Rettenbach

Beiträge zum Thema Rettenbach

Die Fahrt endete für einen Pkw-Lenker auf der Rettenbachalmstraße im Straßengraben. Das Fahrzeug musste von der Freiwilligen Feuerwehr geborgen werden.

Fahrzeugbergung in Bad Ischl
Pkw landet nahe der Rettenbachalm im Straßengraben

Wie bereits am vergangenen Sonntag wurden auch am 17. Jänner die freiwilligen Helfer der HFW Bad Ischl und der FW Rettenbach-Steinfeld-Hinterstein zu einer Fahrzeugbergung auf der Rettenbachalmstraße alarmiert. BAD ISCHL. Um 11.52 Uhr erfolgte die Alarmierung der beiden Wehren mittels Funkmeldeempfänger. Die Fahrt endete für einen Fahrzeuglenker mit seinem Pkw im Graben. Dabei saß das Fahrzeug auf der Bodenplatte auf. Eine Weiterfahrt war nicht mehr möglich. Deshalb wurde die Hilfe...

  • Salzkammergut
  • Philipp Gratzer
Herbert Daxer: Holz ist sein Element.
1 2 14

Portrait - Interview
Herbert, der "Holzwurm"

BEZIRKSBLÄTTER-Interview mit Herbert Daxer, kreativer Holzkünstler in St. Johann. ST. JOHANN (navi). Im St. Johanner Ortsteil Rettenbach wurde früher Lehm abgebaut und bei der sogenannten „Ziaglbrenner-Brugg“ zu Ziegeln für den Hausbau gebrannt. In unmittelbarer Nähe dieser „Brugg“, stand ein Knappenhaus, das „Loamhais´l“, das bezeichnenderweise das Rohmaterial und den Werkstoff für dieses Baumaterial lieferte. Hier entstand in den vergangenen 25 Jahren eine Art Freiluft-Naturwerkstatt des...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Nadja Schilling
Neues Alten- Pflegeheim soll in Redlsschlag entstehen
7

Neues Alten- und Pflegeheim und Infrastrukturmaßnahmen in Bernstein

Neues Pflegeheim in Redlschlag geplant Im Pflegebereich setzt Renate Habetler als engagierte Gemeindechefin neue Maßstäbe. Das Haus Bernstein – von "Adcura Seniorenwohnen" geführt – ruft nach Modernisierung für zeitgemäßes "Wohnen, Pflegen und Betreuen". Deshalb sollen laut Habetler die 78 Pflegeplätze in Redlschlag inmitten reizvoller Naturlandschaft eine neue, moderne Heimstätte für ein "Zuhause im Burgenland" bekommen. Gestaltung aller Friedhofsanlagen Die Gemeinde hat neben neuen...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Peter Seper
Tina Hetfleisch (Mitte) liegt in der Austria Cup-Gesamtwertung vor Lara Taynor und Emma Eberhardt (re.).
6

Grasski
Tina Hetfleisch und Peter Verhas im Austria Cup voran

Die ersten vier Grasski-Rennen im Nachwuchs-Austria Cup fanden in Schwarzenbach statt. BEZIRK OBERWART. Unter den strengen Covid-19 Auflagen wurden Mitte August die ersten vier Rennen des Austria Grasski Cups 2020 in Schwarzenbach ausgetragen. Da heuer keine internationale Beteiligung möglich ist, konnten jeweils zwei Slalom und zwei Riesentorläufe durchgeführt werden. Für den Nachwuchs bedeuteten diese erste Rennbedingungen im heurigen Jahr. In einigen Klassen ging es schon heiß her. Siege für...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Anzeige
2

Rettenbach
Pfingstmontag im Gasthof Bock

Leckere Grillhendl vom Holzkohlegrill am Pfingsmontag bei Gasthof Bock.  Vorbestellung bis 29.Mai, 19.00 Uhr.  Kontakt:  Telefon: 03354 / 6549 office@gasthof-bock.at http://www.gasthof-bock.at/ Hier geht es zurück zur Themenseite

  • Bgld
  • Oberwart
  • Florian Hanisch
Herabgestürzte Äste mussten von der Fahrbahn geräumt werden.
2

