Robert Herzog

Beiträge zum Thema Robert Herzog

Klaus Lorenz (Präsident der Kleinen Historischen Städte KHS und Geschäftsführer des Tourismusverbandes von Baden), Eva Pötzl (Geschäftsführerin der KHS und Geschäftsführerin des Tourismusverbandes von Steyr/OÖ), Astrid Baumann (Vorsitzende des TVB Leoben-Niklasdorf) und Robert Herzog (Geschäftsführer des TVB Leoben-Niklasdorf) v.l.
3

Tourismusverband Leoben-Niklasdorf
Leoben ist neues Mitglied der "Kleinen Historischen Städte"

Leoben ist zukünftig ein neues Mitglied der „Kleinen Historischen Städte in Österreich“. BAD ISCHL, LEOBEN. Im Zuge der Generalversammlung der „Kleinen Historischen Städte“ (KHS), die diesmal in Bad Ischl stattfand, stellten die Vorsitzende des Tourismusverbandes Leoben-Niklasdorf Astrid Baumann und der Geschäftsführer Robert Herzog,den Antrag auf Aufnahme in diese Vereinigung. Nach einer Präsentation „ihrer“ Stadt erfolgte die Abstimmung und die daraus resultierende einstimmige Aufnahme....

  • Stmk
  • Leoben
  • Wolfgang Gaube
Jurysitzung zum Regionalitätspreis 2020: Daniela Czubik (Citymanagement Leoben), Manuela Kaluza (WOCHE), Robert Herzog (Tourismusverband), Helmut Wiesmüller (AMS), Alexander Sumnitsch (WKO) (v.l.).

Regionalitätspreis 2020
Die Jury hat ihren Sieger gefunden

Nach der Votingphase hat nun eine Fachjury die zehn Finalisten des Regionalitätspreises der WOCHE bewertet. LEOBEN. Die Entscheidung ist bereits gefallen, die Verkündung des Siegers steht kur bevor. Auf der Zielgeraden für den Regionalitätspreis 2020 ist es noch einmal richtig spannend geworden: Die beliebtesten zehn der insgesamt 26 nominierten Unternehmen aus dem Bezirk Leoben haben es nach dem Leservoting in die Juryentscheidung geschafft. Eine Expertenjury ist dazu vergangene Woche...

  • Stmk
  • Leoben
  • Verena Riegler
Robert Herzog, Geschäftsführer des Tourismusverbandes Leoben-Niklasdorf.

Tourismusverband Leoben: "Wir wollen etwas zurückgeben"

Der Tourismusverband Leoben-Niklasdorf unterstützt seine Beitragszahler mit einer Rückerstattungs-Aktion.  LEOBEN. "Als starke Stütze des Tourismusverbandes Leoben-Niklasdorf sollen die Beitragszahler davon profitieren, dass viele Aktionen in unserer Region – ohne deren Beitrag – gar nicht erst umgesetzt werden hätten können", betont Geschäftsführer Robert Herzog. RückerstattungAus diesem Grund habe man sich im heurigen Jahr – einem touristisch sehr herausfordernden Jahr – etwas...

  • Stmk
  • Leoben
  • Verena Riegler
Jurysitzung für den Regionalitätspreis 2019: Robert Herzog (Tourismusverband), Helmut Wiesmüller (AMS), Daniela Czubik (Citymanagement), Alexander Sumnitsch (WKO), Manuela Kaluza (WOCHE).

Regionalitätspreis 2020
Ein Preis mit besonderer Strahlkraft

In diesem herausfordernden Jahr ist der Regionalitätspreis der WOCHE noch ein bisschen mehr wert.  BEZIRK LEOBEN. "Aller guten Dinge sind drei", besagt ein Sprichwort, das wohl jeder kennt. Dass das so aber nicht immer stimmt, beweist der WOCHE-Regionalitätspreis. Dieser rückt heuer bereits zum vierten Mal Unternehmen aus insgesamt 14 steirischen Regionen ins Rampenlicht.  Unternehmen, die durch ihr langes Bestehen tief in der Region verwurzelt sind. Unternehmer, die als Arbeitgeber in der...

