Rhetorik

Beiträge zum Thema Rhetorik

Wirtschaft
3 Bilder

7 Fakten, warum Menschen nicht ernst genommen werden. (Teil 4)
Rhetorik-Fakt Nr. 4: Menschen stellen zu wenige Fragen!

Für mich als Kommunikationstrainer ist es deprimierend, wie viel unnützes Zeug Menschen  schwafeln und wie wenige Fragen sie stellen. Dabei ist jede Frage ein mächtiges Schwert. Du kennst sicher den Ausspruch: „Wer fragt, der führt!“ Das ist schon einmal die halbe Wahrheit. Vervollständigt kann diese Wahrheit nur durch intelligente Fragen werden. Denn mit dummen Fragen kannst du dich mächtig  disqualifizieren. Wenn dir jemand einmal erzählt hat, dass es keine dummen Fragen gibt, dann will...

  • 03.12.19
Wirtschaft
2 Bilder

7 Fakten, warum Menschen nicht ernst genommen werden. (Teil 3)
Rhetorik-Fakt Nr. 3: Menschen benutzen zu oft „Weichmacher“!

Es sind in der Rhetorik sogenannte Weichmacher, die unsere Position ständig untergraben. Egal welchen Verkaufstrainer, Speaker oder Referent ich beobachte – nahezu jeder verschleudert sein Gewicht der Aussage durch falsch eingesetzte Weichmacher. Warum verwenden wir diese Weichmacher, die in unserer täglichen Sprache unser Image regelrecht killen? Ganz einfach: Wir sind von Natur aus so programmiert, dass wir Menschen kopieren und nachahmen. Wir imitieren die Körpersprache, die Mode, die...

  • 30.11.19
Wirtschaft

5 alltägliche Beispiele von nervigen Kunden
Kommen manche Kunden aus der Hölle? (Teil 4)

Viele der Geschichten meiner Klienten kommen Ihnen wahrscheinlich peinlich bekannt vor. Man hatte aber noch keine Ahnung davon, wie anstrengend die Verkäufer solches Verhalten finden. Entgleisungen und verbale Attacken stehen im Einzelhandel an der Tagesordnung und viele Verkäufer leiden unter diesen negativen Erfahrungen.  Dabei sollte Kundenkontakt im Einzelhandel Spaß machen.  In dieser Artikelreihe verrate ich die nervigen Erlebnisse meiner Klienten. Fall Nr. Sechszehn, Villach –...

  • 28.11.19
Wirtschaft

5 alltägliche Beispiele von nervigen Kunden
Kommen manche Kunden aus der Hölle? (Teil 3)

Immer mehr Menschen bringen Dienstleister im Einzelhandel auf die Palme. Warum das so ist, und was wir künftig vom Verhalten unserer Kunden erwarten können, verrät der Kommunikationsexperte Elmar G. Arneitz in dieser mehrteiligen Artikelserie. „Wieder mal so richtig entspannt shoppen gehen!“ Diesen Ausspruch tätigen leider nur mehr wenige Menschen. Shoppen bedeutet für die meisten Menschen Stress, Jagd, und Kampf um Preis und Zeit. Dazwischen stehen meist Verkäufer/Innen im Einzelhandel....

  • 27.11.19
Wirtschaft

5 alltägliche Beispiele von nervigen Kunden
Kommen manche Kunden aus der Hölle? (Teil 2)

Der Kunde sollte immer König sein. Einige Kunden sind jedoch Weltmeister darin, Mitarbeiter eines Unternehmens in Rage zu bringen. Nicht immer und auch nicht jeder, aber doch ab und an. Und das kann manchmal ziemlich auf die Nerven gehen. Die Hürde um zu nörgeln, haten oder für Verbalattacken ist niedrig und manche Menschen scheinen den Status als Kunde-König regelrecht auszukosten. In dieser mehrteiligen Artikelreihe verrate ich Geschichten aus dem Alltag meiner Klienten, die in im...

  • 21.11.19
Wirtschaft

5 alltägliche Beispiele von nervigen Kunden
Kommen manche Kunden aus der Hölle? (Teil 1)

Im Einzelhandel, im Dienstleistungsgewerbe oder in der Gastronomie liegen die Hürden für laute und scharfe Worte bereits sehr niedrig. "Das wird 2020 noch zunehmen!", behauptet Elmar G. Arneitz, der dieses Phänomenen seit 20 Jahren beobachtet.  "In dieser mehrteiligen Artikelreihe gehe ich diesen Fällen näher auf den Grund und veranschauliche einige nervige Beispiele von Menschen, die in der Dienstleistungsbranche tätig sind." An der Kasse im Supermarkt: Es gibt scheinbar schlaue und...

