Ruine Aggstein

Beiträge zum Thema Ruine Aggstein

Leute
101 Bilder

Aggstein
Beim Burgadvent sind alle ,Türchen‘ geöffnet

AGGSTEIN. Es ist nicht immer Väterchen Frost, der für weihnachtliche Stimmung sorgt. Auf der Burgruine Aggstein sorgt man auch bei Wärmegraden und Sonnenschein für märchenhaften Adventzauber. Dafür waren über 60 Stände, teilweise im mittelalterlichen Stil, verantwortlich. Die flauschigen Alpakas verstanden es ohnehin, kleine sowie auch große Besucher in ihren Bann zu ziehen. Und weil für viele Menschen zur Vorweihnachtszeit auch ein Adventkalender dazugehört, fragten die BEZIRKSBLÄTTER, welches...

  • 17.11.19
Lokales
Karten für "Ein Weihnachtsmördchen" in Melk ...
2 Bilder

Oculto
Mörderische Dinner im Bezirk Melk

Krimi-Dinner "Oculto" von Anita Hofmann kommt nach Aggstein und Melk. BEZIRK. Produzentin und Regisseurin Anita Hofmann sowie Autorin Rita Klement sind mit "Oculto" – einer mystischen Krimi-Dinner-Show – mehr als erfolgreich im Land unterwegs. Für die neue Saison haben die beiden Masterminds gleich zwei neue Stücke produziert. Mit beiden Stücken machen sie halt im Bezirk Melk. Im Oktober findet „Oculto II – Aufbruch in neue Welten“ auf der Ruine Aggstein statt. Dabei werden die Dinnergäste...

  • 15.10.19
Leute
Auf der Tischwand-Kanzel - mit einem herrlichen Blick ins Donautal
15 Bilder

Hoch über der Donau
Großartiger Tiefblick von der Ruine Aggstein und Tischwand ins Donautal

Sehr gerne suche ich besondere, zum Teil auch versteckte schöne Plätze in unserer Heimat auf. Als Ausgangspunkt wähle ich Maria Langegg und marschiere im Dunkelsteinerwald Richtung der Wachau. Es regnet ein bisschen, doch dann kommt die Sonne hervor und ein strahlend blauer Himmel zeigt sich. Ich muss vom Höhenrücken steil absteigen und komme zur Tischwand, einem mächtigen Felsenkoloss senkrecht über der Donau. Hier ist es ein Traum, denn der atemberaubende Tiefblick zum Fluss mit den...

  • 13.10.19
  •  2
  •  4
Lokales
Performancekünstler Ronald Heberling heiratet seine langjährige Lebenspartnerin Karin Bartl.
2 Bilder

Kunst liebevoll mit Wirtschaft vermählt

WACHAU. Der Zistersdorfer Kunstmaler und Performancekünstler Ronald Heberling, alias "Hero", hat vor wenigen Tagen in der romantischen Wachau seine langjährige Lebenspartnerin Karin Bartl, Chefin des Raumausstattungsgeschäfts in Poysdorf, geheiratet. Auf der Terrasse der Burgruine Aggstein, von der man eine wunderschöne Aussicht über die Donau und das Wachautal hat, gaben der Aktionskünstler und seine Verlobte, Karin, einander das Jawort. Die Idee zur Feier in Aggstein kam dem Brautpaar...

  • 09.10.19
Freizeit
10 Bilder

Burgruine Aggstein+Felsen
Die Burgruine Aggstein und ihre Felsen

Eines der schönsten Ausflugsziele in Niederösterreich, ist ohne Zweifel die beeindruckende Burgruine Aggstein.  Die Landschaft und der Ausblick den man von der Ruine aus genießen kann, sind einfach traumhaft schön. Nur für Erwachsene bieten sich dann auch die riesigen Felsen gleich in der Nähe zum Erkunden an.  Ein wahres Erlebnis und ein Ort, an den man gerne öfter hinfährt, weil es einfach schön dort ist.

  • 28.09.19
  •  1
  •  1
Lokales
Armin Gramer, Juraj Kuchar, Iza Kopec und Johannes Hanel präsentieren auf Aggstein "Der Apotheker".

