Robert Musil Museum

Beiträge zum Thema Robert Musil Museum

1

Literaturland Kärnten – Tage der deutschsprachigen Literatur 2020
Virus des Grauens – der Thriller zur Virenkrise 2020

Noch haben wir die Virenkrise kaum überwunden, da kommt schon ein Thriller mit dem treffenden Titel „Virus des Grauens - geschrieben in der Hölle der Lombardei“ daher. Und was für ein Buch das ist! Der Autor Peter Citti hat sich den Ort seiner Recherche nicht ausgesucht. Er war im März 2020 Patient einer psychiatrischen Klinik in Mailand, als das Virus die Lombardei lahmlegte. Die Klinik wurde isoliert. Peter Citti hat sozusagen von „Innen“ den Ausbruch der Seuche beobachtet und die Zustände im...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Christine Trapp

Literaturland Kärnten
Warum wir alle in den Westen abgehauen sind: Die Schneekugel, Roman in Erzählungen von Hugo Ramnek

In seinem soeben im Wieser Verlag, Klagenfurt erschienen Buch „Die Schneekugel“ kehrt der in Zürich lebende Autor Hugo Ramnek, nach vierzig Jahren Abwesenheit an die Orte seiner Kindheit und Jugend in Bleiburg / Pliberk, Ktn. zurück, um mit den Mitteln der Literatur auf Spurensicherung zu gehen. Ziel und Angelpunkt ist seine eigene Familie im zweisprachigen Gebiet, deren Lebenslinien immer wieder von den großen Tragödien des 20. Jahrhunderts durchkreuzt wurden. Hier beginnt Hugo Ramnek mit...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Christine Trapp
Ringvorlesung 2020 LH Dr. Peter Kaiser, Links Dr. Walter Fanta, Mitte, Mag. Dominik Srienc, Rechts

Carinthija 2020 versus Corona-Virus
Dem Virus zum Trotz

KLAGENFURT. Natürlich ist auch die öffentliche Ring-Vorlesung an der Alpen-Adria-Universität zum Thema „100 Jahre Mythos Kärnten / 100 let koroškega mita (geplant mittwochs, 17.30 bis 19 Uhr) voraussichtlich bis 1. April unterbrochen. Doch wie so oft in der Geschichte trotzt die Wissenschaft erfolgreich der Bedrohung von Innen und Außen und lässt sich nicht von einem Virus in die Knie zwingen. So ist es dieser Tage auch an der Universität Klagenfurt. Das Programm der Vorlesungsreihe wir...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Christine Trapp
Logo der öffentlichen Ringvorlesung: 100 Jahre Mythos Kärnten.
2

Carinthija 2020 - öffentliche Ringvorlesung an der AAU
"100 Jahre Mythos Kärnten". Dialektisches von der AAU zu 'Carinthija 2020'

Öffentliche Vorlesungsreihe des Robert-Musil-Instituts/Kärntner Literaturarchivs an der Universität Klagenfurt: 100 Jahre Mythos Kärnten 04.03. – 24. 06. 2020 Mittwochs, 17.30 – 19.00 Uhr HS 4, AAU Klagenfurt Walter Fanta, Dominik Srienc Organisation/ organizacija Zunächst einmal das Positive. Dieser Tage startet die Veranstaltungsreihe „Carinthija 2020“. Anlässlich des großen Festes 100 Jahre Volksabstimmung 10. Oktober 1920 – 10. Oktober 2020. Die berechtigten Feierlichkeiten...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Christine Trapp
Heimo Strempfl im Gespräch mit dem Bildhauer Robert Meusberger über die Skulptur "Trennen und Verbinden" im Musilmuseum
3

For Forest
Der Wald, Musil, Bachmann und Lavant

Das Musilmuseum in Klagenfurt profitiert vom Kunstprojekt "For Forest" im Stadion und ist Teil des Begleitprogrammes. KLAGENFURT (chl). "Trennen und Verbinden" ist der Titel einer Skulptur und zugleich das künstlerische Generalthema des Vorarlberger Bildhauers Herbert Meusburger. Besagte Skulptur ist derzeit als "Part of For Forest" im Robert-Musil-Literaturmuseum in der Bahnhofstraße zu sehen. "Der Künstler stellt uns sein Werk auf Einladung und Vermittlung von Klaus Littmann zur Verfügung....

