Rettung

Beiträge zum Thema Rettung

Bei der Ortsstelle Göstling gibt es 37 aktive Bergretter und sechs in Ausbildung. Zudem sind noch 16 Ehrenbergretter mit dabei (die, die eigentlich schon im Ruhestand sind).
8

Der Alltag
Bergrettung Göstling: "wurden vom Blitz getroffen"

Anlässlich der 125 Jahre Bergrettung erzählt Matthias Hirner von der Ortsstelle Göstling von einschneidenden Einsätzen und seinem Tagesablauf. GÖSTLING. "Was mir immer gut gefallen hat ist, dass die Bergretter sehr gut miteinander können. Ich habe mich als junger Nachwuchs bei den Älteren sehr gut aufgehoben gefühlt. Bei Sitzungen herrscht immer ein schönes Miteinander – Wenn man nicht gerade einen Virus hat, der uns einen Strich durch die Rechnung macht", erzählt Mathhias Hirner, aktiver...

  • Scheibbs
  • Sara Handl
Hier sind die Lunzer Bergretter gerade am Maiszinken. In Kleingruppen üben sie das Abtransportieren und Versorgen von Menschen.
3

Erlebnisreicher Job
Bergrettung aus Lunz ist "wie eine Familie"

Es ist drei Uhr nachts: Man wandert auf dem Maiszinken fröhlich vor sich hin und auf einmal, weiß man nicht mehr wo man ist. Man hat keine Ahnung wo man herkommt oder wo man hin muss, ist völlig verloren. So aussichtslos die Situation auch scheint – verhungern ist hier nicht die einzige Lösung. Im Gegenteil: Die Bergretter aus Lunz sind stets einsatzbereit und auf genau solche Rettungseinsätze geschult worden. LLUNZ/SEE. "An was ich mich noch besonders gut erinnern kann, ist ein Erlebnis vom...

  • Scheibbs
  • Sara Handl
Zwei Feuerwehren und ein Rettungsteam waren im Einsatz.
3

Nachteinsatz
Verkehrsunfall in St.Anton erfordert erschwerte Rettungsmaßnahmen

ST.ANTON.  Auf einem Güterweg im Bodinggraben im Gemeindegebiet von St. Anton kommt ein Lenker mit seinem Fahrzeug von der Straße ab und stürzt mehrere Meter die Böschung hinunter. Das Fahrzeug befindet sich in einer äußert schwierigen Lage, sodass anfangs die technische Menschenrettung mittels hydraulischem Rettungsgerät nicht möglich ist. Zusätzlich erschwert die Dunkelheit, der Regen sowie der steile Hang die Rettungsarbeiten. Zu dem Einsatz wurden die Feuerwehr Neustift, das Rote Kreuz...

  • Scheibbs
  • Sara Handl
Ein Verkehrsunfall ereignete sich in Gaming: Bei der Kreuzung bei der Kartause kam es zur Kollision zweier Fahrzeuge.

Einsatz im Bezirk Scheibbs
Verkehrsunfall in Gaming: Bei der Kartause krachte es

GAMING. Vor Kurzem wurden die Einsatzkräfte der Feuerwehr, des Roten Kreuzes und der Polizei zu einem Unfall in Gaming alarmiert. Zwei leicht verletzte Personen "Binnen kürzester Zeit konnten wir mit drei Fahrzeugen und 18 Mann zum nahen Einsatzort ausrücken. Im Kreuzungsbereich der Kartause Gaming kam es aus noch ungeklärter Ursache am späten Nachmittag zu einem Zusammenstoß zweier Autos. Zwei von drei Beteiligten wurden beim Verkehrsunfall leicht verletzt und ins Landesklinikum nach Scheibbs...

