", sagt sie. Das hat viele Gründe: In manchen Berufen gibt es spezifische Vorstellungen der Betriebe, etwa gewisse...

  • Oberösterreich
  • Rita Pfandler
Klausur SPÖ Bauern Steiermark: In der Bildmitte Josef Moosbrugger (gf. Vorsitzender der SPÖ-Bauern Steiermark) und LAbg. Renate Bauer.

Im Kampf gegen Milchpreisverfall

Neben der derzeitigen "ungerechten Förderungspolitik" waren auch die schlechten Zukunftsaussichten der kleinstrukturierten Landwirtschaft in Österreich und die existenzgefährdende Preissituation für die Milchbauern Thema bei der Klausur der SPÖ-Bauern Steiermark. Scharfe Kritik an der Milchpreissteigerung von zehn Cent pro Liter im Handel, von der nur ein Cent direkt den Milchbauern zu Gute kommen soll, kommt vom geschäftsführenden Vorsitzenden SPÖ Bauern, Josef Moosbrugger aus dem Bezirk...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Waltraud Fischer
Barbara Niederschick und Renate Bauer

Wirtschaftskammer Purkersdorf lud zum Vortrag über Service Design

"Hotspot: Service Design: – Was braucht der Kunde wirklich?" Dieser Frage wurde kürzlich in der Wirtschaftskammer Purkersdorf auf den Grund gegangen. PURKERSDORF. Produkte und Dienstleistungen ähneln sich immer mehr. Daher ist es enorm wichtig, Kaufmerkmale rund um die Services so zu gestalten, das daraus Alleinstellungsmerkmale entstehen. Die relativ junge Disziplin „Service Design“ beschäftigt sich genau damit. Dabei steht der Kunde im Mittelpunkt, von dem ausgehend die Dienstleistung...

  • Purkersdorf
  • Tanja Waculik
Auf Einladung von Katharina Wess (links) diskutierte LAbg. Renate Bauer mit zwei Dutzend Gratkornerinnen.
2

Gratkorn: Sommergespräch des Frauenkomitees

Ganz unkonventionell mit Politikern ins Gespräch zu kommen, das hat bei den Sommergesprächen des Frauenkomitees Gratkorn langjährige Tradition. In der Vorwoche lud Obfrau Katharina Wess die LAbg. Renate Bauer zum Gespräch, bei dem Themen der Arbeitslosigkeit, Bauernsterben, Bildung, Pflege und Wirtschaft angesprochen wurden. „Ich kann nicht hinter dem Schreibtisch sitzen und Politik machen. Ich muss wissen, wo die Sorgen der Bürger sind“, sagt Renate Bauer. Nicht alles sei machbar, aber die...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl
Katharina Wess hat zu den Sommergesprächen am 14. September LAbg. Renate Bauer (rechts) eingeladen.

Gratkorn: Sommergespräche des Frauenkomitees

Wo drückt dem Bürger der Schuh, was will er der Politik sagen? Traditionell ist das in ungezwungener Form bei den Sommergesprächen des Gratkorner Frauenkomitees möglich. Diesmal hat Obfrau Katharina Wess die LAbg. Renate Bauer eingeladen, die sich bei Kaffee und Kuchen den Fragen stellt. „Es kann jeder kommen und mitreden“, sagt Wess, die dazu am 14. September um 18:00 Uhr in das Kulturhaus Gratkorn lädt.

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl
Am Kirchplatz, wo vor 40 Jahren die Jugendkapelle Fernitz gegründet wurde, begrüßte Obmann Manfred Hiebaum 500 Musiker.
180

Bezirksmusikfest in Fernitz-Mellach

Fernitz-Mellach wurde am Wochenende zum Mittelpunkt der Blasmusik. Höhepunkt der Jubiläumsfeierlichkeiten 40 Jahre Jugendkapelle Fernitz war das Bezirksmusikertreffen mit über 500 Musikern, die Kirchplatz und Park in eine Klangwolke hüllten. Als musikalisches Highlight dirigierte Kapellmeister und Musikschuldirektor Willi Berghold beim Megakonzert den „Karl Ziegler-Marsch“. Der steirische Blasmusikverband zeichnete Bgm. Karl Ziegler und Bezirkskapellmeister Willi Berghold aus, Manfred...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl
Unsere Feuerwehrjugend ist top in Form.
1 92

In Gössendorf kürte die Feuerwehrjugend ihre Meister

In Gössendorf traf sich die Feuerwehrjugend aus dem Bezirk. In den Altersstufen der Zehn- bis 15jährigen stellten sich 650 Jungflorianis einem Leistungsbewerb. Der Feuerwehr-Nachwuchs musste im Wettkampf gegen die Stoppuhr feuerwehrtypische Aufgaben lösen. So war Können beim Legen einer Schlauchleitung gefragt, Wissen in der Gerätekunde und Geschicklichkeit beim Anlegen von Knoten und beim Löschen mit der Kübelspritze. Ein Hindernislauf komplettierte die Mannschaftswertung. Tagesbeste...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl
50