  • Stmk
  • Leoben
  • Verena Riegler
Die steirischen Weinhoheiten müssen heuer auf einen Besuch des Leobener Weinfestes verzichten, diese Veranstaltung ist abgesagt.

Absage aufgrund Covid-19
Leobener Weinfest findet heuer nicht statt

Das 11. Leobener Weinfest wird um ein Jahr, auf den 28. August 2021, verschoben. LEOBEN. "Wir hätten das Leobener Weinfest – geplant war es für den 26. September – gerne durchgeführt. Unsere treuen Winzer haben sich schon so sehr auf diese Veranstaltung gefreut und vorbereitet. Viele unserer jahrelangen Besucher waren angesichts der zahlreichen Absagen von Veranstaltungen aufgrund der Covid-19-Pandemie voller Vorfreude. Aber leider, schweren Herzens, sind wir zur Entscheidung gekommen, dass...

  • Stmk
  • Leoben
  • Wolfgang Gaube
Mit dem neuen Werbebegleiter,Erzherzog Johann auf Spuren und Trends: Kammerobmann Andreas Steinegger  bei der Vollversammlung des TV Leoben-Niklasdorf mit Astrid Baumann und Robert Herzog (v.l.).
4

Tourismusverband Leoben
Erzherzog Johann als Werbebotschafter für die Region um Leoben

Erzherzog Johann begleitet zukünftig Gäste als Werbebotschafter durch "seine" Region rund um Leoben. LEOBEN. Bei der Vollversammlung des Tourismusverbandes Leoben-Niklasdorf präsentierten die Vorsitzende Astrid Baumann und Geschäftsführer Robert Herzog einen Rückblick auf das Jahr 2019, sowie die Strategien und Marketingkonzepte für die nächsten Jahre. Während das touristische Jahr 2019 mit einem Rekordwert an Ankünften (55.441) und daraus resultierenden 117.433 Nächtigungen sehr gut...

  • Stmk
  • Leoben
  • Wolfgang Gaube
Franz Valland, der Obmanndes  Tourismusregionalverband Hochsteiermark (Mitte) übergibt gemeinsam mit Robert Herzog, dem Geschäftsführer des Tourismusverbandes Leoben-Niklasdorf (li.) Weidetafeln mit den Verhaltensregeln an Bauernkammerobmann Andreas Steinegger.
2

Sicher unterwegs im "Wohnzimmer der Weidetiere"

Neue Weidetafeln sollen ab sofort für den notwendigen Abstand auf den Almen der Hochsteiermark sorgen. LEOBEN, NIKLASDORF. Innerhalb kürzester Zeit  wurde die schon im Vorfeld angekündigte „Weidetafel-Initiative“ von Landwirtschaftskammer, Tourismusregionalverband Hochsteiermark und dem Tourismusverband Leoben-Niklasdorf abgeschlossen. Auf Wunsch der Wege-Erhalter und Almbauern wurden Weidetafeln und Verhaltensregeln angefertigt, um die Sicherheit der Besucher, Wanderer und Radfahrer zu...

  • Stmk
  • Leoben
  • Verena Riegler
Für die Sicherheit und ein gutes Miteinander auf der Alm: Robert Herzog, Martin Kargl, Andreas Steinegger, Hans Knoll und Günter Pusterhofer von der Weidegemeinschaft Mugel,  der Niklasdorfer Bürgermeister Johann Marak und ÖTK Niklasdorf Obmann Hans Mocharitsch (v.l.).
1

Mugel: Gemeinsam für mehr Sicherheit

Die Bezirkskammer und der Tourismusverband Leoben starten eine gemeinsame Initiative für mehr Sicherheit von Wegeerhaltern und Nutzern. LEOBEN, NIKLASDORF. Zu einem Informationsaustausch im „Ochsenstall“ am Fuße der Mugel trafen sich auf Initiative von Agrargemeinschaftsobmann Martin Kargl Vertreter der örtlichen Bauernschaft, der Niklasdorfer Bürgermeister Johann Marak, Landwirtschaftskammerobmann Andreas Steinegger, ÖTK-Niklasdorf-Obmann Hans Mocharitsch und Robert Herzog vom...

