Rene Prem

Beiträge zum Thema Rene Prem

Erlöse aus "Volksfest2go": Der Scheck mit 3.000 Euro wurde von den Betrieben an Feuerwehrkommandant Rene Prem (4.v.l.) übergeben.

Scheck
Tatkräftige Unterstützung für die Pischelsdorfer Florianis

Da die größte Einnahmequelle, das Volksfest, der Pischelsdorfer Feuerwehr auch heuer nicht stattfinden konnte, setzten einige Betriebe mit der Aktion "Volksfest2go" ein Zeichen der Unterstützung.  Dabei wurden spezielle Produkte, die normalerweise am Volksfest verkauft werden, angeboten und mit dem Slogan der Aktion versehen. Insgesamt konnte so ein Erlös von 3.000 Euro an die Pischelsdorfer Feuerwehr übergeben werden. "Es ist natürlich nicht einfach, wenn deine Haupteinnahmequelle wegfällt. Im...

  • Stmk
  • Weiz
  • Ulrich Gutmann
8

Große Ehrungen bei der 140. Wehrversammlung der FF Pischelsdorf

Neben einer herausragenden Leistungsbilanz von 16.000h Stunden ehrenamtliche Einsatzstunden, wurden bei der diesjährigen Wehrversammlung der Feuerwehr Pischelsdorf von Kommandant HBI Ing. Rene Prem auch zwei verdiente Kameraden besonders gewürdigt. Walter Flucher erhielt die Ehren-Mitgliedschaft, Pfarrer Mag. Franz Ranegger wurde zum Ehren-Feuerwehrkurat ernannt. Drei Mitglieder traten in den Aktivstand über, darüber hinaus gab es Beförderungen & Auszeichnungen für verdiente Kameraden....

  • Stmk
  • Weiz
  • Ulrich Gutmann
3

Rosendahl Nextrom als „feuerwehrfreundlicher Arbeitgeber“ ausgezeichnet

Für hervorragende Kooperation und ihr Wohlwollen gegenüber der Feuerwehr Pischelsdorf, wurde ROSENDAHL-NEXTROM gestern als „feuerwehrfreundlicher Arbeitgeber“ ausgezeichnet. In dieser gemeinsamen Auszeichnung von Land Steiermark, dem Landesfeuerwehrverband und der Wirtschaftskammer wurde so die langjährige gute Zusammenarbeit gewürdigt. Eigentümer Georg Knill und Produktionsleiter Bernhard Jöbstl-Arbeiter nahmen die Auszeichung voller Freude entgegen, und bedankte sich beim...

  • Stmk
  • Weiz
  • Ulrich Gutmann
4

Rene Prem folgt Günter Gradwohl als Pischelsdorfer Feuerwehrkommandant

Hohe Auszeichnungen und eine imposante Leistungsbilanz umrahmten die 139. Wehrversammlung der Feuerwehr Pischelsdorf. Im Anschluss wurde in der Wahlversammlung die Ersatzwahl für den langjährigen Kommandanten Günter Gradwohl abgehalten, der nach 12 erfolgreichen Jahren seinen Rücktritt bekanntgab. Im Pischelsdorfer Pfarrheim fand die 139. Wehrversammlung der Feuerwehr Pischelsdorf statt. Unter dem Vorsitz des Stv. Feuerwehrkommandanten OBI Ing. Rene Prem präsentierten die...

  • Stmk
  • Weiz
  • Ulrich Gutmann

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.