Doris Dirnberger

Beiträge zum Thema Doris Dirnberger

Anzeige

Marktgemeinde-Gutscheine im Straßengler Genusseck

Haben Sie schon ein Geschenk für Ihre Mutter? Zur Erinnerung: Am kommenden Sonntag ist Muttertag! Im Straßengler Genusseck können Sie neben kulinarischen Köstlichkeiten auch unsere Gratwein-Straßengel Gutscheine erwerben! Somit tun Sie auch der Wirtschaft in unserer Gemeinde etwas Gutes, denn die Gutscheine sind bei allen Betrieben in Gratwein-Straßengel einlösbar. „Kaufen wir ein daheim!“ "Stärken wir unser ansässigen Unternehmerinnen und Unternehmer nicht nur in Zeiten wie diesen",...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
  2

SPÖ Gratwein-Straßengel
Laptop-Aktion für Schulkinder

In Gratwein-Straßengel haben gebrauchte, aber gut erhaltene Laptops eine neue Aufgabe gefunden. Die Mitglieder der SPÖ haben unter der Leitung von Erwin Weingrill mit technischem Support von Willibald Gutmann eine Laptopsammelaktion gestartet, um allen Kindern den Zugang zur Bildung auch in diesen schwierigen Zeiten zu ermöglichen. Es wurden bereits rund 12 Laptops aus dem privaten Umfeld der Mitglieder gesammelt, aufbereitet und übergeben. Gutmann hat sich darum gekümmert, dass die Daten...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
Was brauchen die Kinder der Marktgemeinde Gratwein-Straßengel? Wir fragen nach.
  2

Runder Tisch
Kinderbetreuung: Gespräche über den Nachwuchs

Beim ersten Runden Tisch der Marktgemeinde Gratwein-Straßengel und der WOCHE GU-Nord kamen viele Meinungen und Anregungen zusammen. Zusammen mit der Marktgemeinde Gratwein-Straßengel hat die WOCHE GU-Nord zum ersten Runden Tisch zum Thema Kinderbetreuung aufgerufen. Um breit gefächert darüber reden zu können, kamen Gemeindevertreter, Eltern, Pädagogen unterschiedlicher Einrichtungen, Tagesmütter oder auch Vertreter von Jugendzentren und Vereinen zusammen. Weitere Gesprächsrunden sind geplant...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
Was brauchen die Kinder wirklich? Reden wir gemeinsam darüber!

Runder Tisch
Kinderbetreuung in Gratwein-Straßengel

Gratwein-Straßengel und WOCHE GU-Nord laden zum Gespräch ein. Tagesmütter, offener Kindergarten, Kinderhaus, Gemeindekindergarten, Ganztags- und Halbtagsbetreuung und noch mehr: Das Betreuungsangebot für den Gemeindenachwuchs von Gratwein-Straßengel ist umfangreich. Aber wohl noch nicht genug. So wurde zum Beispiel die Forderung nach einer Kinderkrippe in den letzten Monaten laut (wir haben berichtet). Doch was brauchen die Eltern wirklich, was kann die Gemeinde ermöglichen, und was sagen...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
Martina Auer, Alois Hadler, Doris Dirnberger, Alexander Fritz und die Kinderfreunde 
feierten den Fasching.
  9

Kinderfreunde Judendorf feierten den Fasching

Als Harry Potter-Figur Albus Dumbledore begrüßte Obmann Alexander Fritz von den Kinderfreunden Judendorf-Straßengel zahlreiche kleine Gäste zum Kinderfasching in Gratwein-Straßengel. Neben Cowboys und königlichen Hoheiten mischten sich auch Ninjagos mitsamt Garmadon und Sensei Wu aus der Lego-Actionserie unter das Faschingsvolk. Kinderfreunde Ehrenobmann Alois Hadler servierte als Koch die Würstel, die Getränke schenkten Gratwein-Straßengels Vzbgm. Doris Dirnberger und GR Martina Auer als...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl
Doris Dirnberger, Silvia und Gerald Murlasits, Ursula Lackner und Elisabeth Grossmann.
  46