  • Stmk
  • Leoben
  • Verena Riegler
64 Zwillingspaare trafen sich im Vorjahr beim 36. internationalen Zwillingstreffen in Leoben.

Geplantes Zwillingstreffens in Leoben auf 2021 verschoben

Das für Juni diesen Jahres geplante Zwillingstreffen in Leoben wird aufgrund der aktuellen Situation auf nächstes Jahr verschoben.  LEOBEN. "Aufgrund der allseits bekannten Umstände sehen wir uns gezwungen, das diesjährig geplante Zwillingstreffen – es hätte von 6. bis 14. Juni stattfinden sollen – ins nächste Jahr zu verschieben", berichtet Robert Herzog, der Geschäftsführer des Tourismusverbandes Leoben. Er fügt aber auch hinzu: "Wir werden allerdings einen Zwischenschritt einplanen." So...

  • Stmk
  • Leoben
  • Verena Riegler
Das Team des Tourismusverbandes Leoben-Niklasdorf rund um Obfrau Astrid Baumann und Geschäftsführer Robert Herzog garantiert auch in diesen herausfordernden Zeiten seine Unterstützung.

Tourismusverband Leoben plant Maßnahmen zur Stärkung der Wirtschaft

Der Tourismusverband Leoben-Niklasdorf setzt bereits jetzt Maßnahmen, um nach der Corona-Krise wieder richtig durchstarten zu können. LEOBEN. "Eigentlich hätte vor kurzem ein Abend im Zeichen der Vollversammlung des Tourismusverbandes Leoben-Niklasdorf stehen sollen und wir glaubten, Ihnen ein erfolgreiches Jahr 2019 präsentieren zu dürfen. Aber es kam alles anders als gedacht", erklärt Robert Herzog, der Geschäftsführer des Tourismusverbandes.  Marketingplattform und...

  • Stmk
  • Leoben
  • Verena Riegler
 Die Tourismusverantwortlichen wollen auch in diesen schwierigen Zeiten an die Erfolge vom Vorjahr anschließen und werden mit neuen Ideen  um Gäste werben. 

Neuer Nächtigungsrekord in Leoben/Niklasdorf im Jahr 2019

Das Endergebnis des Tourismusjahres 2019 gibt den Tourismusverantwortlichen Anlass zur Freude. BEZIRK LEOBEN. Gesamt konnten in der Tourismusregion Leoben-Niklasdorf im Vorjahr 117.433 Nächtigungen verzeichnet werden. Dies ist eine Steigerung um knapp 7 Prozent zum Jahr 2018. Auch die Ankünfte erzielten einen Rekordwert von 55.441. Dies bedeutet, dass Gäste einen Durchschnittsaufenhalt von 2,11 Nächten in Leoben verbrachten. Der Großteil der Nächtigungsgäste kommt aus den östlichen...

  • Stmk
  • Leoben
  • Verena Riegler
Der Tourismusverband Leoben-Niklasdorf präsentierte sich im Jänner auf der Ferienmesse in Wien.

Ferienmesse Wien
Leoben-Niklasdorf überzeugt als Ausgangspunkt vielfältiger Aktivitäten

Der Tourismusverband Leoben-Niklasdorf präsentierte das vielfältige regionale Freizeitangebot auf der Ferienmesse in Wien.  WIEN, LEOBEN. Rechtzeitig zum Start der Ferienmesse in Wien erschien der neue Beherbergungskatalog, der in den vier Tagen auf der größten touristischen Messe in Österreich reißend Absatz fand. Rund 150.000 Besucher wurden im Wiener Prateraral gezählt. Die gleichzeitig laufende „Vienna Autoshow“ war ein großer zusätzlicher Frequenzbringer.  Die Bewerbung der Steiermark...

