rettungshundebrigade

Beiträge zum Thema rettungshundebrigade

Feuerwehren, Rettungsorganisationen und Polizei
5

Blaulichtorganisationen verstärken Zusammenarbeit
Meet & Greet am Linz Airport

Am 15. Oktober 2019 lud das Abschnitts-Feuerwehrkommando Linz-Land unter BR Reinhold STOTZ zum 1. Meet & Greet ein. LINZ-LAND. 80 Teilnehmer der Feuerwehren, des Roten Kreuzes, der Polizei, des Arbeiter-Samariterbundes, der Rettungshundebrigade, des Rettungsdienstes Rettungshunde, des Zivilschutzverbandes und der Bezirkshauptmannschaft Linz-Land folgten der Einladung im Airport Linz. Nach kurzer Begrüßung und Vorstellung startete der Abend mit einem Impulsvortrag von BR Bernhard GUTJAHR...

  • Linz-Land
  • Erwin LEIMLEHNER
122

Villach
Es ging heiß her, am Blaulichttag!

VILLACH (bm) Auf dem Gelände des Neukaufs ging es wortwörtlich heiß her. Dort fand zum ersten mal der Blaulichttag statt. Das ist eine Initiative, um den Leuten, insbesonderen Kindern, diverse Sicherheitsschutzmaßnahmen und auch die ausführenden Hilfsorganisationen näher zu bringen. Richtiges Know HowAngeregt wurde das von Neukauf selbst. Alle Hilfsorganisation waren sofort damit einverstanden, und im Zuge des Zivilschutztages gab es am Parkplatz des Neukauf-Geländes viel Blaulicht....

  • Kärnten
  • Villach
  • Bernhard Mairitsch
Lindner, Bezirkshauptfrau Breitwieser, Mayr, Bürgermeister Silber und OÖ-Zivilschutz-Präsident Hammer (v. li.).

Bezirkssicherheitstag
Einsatzorganisationen präsentieren sich

Am Samstag, 5. Oktober 2019 findet wieder der österreichweite Zivilschutztag mit Probealarm statt. In der Marktgemeinde Garsten steht dieser Zivilschutztag ganz im Zeichen der Sicherheit. GARSTEN. Spannende Vorführungen der Einsatzorganisationen, ein großer Ausstellungsbereich, eine spektakuläre Landung des BM.I.-Hubschraubers und interessante Vorträge gibt es beim „Bezirkssicherheitstag“, der von 10 bis 17 Uhr am Areal des Sportplatzes und des Mehrzwecksaales stattfindet. Nach der...

  • Steyr & Steyr Land
  • Sandra Kaiser
Faszination pur und praxisgerechte Übungsannahmen am Wulfeniaplatz vor dem Rathaus Hermagor
28

Sicherheitstag
Retten, helfen, schützen

Beeindruckende Vorführungen der Sicherheitsorganisationen beim Sicherheitstag in Hermagor. HERMAGOR (jost). „Sicherheit betrifft uns alle!“ Mit diesen Worten begrüsste kürzlich Baltasar Mitterer, Zivilschutzbeauftragter des Bezirkes Hermagor, das interessierte Publikum sowie die zahlreich anwesenden Ehrengäste am Wulfeniaplatz in Hermagor, die zum Sicherheitstag 2019 gekommen waren. Bürgermeister Siegfried Ronacher bedankte sich sich seinerseits herzlich für die stets verlässlichen...

  • Kärnten
  • Hermagor
  • Hans Jost
Die Einsatzkräfte haben die Suche nach dem Vermissten vorerst eingestellt
5

Hüttenberg
Suche nach Pensionisten (72) vorerst eingestellt

Ein 72-jähriger Pensionist ist seit gestern, Mittwoch, in einem Wald in der Gemeinde Hüttenberg verschwunden. Die Suche wurde vorerst eingestellt. HÜTTENBERG. Die Suche nach dem verschwundenen Wanderer (72) aus Hüttenberg verlief bis jetzt ohne neue Hinweise. Die zahlreichen Einsatzkräfte - darunter die Feuerwehren des Abschnitts Görtschitztal, die Polizei Klein St. Paul, die Alpinpolizei, Rettungshundebrigade und Samariterbund - haben die Gegend in der Gemeinde Hüttenberg Mittwoch-Abend...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Stefan Plieschnig
2

Hüttenberg
Unterstützung aus der Steiermark bei Suche nach Pensionisten

Pensionist (72) aus Hüttenberg wird weiterhin gesucht. Er war am Mittwoch nicht von seiner Wanderung nach Hause gekommen. Auch die Rettungshundebrigade aus der Steiermark unterstützt die Suche. HÜTTENBERG. Die Suche nach dem vermissten Hüttenberger (72), der gestern, Mittwoch, nicht von seiner Wanderung zurückkehrte, wird seit heute 8 Uhr fortgesetzt. In der Nacht versuchte die Polizei das Handy des Pensionisten zu orten, jedoch ohne Ergebnis.  Auch die Rettungshundebrigade Kärnten ist...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Stefan Plieschnig

Erfolgreiche Suchaktion
79-jährige Frau rasch gefunden

BRAUNAU. Am 20. Jänner 2019 gegen 13:20 Uhr erstattete eine 61-Jährige aus Helpfau-Uttendorf bei der Polizeiinspektion Braunau am Inn Anzeige, dass ihre 79-jährige unter Demenz leidende Mutter vor etwa 20 Minuten das gemeinsame Wohnhaus unbemerkt verlassen habe und eine Suche in der näheren Umgebung negativ verlaufen sei. Nach Rücksprache mit dem Journaldienst der Bezirkshauptmannschaft Braunau am Inn wurde von der Polizeiinspektion Mauerkirchen eine Suchaktion eingeleitet. An dieser waren...