70 Jahre Frauenkomitee Gratkorn

Nach Ende der Kriegswirren gründeten mutige Frauen im Jahr 1945 das „Frauenkomitee Gratkorn“. 70 Jahre später feiern deren Nachfolgerinnen das 70jähriqge Bestehend eines Vereins, der beispielgebend soziales Engagement beweist. In den Nachkriegsjahren fehlte es am Lebensnotwendigstem, mit Ausspeisungen linderte das Frauenkomitee die Not. Seit über 50 Jahren ist die heutige Obfrau Katharina Wess mit im Team. Unter ihrer Leitung nehmen sich heute ein Dutzend Frauen behinderter Menschen an, so...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl
1 437

Safety Tour 2015 der Volksschulen Graz-Umgebung

Olympisches Feuer brannte für Volksschulen Unsere Volksschüler kennen sich aus, wenn es um Sicherheit und Selbstschutz geht. Bei der Kindersicherheits-Olympiade des Zivilschutzverbandes Steiermark zeigten rund 500 Schüler aus den Schulbezirken Graz-Umgebung Nord und Süd ihr Können im richtigen Verhalten im Straßenverkehr, wenn’s wo brennt und in der Kenntnis der Notrufnummern. Gesichert brannte das olympische Feuer in der Gablenz-Kaserne als Gastgeber der Safety-Tour. „Wir stehen für Sicherheit...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl
Renate Bauer will Politik für und mit den Bürgern machen und lädt dazu in das mobile Cafe in Stattegg.

Wo drückt den Bürgern der Schuh?

Gemeinderätin und LTAbg. Renate Bauer hält mit dem „Cafe Mobil“ an drei Stationen in Stattegg Sprechstunde im Freien. Die Siedlungstreffen bei Kaffee und Kuchen sind eine Fortsetzung ihrer bürgernahen Politik. „In Stattegg wurden viele langjährige Forderungen der Sozialdemokratie umgesetzt“, sagt Bauer und verweist auf die Einführung des Ganztagskindergartens, Kinderkrippe, Jugendtreff sowie Nachmittags- und Ferienbetreuung. „Als Gemeindekassierin ist es mir wichtig, auch künftig gut drauf zu...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl
Geburtstagsjubilar im Herz: Ursula Lackner, Karin Greiner, Gerald Murlasits und Renate Bauer.
3

Gratwein-Straßengel: Geburtstag mit Herz

Gratweins Bgm. a.D. Gerald Murlasits ist 50. Der Geburtstagsjubilar lud auf eigene Kosten zu einem Frühstück, schüttelte hunderte Hände. und wünschte sich statt Geschenken eine Spende für „Jugend am Werk“. Gerald Murlasits wurde am 20. Februar 1965 in Gratwein geboren, erlernte den Beruf des Druckers und engagiert sich seit seinem 15. Lebensjahr für die Anliegen der Sozialdemokratie. Politisch war Murlasits zuletzt Bürgermeister von Gratwein, beruflich ist er Regionalgeschäftsführer der SPÖ...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl
Applaus für das Programm der Musikschule des Elternvereins Gratwein kam von Bgm. Gerald Murlasits und LTAbg. Renate Bauer.
41

Stimmige Pensionisten-Weihnachtsfeier in Gratwein

Die Weihnachtsfeier der Gratweiner Pensionisten wurde zu einem Adventnachmittag der Generationen. Schüler der Musikschule des Elternvereins stimmten die Senioren auf Weihnachten ein. Organisiert wurde die Veranstaltung von den SPÖ-Gemeinderäten, die bei dieser Feier auch Küchendienst und Service übernahmen. Am Klavier ließ Alexander Huber-Grabenwarter aufhorchen, der Schüler spielte mit Bravour seine Eigenkomposition. Premiere auch für Andrea Neundlinger. Die Krankenschwester und Autorin las...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl
LTAbg. Renate Bauer überreichte die hohe Auszeichnung an Richarda Mandl
8

Hohe Auszeichnung für Richarda Mandl

Die Gratweiner Gemeinderätin wurde am Samstag mit der Viktor-Adler-Plakette geehrt. LTAbg. Renate Bauer würdigte die Verdienste von Richarda Mandl mit der höchsten Auszeichnung, die die Sozialdemokratie zu vergeben hat. Mandl war elf Jahre als Stadträtin in Graz und nach ihrer Übersiedlung nach Gratwein hier fünf Jahre als Gemeinderätin tätig. „Als Alfred Stingl Bürgermeister von Graz wurde, bin ich ihm im Ressort für Jugend und Familie im Stadtsenat nachgefolgt“, blickt Mandl auf ihre...

  • Stmk
  • Graz
  • Edith Ertl
  • 1
  • 2

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.