  • Stmk
  • Leoben
  • Verena Riegler
Robert Herzog, Geschäftsführer des Tourismusverbandes Leoben-Niklasdorf, mit der neuen Freizeit- und Outdoorkarte.
4

Leoben: Mit der neuen Freizeitkarte ins neue Jahr

LEOBEN. Rechtzeitig, mit dem Start des neuen Jahres liegt die neugestaltete Freizeit- & Outdoorkarte im Büro des Tourismusverbandes Leoben-Niklasdorf auf. Zum einen wurden alle ausgeschilderten Laufstrecken mit den vorhandenen Wanderrouten und Radwegen in einem Werk zusammengefasst, aber auch die an den Radstrecken gelegenen Gastronomiebetriebe und Sehenswürdigkeiten sind verzeichnet. Darüber hinaus gibt es Einträge der Freizeitanlagen, vom Stockschiessen über Tennisplätze bis hin zum...

  • Stmk
  • Leoben
  • Wolfgang Gaube
Robert Herzog (Geschäftsführer des Tourismusverbandes), Astrid Baumann (Obfrau des Tourismusverbands) und Bürgermeister Kurt Wallner freuen sich darüber, auch in der Wintersaison 2019/2020  ermäßigte Liftkarten für den Präbichl anbieten zu können.

Tourismusverband Leoben als Verkaufsstelle für Präbichl-Liftkarten

Auch in diesem Jahr sind beim Tourismusverband Leoben wieder ermäßigte Liftkarten für den Präbichl erhältlich.  LEOBEN, VORDERNBERG. Die Präbichl Bergbahnen GmbH stellt für die Wintersaison 2019/20 der Region Leoben wieder ermäßigte Liftkarten zur Verfügung. Verkaufsstelle für diese ermäßigten Karten ist das Büro des Tourismusverbandes Leoben am Hauptplatz 3. Ab 22. November können die Karten gegen Barzahlung erworben werden. Ermäßigtes KartenangebotAngeboten werden eine...

  • Stmk
  • Leoben
  • Verena Riegler
Bereit für die Weihnachtszeit: Citymanager Günter Leitner, das Leobener Christkind Lisa, Bürgermeister Kurt Wallner und Isabel Schögl vom Tourismusverband Leoben-Niklasdorf.

In Leoben ist das Christkind bereits im Anflug

Von 22. November bis 23. Dezember öffnet die Adventstadt Leoben wieder ihre Pforten für Besucher aus Nah und Fern.  LEOBEN. 125 Veranstaltungen in 30 Tagen in einem einzigen Adventdorf. Auch wenn es bis zum Heiligen Abend noch ein bisschen hin ist, hat die Vorfreude auf die besinnliche Zeit in Leoben spätestens heute begonnen. Bei einer Pressekonferenz präsentierten Bürgermeister Kurt Wallner, der Geschäftsführer des Citymanagements Günter Leiter, der Geschäftsführer des Tourismusverbandes...

  • Stmk
  • Leoben
  • Verena Riegler
Jurysitzung zum Regionalitätspreis: Robert Herzog (Tourismusverband), Helmut Wiesmüller (AMS), Daniela Czubik (Citymanagement), Alexander Sumnitsch (WKO), Manuela Kaluza (WOCHE).
1

Steirischer Regionalitätspreis 2019
Die Jury hat entschieden: Der Bezirkssieger steht fest

Finale Phase: Eine Jury bewertete die zehn Siegesanwärter für den WOCHE-Regionalitätspreis. LEOBEN. Das Ziel ist bereits in Sicht, die Verkündung des Siegers steht kurz bevor. Auf den letzten Metern zum Regionalitätspreis 2019 ist es vergangene Woche noch einmal spannend geworden: Die besten zehn der insgesamt 26 nominierten Unternehmen haben es nach dem Leservoting in die Juryentscheidung geschafft. Eine Expertenrunde tagte dazu vergangene Woche in der Redaktion der WOCHE Leoben, um die...

  • Stmk
  • Leoben
  • Verena Riegler
Präsentierten erfreuliche Aussichten: Robert Herzog (Geschäftsführer des Tourismusverbandes Leoben-Niklasdorf), Astrid Baumann (Obfrau des Tourismusverbandes) und Bürgermeister Kurt Wallner.

