Alles zum Thema Doris Dirnberger

Beiträge zum Thema Doris Dirnberger

Lokales
Machen sich für Familien und den Nachwuchs stark: Astrid Schatz, Ursula Lackner, Bgm. Harald Mulle und Vzbgm. Doris Dirnberger

Pilotprojekt: "Gemeinsam stark für Kinder"

Damit Familien ihren Kindern die Chance geben können, sich zu entfalten, spielt das kommunale Angebot in den Bereichen Bildung, Betreuung, Gesundheit und Freizeit eine entscheidende Rolle. Als eine von sechs steirischen Gemeinden wird Gratwein-Straßengel mit dem Pilotprojekt "Gemeinsam stark für Kinder" des Ressorts Bildung und Gesellschaft unter Landesrätin Ursula Lackner deshalb zukünftig noch mehr auf das Wohl von Kindern und Jugendlichen setzen. Chancen ermöglichen Trotz...

  • 13.03.19
Lokales
Der Stammtisch findet im B3, im Bürgerbeteiligungsbüro, in Gratwein statt.

Anliegen und Fragen: Bürgerinnen-Stammtisch

Damit Informationen und Anliegen noch besser zwischen Gemeinde und Bürgern fließen können, gründet Gratwein-Straßengel die Plattform Bürger*innen-Stammtisch. Es ist geplant, zu verschiedenen Themenschwerpunkten wie Verkehr, Zero Waste, Kinder, Altenbetreuung, Freizeit etc. Vertreter der Fachausschüsse der Gemeinde einzuladen. Am 29. Jänner erfolgt ab 18.30 Uhr der Start im B3 am Hauptplatz Gratwein. "Das B3 versteht sich als Informationsdrehscheibe für unsere Bürger und Bürgerinnen....

  • 26.02.19
Lokales
Viel Applaus ernteten die Mühlbachkogler für ihren Auftanz beim Steirerball in Gratwein-Straßengel.
2 Bilder

Mühlbachkogler zeigten hohe Kunst des Volkstanzes

Sehr erfolgreich ging der Steirerball der Mühlbachkogler z’Hörgas beim Schusterbauer in Gratwein-Straßengel über die Bühne. Klassisch erfolgte der Auftanz in der Murbodner Alltagstracht, lederhosenfester ging’s bei der Mitternachtseinlage zu. Beim Bierkrügel-Schupfen bewiesen auch die Nichttänzer ihr Können. Zur Musik der Pagger-Buam zeigten sich in bester Ball-Laune u. a. Bgm. Harald Mulle, die VzBgm. Doris Dirnberger und Wolfgang Lagger sowie zahlreiche Gemeinderäte.

  • 30.01.19
Politik
v.l.n.r. Michael Ehmann, Elisabeth Grossmann, Josef Harb, Doris Dirnberger, Oliver Wieser und Karin Greiner beim Neujahrsfrühstück in Gratwein-Straßengel.
18 Bilder

SPÖ Gratwein-Straßengel lud zum Frühstück

Beim traditionellen Neujahrsfrühstück der SPÖ Gratwein-Straßengel begrüßte Ortsparteichefin Vzbgm. Doris Dirnberger zahlreiche Mitglieder und viel rote Prominenz. Die Veranstaltung mit überwiegend familiärem Charakter stimmte dennoch auf bevorstehende Wahlen in 2019 und 2020 ein. „Ich hätte mir nie träumen lassen, dass die großen sozialen Errungenschaften unserer Bewegung Schritt für Schritt abgebaut werden“, zeigte sich Dirnberger wütend und sprach die Zerschlagung der Gebietskrankenkasse,...

  • 23.01.19
Lokales
Die Buchstart-Steiermark-Aktion war ein Erfolg, nun gilt es, die Räumlichkeiten weiter zu beleben.