  • Scheibbs
  • Roland Mayr
Christian Pyringer und Peter Ressl vom Roten Kreuz in Scheibbs sind bei Notfällen schnell zur Stelle.
6

Meine Gemeinde
Rundum gesund im Bezirk Scheibbs

In dieser Woche im Gemeindecheck: Wie steht es um die Gesundheitsversorgung im Bezirk. BEZIRK SCHEIBBS. Wie sieht es mit den Ärzten in meiner Gemeinde aus? Gibt es bei mir eine Dienststelle des Roten Kreuzes und wo liegt das nächste Krankenhaus? Das sind Fragen, die sich die Gemeindebewohner im Bezug auf die gesundheitliche Versorgung stellen. In dieser Woche werden die Gemeinden auf "Herz und Nieren" getestet. Scheibbs als "Gesundheitsmekka" Bei der Ärztedichte ist natürlich die...

  • Scheibbs
  • Philipp Pöchmann
Einsatz im Bezirk Scheibbs: Ein Pkw landete in Perwarth auf dem Dach.
1

Einsatz im Bezirk Scheibbs
Einsatz in Perwarth: Pkw landet am Dach

Ein Autolenker verletzte sich bei einem Verkehrsunfall in Perwarth. RANDEGG. Vor Kurzem wurde die Freiwillige Feuerwehr Perwarth zu einer Fahrzeugbergung nach einem Überschlag alarmiert. Pkw landete am Dach Ein Pkw war von der Fahrbahn abgekommen, fuhr auf die ansteigende Leitschiene auf und überschlug sich, ehe der Pkw schließlich am Dach zu liegen kam. Lenker bei Unfall verletzt Der Lenker erlitt Verletzungen unbestimmten Grades und wurde vom Roten Kreuz ins Landesklinikum Scheibbs...

  • Scheibbs
  • Roland Mayr
Gemeinsames Pritscheln: Kinder dürfen nie alleine im Pool gelassen werden, zwischen Leben und Tod entscheiden wenige Minuten.

Pools als Todesfallen
Die Sicherheit für Kinder geht im Bezirk Scheibbs nicht unter

Die Sicherheit beim Badespaß der Kinder kann schon mit einfachsten Mitteln gewährleistet werden. BEZIRK SCHEIBBS. Immer mehr Scheibbser haben einen eigenen Pool im Garten. In Niederösterreich ertrinkt jedes dritte Jahr ein Kind – denn egal ob in der Wanne, im Planschbecken oder im Pool: Nur zehn Zentimeter Wassertiefe reichen für eine Tragödie aus. Gemeinsam wollen wir unsere Pools kindersicher machen. Auch Sabine und Johann Wallner in Purgstall haben ein Privat-Schwimmbecken. "Wir haben...

  • Scheibbs
  • Philipp Pöchmann
Die Feuerwehrkameraden aus Wieselburg mussten den eingeklemmten Unfall-Lenker mit einem hydraulischen Bergesatz befreien.
4

Pkw-Lenker krachte in Haag gegen die Kanal-Einfassung

WIESELBURG-LAND. Ein Pkw-Lenker aus Purgstall musste mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus nach Amstetten gebracht werden, nachdem er beim Technologie- und Forschungszentrum in Haag auf der Bundesstraße LB25 die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren hatte und gegen eine Kanal-Einfassung geprallt war. "Wir sind von einer entgegenkommenden Zeugin über den Verkehrsunfall in Wieselburg-Land informiert worden. Der eingeklemmte Lenker wurde von der Feuerwehr Wieselburg mit einem hydraulischen...

  • Scheibbs
  • Roland Mayr
Mit dem Notarzthubschrauber Christophorus 15 musste der verletzte Vierjährigen ins Krankenhaus nach Linz gebracht werden.

Vierjähriger verletzt sich mit "Mausefalle" in Wolfpassing

WOLFPASSING. Ein vierjähriger Bub spielte im Garten seines Großvaters in Wolfpassing, als er eine sogenannte "Wühlmausfalle" ausgrub, die mit Erde bedeckt im Garten vergraben war und mit einer Neun-Millimeter-Patrone geladen war, die mit einem Bewegungsmelder ausgestattet war. Der Zünmechamismus wurde ausgelöst, wodurch der Junge schwer an der Hand verletzt wurde. Nach einer Erstversorgung durch das Rote Kreuz aus Steinakirchen musste der Bub aufgrund der Schwere seiner Verletzung vom...