Unwettereinsätze in Rettenbach
Umgestürzte Bäume hielten Bad Ischler Einsatzkräfte auf Trab

Die Unwetterfront verschonte am 23. Mai auch die Bad Ischler Ortschaft Rettenbach nicht. BAD ISCHL: Gegen 17.28 Uhr erreichte die Rettenbacher Florianis die erste Alarmierung. In Hinterstein stürzte ein Baum über die Straße. Ein zufällig vorbeikommender Holzfällertrupp war beim Eintreffen der Kameraden bereits damit beschäftigt, den Baum zu entfernen. Kurz darauf galt es im Rettenbachweg einen Baum, welcher umzustürzen drohte, zu sichern. Dazu wurde die Hauptfeuerwache mit dem Kran des schweren...

  • Salzkammergut
  • Philipp Gratzer
Bgm. Renate Habetler verabschiedete die beiden Ortsvorsteher Gerhard Böhm (li.) und Alexander Laschober.
7

Marktgemeinde Bernstein
Langjährige Ortsvorsteher gebührend verabschiedet

Die Ortsvorsteher aus Rettenbach, Gerhard Böhm, und Stuben, Alexander Laschober, verlassen die politische Bühne. BERNSTEIN (ps).  Es waren  berührende  Worte des Dankes, die Bgm. Renate Habetler bei der Verabschiedung der beiden Ortsvorsteher Gerhard Böhm aus Rettenbach und Alexander Laschober aus Stuben an die kommunalen Langzeitpolitiker richtete. "Ich danke euch für die stets gute Zusammenarbeit, euer Engagement zum Wohle der Bürger unserer Gemeinde und die Umsetzung vieler...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Peter Seper
Bei diesem Tümpel wird das Wasser immer weniger. Die Kröten laichen schon und sind wohl zufrieden mit dem schönen Platz.
1 2 19

Wandern vor der Haustür
L20 nach Rettenbach

Heute gehe ich die L20 (Laufstrecke der #Laufundwalkingarena) Richtung Stuben.Ich folge den rot-weißen Markierung an den Bäumen und den markanten Würfel der "Arena". Die Markierungen sind recht gut, nur in Tauchen fehlt bei der Fa. Mühl eine Markierung - es ist nur der "Reitweg" markiert. Und da ich nicht hoch zu Roß unterwegs bin, gehe ich an der Abzweigung vorbei. In der Dorfmitte habe ich umgedreht und den Weg laut Karte dann doch zu finden. Als ich vor Tauchen aus dem Wald komme, sehe ich...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michaela Gold
Neuaufnahmen, Ausgezeichnete, Beförderte und das Kommando der FF Rettenbach mit den Ehrengästen.
2

Freiwillige Feuerwehr
Starke Bilanz der Rettenbacher Florianijünger

Bei der kürzlich erfolgten Jahreshauptversammlung haben die Kameradinnen und Kameraden der FF Rettenbach Bilanz gezogen. SCHWANBERG. Die Wehrversammlung der FF Rettenbach fand im Rüsthaus statt. Neben 24 Mitgliedern des Aktivstandes waren auch vier Mitglieder der Feuerwehrjugend anwesend. Als Ehrengäste konnte HBI Rupert Krasser, AI Daniela Krainer von der Polizeiinspektion Schwanberg, Vbgm. Karl Leonhard Koch, BR Josef Gaich, ABI Johannes Aldrian, EABI Franz Kiegerl, den Obmann des...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Susanne Veronik
Neo-Vizebürgermeister Wilhelm Böhm beim Ehrenankick im Spiel Edelserpentin gegen Jabing

Bernstein
Wilhelm Böhm neuer Vizebürgermeister

BERNSTEIN. Am 20. September wurde Wilhelm Böhm aus Redlschlag zum neuen Vizebürgermeister der Marktgemeinde Bernstein gewählt. Der Redlschlager folgt in der Funktion nach 20 Monaten Gerhard Böhm aus Rettenbach. Ankick beim HeimsiegBeim Spiel der SpG Edelserpentin am Samtstagnachmittag gegen ASKÖ Jabing führte Wilhelm Böhm den Ehrenankick durch. Das Spiel selbst begann auch gleich turbultent, denn nach vier Minuten führten die Heimischen durch einen Freistoßtreffer von Manuel Csencsics mit 1:0....