Buchstart und Bürgerbeteiligung

Mit der ersten Adventlesung in der Bücherei im alten Gemeindeamt von Gratwein fand sogleich auch die Aktion Buchstart Steiermark statt. Das Projekt, eine Zusammenarbeit mit den Gemeinden und öffentlichen Bibliotheken, soll Familien und Kinder ab sechs Monaten in die fabelhafte Welt der Bücher entführen und Lust auf das Lesen und Vorlesen machen. Das ließen sich die kleinen Leseratten und ihre großen begeisterten Begleiter nicht zweimal sagen, und so begrüßten Bibliothekar Willi Franz und seine...

  • 14.12.18
Lokales
Anlaufstelle im B3 für Mädchen und Frauen: Das Team des Vereins Weitblick informiert und berät.

Verein Weitblick spricht über Armut im Alter

Gratwein-Straßengel. Der Verein Weitblick in Gratwein-Straßengel ist einer von neun in der Steiermark, der als Anlaufstelle für Mädchen und Frauen psychosoziale, gesundheitliche, familiäre, rechtliche sowie ökonomische und frauenspezifische Beratung anbietet – kostenlos, anonym und selbstverständlich vertraulich. Vorige Woche fand im B3, im Bürgerbeteiligungsbüro, ein Kickoff statt, also der offizielle Start für Neues. Generell gestartet hat der Verein bereits im März, seither wurden 40...

  • 26.10.18
Lokales
Doris Dirnberger und Karin Greiner beim Scheibtruhenrennen, GR Gernot Papst drückte die Stoppuhr.
2 Bilder

Gratwein-Straßengel: Erfolgreiches Spielefest

Spiel und Spaß für die ganze Familie standen beim Spielefest in Gratwein-Straßengel am Programm. Kurz vor Schulbeginn wurden an zehn Stationen nochmals so richtig der Sommer und die Ferien genossen. Mit Kindern und Eltern feierten u.a. NAbg. Karin Greiner, Bgm. Harald Mulle, Vzbgm. Doris Dirnberger, GK Gerald Murlasits und die Obfrau des Frauenkomitees Gratkorn Katharina Wehs. Kinderfreunde-Obmann Alois Hadler und sein Team arbeiten bereits an den nächsten Veranstaltungen. So gibt es am 6....

  • 12.09.18
Lokales
Die Bettenstationen werden bis Mitte 2019 aufgelassen; am Standort Hörgas folgt ein Fachärztezentrum.

Fachärztezentrum bringt neue Ideen

Gratwein-Straßengel. Aus zwei mach eins – aus dem LKH Graz Süd-West und dem LKH Hörgas-Enzenbach wird mit Jahresbeginn der Spitalsverbund LKH Graz II (die WOCHE hat berichtet). Gratwein-Straßengels Vizebürgermeisterin Doris Dirnberger spricht über die Zukunft der Marktgemeinde als Gesundheitsstandort. Denn mit der Fusion zweier Spitäler ist seit voriger Woche fix: Die auf Lungenkrankheiten spezialisierte Abteilung bleibt in Enzenbach, Akutgeriatrie und Remobilisation werden zu den...

  • 18.07.18
Lokales
Ein heller Zubau ergänzt nunmehr die größte Schule im Bezirk Graz-Umgebung Nord, die 1911 eröffnet wurde.
110 Bilder

Festtag für die VS Judendorf-Straßengel

Als eine Schule mit Zuckerguss besangen die Kinder der VS Judendorf-Straßengel ihre neue Schule anlässlich der offiziellen Eröffnung. In zweijähriger Bauzeit und mit einem Investitionsvolumen von 4,4 Millionen Euro wurde mehr Platz für die 262 Schüler geschaffen. Das bestehende Schulhaus wurde saniert und bekam einen Zubau mit Platz für die Ganztagsschule, einen Bewegungsraum und zwei neuen Lernlandschaften, die auch als Pausenraum genutzt werden können. VS-Dir. Brigitta Koopmans dankte allen,...

