Alles zum Thema Salzburger Museumswochenende

Beiträge zum Thema Salzburger Museumswochenende

Lokales
Hannes Eder und Sepp Nindl mit zwei Norikern. Auch das Norikermuseum in Niedernsill nahm amn Museumswochenende teil.
11 Bilder

Rückschau mit Bildern
Das war das Museumswochenende im Pinzgau

Beim "Salzburger Museumswochenende" mit verschiedenen Sonderprogrammen waren auch das Keltendorf Stoanabichl, das Norikermuseum, das Felberturmmuseum, das Museum Bramberg und das Kaprun Museum dabei. PINZGAU. Viele Besucher sind am 19. Mai in die Pinzgauer Regionalmuseen ausgerückt. Die Institutionen warteten mit Sonderprogrammen zum heurigen Thema „Museen - Zukunft lebendiger Traditionen“ auf An- und Abreise mit dem Dampfzug Auch die An- und Abreise zu den einzelnen Museen mit dem...

  • 28.05.19
Lokales
Landeshauptmann Stellvertreter im Oldtimerbus mit den "Museumsroas"-Teilnehmern.
2 Bilder

Erfolgreich Untersbergmuseum und Fürstenstöckl
Insgesamt 11.600 Besucher gingen in die Museen

Das Salzburger Museumswochenende übertraf die Besucherzahlen vom Vorjahr. Auch im Flachgau war viel los. SALZBURG/FLACHGAU. Landesweit beteiligten sich heuer 54 Museen und Sammlungen am Salzburger Museumswochenende. Insgesamt wurden 11.600 Besucherinnen und Besucher gezählt. Damit wurde das Vorjahresergebnis um rund 2.400 Personen übertroffen. Plus im Regionalbereich Der Tag stand ganz im Zeichen der 43 Regionalmuseen in allen Bezirken und animierte 5.847 Interessierte zu einem Besuch....

  • 22.05.19
Leute
16 Bilder

Mühlenweg Zederhaus - Museumstag

Am 13. Mai – zugleich Muttertag – war in ganz Salzburg Museumstag. Auch der Heimatverein Zederhaus hat sich mit dem Mühlenweg im Dorfergraben daran beteiligt und ein Rahmenprogramm organisiert. Auch einen Vortrag von Stefan Trinkl über bedeutende Lungauer Pfarrer-Persönlichkeiten. Den Beginn hab ich leider übersehen und dann............ - äh – naja, wollte ich nicht stören! Nun, der erste Priester, der einen da einfällt, ist natürlich der 2004 verstorbene Thomataler Pfarrer Valentin...

  • 13.05.18
  •  1
Lokales
In Bramberg gibt's eine Lesung der Gruppe "Schreib's auf" sowie...
2 Bilder

Salzburger Museumswochenende am 21. und 22. Mai: Was ist im Pinzgau geboten?

SALZBURG / PINZGAU. Unter dem Motto "Muss Seh'n" findet schon bald das Salzburger Museums-Wochenende statt. Für die Stadt Salzburg ist dafür der Samstag, der 21. Mai reserviert und für die ländlichen Bezirk der Sonntag, 22. Mai. Im Pinzgau machen folgende Museen mit: •Museum Bramberg •Erlebniswelt Holz Mühlauersäge Fusch •Kaprun Museum •Bergbau- und Gotikmuseum Leogang •Museum Schloss Ritzen Saalfelden •Stadtmuseum Vogtturm Zell am See Museum Bramberg: Farbenspiel und...

  • 12.05.16
Lokales

Sonderausstellung "Judas Thaddäus Zauner und seine Zeit" im Museum im Einlegerhaus

OBERTRUM (fer). Pünktlich zum "Internationalen Museumstag" und dem "Salzburger Museumswochenende" mit freien Eintritten in 35 Salzburger Regionalmuseen eröffnete Kulturreferent Landesrat Heinrich Schellhorn am Sonntag die Sonderausstellung über "Judas Thaddäus Zauner und seine Zeit" im Obertrumer Museum im Einlegerhaus. Zauner (1750–1815) wurde in Obertrum als Sohn armer Bauern geboren. Eine Aufnahme in das Passauer Priesterhaus und eine theologische Laufbahn wurden ihm wegen seiner...

  • 17.05.15