  • Braunau
  • Sandra Kaiser

Suchaktion in Linz – abgängige Pensionistin wohlbehalten gefunden

95-Jährige hatte das Seniorenheim in einem unbeobachteten Moment verlassen und war mit ihrem Rollator in der Stadt unterwegs. LINZ. Die Pflegerin eines Linzer Seniorenheimes hatte am Freitag um 17 Uhr der Polizei gemeldet, dass eine 95-jährige Bewohnerin abgängig sei. Aufgrund ihrer Demenz sei die Frau gefährdet. Es folgte eine großangelegte Suchaktion mit mehreren Polizeistreifen, Feuerwehren sowie Suchhunden des Roten Kreuzes und der Rettungshundebrigade. Auch der Polizeihubschrauber wurde...

  • Linz
  • Alfred Jungwirth

78-jährige Frau in Döllach vermisst

Derzeit läuft in der Umgebung von Döllach eine große Suchaktion nach einer 78-jährigen Frau. Sie war am Montag nicht von einem Spaziergang zurückgekommen. Am Abend erfolgte die Alamierung bei der Polizei. Gegen 2:00 Uhr nachts musste der Einsatz in Absprache mit der Polizei aufgrund fehlender Anhaltspunkte abgebrochen werden. Seit heute geht die Suchaktion weiter. Im Einsatz sind zwölf Hundeteams-der Österreichischen Rettungshundebrigade, 16 Mann der Feuerwehr Döllach sowie die Polizei, die...

  • Stmk
  • Liezen
  • Christoph Schneeberger
Polizei, Feuerwehr, Rettung und eine Rettungshundebrigade suchten nach dem an Demenz leidenden Pensioisten.

Vermisster Pensionist wiedergefunden

Eine Suchaktion für die aus einem Seniorenheim abgängiger Mann verlief erfolgreich. VÖCKLABRUCK. Am frühen Abend des Donnerstag, 1. Dezember, war ein stark an Demenz leidender, 81-jährige Pensionist aus einem Seniorenheim verschwunden. Sofort wurde eine Suchaktion eingeleitet. Nachdem mehrere Polizeistreifen rund eine Stunde ergebnislos nach der Frau suchten, wurde der Journaldienst der Bezirkshauptmannschaft informiert. Dort ordnete man sofort eine großangelegte Suchaktion an. An der Suche...

  • Vöcklabruck
  • Rainer Auer
Mehr als 50 Fahrzeuge untschiedlicher Einsatzorganisationen werden beim Tag der Einsatzkräfte ausgestellt.
6

Einsatzkräfte zeigen ihr Können in Schweinbach

Die Blaulichtorganisationen des Bezirks laden für einen Tag zu einem Blick hinter die Kulissen ein. ENGERWITZDORF. Am Samstag, 6. August, stehen rund um das Gemeindeamt in Schweinbach der Selbstschutz und die Arbeit der Einsatzorganisationen des Bezirks im Mittelpunkt. Feuerwehr, Polizei, Rettung, Samariterbund, die Rettungshundebrigade und der OÖ Zivilschutz sind vor Ort und präsentieren von 10 bis 18 Uhr sich und ihre Arbeitsschwerpunkte. Jede Stunde Einsatzübungen „Zu jeder vollen...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
3

Einsatzkräfte üben für die Katastrophe

OGGAU. Der Oggauer Hafen war Austragungsort einer spektakulären Katastrophenhilfsdienstübung. Veranstaltet von der Wasserrettung folgten alle Blaulichtorganisationen der Übungseinladung. Anspruchsvolles Szenario Bereits in den frühen Morgenstunden trafen sich Wasserrettung, Feuerwehr, Polizei, Rotes Kreuz, Rettungshundebrigade und Bundesheer in Oggau, um für den Ernstfall zu proben. Übungsszenario war ein Schilfbrand, ein Segelboot in Not sowie ein brennender Motor auf einem...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Hannes Gsellmann
Ehrungen an verdiente Mitglieder der Einsatzorganisationen im Rahmen der langen Einkaufsnacht in Korneuburg.
57

Lange Einkaufsnacht in Korneuburg mit Präsentation der Einsatzorganisationen

Die lange Einkaufsnacht in Korneuburg stand diesmal ganz im Zeichen der Präsentation der Einsatzorganisationen. Die Rettungshundebrigade und die Hundewasserrettung zeigten was Hunde im Rettungsdienst vollbringen können. Polizei, rotes Kreuz und Feuerwehr konnten im Rahmen einer beeindruckenden Übung die Bergung eines Verletzten vorführen. Nach der Übung stand eine Ehrung für verdiente Mitglieder der Einsatzorganisationen am Programm, welche von Bürgermeister Christian Gepp, Vizebürgermeister...

  • Korneuburg
  • Alfred Pertl
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.