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Christian Lehner
Szenenbild: Die Geträumten, Regie: Ruth Beckermann, Aut 2016
1 2

Filmland Kärnten / Tage der deutschsprachigen Literatur 2019
27 Filme suchen eine Autorin. Ingeborg Bachmann im Film

24 Filmtitle listet die online Plattform http://www.ingeborg-bachmann-forum.de/ibfilm.htm auf, die zu Texten von Ingeborg Bachmann entstanden sind und die Titelliste ist, wie so oft in dieser schnelllebigen Zeit unvollständig, es kommen mindestens noch 2 Titel dazu, so zum Beispiel die zwei Libretti, von Ingeborg Bachmann zu „Der junge Lord“, komische Oper von Hans Werner Henze nach Wilhelm Hauff „Der Scheik von Alexandria und seine Sklaven“, 1969 im deutschen Fernsehen ausgestrahlt und „Der...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Christine Trapp
Titelbild: Starmord am Wörthersee
2

Literaturland Kärnten 2019
Starmord am Wörthersee, ein Kärntenkrimi von Roland Zingerle

Roland Zingerle, begnadeter Selbstverkäufer in Sachen guter, da lesbarer, Unterhaltungsliteratur hat es geschafft! Sein durch Crowdfunding mitfinanzierter Kriminalroman „Starmord am Wörthersee“ ist rechtzeitig vor der großen „Starnacht“ (19. & 20. Juli 2019) erschienen und liegt überall im gutsortieren Buchhandel auf. Die Gesichte ist solide, ein Star der Schlagerszene Saskia Frenzen soll bei der bekannten und allseits beliebten „Starnacht am Wörthersee“ auftreten, da die erfolgreiche...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Christine Trapp
La Portugesa - Die Portugiesin, Plakat
4

Filmland Kärnten 2019
Robert Musils „Die Portugiesin“ ist endlich im Kino!

Das Filmfestival und der Filmmarkt von Cannes 2019 ist vorbei, doch ein Filmjuwel von der iberischen Halbinsel soll nicht unerwähnt bleiben, dort im fernen Portugal hat die umtriebige Film- und Theaterregisseurin Rita Azevedo Gomes die Ärmel hochgekrempelt und die Filmproduzenten haben Geld zusammengekratzt, um eine werkgetreue Verfilmung der Novelle „Die Portugiesin“ von Robert Musil auf die große Leinwand zu bringen. „Die Portugiesin“ ist der zweiten Band innerhalb des Meisternovellenzyklus...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Christine Trapp
Ausgekafkat - Ein Lebensversuch im Land der Dichter und Denker, von Carsten Schmidt. Buchcover
1 4

Literaturland Kärnten 2019
Ausgekafkat – Interview mit Autor Carsten Schmidt zu seinem perfekten Gesellschaftsroman

Endlich ist er da, der neue große, kritisch, analytische Gesellschaftsroman, auf den viele Literaturfreunde schon lange gewartet haben. „Ausgekafkat - Ein Lebensversuch im Land der Dichter und Denker“ heißt das Buch und es ist ein Romandebüt, das gelungener nicht sein könnte, denn es hat alle Tugenden, die ein guter Roman haben soll: Inhaltlich weitsichtig und thematisch riskant, formal brillant, ausgezeichnet recherchiert und angriffslustig gegenüber dem Literatur- und Wissenschaftsbetrieb,...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Christine Trapp
Janko Ferk präsentiert am Dienstag, 26. Februar, seinen Sammelband "Zwischenergebnis" im Musil-Museum in Klagenfurt
2

Buchpräsentation: Janko Ferk
"Kafka ist mein Literaturheiliger"

Richter und Dichter Janko Ferk präsentiert in Klagenfurt und Keutschach seinen neuen Sammelband "Zwischenergebnis". KLAGENFURT, KEUTSCHACH. Der Klagenfurter Richter, Uni-Lektor und Schriftsteller Janko Ferk hat im Leykam-Verlag sein neues Buch "Zwischenergebnis. Gesammelte Prosa" herausgebracht. "Im Zwischenergebnis findet man alle kleineren Texte, die zwischen den ersten Veröffentlichungen und heute in Zeitungen, Anthologien etc. abgedruckt wurden. Ich wollte meine kürzeren Prosatexte in...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Christian Lehner
Alina Warmuth präsentiert am Mittwoch, 20. Februar, ihren ersten Lyrikband
2