  • Scheibbs
  • Roland Mayr
1

51-jähriger Motorradfahrer verunglückte im Bezirk Amstetten

BEZIRK AMSTETTEN. Am vergangenen Samstag fuhr gegen 18 Uhr ein 51-Jähriger aus dem Bezirk Scheibbs mit seiner 50-jährigen Beifahrerin auf seinem Motorrad im Gemeindegebiet von Haidershofen Richtung St. Peter/Au. Zur gleichen Zeit lenkte ein 75-jähriger Pensionist seinen PKW auf dem Güterweg Zauchasteg von Kürnberg kommend in Richtung Kreuzung mit der B122. Unmittelbar nach dem Einbiegen des PKW-Lenkers kam es mit dem von links kommenden Motorrad Lenker zur Kollision, berichtet die...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
Zu jeder Tages- und Jahreszeit sind die ehrenamtlichen Mitglieder der Rettungshunde NÖ bereit sich mit ihren Hunden sofort auf den Weg zum Einsatzort zu begeben. Durch Trainings mit anderen Organisationen wie der Wasserrettung, bereiten sie sich optimal auf alle Notfälle vor
2 7

Die Rettungshunde Niederösterreich blicken auf ein ereignisreiches Jahr zurück

Kurse, Kooperationen und intensive Einsätze - die Rettungshunde Niederösterreich blicken zufrieden auf das vergangene Jahr zurück und haben auch für 2017 einiges geplant Plötzlich tönt schrill der Alarm. Der Hund spitzt die Ohren und beobachtet die Reaktion seines Menschen. Beide sind bereit, bereit für ihren Einsatz als Rettungshunde-Team. 55 Mal sind die Mitglieder der Rettungshunde Niederösterreich im Vorjahr ausgerückt um vermisste Personen zu suchen. Ein ereignisreiches, zeitintensives...

  • Niederösterreich
  • Martin Rainer
"Die rasche und kostenlose psychosoziale Betreuung  Krisensituationen führt Betroffene nach plötzlichen Schicksalsschlägen wieder zurück ins Leben." betont LH-Stv. Johanna Mikl-Leitner die Wichtigkeit des AKUTteam Niederösterreich
3

"Schmerz und Trauer können wir den Betroffenen nicht abnehmen" - Das AKUTteam Niederösterreich über die Herausforderungen der psychosozialen Betreuung

Das AKUTteam Niederösterreich bietet, in Zusammenarbeit mit den Rettungsorganisationen, kostenlose und rasche psychosoziale Betreuung für Menschen in Krisensituationen. Mit der Integration in den Notruf NÖ konnte dieser Dienst langfristig abgesichert werden. Plötzliche Todesfälle, akute Krisen oder Schicksalsschläge - um Zeiten der Trauer zu überstehen benötigt man Zeit, Halt und oftmals professionelle Unterstützung. "Wenn die Psyche betroffen ist, ist die Notfallrettung nicht die optimale...

  • Niederösterreich
  • Martin Rainer
An diesem Bahnübergang ins Saffen hat sich der tragische Unfall mit Todesfolge ereignet.
2

Tödlicher Unfall bei Bahnübergang in Saffen

SCHEIBBS. Ein 48-Jähriger schob sein Fahrrad über einen Bahnübergang im Scheibbser Stadtteil Saffen und versuchte diesen zu überqueren, obwohl in diesem Moment ein Zug herannahte. Der Mann ging trotz mehrerer akustischer Warnsignale, die der Triebfahrzeugführer abgegeben hatte, unbeirrt weiter. Trotz einer unmittelbar eingeleiteten Notbremsung konnte der Triebfahrzeugführer einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern. Der Fußgänger wurde zur Seite geschleudert und blieb regungslos am Unfallort...