  • 28.03.18
Lokales
Jesus (Andreas Leitner) tröstet Judas (Benjamin Mayer), der den Verrat als seinen Beitrag zur Erlösung der Menschheit tun musste.
2 Bilder

Passion hautnah erlebt

Wie kam es, dass ein Unschuldiger verhöhnt, verspottet und grausamst gequält wurde? Am Ende stand der Tod durch Kreuzigung. Eindrucksvoll nahm die Schauspielgruppe Feldkirchen die Besucher im Stift Rein mit auf den Weg nach Emmaus. Hautnah erlebte das Publikum die Qualen des Jesus-Darstellers Andreas Leitner, seinen unbeugsamer Glauben an die Auferstehung, die Verzweiflung der Jünger, die Tränen der Maria-Magdalena oder die Zwangslage, in der sich Pilatus, dargestellt von Lukas Eigl, befand....

  • 20.03.18
Leute
Martin (links) und Josef Leitner vom Vorstand des ÖKB Gratwein sind stolz auf ihre Marketenderinnen Christa Hierzmann und Ilse Gößler.
16 Bilder

Marketenderinnen für den ÖKB Gratwein

Einen mitgliederstarken Aufwärtstrend verzeichnet der ÖKB Gratwein. Vor wenigen Jahren noch unter 80, wuchs der Kameradschaftsbund unter Obmann Martin Leitner auf 229 Mitglieder, darunter 65 Frauen an. Jetzt hat die Ortsgruppe mit Christa Hierzmann und Ilse Gößler auch zwei Marketenderinnen, die bei öffentlichen Anlässen mit dem Vereinsvorstand Repräsentationsaufgaben übernehmen. Eine Vorreiterrolle übernimmt der ÖKB Gratwein bei der Treue über den Tod hinaus. Die Ortsgruppe errichtete eine...

  • 14.03.18
Lokales
RK-Ortstellenleiter Stefan Friedacher (Bildmitte) mit seiner Stellvertreterin Dr. Monika Drexel und dem in der Versammlung neu gewählten zweiten Stellvertreter Wolfgang Watko.
48 Bilder

Rotes Kreuz Gratkorn zieht erfreuliche Bilanz

Einen beachtlichen Leistungsbericht legte die Rot Kreuz Ortsstelle Gratkorn. Im Vorjahr wurden 17.343 Patienten betreut, versorgt und transportiert. „Wir haben jeden Dienst besetzen können“, blickt Ortsstellenleiter Stefan Friedacher auf das Jahr 2017 zurück. Selbst beim Großeinsatz in Stiwoll waren innerhalb weniger Minuten alle sieben Rettungswägen einsatzbereit und mit 40 Sanitätern vor Ort. Die Leistungsbereitschaft ist groß, so waren die 140 Mitarbeiter im Vorjahr rund 55.000 Stunden...

  • 14.03.18
Politik
Die SPÖ-Frauen LAbg. Renate Bauer, NAbg. Karin Greiner und Doris Dirnberger laden zum Internationalen Frauentag ins Dieselkino Lieboch.

Am Internationalen Frauentag ins Dieselkino Lieboch

Aus Anlass 100 Jahre Frauenwahlrecht laden die SPÖ Frauen zu einem Kinoabend ins Dieselkino Lieboch. Gezeigt wird am 8. März um 18:30 Uhr der Film " Die göttliche Ordnung", der den steinigen Weg der Frauen in Richtung Gleichberechtigung zeigt. Nora möchte wieder arbeiten, ihr Mann ist dagegen. Er beruft sich auf das Ehegesetz, welches die Frau an den Haushalt und die Kinderbetreuung bindet. Da erwacht Noras Widerstand, der letztlich das ganze Dorf erfasst. Auch die verstaubte Sexualmoral wird...

  • 06.03.18
Lokales
Anna Gucher, geborene Mulle, ist seit 70 Jahren SPÖ-Parteimitglied, dafür sagte Großneffe Harald Mulle seiner Tante Anni danke.
31 Bilder

SPÖ Gratwein-Straßengel ehrte Mitglieder

Viele Jahrzehnte einer politischen Fraktion die Treue zu halten, das kommt auch nicht alle Tage vor. In Gratwein-Straßengel ehrte die SPÖ langjährige Mitglieder, darunter Anna Gucher, die seit 70 Jahren Mitglied der Sozialdemokratie ist. „Die schlechten Zeiten und die damalige Not hat uns zusammenhalten gelehrt“, sagt „Tante Anni“, die stolz ist, dass Großneffe Harald Mulle Bürgermeister ihrer Heimatgemeinde ist. Die rüstige Seniorin hat die Schrecken des Zweiten Weltkrieges und...

