Rotorblätter

Beiträge zum Thema Rotorblätter

Lokales
Transport der Windrad-Rotorblätter durch das nächtliche Straßwalchen.
16 Bilder

Nächtlicher Transport von Windpark-Rotorblättern

STRASSWALCHEN. Eröffnet ist sie noch nicht, die neue Umfahrung Straßwalchen. Aber benützt wird sie schon nachts. Am Montag wurdern bereits zum zweiten Mal die Rotorblätter für den Windpark Munderfing (OÖ) über Straßwalchen über die noch nicht eröffnete Umfahrung transportiert.

  • 25.02.14
Lokales
16 Bilder

Weitere drei Rotorblätter erreichten ihr Ziel

MUNDERFING. Drei Schwertransporter beförderten in der Nacht auf den 25. Februar die nächsten drei Rotorblätter für die in Bau befindliche Windkraftanlage in Munderfing. Vom Hafen in Linz führte der Transport der jeweils 56 Meter langen "Blätter" über die Autobahn bis zur Abfahrt Mondsee, dann über die Mondsee-Bundesstraße nach Straßwalchen und in weiterer Folge auf der B147 nach Munderfing. Dafür wurde auch die neue Umfahrung Straßwalchen, welche noch nicht für den allgemeinen Verkehr geöffnet...

  • 25.02.14
Lokales
9 Bilder

Spektakulärer Schwertransport von Rotorblättern

MUNDERFING (mf). Drei Schwertransporter beförderten in der Nacht auf den 13. Februar die drei Rotorblätter für die in Bau befindliche Windkraftanlage in Munderfing. Vom Hafen in Linz führte der Transport der jeweils 56 Meter langen "Blätter" über die Autobahn bis zur Abfahrt Mondsee, dann über die Mondsee-Bundesstraße nach Straßwalchen und in weiterer Folge auf der B147 nach Munderfing. Dafür wurde auch die neue Umfahrung Straßwalchen, welche noch nicht für den allgemeinen Verkehr geöffnet ist,...

  • 14.02.14
Lokales

"Christophorus 9" während Einsatz beschossen

BEZIRK/WIEN (ks). "Wahnsinn! Wir fliegen um Leben zu retten und dann wird man beschossen. Wer macht so was?" Gerhard Schuster, Flugretter aus Mistelbach ist fassungslos. Viermal pro Monat sitzt er selbst im "Christophorus 9". Der Rettungshubschrauber kehrte am vergangenen Montag nach fünf Einsätzen in Wien und Bezirk Gänserndorf mit einem Loch im Rotorblatt zurück. Der letzte Einsatz führte von Gänserndorf auf den Stützpunkt in Wien-Donaustadt. Bei einer Vorfeldkontrolle Dienstag Morgen auf...

  • 20.08.13
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.