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Gebietsbauleiter DI Daniel Kurz (WLV Gebietsbauleitung Oberes Inntal), Sektionsleiter DI Gebhard Walter (WLV Sektion Tirol), Landeshauptmann-Stellvertreter Josef Geisler und Bürgermeister Mag. Ernst Schöpf.

Rettenbach-Sanierung feierlich eröffnet

SÖLDEN. Der Rettenbach in Sölden zeigte schon vor knapp 100 Jahren seine wilden Seiten. Bereits seit dem Jahr 1921 wird das Schutzprojekt dementsprechend verbaut. Nun sollen die von Ereignissen gekennzeichneten Schutzmaßnahmen saniert, ergänzt und auf den neuesten Stand der Technik gebracht werden. Landeshauptmann-Stellvertreter Josef Geisler, Bürgermeister Mag. Ernst Schöpf und die Wildbach- und Lawinenverbauung eröffneten heute, am 12. September 2019, gemeinsam das neue Schutzkonzept.Die...

  • Tirol
  • Imst
  • Petra Schöpf
Hauptfeuerwache Bad Ischl mit den neuen Einsatzhelmen

Feuerwehr Bad Ischl
Neue Einsatzhelme

BAD ISCHL. Am dieswöchigen Übungsabend konnten die Kameraden der Feuerwache Rettenbach – Steinfeld – Hinterstein nach mehr als zwanzig Jahren neue Einsatzhelme entgegen nehmen. Vor einiger Zeit wurden drei verschiedene Helme unterschiedlicher Hersteller für Testzwecke angeschafft. Nach einer Prüfung auf Herz und Nieren stimmte die Mehrheit für das Modell der Firma Dräger. Mit dieser Neuanschaffung wurde ein großer Beitrag für die Sicherheit der Florianis geleistet. Ein riesen Dank gilt der...

  • Salzkammergut
  • Laura Hofmann
Die Anforderungen bei der 24-Stunden-Übung waren recht anspruchsvoll.
4

Freiwillige Feuerwehr
Florianijünger bei 24-Stunden Übung

24 Stunden Feuerwehrdienst für die Jugend des Abschnittes „Oberes Sulmtal“ RETTENBACH. Insgesamt 27 Jungfeuerwehrfrauen und -männer von sechs Feuerwehren nahmen an der 24-Stunden-Jugendübung des Abschnittes 5 „Oberes Sulmtal“ teil. Dabei durften die Jung-Florianis sich an die Herausforderungen der Großen wagen und etwa Brände bekämpfen und technisches Gerät zum Einsatz bringen. Gut verpflegt Nicht nur die Kommandanten und Stellvertreter der teilnehmenden Feuerwehren machten sich ein Bild ihres...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Susanne Veronik
Die Schwarze Sulm ist noch weitgehend unverbaut – und schneidet auch in unserem Gewässer-Check sehr gut ab.
2 3

Auf der Alm fließen die besten Bäche: Alle Deutschlandsberger Gewässer im Test

Wie steht es um unsere Gewässer? Die Flüsse und Bäche im Bezirk Deutschlandsberg im großen Qualitätscheck. Die EU bewertet den Zustand von fließenden Gewässern in Schulnoten (die WOCHE berichtete). Von 1 (Sehr gut) bis 5 (Schlecht) wurden auch im Bezirk Deutschlandsberg knapp 500 Kilometer Wasser beurteilt. Bis ins kleinste Detail: Nicht die gesamten Flüsse und Bäche wurden bewertet, sondern einzelne Abschnitte über mehrere Kilometer. Wir haben die Zahlen aus dem Umweltministerium und daraus...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Simon Michl
Siegerbild in der Superkombination: Alena Vesela, Jacqueline Gerlach und Adela Kettnerova
122

Grasskiweltcup in Rettenbach
Sieg und Platz 2 für Jacqueline Gerlach, Philipp Gschwandtner Dritter