  • Scheibbs
  • Roland Mayr
Die Rettung war aufgrund des geringen Anfahrtsweges sorfort zur Stelle, um erste Hilfe zu leisten.
1 5

Auto bei Eisenbahnkreuzung in Scheibbs vom Zug erfasst

SCHEIBBS. Bei der Eisenbahnkreuzung "Am Türkenschuss" in Scheibbs wurde ein Pkw von einem Triebwagen der Erlauftalbahn erfasst und durch die Wucht des Aufpralls auf die Straße geschoben. Der Fahrer hatte großes Glück und wurde von der Rettung mit leichten Verletzungen in das Landesklinikum Scheibbs transportiert. Aufgrund des kurzen Anfahrtsweges waren das Rote Kreuz sowie die Freiwillige Feuerwehr Scheibbs ubnverzüglich vor Ort, um erste Hilfe leisten zu können. Nach Abtransport des Fahrzeuges...

  • Scheibbs
  • Roland Mayr

Angeklagter drohte der Rettung

Ein 41-Jähriger aus dem Bezirk Scheibbs alamierte mehrmals ohne Grund die Einsatzkräfte und bedrohte diese. BEZIRK SCHEIBBS. "Es geht um viel. Nach Ihren drei Verurteilungen kommt nur mehr eine unbedingte Freiheitsstrafe infrage", meinte ein St. Pöltner Richter, der für einen 41-jährigen Angeklagten aus dem Bezirk Scheibbs nun noch ein weiteres psychiatrisches Gutachten einholen wird. Mit Selbstmord gedroht Dem dreifach einschlägig vorbestraften Mann wirft Staatsanwalt Karl Fischer vor,...

  • Scheibbs
  • Roland Mayr
Das Unfallauto wurde in zwei Teile gerissen und der Lenker verstarb sofort an der Unfallstelle.

Schwerer Verkehrunfall mit Todesfolge in Schauboden

SCHAUBODEN. Ein 24-jähriger Purgstaller war mit seinem Auto alleine um 4 Uhr früh Richtung Wieselburg unterwegs. Auf der Bundesstraße B25 in Schauboden kam er auf das rechte Straßenbankett, stieß gegen Straßenleitpflöcke, gegen eine Birke und anschließend gegen einen, auf einem Parkplatz abgestellten, Lkw-Anhänger. Der Pkw des Purgstaller Unfall-Lenkers wurde durch den Aufprall in zwei Teile gerissen. Der Lenker war im zerstörten Fahrzeug eingeschlossen und nicht ansprechbar. Ein durch den...

  • Scheibbs
  • Roland Mayr
1

Baum traf Mann am Scheibbser Blassenstein am Kopf

SCHEIBBS. Zu einem Zwischenfall kam es heute Vormittag am Blassenstein. Bei Forstarbeiten wurde ein Mann von einem Baum getroffen und verletzt. Umgehend wurden die Rettung und die Feuerwehr sowie der Einsatzhubschrauber Christophorus 15 alarmiert. Die Feuerwehr unterstützte den Rettungsdienst bei der Sicherung und schonenden Rettung aus dem sehr unwegsamen Gelände. Da aufgrund von starken Windböen der Hubschrauber nicht in der Nähe des Unfallorts landen konnte, wurde der Patient in das...

  • Scheibbs
  • Roland Mayr
9 4

Bahnübergänge im Bezirk Scheibbs!

Laut Stimmen aus der Bevölkerung dem Bezirk und der Anrainer von Bahnübergängen bei uns,hat sich auch das Bewustsein der Lokführer verstärkt! An den Bahnübergängen wird Das Signal vermehrt abgegeben. Das Miteinander und das vorausschauende Fahren beiderseits ist der richtige Weg um die Unfälle zu verhindern. Das Leid der letzten Monate ist nicht mehr tragbar gewesen für Mensch und Lokführer. Das alleine wird nicht genügen,aber die Polizei unser Freund und Helfer steht ihrerseits vermehrt an den...

  • Scheibbs
  • Maria Punz
Auf der B25 in Scheibbs kollidierten zwei Autos frontal. Alle vier Insassen wurden bei dem Unfall schwer verletzt.