Literatur
Junge Klagenfurterin präsentiert ihren ersten Lyrikband

Zwei Debütanten, zwei Generationen, zwei Bücher – eine vielversprechende Doppellesung im Musilhaus. KLAGENFURT. Zu einer Doppellesung lädt der Verlag Drava ins Musil-Museum: Die junge Klagenfurter Autorin Alina Warmuth präsentiert ihren druckfrischen und äußerst bemerkenswerten Gedichtband "Gefangen zwischen den Zeilen". Die erst 18-jährige Autorin entführt den Leser in mehrschichtige, warmherzige und durchdachte Gedichte. Warmuths Lektor, der Autor Carsten Schmidt spricht mit der 20...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Christian Lehner
Werner Kofler, Autor
3 2

Literaturland Kärnten:
Werner Kofler, Autor, kommentierte Werkausgabe in 3 Bänden

Eines gleich vorab: ich bin keine ‚gelernte Literaturkritikerin‘ und auf die kommentierte Werkausgabe von Werner Kofler bin ich zufällig im Netz gestoßen, nach kurzer Suche im Internet habe ich gesehen, dass es zu dieser, für die österreichische Literatur wichtige Publikation, so gut wie keine Besprechungen gibt, was ein echtes Versäumnis ist, daher versuche ich es mit einer, zugegeben sehr persönlichen Annäherung an den Autor Werner Kofler, geboren 1947 in Villach, 1968 nach Wien übersiedelt...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Christine Trapp
Karsten Krampitz initiierte die Anthologie "Drei Wege zum See oder Die andere Stadt", die im Drava-Verlag veröffentlicht wird
2

Klagenfurt 500 literarisch

KLAGENFURT (chl). "Irrwege erhöhen die Ortskenntnis", ist Karsten Krampitz, Schriftsteller und Klagenfurter Stadtschreiber 2009, überzeugt. "In ihrer berühmten Klagenfurter Erzählung ,Drei Wege zum See' schickt Ingeborg Bachmann ihre heimgekehrte Heldin Elisabeth auf eine Wanderung zum Wörthersee – mit einer Wanderkarte des hiesigen Fremdenverkehrsamts, die aufgrund etlicher Bauarbeiten nicht mehr stimmt", erklärt Krampitz die Idee zu dem Buchprojekt "Drei Wege zum See oder Eine andere Stadt"....

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Christian Lehner
3

Aller Anfang ist…!?

-tja, wie ist er denn eigentlich? Wie geht es den VorlesepatInnen beim Einstieg in ihre ehrenamtliche Tätigkeit? Wie werden sie von den Institutionen und vor allem von ihren ZuhörerInnen aufgenommen? Um diesen Fragen auf den Grund zu gehen, lud das Katholische Bildungswerk Kärnten am 1. Juni 2017, ausgebildete VorlesepatInnen zu einem Austauschtreffen ins Robert Musil Literatur-Museum. Die Gruppe lauschte aufmerksam, als die Einzelnen von den ersten Kapiteln ihrer Vorlese-Geschichten,...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Cindy Sablatnig
Gert Jonke - Mittelpunkt der Ausstellung "Die Auflösung des Kreuzes - 1826" von Ingrid Ahrer im Musil-Museum in Klagenfurt
5

Jonkes Grabkreuz aufgelöst

Musil-Museum gedenkt Gert Jonke mit einer von Ingrid Ahrer gestalteten Ausstellung. KLAGENFURT. (chl). Im Robert-Musil-Literatur-Museum wandelt man auf den Spuren der drei großen Kärntner Literaten Musil, Christine Lavant und Ingeborg Bachmann. Das vom Germanisten Heimo Strempfl geführte Museum präsentiert aber auch hochwertige Kunstprojekte, die Bildende Kunst mit Literatur vereinen. Anlässlich der Verleihung des „Gert Jonke Literaturpreises“ konzipierte die Regisseurin Ingrid Ahrens, Jonkes...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Christian Lehner
Nora Wicke liest am 22. 4. im Musil-Museum aus ihrem Debütroman "Vierstromland"