Zum 55er spielte die Big Band auf

Am Sonntagvormittag feierte Gratwein-Straßengels Gemeindekassier Gerald Murlasits mit Freunden und Weggefährten bei einem Big-Band-Konzert seinen 55. Geburtstag. Murlasits wurde 1965 in Gratwein geboren, erlernte den Beruf des Druckers und engagiert sich seit seinem 15. Lebensjahr in der Sozialdemokratie. Vor der Gemeindefusionierung war er Bürgermeister von Gratwein, beruflich arbeitet er als Regionalgeschäftsführer der SPÖ Graz-Umgebung/Voitsberg. Bei der Geburtstagsfeier wurde ein nur...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl
In Thal ist Gerhild Langmann Vizebürgermeisterin an der Seite von Bürgermeister Matthias Brunner (l.).
  2

Im Gemeinderat gibt's zu wenig Frauen

Der Gemeinderat in GU-Nord ist männlich dominiert. Was sagen die Vizebürgermeisterinnen denn dazu? Die aktuelle Bundesregierung hat es vorgemacht: Von den 15 Ministerposten werden mehr als die Hälfte, genauer gesagt acht, von Frauen besetzt. Im heimischen Gemeinderat in GU-Nord sieht es mit den weiblichen Mitgliedern dagegen dürftig aus. Obwohl: Im Norden des Bezirks gibt es sogar drei Vizebürgermeisterinnen. Nur 80 Frauen dabei Laut dem Österreichischen Gemeindebund sind es aktuell 177...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
Vzbgm. Doris Dirnberger (re) und GR Martina Auer mit Filmemacher Erwin Weingrill, der für ein Projekt der MS Gratwein 369 Euro einspielte.

Vielfalt für den guten Zweck

An Film-Abenden in Gratwein-Straßengel zeigte Filmemacher Erwin Weingrill regionale Highlights aus seinem Schaffen. Bei den Dokumentarfilmen wurde statt eines Eintritts um eine Spende für Sozialprojekte im jeweiligen Ortsteil gebeten. So kamen bei der Filmvorführung in Gratwein 369 Euro zusammen, die der Mittelschule Gratwein übergeben wurden. Die regionale Vielfalt der Großgemeinde ist in Weingrills Filmbeiträgen im Internet und WEB TV Kanal zu sehen. 2020 sind weitere Filmabende in den...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl
ÖKB-Obmann Siegfried Fink (li) und Erich Schellauf überreichten Abt Philipp Helm das große Komturkreuz.
  4

Abt Philipp mit Komturkreuz ausgezeichnet

Abt Philipp Helm vom Stift Rein erhielt von der Kameradschaft Feldmarschall Radetzky das große Komturkreuz der Verdienstklasse verliehen. Der geistliche Würdenträger ist seit einiger Zeit auch Militärkaplan und erhielt diese Auszeichnung für besondere Verdienste um die militärische Tradition. Überreicht wurde das Ehrenzeichen von Obmann-Stv. Erich Schellauf nach dem Festgottesdienst, der von der Feuerwehrmusik Eisbach-Rein umrahmt wurde. Im Anschluss fand der Festakt des ÖKB Eisbach-Rein mit...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl
Abt Philipp Helm überbrachte Heribert Lischnig die besten Wünsche zum 80. Geburtstag.

Dr. Heribert Lischnig ist 80

In Gratwein-Straßengel feierte Dr. Heribert Lischnig seinen 80. Geburtstag. Vor mehr als einem halben Jahrhundert promovierte der Judendorfer zum Doktor der Medizin. Nach Jahren als Arzt bei den Barmherzigen Brüdern und im LKH Fürstenfeld eröffnete er 1969 seine Praxis für Allgemeinmedizin in Gratwein-Straßengel. Der Jubilar ist Ehrenringträger und Ehrenbürger seiner Heimatgemeinde und Träger des Goldenen Ärztediploms der Medizinischen Universität. Zum Geburtstag gratulierten u.a. seitens der...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl
Restaurator Claudio Bizzarri erklärt interessierten Besuchern seine Arbeit in der Reiner Stiftsbibliothek.
  47