  • 20.11.19
Wirtschaft
2 Bilder

7 Fakten, warum Menschen nicht ernst genommen werden. (Teil 2)
Rhetorik-Fakt Nr. 2: Menschen begründen sich ständig!

Scheinbar sind wir alle Weltmeister im Finden von Begründungen. Jemand attackiert uns, unser Produkt oder unser Unternehmen verbal und schon ist der Schalter umgelegt uns zu begründen. Ich erlebe zu oft, dass Menschen mit dem Wort „WARUM“ attackiert werden. „Warum ist dies und jenes passiert?“ Die Antwort „Weil…xy!“ „Warum hast du das nicht gestoppt?“ Die Antwort beginnt mit: „Weil….xy.“ „Warum sind Sie so teuer?“ „Weil blablabla Qualität, Preis usw.“ Auf ein „WARUM“ folgt in den...

  • 19.11.19
Wirtschaft
2 Bilder

7 Fakten, warum Menschen nicht ernst genommen werden. (Teil 1)
Rhetorik: Menschen sprechen zu oft in Möglichkeitsformen!

Ich treffe täglich auf so viele intelligente Menschen mit grandiosen Ideen und erlebe mit Entsetzen, wie sich diese Personen in ihrer Kommunikation und ihrem Auftreten weit unter ihrem Wert verkaufen. Wenn du als Marke (an)erkannt werden willst, vermeide Möglichkeitsformen und Weichmacher! Marken sprechen klar und konkret aus was sie wollen und was nicht! Marken sagen nicht: „Ich würde Ihnen gerne einen Termin vorschlagen“. Sondern: „Ich schlage Ihnen….“ „Ich möchte mich für XY bedanken“....

  • 13.11.19
Wirtschaft
18 Bilder

AOK Unternehmertag in Bayern.
Arneitz Elmar über "gesunde Kommunikation im Unternehmen!"

Der Klagenfurter Kommunikationstrainer Elmar G. Arneitz referierte in Schweinfurt vor UnternehmerInnen und Personaler der Region zum Thema "Gesunde Kommunikation im Unternehmen".  Arneitz wurde dabei von der AOK-Gesundheitskasse Schweinfurt gebucht um Lösungen über die kommunikationstechnischen Herausforderungen in digitalen Zeitalter vorzutragen. Das Thema Beschwerdemanagement rückte dabei in den zentralen Mittelpunkt der Keynote.  "Unternehmen stehen heute in direkter Konkurrenz und...

  • 03.11.19
Leute
6 Bilder

Kärntner von Berliner Bewertungsportal ausgezeichnet.

Der Kärntner Kommunikationsexperte Elmar G. Arneitz wurde vom Berliner Unternehmen "Proven Expert" mit gleich zwei Auszeichnungen geehrt. Proven Expert ist das Bewertungsportal für Unternehmen, für echte Kundenbewertungen und wird weltweit als Referenzportal genutzt. Kunden können anhand der vergebenen Sterne erkennen, ob das Unternehmen vertraulich, leistungsgerecht und kundenfreundlich handeln.  Arneitz: "Ich bin selbst überwältigt von diesen Auszeichnungen die in Europa nur wenige,...

  • 15.08.19
Freizeit
3 Bilder

Neues, digitales Lernen.
Onlinekurse erobern im Sturm den Bildungsmarkt.

Schon seit Jahren ist es der Wunsch vieler Menschen, online,  zeit- & ortsunabhängig  lernen zu können. Endlich hat sich das kalifornische Unternehmen Udemy.com in Europa ansässig machen können und gewinnt täglich neue Teilnehmer. Waren es Anfang des Jahres noch 12 Mio. TN sind es im August 2019 bereits 40Mio. Teilnehmer. Der Trend des Online-Lernens setzt sich durch und wird von  wissens- & bildungshungrigen Menschen im Sturm erobert.  Digitalisierung knöpft sich die...