RETTENBACH. Beim Weltcupauftakt im Grasski gab es am Sonntag im Schizentrum Rettenbach eine Superkombination, wobei der Super G als eigene Wertung ebenfalls jeweils einen Sieger bei Damen und Herren erhielt. Diesmal waren als Zuschauer u.a. LH Hans Peter Doskozil, Bgm. Renate Habetler, Bgm. Gert Polster aus Bad Tatzmannsdorf und die beiden Grasski-Asse Lisa Wusits und Kristin Hetfleisch mit dabei, die besonders Freund Sascha Posch und Schwester Tina Hetfleisch die Daumen drückte. Platz 2 und 3...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Siegerinnenfoto im Riesentorlauf: Sarka Abrahamova, Jacqueline Gerlach, Antonella Manzoni
1 82

Grasskiweltcup in Rettenbach
Jacqueline Gerlach siegt beim Riesentorlauf

RETTENBACH. Der Auftakt zum Grasski-Weltcup 2019 findet erneut in Rettenbach statt. Am Samstag gab es den Riesentorlauf, am Sonntag folgt der Super und die Superkombination. Bei den Herren siegte der Tscheche Martin Bartak (1:02.45) vor Stefan Portmann aus der Schweiz (+0.66) und Edoardo Frau aus Italien (+1.00). Als bester Österreicher kam Lokalmatador Philipp Gschwandtner als Fünfter ins Ziel (+1.45). Hannes Angerer belegte Platz 6, Sascha Posch wurde Neunter, Michael Krückel fuhr auf Rang...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
1

Stocksport
Raiffeisen Bezirkscup geht ins Finale

BEZIRK DEUTSCHLANDSBERG. Die Stocksportsaison 2018/19 im Raiffeisen Bezirkscup geht ins Finale: Sieger der Gruppe A ist wie schon im Vorjahr Lannach II, das sich diesmal mit sechs Punkten Vorsprung knapp vor Wieselsdorf I durchsetzte. HSV Mahler und Vochera steigen ab, Bad Gams wurde auf den letzten Platz strafverifiziert. In Gruppe B landeten Stainztal I und Lannach I punktegleich ganz vorne, die Stainztaler wurden dank der besseren Differenz Erster und steigen wieder auf. Als Dritter schaffte...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Simon Michl
Großeinsatz bei der Gemeinschaftsübung in Rettenbach.
28

Freiwillige Feuerwehr
Groß angelegte Gemeinschaftssübung in Rettenbach

Gemeinschaftsübung mit fünf Feuerwehren in Rettenbach DEUTSCHLANDSBERG. Die Freiwillige Feuerwehr Rettenbach hat eine Gemeinschaftsübung veranstaltet, an der fünf Feuerwehren mit insgesamt 59 Männern und Frauen teilgenommen haben. Das Übungsobjekt war die Firma KAT Präzisionstechnik GmbH- ein Metallverarbeitungsberieb im Löschgebiet der Feuerwehr Rettenbach. Übungsannahme war ein Brand mit zwei vermissten Personen im Inneren der Firma. Gegen 19 Uhr wurden die Feuerwehren nach und nach...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Susanne Veronik
Die NTS-Athleten und -Funktionäre feiern eine erfolgreiche Saison.

NordicSkiTeam Salkammergut
Saisonabschluss in der Rettenbachalm

Letzen Samstag feierten die Langläufer, Biathleten und nordischen Kombinierer des ASVÖ NordicSkiTeams Salkammergut (NTS) in der Rettenbachalm ihren Saisonabschluss. Bei traumhaftem Wetter und für diese Jahreszeit erstaunlich guten Loipenbedingungen standen diesmal Spiel und Spaß im Vordergrund. BAD ISCHL. Die beiden Trainerinnen Elke Rabeder und Laura Roithmayer gaben sich große Mühe und hatten bereits in aller Früh einen Parcours für die Kinder in den Schnee „gezaubert“. Während die Kinder...