Stift Rein: Stiftsrenovierung mit Spurensuche nach bedeutendem Gratweiner

Wer war Joseph Amonte, der in Gratwein seine zweite Heimat fand? Licht in die Geschichtsforschung brachte eine Begehung mit Pater August Janisch durch die Reiner Stiftsbibliothek, denn auch von Amontes Fresken heben die Zisterzienser zurzeit den Grauschleier. Bis Ende September dauert die Renovierung eines Kulturgutes, das Gratwein-Straßengel in der ganzen Welt bekannt machte. Stift Rein schaut auf 2029, in zehn Jahren ist das Kloster 900 Jahre alt, bis zum Jubiläum sollen erforderliche...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl
Beim Sommerfest hatten die Kinder der VS Schirning ihren großen Auftritt

Gelungenes Sommerfest der VS Schirning

Die kleine feine Volksschule Schirning zeigte beim Sommerfest Größe. Die 32 Schüler studierten unter der Leitung von VS-Dir Christine Derler und ihrem Lehrerteam für Eltern und Großeltern ein buntes Programm ein. Höhepunkte waren ein Schuhplattler, für den Arnold Url vom Trachtenverein der Mühlbachkogler z’Hörgas mit den Kindern probte, Lieder mit Andreas Safer von der Band Aniada a Noar und die Aufführung eines Theaterstückes unter der Leitung von Claudia Sattler von der ARGE „Jeux...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl
Am Ende durfte sich die Feuerwehrjugend über die verlorenen Fettkilo freuen, sie bekamen 500 Euro.
  2

"Fett:Kampf"
104 Kilo weniger auf der Waage

"Abspecken für den guten Zweck", so lautete das Ziel des Großprojekts "Fett:Kampf", das sich Gratwein-Straßengel zu Jahresbeginn setzte (die WOCHE berichtete). Als "Gesunde Gemeinde" wurde auf Initiative von Vizebürgermeisterin Doris Dirnberger der Ö3-Ernährungscoach Harry Leszkovich zu Rate gezogen, der mit unterschiedlichen Workshops, Ernährungsplänen und sportlichen Aktivitäten dem Jojo-Effekt den Krieg erklärte. Seitdem sind gut fünf Monate vergangen – und das Resultat auf der Waage kann...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
Die neuen Ehrenringträger von Gratwein-Straßengel mit Bgm. Harald Mulle sowie Vzbgm. Doris Dirnberger und Vzbgm. Wolfgang Lagger.
  23

Gratwein-Straßengel ehrte verdienstvolle Bürger

Erstmals als Großgemeinde ehrte Gratwein-Straßengel verdienstvolle Persönlichkeiten aus dem öffentlichen Leben. Bgm. Harald Mulle überreichte mit seinen Vzbgm. Doris Dirnberger und Wolfgang Lagger Urkunden, Ehrennadeln und zwölf Ehrenringe. Dank und Anerkennung wurden Bernhard Konrad, Werner Peer, David Pollheimer, Peter Primas, Jürgen Rauscher, Johanna Schaupp und Willibald Timmer ausgesprochen. Mit Ehrennadeln in Silber bzw. Gold wurden Max Peer, Robert Planinc, Anton Steinscherer, Josef...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl
Doris Dirnberger, Elisabeth Grossmann, Bettina Vollath, Ursula Lackner, Oliver Wieser, Gerald Murlasits und Karin Boandl-Haunold ehrten Charlotte Messner (4.v.l.)
  62