Schwerer Verkehrsunfall auf der B25

Bei der Abfahrt zur Scheibbser Gewerbezone ereignete sich ein schwerer Verkehrsunfall. SCHEIBBS. Auf der Höhe der Abfahrt zur Gewerbezone in Scheibbs wollte ein Autolenker, der auf der Bundesstraße B25 in Richtung Gaming unterwegs war, am Dienstag, 7. Juli gegen 16.15 Uhr ein Fahrzeug überholen und kollidierte dabei frontal mit einem entgegenkommenden Pkw. Am Beifahrersitz befand sich sein neunjähriger Sohn. Durch den Aufprall wurden beide Fahrzeuginsassen sowie die Beifahrerin des...

  • Scheibbs
  • Roland Mayr
1 3

Bezirk Scheibbs

So handelt unsere ÖBB. Die Wirklichkeit sieht aber ganz anders aus. Versprechen und nichts einhalten. Nach ein paar Jahren wächst wieder Gras über die Sache und man vergisst alles gesagte und versprochene. Die negativen Stimmen aus dem Volk, die sagen das man nicht immer der ÖBB die Schuld geben kann ,weil ja der Fahrer schuld ist und nicht aufpasst beim überqueren der Übergänge. Schuld oder nicht Schuld das ist keine Frage Antwort Spiel Fakt ist das es Änderungen geben muss.. Ich denke das die...

  • Scheibbs
  • Maria Punz
Die Feuerwehren Gaming, Lunz und Kienberg waren bei dem Unfall am Grubberg vor Ort.
3

Schwerer Unfall am Gaminger Grubberg

GAMING. Drei Feuerwehren, zwei Fahrzeuge des Roten Kreuzes sowie ein Notarzthubschrauber waren am Gaminger Grubberg bei einem Verkehrsunfall im Einsatz.

  • Scheibbs
  • Roland Mayr
Die Bergung der Verletzten stand beim praktischen Teil der Übung im Betriebszentrum Laubenbachmühle im Vordergrund.
1

Rettungsübung im Betriebszentrum

Im Betriebszentrum Laubenbachmühle übte der Samariterbund den Ernstfall LAUBENBACHMÜHLE. Im NÖVOG-Betriebszentrum Laubenbachmühle probten 19 Freiwillige vom Samariterbund den Ernstfall. Das Szenario: Nach einem Unfall mussten vier Verletzte aus einem Triebwagen geborgen werden. "Der Einsatz auf einer elektrifizierten Bahnstrecke erfordert besonderes Wissen im Umgang mit Gerät und Zug. Noch mehr als bei anderen Einsätzen steht hier auch die Sicherheit der Helferinnen und Helfer im Fokus",...

  • Scheibbs
  • Roland Mayr
Kommandant Franz Spendlhofer und Andreas Buchmasser erklären die Funktionsweise des Notstromaggregats der Gaminger Feuerwehr.
7

Scheibbs im "Ausnahmezustand"

Experten geben Auskunft darüber, was man tun kann, wenn im Bezirk plötzlich nichts mehr geht. BEZIRK. Das Schneechaos der Vorwoche und das Eischaos im Herbst in Niederösterreich haben gezeigt: Unsere Infrastruktur ist verletzlich. Ohne Strom geht so gut wie nichts mehr. Das Land Niederösterreich arbeitet fieberhaft an Krisenplänen für das große Blackout. Die Bezirksblätter haben recherchiert, wie der Bezirk Scheibbs für den Notfall gerüstet ist. BH als oberste Krisen-Instanz Im Falle eines...

  • Scheibbs
  • Roland Mayr

Erste Hilfe Kurs

Der Erste Hilfe Kurs besteht aus 2 Abende(9. Februar und 12. Februar), jeweils von 18 bis 22 Uhr und ist für: - Alle mit Interesse an lebensrettenden Maßnahmen - Angehende Führerscheinbesitzer - Auffrischungskurs für betriebliche Ersthelfer Mehr Infos und Anmeldung bei Grete Enöckl unter der Tel. 0664/2868788 oder unter der E-Mail Adresse: grete.enoeckl@gmx.at Ort: Turnsaal Enöckl Grete Wann: 09.02.2015 18:00:00 bis 09.02.2015, 22:00:00 Wo: Lunz am See, 3293 Lunz am See auf Karte anzeigen

  • Scheibbs
  • Cornelia Neuhauser
  • 1
  • 2

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.