Leoben verzeichnet Tourismus-Plus auf vielen Ebenen

Der Tourismusverband präsentierte aktuelle Zahlen, Projekte und erfolgreiche Kooperationen und gab Einblicke in die touristische Zukunft. LEOBEN. Rückblicke, Einblicke und Ausblicke standen auf der Agenda des heutigen gemeinsamen Pressegespräches von Robert Herzog, dem Geschäftsführer des Tourismusverbandes Leoben-Niklasdorf , Obfrau Astrid Baumann und Bürgermeister Kurt Wallner. „Wir können sowohl bei den Ankünften als auch bei den Nächtigungen im Vergleich zu den letzten beiden Jahren ein...

  • Stmk
  • Leoben
  • Verena Riegler
Jurymitglieder der ersten Stunde: Helmut Wiesmüller, der Geschäftstellenleiter des AMS Leoben und Alexander Sumnitsch, der Regionalstellenleiter der Wirtschaftskammer Leoben, wissen um die Bedeutung des Regionalitätspreises.
2

Regionalitätspreis 2019
Der Mehrwert hinter dem WOCHE-Regionalitätspreis

Die positiven Auswirkungen für nominierte Unternehmen des Regionalitätspreises sind vielfältig. Zum dritten Mal rückt der WOCHE-Regionalitätspreis heuer Unternehmen aus insgesamt 14 steirischen Regionen ins Rampenlicht. Unternehmen, die durch ihr langes Bestehen tief in der Region verwurzelt sind. Unternehmen, die als Arbeitgeber in der Region unverzichtbar sind. Unternehmen, die die Steiermark wirtschaftlich fruchtbar und lebenswerter machen. Insgesamt 26 solcher Unternehmen aus dem Bezirk...

  • Stmk
  • Leoben
  • Verena Riegler
Bereit für das 27. Stadt-Land-Fest: Eva Lipp, Robert Herzog (Geschäftsführer des Tourismusverbandes Leoben), Bezirksjägermeister Herbert Wallner, Bezirksbäuerin Ilse Wolfger, Bürgermeister Kurt Wallner, Kammerobmann LKR Andreas Steinegger, Brigitte Fraiß, Stadtmarketing-Obmann Libert Walter (v.l.).

Das 27. Stadt-Land-Fest in Leoben wird besonders "wild"

Unter dem Motto "Wilde Kulinarik" findet am Sonntag, 22. September, das 27. Stadt-Land-Fest auf dem Leobener Hauptplatz statt.  LEOBEN. Noch mehr Regionalität, noch mehr Produzenten, noch mehr Kulinarik – das verspricht das 27. Stadt Land Fest, das am Sonntag, 22. September, auf dem Leobener Hauptplatz stattfindet. Das Ziel der Veranstaltung ist dabei klar definiert: "Konsumenten haben die Möglichkeit, die Produzenten und deren vielfältiges Angebot kennen zu lernen. Es soll ein Netzwerk...

  • Stmk
  • Leoben
  • Verena Riegler
Skilegende Marc Girardelli und der Geschäftsführer des Tourismusverbandes Leoben-Niklasdorf Robert Herzog mit der Sommerausgabe von "alpin aktuell".

Sommermagazin „alpin aktuell“
Skilegende Marc Girardelli bewirbt die Tourismusregion Leoben-Niklasdorf

Der Tourismusverband Leoben-Niklasdorf setzt die Kooperation mit Marc Girardelli weiter fort.  BEZIRK LEOBEN. Weltmeister, mehrmaliger Weltcupsieger, Gewinner unzähliger Weltcuprennen und einer der in allen Disziplinen siegen konnte: Marc Girardelli gilt als wahre Skilegende. Robert Herzog, Geschäftsführer des Tourismusverbandes Leoben-Niklasdorf, pflegt den Kontakt zu diesem Ausnahmesportler und setzt auf gute Zusammenarbeit und eine Kooperation, die heuer in Berlin bei der größten...

  • Stmk
  • Leoben
  • Verena Riegler
Insgesamt 64 Zwillingspaare aus der Schweiz, Deutschland, Frankreich und Österreich nahmen innerhalb der Veranstaltungswoche am internationalen Zwillingstreffen in Leoben teil.