  • Salzkammergut
  • Philipp Gratzer
Sowohl die Kleinen wie auch die Großen hatten sichtlich viel Spaß am Kindermaskenball.
33

Fasching
Rettenbacher Kindermaskenball im Gasthof Bock

RETTENBACH. Am Sonntag, 24. Februar 2019 sorgte die Familie Bock in Rettenbach für einen kunterbunten Faschings-Nachmittag in ihrem Gasthof. Neben dem Tanzen und den zahlreichen Faschingskrapfen sorgte Sebastian Tallian mit seiner mitreißenden Musik für eine ausgelassene Stimmung am Maskenball. Die unzähligen Luftballoons, Luftschlangen und Konfetti brachten alle Augen der Kinder zum strahlen.

  • Bgld
  • Oberwart
  • Katharina Geschray
Feuerwehr verbindet Generationen: Das Kommando der FF Rettenbach mit Ehrengästen, den Jungflorianis und ELM Augustin Neger, der für seine mittlerweile 68-jährige aktive Mitgliedschaft in der Wehr ausgezeichnet wurde.
3

Freiwillige Feuerwehr
FF Rettenbach verbindet Jung und Älter

Bei der Wehrversammlung der FF Rettenbach zeigte man sich über Generationen verbunden. SCHWANBERG. Im Rahmen der Wehrversammlung konnte die Freiwillige Feuerwehr Rettenbach auf ein arbeitsreiches Jahr 2018 zurückblicken. Besonders erfreulich war, dass HBI Rupert Krasser neben dem ältesten Mitglied der Wehr, ELM Augustin Neger, auch drei Jugendliche als neue Mitglieder zur Versammlung begrüßen konnte. Es sind dies Maximilian Freidl, Franz Cosimo Liechtenstein und Simon Krasser, die im Laufe des...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Susanne Veronik
Überlieferte Volkslieder mit traditionellen Instrumenten sorgten für einen schwungvollen Abend
111

Tradition der Volksmusikkultur
Burgenländischer Volksliedwerkball im Gasthof Bock in Rettenbach

Unter dem Motto „Das Wirtshaus ist die Hochschule der Volksmusik“ wurde am 21. Oktober im Gasthof Bock kollektiv das Tanzbein geschwungen. RETTENBACH. Vor allem zur Überlieferung der volkstümlichen Tanzkultur an die weiteren Generationen, wurde schon im Jahr 1904 die Institution des Österreichischen Volksliedwerks gegründet. Der Dachverband betreut die musikalischen Sammelbestände der Archive in den Bundesländern rund um das traditionelle „alte Lied“ und fördert regelmäßig Projekte für eine...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Eva Maria Kamper
Die Zahoracka Banda sorgen am Volksliedwerkball für Tanzmusik.

Burgenländisches Volksliedwerk
Drei unterschiedliche Musikgruppen am Volksliedwerkball in Rettenbach

RETTENBACH (kv). Das Burgenländische Volksliedwerk lädt am Samstag, den 20. Oktober 2018, ab 19 Uhr zum traditionellen Tanz in das Gasthaus Bock nach Rettenbach. Drei unterschiedliche Musikgruppen - Zahoracka Banda, Die Tanzstudikanten, Streich.Holz.Blech - spielen abwechselnd zum Tanz auf. Tanz-Crashkurs Bei einer bunten Mischung aus Walzer, Mazurka, Polka, Galopp, Franzé und Figurtänze kann das Tanzbein geschwungen werden. Wer bei der Mitmachfrancaise um 20 Uhr mitwachen will, kann um 19 Uhr...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Karin Vorauer
6

Beat the Glacier: Jeder Höhenmeter zählt für den guten Zweck

SÖLDEN (ps). Zum ersten mal findet am 16. September in Sölden die Benefiz-Sportveranstaltung "Beat the Glacier-Jeder Höhenmeter zählt" statt. Dabei kann jeder, wirklich jeder, für den guten Zweck Höhenmeter sammeln. Die Strecke Parkplatz Gaislachkogelbahn bis zum Rettenbachgletscher kann per E-Bike, normales Fahrrad oder anderes mobiles Gefährt bezwungen werden, für Fußgänger ist Start bei der Mautstation. Vergütet werden pro zehn Höhenmeter unterschiedlich gestaffelte Beträge, die einer von...

  • Tirol
  • Imst
  • Petra Schöpf

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.