  • 14.08.19
Freizeit

Präsentation und Rhetorik für die Vereinsarbeit

In dem Tagesseminar erhalten Sie Tipps und Tricks für die Gestaltung kurzer Ansprachen, zur Eröffnung von Veranstaltungen, zur Begrüßung von Gästen und zur Vorstellung des eigenen Vereins. Zielgruppe: Vereinsobleute, führende FunktionärInnen Trainerin: MMag.a Martina Bacher Termin: Samstag, 8. April 2017, 9 bis 17 Uhr Ort: Verwaltungszentrum, Bauteil B/C Mittelbau, Erdgeschoss C 00 B1, Besprechungsraum OVAL, Mießtaler Straße 1, 9020 Klagenfurt Kosten: € 45,-- bzw. € 40,-- für Mitglieder...

  • 06.03.17
Freizeit
2 Bilder

ANPACKEN - Das aktuelle Bildungsprogramm des Kärntner Bildungswerks

Das ehrenamtliche Engagement wird zu Recht immer wieder als der Kitt bezeichnet, der unsere Gesellschaft zusammenhält. "Mit unseren Bildungsangeboten bieten wir Ehrenamtlichen das fachliche Rüstzeug, um erfolgreich tätig zu sein und ihre dem Ehrenamt gewidmete Freizeit effizient und sinnstiftend zu verwenden.", so der Landesobmann des Kärntner Bildungswerks DI Peter Fercher und verweist auf das aktuelle (Weiter)Bildungsangebot, das unter folgendem Link abgerufen werden kann: ANPACKEN -...

  • 19.01.16
Lokales

Restplätze für "Präsentation und Rhetorik für die Vereinsarbeit"

In diesem Tagesworkshop des Kärntner Bildungswerks erhalten Vereinsobleute, führende Funktionäre und interessierte Personen Tipps und Tricks für die Gestaltung kurzer Ansprachen, zur Eröffnung von Veranstaltungen, zur Begrüßung von Gästen und zur Vorstellung des eigenen Vereins. Referentin: MMag.a Martina Bacher Termin: Samstag, 9. Mai 2015, 9 bis 17 Uhr Ort: Brunner - Das Restaurant, Am Bahndamm 14, 9800 Spittal/Drau Unkostenbeitrag: 45,-- Euro bzw. 40,-- Euro für Mitglieder des...

  • 05.05.15
Lokales

Präsentation und Rhetorik für die Vereinsarbeit

In diesem Tagesworkshop erhalten Vereinsobleute, führende Funktionäre und interessierte Personen Tipps und Tricks für die Gestaltung kurzer Ansprachen, zur Eröffnung von Veranstaltungen, zur Begrüßung von Gästen und zur Vorstellung des eigenen Vereins. Referentin: MMag.a Martina Bacher Termin: Samstag, 25. April 2015, 9 bis 17 Uhr Unkostenbeitrag: 45,-- Euro bzw. 40,-- Euro für Mitglieder des Kärntner Bildungswerks Die Bezirksleitung Wolfsberg des Kärntner Bildungswerks lädt die...

  • 10.03.15
Lokales

Rhetorik und Sprechtechnik in Interview und Rede - Kärntner Bildungswerk

Rhetorik und Sprechtechnik in Interview und Rede Weiterbildung für SprecherInnen und ModeratorInnen Als geübte SprecherInnen und ModeratorInnen bauen Sie in der Weiterbildung Ihre kommunikativen Fähigkeiten in Verhandlungen, Gesprächen und Präsentationen weiter aus. Die Weiterbildung umfasst Übungen zum wirkungsvollen Einsatz von Sprache, Persönlichkeit und rhetorischen Mitteln, professionelle Rhetorik in Stresssituationen, Umgang mit Interviewsituationen, diverse Arbeitsaufgaben und eine...

  • 28.02.13
Wirtschaft
Mag. Brigitte Gruber

Rhetorikseminar: Die Kraft des Wortes - spontan reden und klug formulieren

Dienstag, 27. November 2012, 13:00 - 18:00 Uhr i.0.08, Institutstrakt Alpen-Adria-Universität Klagenfurt • Sie haben etwas zu sagen und wollen sicher sein, dass sie gehört werden? • Sie sind aufgefordert, vor Publikum spontan eine kurze Ansprache zu halten? • Sie wollen jederzeit eine gute Antwort parat haben? Dann besuchen Sie dieses Seminar und stärken Ihr Selbstwertgefühl. Klare Worte bringen Sie ans Ziel. Stärken Sie Ihre Sprechkompetenz und nützen Sie diese für Ihren beruflichen...