Die SPÖ rollte den roten Teppich aus

Die SPÖ Graz-Umgebung/Voitsberg ehrte in einer Festveranstaltung in Kalsdorf 96 Mitglieder für deren 50 und 60jährige Verbundenheit zur Sozialdemokratie. Die Grande Dame unter den Jubilaren kommt aus Gratwein-Straßengel. Charlotte Messner (88) ist seit 70 Jahren Parteimitglied. Mit Urkunde, Ehrenzeichen und Blumen gratulierten Landtagspräsidentin und Europawahl-Kandidatin Bettina Vollath, BR Elisabeth Grossmann, LR Ursula Lackner, LAbg. Oliver Wieser, LAbg. Karl Petinger, Bezirksgeschäftsführer...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl
NAbg. Ernst Gödl, Abt Philipp Helm, Bgm. Harald Mulle und Bgm. a.D. Alfred Stingl gratulierten Prior Martin Höfler (Bildmitte) zum 50. Geburtstag.
  43

Prior Martin (Clemens) Höfler ist 50

Mit einer Andacht in der Basilika und einem Empfang in den historischen Sälen feierte der Prior von Stift Rein Pater Martin (Clemens) Höfler seinen 50. Geburtstag. Höfler wuchs in Judendorf als Sohn des Künstlers Gottfried Höfler auf, arbeitete als Werbefotograf für die Mode- und Filmindustrie in Wien und kam aufgrund der schweren Erkrankung des Vaters zurück in die Steiermark. Die Fotografie blieb für ihn ein Mittel des Ausdrucks, auch als er 2008 in das Kloster der Zisterzienser eintrat und...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl
Doris Dirnberger und Manfred Gläsel (beide außen) mit dem ÖKB-Vorstand Judendorf-Straßengel und Ehrenobmann Siegfried Lang.
  20

Neuwahl beim ÖKB Judendorf-Straßengel

Bei der Generalversammlung des ÖKB Judendorf-Straßengel wurde Gerald Kejzar zum Obmann, Herbert Judmaier und Klaus-Dieter Arlati zu seinen Stellvertretern und Helga Kejzar zur Schriftführerin einstimmig wiedergewählt. Der Tätigkeitsbericht zeigt die Kameradschaftspflege und das soziale Engagement des 106 Mitglieder starken Vereins. So nahm der Kameradschaftsbund an Angelobungsfeiern in Gratkorn und Eggersdorf sowie an den Bestandsjubiläen des ÖKB Hitzendorf und Semriach teil. Sportlich...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl
Machen sich für Familien und den Nachwuchs stark: Astrid Schatz, Ursula Lackner, Bgm. Harald Mulle und Vzbgm. Doris Dirnberger

Pilotprojekt: "Gemeinsam stark für Kinder"

Damit Familien ihren Kindern die Chance geben können, sich zu entfalten, spielt das kommunale Angebot in den Bereichen Bildung, Betreuung, Gesundheit und Freizeit eine entscheidende Rolle. Als eine von sechs steirischen Gemeinden wird Gratwein-Straßengel mit dem Pilotprojekt "Gemeinsam stark für Kinder" des Ressorts Bildung und Gesellschaft unter Landesrätin Ursula Lackner deshalb zukünftig noch mehr auf das Wohl von Kindern und Jugendlichen setzen. Chancen ermöglichen Trotz...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
Der Stammtisch findet im B3, im Bürgerbeteiligungsbüro, in Gratwein statt.

Anliegen und Fragen: Bürgerinnen-Stammtisch

Damit Informationen und Anliegen noch besser zwischen Gemeinde und Bürgern fließen können, gründet Gratwein-Straßengel die Plattform Bürger*innen-Stammtisch. Es ist geplant, zu verschiedenen Themenschwerpunkten wie Verkehr, Zero Waste, Kinder, Altenbetreuung, Freizeit etc. Vertreter der Fachausschüsse der Gemeinde einzuladen. Am 29. Jänner erfolgt ab 18.30 Uhr der Start im B3 am Hauptplatz Gratwein. "Das B3 versteht sich als Informationsdrehscheibe für unsere Bürger und Bürgerinnen....