Ingeborg Bachmanns Malina lässt grüßen

KLAGENFURT. (chl). Vor vier Jahren war die Leipziger Schriftstellerin Nora Wicke als Stipendiatin des 15. Klagenfurter Literaturkurses in der Landeshauptstadt zu Gast, am Mittwoch (22. 4., 19.30 Uhr) kehrt sie zurück und präsentiert im Robert-Musil-Literatur-Museum im Rahmen der Reihe „Kelag erlesen“ ihren Debütroman „Vierstromland“ (Müry Salzmann Verlag). Das „Vierstromland“ liegt an den Flüssen Save, Donau, Spree und Seine. Entlang der genannten Flüsse geht die poetische Hauptfigur Eliza...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Christian Lehner
1 22

Buchpräsentation Poetry Slam @ Robert Musil Museum

KLAGENFURT (th). Zu ihrer Buchpräsentation unter dem Titel "Poetry Slam" luden die Herausgeber John Patrick Platzer und Carmen Kassekert in das Robert-Musil-Museum. Gezeigt wurden Einblicke in die Slamer Community, Mitschnitte aus Contesten und als Gastslamer auf der Bühne Tijana Pajic. Mit dabei u.a. Gabriel Oberhauser, Simon Martinschitz und Heimo Strempfl. (Leitung Kulturabteilung der Stadt Klagenfurt am Wörthersee, Robert-Musil-Literaturmuseum). Das 255 Seiten starke Buch beinhält Texte...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Thomas Hude
Kulturreferent Vzbgm. Albert Gunzer, Direktor Wilfried Hude (Kath. Akademikerverband) und Musilmuseums-Leiter Heimo Strempfl präsentierten das "Literatour.at"-Programm 2014

Literaten touren ins Musilmuseum

Literatour.at: Vom "fremden Meer" und der "Liebe der Gespenster" ... KLAGENFURT. (chl). Der "Katholische Akademikerverband Kärnten" und das "Robert-Musil-Literatur-Museum" starten am Mittwoch die vierzehnte Auflage des Lesereigens "Literatour.at". Zum Aufakt liest die junge deutsche Autorin Katharina Hartwell aus ihrem Debütroman "Das fremde Meer" (Berlin Verlag; Beginn: 19.30 Uhr). Am 21. Mai folgt Heinz Helle mit seinem Romandebüt „Der beruhigende Klang von explodierendem Kerosin“...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Christian Lehner

Klagenfurter Musil-Leihgaben im Münchener Literaturhaus

KLAGENFURT. (chl). Mit Fotos und Objekten aus dem Robert Musil Museum" ist die Ausstellung „Der Gesang des Todes - Robert Musil und der Erste Weltkrieg“ im Literaturhaus München bestückt. "Gezeigt werden die biografischen und gesellschaftlich-historischen Hintergründe und wie der Autor die eigene Kriegserfahrung im Werk verarbeitet hat", berichtet der Leiter des Musilmuseums Heimo Strempfl. Musil meldete sich, wie viele Schriftsteller und Intellektuelle, 1914 zum Kriegsdienst, war der...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Christian Lehner
Silke Hassler liest im Musilmuseum in Klagenfurt

Silke Hassler: "Total glücklich" im Musilmuseum

KLAGENFURT. (chl). "Man muss die Komödien ernst nehmen, darauf bestehe ich“, betont die Dramatikerin Silke Hassler. Ernst nimmt die gebürtige Klagenfurterin auch die Themen Lust und Liebe, die sie in teils recht absurde Komödien packt. In ihrer vor zwei Jahren in Villach uraufgeführten Komödie „Lustgarantie“ thematisiert sie das Thema Sex im Alter und lässt drei Damen um die 70 ein Bordell gründen. Im aktuellen Zweipersonen-Stück "Total glücklich" lernt der erfolglose Schriftsteller seine neue...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Christian Lehner
50

"Mein See" - Buchpräsentation @ Literatur Robert Musil Museum

In der Literaturabteilung des Robert Musil Museum in Klagenfurt fand die Buchpräsentation "Mein See" statt. Inhalt ist, das 33 Autorinnen und Autoren über 33 Seen in Kärnten zu Fotos von Pressefotograf Johannes Puch unter Regie von Gabi Russwurm Biro, erschienen im Drava Verlag, Artikel schrieben.

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Thomas Hude
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.