Opernaufführung
Die Ruine Aggstein wird zur "Apotheke"

Darsteller Johannes Hanel über die Oper und das Ambiente der Burgruine. Interview Daniel Butter BEZIRKSBLÄTTER: Was erzählt die Geschichte des „Apothekers“? JOHANNES HANEL: Schauplatz der Handlung ist eine Apotheke. Aus Liebe zu Grilletta arbeitet der junge Menghino in der Apotheke ihres Vormunds Sempronio, der es aber selbst auf Grilletta abgesehen hat...vor allem wegen ihrer Mitgift. Auch Volpino, ein Kunde besucht die Apotheke öfter als nötig, weil er gefallen an Grilletta...

  • 17.09.19
Leute
Melanie, Waltraud und Harald Mokesch
26 Bilder

Weihnachten: Melker mögen es traditionell

AGGSBACH-DORF. (MG.) Am Kunsthandwerksmarkt auf der Ruine Aggstein konnte man sich auf Weihnachten einstimmen.  Nur noch etwa 40 Tage bis Weihnachten, da gilt es sich langsam aber sicher auf weihnachtliche Gefühle einzustellen und sich aufs Fest vorzubereiten. Die BEZIRKSBLÄTTER fragten daher nach den liebsten Weihnachtsbräuchen und -traditionen der Besucher. Patricia Hintersteiner freut sich auf den alljährlichen Weihnachtsspaziergang während Jennifer Reisinger hauptsächlich vom Kekse backen...

  • 10.11.18
Lokales
Christine Jäger (Burgruine Aggstein), Mag. Maximilian Deym (Burgruine Aggstein), Christoph Madl, Geschäftsführer Niederösterreich-Werbung,  Tourismuslandesrätin Petra Bohuslav, Generaldirektor Hubert Schultes (NÖ-Versicherung), Carina Hagn, Wolfgang Hagn jun., Leopold Hagn jun. (Weingut Hagn, Mailberg) und Mag. Art. Zeno Stanek (Schrammel.Klang.Festival)

Tourismuspreis
Niederösterreichs "Burgen-Juwel" erhält Landespreis

AGGSTEIN. "Die Freude ist natürlich riesengroß, da wir all unser Herzblut in die Burgruine Aggstein stecken", sagt "Burgherrin" Christine Jäger voller Freude. Das Burg-Juwel an der Donau erhielt bei der großen Tourismus-Gala in Baden den "Sonderpreis". "Der niederösterreichische Tourismus ist sehr gut unterwegs. Mit dem Tourismuspreis stellen wir jene Menschen in den Vordergrund, die dafür sorgen, dass sich unsere Gäste wohlfühlen und die ihnen ein Erlebnis bereiten", erklärt Landerätin Petra...

  • 22.10.18
Leute
Großartiger Blick von der schwindelerregenden Tischwand ins Donautal!
7 Bilder

Hoch über der Donau - zur Ruine Aggstein und Tischwand

Immer wieder herrliche Tiefblicke ins Donautal Da das Wetter in den Bergen nicht so rosig war, entschied ich mich für eine ausgiebige Tour in der oberen Wachau. Ich marschiere von der ehemaligen Kartause in Aggsbach Dorf  zuerst auf den Luftberg und genieße den ersten grandiosen Tiefblick ins Donautal. Der Weg Richtung Aggstein bleibt weiter aussichtsreich und nach einem steilen Ab- und Aufstieg stehe ich vor der Ruine, die gerade ihren Winterschlaf hält. Ich steige auf die vorgelagerten...

  • 18.01.18
  •  2
  •  7
Leute
Christine Jäger lud zum gruseln ein
31 Bilder

Halloween Party auf der Burgruine Aggstein 2017

Aggstein Gruselige Kostüme, finstere Gestalten und ein schauriges Ambiente - Halloween auf der Ruine Aggstein ist immer wieder ein Erlebnis. Die Burgherrin Christine Jäger trieb ebenso ihr Unwesen wie beispielsweise Vampire und Zombies.  Für Speis und Trank wurde mit Crêpes und diversen Mixgetränken gesorgt. Bis zwei Uhr nachts wurde ausgiebig gefeiert, getanzt und gespukt. 