  • 20.11.12
Lokales

Rhetorik-Workshop: Die Kunst des Redens

Die Kunst des Redens – Redesituationen gewachsen sein Basisausbildung für Sprecher/innen und Moderator/innen Als Sprecher/in und Moderator/in tragen Sie entscheidend zum Erfolg von Veranstaltungen bei. Die Workshop-Reihe des Kärntner Bildungswerks vermittelt einen breiten Zugang zu den Gesetzmäßigkeiten und Anforderungen der Aufführungskultur. Die Teilnehmenden erhalten das Rüstzeug zur Entwicklung ihres ganz persönlichen Sprech- und Redestils und lernen, Sprache, Stimme und Körpersprache...

  • 12.09.12
Lokales
6 Bilder

Die Kunst des Redens - Redesituationen gewachsen sein

Als Sprecher/in und Moderator/in tragen Sie entscheidend zum Erfolg von Veranstaltungen bei. Die Workshop-Reihe des Kärntner Bildungswerks vermittelt einen breiten Zugang zu den Gesetzmäßigkeiten und Anforderungen der Aufführungskultur. Die Teilnehmenden erhalten das Rüstzeug zur Entwicklung ihres ganz persönlichen Sprech- und Redestils und lernen, Sprache, Stimme und Körpersprache bewusst und auf die Inhalte abgestimmt einzusetzen und dabei authentisch zu wirken. Die Ausbildung umfasst...

  • 10.01.12
Wirtschaft
2 Bilder

Top-Seminar: Die 12 Techniken der Sprachhypnose auf den Punkt gebracht!

Erst kürzlich stellte der Autor und Trainer sein neues Buch "Die geheime Macht der Kommunikation1!" im Schloss Mageregg vor Politik und Wirtschaft vor. Nun gibt es das Seminar zum Buch, wo sich max. 12 Teilnehmer vor blendenden Scheinwerfern, mit Microfon und vor nörgelnden Zuhörern mit jeweils 12 eigenen Reden beweisen können. "Es ist das einzige Seminar in Kärnten in dieser Stärke und Härte!", verspricht Arneitz. Noch sind einige Plätze frei, die aber bald belegt sein...

  • 28.10.11
Wirtschaft
8 Bilder

Sommerakademie, Seminar: "Rhetorikhypnose - Die geheimen Techniken der Kommunikation!"

„Rhetorikhypnose“ beschäftigt sich ausschließlich mit der Wirkung bei Zuhörern und hat wenig damit zu tun, wie ich mich damit darstelle! In der Sommerakademie erlernen die TeilnehmerInnen in den 2 Tagen folgende in Österreich exklusive Rhetoriktechniken: Bewusste Körperhaltung – und was die Zuhörer einschlafen lässt! Umgang mit Loben – und wie es keiner der Zuhörer merkt! Feststellungssatz – und wie du damit alle Zuhörer sofort an dich bindest! Wirksprache – das Geheimnis der...

  • 28.07.11
Wirtschaft
Rhetorik-Trainer Stefan Gössler tritt bei der heurigen Show der Jungen Wirtschaft auf – er lehrt die „ Rhetorik der Verführung

Überzeugen statt Manipulieren

Wie man mit Worten verführt, zeigt der Trainer Stefan Gössler bei der Roadshow der Jungen Wirtschaft. "Starke Verhandler sind wie Spitzensportler“, sagt der renommierte Rhetorik-Trainer Stefan Gössler. Sie müssen täglich Bestleistungen bringen und sich nach Rückschlägen wieder motivieren, um am nächsten Tag erfolgreich zu sein. Und: „Man muss ständig im Training bleiben“, so Gössler. Erlernen kann überzeugende Rhetorik allerdings jedermann. Davon ist der Trainer überzeugt. Seine „Rhetorik der...

  • 16.03.11
Lokales

Die Kunst des Redens - Redesituationen gewachsen sein

Basisausbildung für Sprecher/innen und Moderator/innen Als Sprecher/in und Moderator/in tragen Sie entscheidend zum Erfolg von Veranstaltungen bei. Die Workshop-Reihe des Kärntner Bildungswerks vermittelt einen breiten Zugang zu den Gesetzmäßigkeiten und Anforderungen der Aufführungskultur. Die Teilnehmenden erhalten das Rüstzeug zur Entwicklung ihres ganz persönlichen Sprech- und Redestils und lernen, Sprache, Stimme und Körpersprache bewusst und auf die Inhalte abgestimmt einzusetzen und...

  • 07.03.11
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.