Rentnerin

Beiträge zum Thema Rentnerin

Lokales

Rentnerin stürzte sich in die Schwarza und ertrank

Vor 50 Jahren am 22. Jänner 1965 im Schwarzataler Bezirksboten Selbstmord durch Ertrinken verübte die 61-jährige Rentnerin Berta Reisenauer aus Schwarzau im Gebirge, Naßwald Nr. 71. Die Frau war am Freitag, den 15. Jänner, vermutlich zwischen 10 und 12 Uhr zu dem 40 Meter von ihrer Wohnung entfernten Schwarzafluss gegangen, wo sie in selbstmörderischer Absicht hineinsprang. Danach wurde sie circa 250 Meter weit abgetrieben, wo sie kurz vor einer Sandbank zu liegen kam. Dort wurde sie auch gegen...

  • 18.01.15
Lokales

Rentnerin landete auf dem Dach

GRÄN. Am 19.08. lenkte eine 69-jährige Rentnerin aus dem Bezirk Reutte ihren PKW auf der Tannheimer Straße. Die Lenkerin geriet aus bisher unbekannter Ursache über den rechten Fahrbahnrand hinaus in den Böschungsgraben, wobei das Fahrzeug in der Folge bei einer Feldeinfahrt ausgehoben wurde, sich überschlug und letztlich auf dem Dach entgegen der Fahrtrichtung auf der Fahrbahn zum Stillstand kam. Von entgegenkommenden Fahrzeuglenkern wurde die 69-Jährige sofort aus dem Fahrzeug befreit und bis...

  • 21.08.13
Lokales

Mofa stieß mit PKW zusammen

REUTTE. Am 16.04.2013 gegen ca. 20.31 Uhr lenkte ein 15-jähriges Mädchen aus Reutte ihr Mofa auf der B 198 von Obermarkt kommend in Fahrtrichtung Ortsmitte. An der Kreuzung mit der Schulstraße kam es in der Folge zum seitlichen Zusammenstoß mit dem auf der Schulstraße in die Kreuzung einfahrenden PKW, gelenkt von einer 81-jährige Rentnerin aus dem Bezirk Reutte. Obwohl die Mofa-Lenkerin zu Sturz kam, setzte die Pensionistin ihre Fahrt fort; sie konnte aufgrund von Zeugenaussagen von der Polizei...

  • 17.04.13
Lokales
Berta Reif feierte heuer ihren 104. Geburtstag. Sie gilt als die drittälteste Linzerin.
3 Bilder

Drittälteste Linzerin feierte 104. Geburtstag

Einen besonderen Geburtstag beging Berta Reif: Sie feierte ihren 104. Geburtstag gemeinsam mit Familienmitgliedern, Mitbewohnern und Pflegerin im Haus für Senioren in der Körnerstraße. Laut Auskunft des Meldeamtes ist Berta Reif die drittälteste Person in ganz Linz. Darauf ist die alte Dame sehr stolz. Trotz ihrer 104 Jahre ist Berta Reif noch sehr rüstig. Außer, dass sie schlecht hört, fehlt ihr nichts. "Sie ist immer guter Laune, lächelt viel und hat ihren Humor nie verloren", sagt Urenkel...

  • 27.03.13
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.