36. Internationales Zwillingstreffen
Doppelte Power für Leoben: 64 Zwillingspaare besuchten die Stadt

Leoben sah für eine Woche lang doppelt: beim 36. internationalen Zwillingstreffen.  LEOBEN. Beschwingt ging das 36. Internationale Zwillingstreffen in Leoben zu Ende. Mit einer Abschiedsparty im Arkadenhof zeigten die Zwillinge nochmals ihre doppelte Energie. So wurde bis in die frühen Morgenstunden getanzt und gesungen und man ließ die vergangene Woche nochmals Revue passieren. 64 ZwillingspaareGesamt durften die Organisatoren rund um den Tourismusverband Leoben-Niklasdorf innerhalb der...

  • Stmk
  • Leoben
  • Verena Riegler
Der Geschäftsführer des Tourismusverband Leoben, Robert Herzog, sowie Julia, Nicole, Natalie und Tatjana freuen sich auf das Zwillingstreffen 2019 in Leoben.
1

Leoben sieht doppelt: Internationales Zwillingstreffen auf dem Hauptplatz

Leoben ist von 20. bis 23. Juni Austragungsort des 36. internationalen Zwillingstreffens. LEOBEN. Das verlängerte Wochenende von 20. bis 23. Juni steht in Leoben ganz im Zeichen der Zwillinge – und damit ist nicht das Sternzeichen gemeint: Der Tourismusverband Leoben-Niklasdorf lädt gemeinsam mit der Tourismuswerkstatt Strafinger zum 36. internationalen Zwillingstreffen. „Die Organisation dieser Zusammenkunft ist für mich eine Herzenssache. Ich durfte diese Veranstaltung bereits in den...

  • Stmk
  • Leoben
  • Verena Riegler
Der mehrmalige Gesamtweltcupsieger und Weltmeister Marc Girardelli und sein Mentor und Freund, Eckhard Hämmerle, besuchten Astrid Baumann und Robert Herzog vom Tourismusverband Leoben-Niklasdorf, um einige Zukunftsprojekte zu besprechen.
2

Internationale Tourismus-Börse
Tourismusverband Leoben-Niklasdorf wirbt auf der größten Tourismusmesse

BERLIN, LEOBEN. Über 180 Länder, 10.000 Aussteller und 110.000 Fachbesucher bzw. 160.000 Messeteilnehmer nahmen in den vergangenen Tagen an der Internationale Tourismus-Börse (ITB) in Berlin teil, die als die größte Reisemesse der Welt gilt.  Fokus auf dem RadfahrenEine große Steiermarkabordnung repräsentierte dabei das grüne Herz Österreichs. Mit dabei auch die Vertreter des Tourismusverbandes Leoben-Niklasdorf. Obfrau Astrid Baumann und Geschäftsführer Robert Herzog rührten die...

  • Stmk
  • Leoben
  • WOCHE Leoben
Präbichl Kartenverkauf 2019: Robert Herzog und Astrid Baumann vom Tourismusverband freuen sich gemeinsam mit Bürgermeister Kurt Wallner über den Erfolg der Verkaufsaktion und darüber, dass das Skigebiet in der Region Erzberg gut angenommen wird.

Tourismusverband Leoben-Niklasdorf
Verkauf von Präbichl-Liftkarten ein voller Erfolg

Als Verkaufsstelle für Liftkarten hat der Tourismusverband Leoben-Niklasdorf einiges zur erfolgreichen Skisaison am Präbichl beigetragen. LEOBEN, VORDERBERG. An die 1.200 Liftkarten für die Präbichl Bergbahnen mit einem Gesamtwert von zirka 30.000 Euro wurden in der Wintersaison 2018/2019 verkauft. Das entspricht einer Steigerung gegenüber dem Vorjahr von etwa 60 Prozent und zeigt, wie beliebt die Karten bei den Einheimischen sind.  Ersparnis für SkifahrerAbsoluter Verkaufsschlager war...

  • Stmk
  • Leoben
  • WOCHE Leoben
  • 1
  • 2

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.