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
Viel Applaus ernteten die Mühlbachkogler für ihren Auftanz beim Steirerball in Gratwein-Straßengel.
  2

Mühlbachkogler zeigten hohe Kunst des Volkstanzes

Sehr erfolgreich ging der Steirerball der Mühlbachkogler z’Hörgas beim Schusterbauer in Gratwein-Straßengel über die Bühne. Klassisch erfolgte der Auftanz in der Murbodner Alltagstracht, lederhosenfester ging’s bei der Mitternachtseinlage zu. Beim Bierkrügel-Schupfen bewiesen auch die Nichttänzer ihr Können. Zur Musik der Pagger-Buam zeigten sich in bester Ball-Laune u. a. Bgm. Harald Mulle, die VzBgm. Doris Dirnberger und Wolfgang Lagger sowie zahlreiche Gemeinderäte.

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl
v.l.n.r. Michael Ehmann, Elisabeth Grossmann, Josef Harb, Doris Dirnberger, Oliver Wieser und Karin Greiner beim Neujahrsfrühstück in Gratwein-Straßengel.
  18

SPÖ Gratwein-Straßengel lud zum Frühstück

Beim traditionellen Neujahrsfrühstück der SPÖ Gratwein-Straßengel begrüßte Ortsparteichefin Vzbgm. Doris Dirnberger zahlreiche Mitglieder und viel rote Prominenz. Die Veranstaltung mit überwiegend familiärem Charakter stimmte dennoch auf bevorstehende Wahlen in 2019 und 2020 ein. „Ich hätte mir nie träumen lassen, dass die großen sozialen Errungenschaften unserer Bewegung Schritt für Schritt abgebaut werden“, zeigte sich Dirnberger wütend und sprach die Zerschlagung der Gebietskrankenkasse,...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl
Die Buchstart-Steiermark-Aktion war ein Erfolg, nun gilt es, die Räumlichkeiten weiter zu beleben.

Buchstart und Bürgerbeteiligung

Mit der ersten Adventlesung in der Bücherei im alten Gemeindeamt von Gratwein fand sogleich auch die Aktion Buchstart Steiermark statt. Das Projekt, eine Zusammenarbeit mit den Gemeinden und öffentlichen Bibliotheken, soll Familien und Kinder ab sechs Monaten in die fabelhafte Welt der Bücher entführen und Lust auf das Lesen und Vorlesen machen. Das ließen sich die kleinen Leseratten und ihre großen begeisterten Begleiter nicht zweimal sagen, und so begrüßten Bibliothekar Willi Franz und seine...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
Anlaufstelle im B3 für Mädchen und Frauen: Das Team des Vereins Weitblick informiert und berät.

Verein Weitblick spricht über Armut im Alter

Gratwein-Straßengel. Der Verein Weitblick in Gratwein-Straßengel ist einer von neun in der Steiermark, der als Anlaufstelle für Mädchen und Frauen psychosoziale, gesundheitliche, familiäre, rechtliche sowie ökonomische und frauenspezifische Beratung anbietet – kostenlos, anonym und selbstverständlich vertraulich. Vorige Woche fand im B3, im Bürgerbeteiligungsbüro, ein Kickoff statt, also der offizielle Start für Neues. Generell gestartet hat der Verein bereits im März, seither wurden 40...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
Doris Dirnberger und Karin Greiner beim Scheibtruhenrennen, GR Gernot Papst drückte die Stoppuhr.
  2

Gratwein-Straßengel: Erfolgreiches Spielefest

Spiel und Spaß für die ganze Familie standen beim Spielefest in Gratwein-Straßengel am Programm. Kurz vor Schulbeginn wurden an zehn Stationen nochmals so richtig der Sommer und die Ferien genossen. Mit Kindern und Eltern feierten u.a. NAbg. Karin Greiner, Bgm. Harald Mulle, Vzbgm. Doris Dirnberger, GK Gerald Murlasits und die Obfrau des Frauenkomitees Gratkorn Katharina Wehs. Kinderfreunde-Obmann Alois Hadler und sein Team arbeiten bereits an den nächsten Veranstaltungen. So gibt es am 6....

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.