  • 01.11.17
Leute
Geroldinger Braumeister Friedrich Willach und Karl Ricker sorgten für regionale Biere und Snacks.
18 Bilder

Die Qual der Wahl bei Markttag auf Aggstein

Viele leckere Produkte aus der Region lockten am Wochenende auf die Ruine Aggstein. AGGSTEIN (CR). Vor der Ruine Aggstein wurde dem Herbstwetter getrotzt und über die bevorstehende Nationalratswahl am 15. Oktober geplaudert. Angelehnt an das mittelalterliche Ambiente der Ruine haben die Bezirksblätter nachgefragt, wie die Besucher zur Wahl stehen und an welche Figuren aus dem Mittelalter sie die Spitzenkandidaten erinnern. Dieter Wissekal fällt spontan ein Hofnarr jenseits des Atlantiks ein,...

  • 17.09.17
Freizeit
9 Bilder

Burgruine Aggstein

Die ersten Frühlingsstrahlen wurden genutzt um den tollen Ausblick auf der Burgruine Aggstein zu genießen. Wo: Burg Aggstein, Aggstein auf Karte anzeigen

  • 26.03.17
  •  3
Freizeit
Philipp Hochmair ist in der Ruine Aggstein mit dem Schiller Baladen-Projekt zu erleben.
2 Bilder

Schiller-Balladen-Experiment

Philipp Hochmair, Burgschauspieler und Fernsehstar nähert sich gemeinsam mit dem Schlagzeuger und Komponisten Fritz Rainer Energie geladen und explosiv den Balladen und Gedichten Friedrich Schillers. Diese Performance mit Musik bietet Literatur, die groovt mit einem Schauspieler, der seine Rollen nicht nur ausfüllt, sondern für sie brennt und den Abend zum Ereignis macht. Weiterführende Information und Tickets gibt's hier Wann: 28.10.2016 19:30:00...

  • 04.10.16
Leute
Die imposante Tischwand über der Donau.
14 Bilder

Schöne Runde im Dunkelsteinerwald

Tischwand und Markttag auf der Burgruine Aggstein Den Besuch des Markttages auf der Burgruine Aggstein habe ich gleich mit einer netten Tour verbunden. Von Maria Langegg wanderte ich zuerst zur Tischwand, einem mächtigen Felsenvorsprung direkt über der Donau, von dem man einen spektakulären Blick weit in die schöne Wachau genießen kann. Anschließend marschierte ich zur Burgruine Aggstein und mischte mich beim Markttag unter die Menschenmenge. Regionale Produkte und bodenständige Schmankerl...

  • 28.09.16
  •  1
Freizeit
Norbert Hauer umrahmte die Programmpräsentation im Weingut Polz in Rossatz musikalisch. Am 6. November präsentiert er wieder eine musikalische Kirchenführung, dieses Mal im Dom der Wachau, Pfarrkirche Krems St. Veit.
6 Bilder

Wachau in Echtzeit: Diamanten der Kunst

Ursula Strauss, Künstlerische Leiterin Wachau in Echtzeit, präsentierte das Programm mitten in der Wachau – dort wo auch das Festival stattfinden wird. Zwischen 25. Oktober und 26. November lädt sie an 13 ausgewählten Orten in sechs Gemeinden dazu ein, „kleine, feine Diamanten der Kunst an ganz besonderen Orten in der Wachau“ zu genießen. „Wir gestalten einzigartige Abende in intimem Rahmen“, so die Künstlerin. Dadurch entstehen ein besonderes Spannungsfeld zwischen Kunst, Landschaft und...

  • 12.09.16
Lokales
Aggstein-Burgherrin Christine Jäger mit den Gewinnern Patrick Enzinger und Karin Peyerl aus Neumarkt.
22 Bilder

"Die 25 geilsten Dinge": Romantik pur auf der Ruine Aggstein

Neumarkter gewinnt eine Burg für einen Abend AGGSTEIN. "Sind wir jetzt wirklich ganz alleine auf der Burg?", war die erste Frage von "Die 25 geilsten Dinge"-Gewinner Patrick Enzinger, der mit seiner Freundin Karin Peyerl ein romantisches Candle-Light-Dinner auf der Ruine Aggstein genießen durfte. Interessante Einblicke Die Antwort: fast. Einzig Burgherrin Christine Jäger durfte das Pärchen durch ihr Reich führen und gab den beiden einen interessanten Einblick in die Geschichte der Ruine....