  • 28.02.18
Lokales
Setzen sich für ein agiles Miteinander ein: D. Dirnberger, L. Klasnic-Mistiloglou, G. Lercher, J. Schaupp und M. Grill

Würdiges Älterwerden: Begegnungsorte schaffen

Gratwein-Straßengel startet ein Projekt, das sich der Bedürfnisse der 70 Plus-Generation annimmt. In der Steiermark lässt es sich gut leben – und vor allem lang. Laut aktueller Regionalstatistik leben 243.216 Personen in der Grünen Mark, die 65 Jahre oder älter sind. Zwar ist ein Trend zur Erreichung eines höheren Alters bemerkbar, dieses geht aber nicht immer mit einer Steigerung der Lebensqualität einher. Vielerorts fehlt es nämlich an ausreichenden Angeboten. Genau hier setzt...

  • 22.11.17
  •  1
Lokales
400 Musiker ließen die musikalische Liebeserklärung an Gratwein erklingen.
163 Bilder

Klangvolles Bezirksmusikfest in Gratwein-Straßengel

Mit einem Bezirksmusikfest feierte der MV Markt Gratwein sein 120jähriges Bestehen. Musikalische Glückwünsche überbrachten 14 Blasmusikkapellen aus dem Bezirk. Als Höhepunkt dirigierte Gastgeber Christoph Posch 400 Musiker, die den von Ehrenkapellmeister Franz Latzko komponierten Marsch „Gruß an Gratwein“ zur Aufführung brachten. 1897 wurde der MV Gratwein gegründet, um das 25jährige Priesterjubiläum des damaligen Pfarrers Leopold Pöschl musikalisch zu umrahmen, gibt Obmann Christian...

  • 17.09.17
Lokales
BR Ernst Gödl mit Marcel Brunnader/Feldkirchner Schlossteifl’n, Martin Pöschl/Liebochtaler Teifl und Brigitta Zenz-Schmidt/Schmiede-Teifln Gratwein.
43 Bilder

Höllenspektakel in Gratwein

Am Wochenende präsentierten die Schmiede-Teifln Gratwein die größte Maskenausstellung in der Region inklusive Krampusshop und Pyrotechnik. 23 Aussteller, darunter die St. Radegunder Schöckl Pass, die Gratweiner Quellenteufel und die Feldkirchner Schlossteifl‘n zeigten ihre schaurig-schönen Masken. Als Zaungäste mit dabei der jüngste Perchten-Brauchtumsverein, die Liebochtaler Teifl aus Hitzendorf, Stiwoll und St. Bartholomä. „Man trifft hier alle und wir verstehen uns gut“, drückt Robert Hahn...

  • 14.09.17
Lokales
Zaungäste bei der Polsterschlacht: Christoph Purgstaller/Vorsitzender der SJ, Doris Dirnberger und NAbg. Karin Greiner.
18 Bilder

Gratwein-Straßengel: Spielefest

Unter dem Motto „spielen, lachen, Gaudi machen“ veranstaltete die SPÖ Gratwein-Straßengel ihr traditionelles Familienspielefest im Ortsteil Rein. Statt aufwändiger Attraktionen standen dabei nostalgische Spiele im Mittelpunkt, die seit Generationen zu den Klassikern auf der Spielwiese zählen „Uns ist dabei wichtig, dass Erwachsene mit den Kindern spielen, Großspiele aus Holz sind dafür bestens geeignet“, sagt Organisatorin Vzbgm. Doris Dirnberger. Tischkegeln, Vier gewinnt oder auch die gute...