  • 05.09.16
Lokales
Der Ausflug auf die Burgruine Aggstein machte sichtlich allen Spaß!

Spannende Schatzsuche auf der Ruine Aggstein

Einen herrlichen Ausflug mit viel Spaß und Spannung bei der Schatzsuche hatten 36 Kinder und 19 Erwachsene auf der Burgruine Aggstein. Alle kleinen und großen TeilnehmerInnen der Winklarner Ferienspiele lauschten begeistert den Geschichten der Märchenerzählerin und begaben sich danach erfolgreich auf Erkundungstour um den Schatz zu bergen. „Ein herzliches Dankeschön an alle Sponsoren, besonders an die Kinderfreunden Winklarn, die den Eintritt der Kinder übernommen haben. Gemeinderätin Marion...

  • 01.09.16
Lokales
Mitten im Hof der Ruine Aggstein ein romantisches Dinner zu zweit genießen? Mit den BEZIRKSBLÄTTERN wird dies möglich.

Gewinn dieses "geile Ding": Eine ganze Burg nur für dich und deinen Schatz – Pure Romantik beim Candle Light-Dinner auf Burg Aggstein

Gewinnen Sie ein Candle-Light-Dinner mit privater Ruinen-Führung und genießen Sie dieses einmalige Erlebnis. Vielleicht ja genau der richtige Moment für einen Heiratsantrag ... AGGSTEIN. Ein romantisches Dinner im Restaurant zu zweit ist Ihnen zu fad? Dann haben wir bei unserer Aktion "Die 25 geilsten Sommerevents in Niederösterreich" genau das Richtige für Sie. Mittelalter-Dinner Die BEZIRKSBLÄTTER verlosen für zwei Personen ein romantisches Candle-Light-Dinner inmitten der schönsten Ruine...

  • 13.07.16
  •  7
  •  20
Lokales

Adventausflug des bäuerlichen Kulturvereins Gänserndorf

Nach Krems und zur Ruine Aggstein führte der diesjährige Adventausflug des bäuerlichen Kulturvereins Gänserndorf, organisiert von Josef Palme und Ernst Reckendorfer. 46 Kulturbegeisterte besichtigten die Innenstadt von Krems und den Kunsthandwerk-Christkindlmarkt auf der Burgruine Aggstein. Beim Buschenschank Staribacher in Höbersdorf gabs dann einen entspannten Ausklang des Tages.

  • 01.12.15
Leute
15 Bilder

Gemütliche Herbstwanderung zur Ruine Aggstein

Ausgangspunkt Maria Langegg Bei herrlichem Sonnenschein wanderten Bert und ich von der Wallfahrtskirche Maria Langegg zur Ruine Aggstein. Der Weg führt eher gemütlich dahin und endet bei der Ruine, die einen fantastischen Tiefblick (leider diesmal etwas diesig) ins Donautal bietet. Laubwald im goldenen Herbstkleid und Felsklötze Besonders beeindruckte uns der goldene Herbstwald sowie imposante Felsklötze, die zum Kraxeln bzw. Verweilen einladen.

  • 07.11.15
Lokales

Markttag auf der Burgruine Aggstein

Am 05. September ist wieder Markttag vor der malerischen Kulisse der berühmtesten Burgruine Österreichs. Neben frischem Obst und Gemüse finden Sie auch Stände mit kulinarischen Schmankerln aus der Region sowie ausgesuchtes Kunsthandwerk. Öffnungszeiten: 10:00 – 18:00 Uhr vor der Burg, Der Eintritt in den Markt ist frei Wann: 05.09.2015 10:00:00 bis 05.09.2015, 18:00:00 Wo: ...

  • 28.08.15
  • 1
  • 2
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.