  • 13.09.17
Lokales
Bieten Bürgern und deren Anliegen Räumlichkeiten zur Entfaltung: Astrid Schatz und Doris Dirnberger

Bürgerbeteiligungsbüro: Drehscheibe für die Bürger

Bürgerbeteiligungsbüro im OT Gratwein öffnet heute seine Türen für die Anliegen der Bürger. Ein offener Raum und zugleich Treffpunkt für Gemeindebürger fernab von verwaltungstechnischen Angelegenheiten soll das neue Bürgerbeteiligungsbüro am Gratweiner Hauptplatz, das am 6. September offizielle Eröffnung feiert, werden. Unterschiedliche Einrichtungen und Vereine werden hier Platz finden, die durch ihr Mitwirken das Zusammenleben für die Zukunft stärken wollen. Vernetzung und Projekte Das...

  • 06.09.17
  •  1
Sport
Christiane Wind (4.v.l.) mit ihrem Team der Jungen Generation GU/VO und Gästen.

1. Beachvolleyball-Turnier der Jungen Generation GU/VO

Auf den Beachvolleyballplätzen der Weihermühle in Gratwein-Straßengel lud die Junge Generation (JG) Graz-Umgebung/Voitsberg vergangenen Samstag erstmals zu einem Beach-Turnier. Acht Mannschaften aus der ganzen Region nahmen daran teil. „Wir möchten ein attraktives Angebot schaffen, wo junge Menschen aus der Region gemütlich zusammenkommen und Spaß haben können“, so die Vorsitzende der JG GU/VO, Christiane Wind. Den Sieg holte sich nach einem spannenden Finale das Team „Imposant“. NAbg....

  • 19.07.17
  •  1
Sport
Strandgefühle auf der Trendsportanlage Bad Weihermühle: hier wurde gebeacht und gebaggert.
56 Bilder

Junge Generation baggerte in der Weihermühle

In der großen Sandkiste in der Weihermühle in Gratwein-Straßengel zählten die Punkte. Mehr aber noch stand der Spaß am Beachvolleyball im Mittelpunkt. Christiane Wind und ihr Team der Jungen Generation SPÖ Graz-Umgebung/Voitsberg organisierte das sportliche Turnier mit Teilnehmern aus der ganzen Region. „Das Schöne daran ist der Sport im Freien, da spielt man mit seinen Freunden und hat einen ziemlichen Spaß“, drückt es Lukas Kraxner aus Frohnleiten, aus. Mit den Teams baggerte auch Mustafa...

  • 19.07.17
Lokales
Die 2a begeisterte mit Ausschnitten aus dem Musical Wimba und das Geheimnis im Urwald.
77 Bilder

Applaus für die NMMS Gratwein

Bevor die Schüler der Musikmittelschule Gratwein in die Ferien gehen, verabschieden sie sich stimmgewaltig. Das heurige Abschlusskonzert übertraf an Qualität alles, feierten doch Schüler und Lehrer zugleich das Jubiläum 40 Jahre Musikschwerpunkt. Dabei zeigten alle Klassen auf der Bühne ihre Talente, gekonnt in Szene gesetzt von ihren Klassenlehrern Sabine Namestnik, Brigitte Krenn sowie Wolfgang und Reingard Wabscheg. Die Musik zum Klingen brachte vor vier Jahrzehnten die Grande Dame der...

  • 05.07.17
Lokales
In der Basilika von Stift Rein überreichte LR Ursula Lackner das Wappen an Bgm. Harald Mulle, GR Martina Auer, NAbg. Karin Greiner und Vzbgm. Doris Dirnberger.
43 Bilder

Neues Wappen für Gratwein-Straßengel

Festtag für Gratwein-Straßengel: Beim Schlüsselfest im Stift Rein überreichte LR Ursula Lackner der Großgemeinde das neue Wappen. 2015 entstand durch Fusionierung von Eisbach-Rein, Judendorf-Straßengel, Gratwein und Gschnaidt die neue Großgemeinde Gratwein-Straßengel. Als Zeichen des miteinander eingeschlagenen Weges finden sich im neuen Hoheitszeichen der Gemeinde auf blauem und grünem Grund vier Symbole, die aus den früheren Wappen der Fusionsgemeinden stammen. „Hier ist viel Herzblut in...

  • 25.04.17
  • 1
  • 2