Sankt Bartholomä

Beiträge zum Thema Sankt Bartholomä

Die Alte Kirche von St. Bartholomä wird beim „Duo mit Dame“ zum Konzertsaal.

Duo mit Dame in St. Bartholomä

Die Wurzeln des Steirischen Kammermusikfestivals liegen im Stift Rein, wo die Brüder Erich und Holger Hütter vor einem Vierteljahrhundert im kleinen Rahmen Konzerte im Steinernen Saal gaben. Jetzt feiert das Festival, das sich längst in der ganzen Steiermark über die Klassik hinaus einen Namen gemacht hat, Jubiläum. Am 1. August gastiert das Chaos String Quartet um 19.30 Uhr in der Alten Kirche St. Bartholomä mit dem Konzert „Duo mit Dame“. Das Festival steht ganz im Zeichen von Johann...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl
Anita und Mario Reßler haben in St. Bartholomä eine Agentur für die Vermittlung der 24-Stunden-Betreuung eröffnet.

Rund um die Uhr leistbare Hilfe

Viele wünschen sich, im Alter liebevoll in den eigenen vier Wänden betreut zu werden. In Sankt Bartholomä hat jetzt OK-Altenpfleger Reßler ein Büro eröffnet, das sich von Lichtenegg aus um leistbare Hilfe für betagte Menschen in der Steiermark und Kärnten bemüht. „Wir sind eine Agentur für die 24-Stunden-Betreuung, organisieren Betreuung, kümmern uns um Förderungen und nehmen die Behördenwege ab“, sagt Anita Reßler, Geschäftsführerin der Agentur. Der Familienbetrieb ist seit langem im...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl
Pater Paulus Kamper plädiert für mehr Zuversicht, gerade in Zeiten der Pandemie und im Hinblick auf Ostern.
2

Mit Zuversicht durch die Fastenzeit

Mit dem heutigen Aschermittwoch beginnt für Christen die Fastenzeit. Durch die Pandemie entfällt heuer das Aschenkreuz auf der Stirn und dennoch stellt Pater Paulus Kamper, Pfarrer im Seelsorgeraum Rein (zu dem acht Pfarren in den Gemeinden Gratwein-Straßengel, St. Oswald, St. Bartholomä, Stiwoll und Hitzendorf zählen), die Fastenzeit unter das Motto der Zuversicht. Die Asche aus den vom Vorjahr gesegneten Palmzweigen wird heuer Gläubigen mit Abstand und ohne Berührung über das Haupt gestreut....

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl
Wohnen mit Ausblick: Bürgermeister Josef Birnstingl ist stolz auf das neue Wohnprojekt, das 2021 auf dieser Wiese entsteht.
7

Sankt Bartholomä
Ein lebenswerter Ort mit Ausblick

Im idyllischen Sankt Bartholomä entsteht eine neue Wohnsiedlung, tolles Panorama inklusive. "Die Ruhe ist eine unserer größten Stärken. Wir haben keine großen Lärmquellen, wie einen Flughafen, Züge oder eine Autobahn, dennoch ist man innerhalb von 20 Minuten von der Grazer Innenstadt bei uns im Grünen, in einer wunderschönen Landschaft", hebt Bürgermeister Josef Birnstingl die Vorteile der Gemeinde St. Bartholomä hervor. Die Gemeinde liegt eingebettet in einem tollen Panorama, und das...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Anna-Maria Riemer
Heike, Nadine und Gerhard Jölli vom Kirchenwirt kochen, die Abwicklung und Essenszustellung erfolgt über die Gemeinde.
3

Sankt Bartholomä bietet neuen Essensdienst an

Corona verschonte auch die Gemeinde Sankt Bartholomä nicht, wo die Bezirkshauptmannschaft wegen einer Viruserkrankung eine Ordination schließen musste und alle Kontaktpersonen über weitere Maßnahmen verständigte. Aus diesem und vielen anderen Gründen, wie die Versorgung älterer Menschen oder jenen im Home-Office, bietet die Gemeinde ab sofort einen Essenszustelldienst an. Der Bartholomäer Kirchenwirt kocht dreimal wöchentlich (Di, Do und Sa) ein Tagesmenü zum Preis von 9 oder 10 Euro. Der...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl
Domenik Kainzinger-Webern (li) und Bgm. Josef Birnstingl (re) mit dem neuen Vorstand  und Geehrten des Musikbezirks Graz-Nord.

Neuwahl im Blasmusikbezirk Graz-Nord

In Sankt Bartholomä fand die Generalversammlung des Musikbezirks Graz-Nord statt, bei der 15 Mitgliedsvereine ihren neuen Vorstand wählten. Johann Kollegger vom Musikverein Sankt Oswald bei Plankenwarth wurde in seiner Funktion als Bezirksobmann bestätigt, zu seinem Stellvertreter wurde Hans Dexer/Marktmusikverein Kumberg, zum Bezirkskapellmeister Franz Kniepeiss/Trachtenmusikkapelle Judendorf-Straßengel und zur Schriftführerin Elke Höfler/Musikverein Weinitzen gewählt. Bezirksstabführer...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl
Durch den bunten Abend führt Musikerin und Entertainerin Ingrid Zöhrer

Sankt Bartholomä: Bunter Abend der Volksmusik

Zu einem bunten Abend der Volksmusik lädt die SPÖ Sankt Bartholomä am 14. März in die Mehrzweckhalle (Volksschule). Ab 18:00 Uhr unterhält das Stubalm Duo, der Gradner G’sang, Drei Dirndl Takt, die Zirbenwald Buam und Herr Karl. Durch das Programm führt die Bartholomäerin Ingrid Zöhrer. Karten im VVK 10 Euro im Lagerhaus und bei Peter Luegger, freie Platzwahl, Info 0664 4982373.

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl
Im Repaircafe Hitzendorf wird am 25. Jänner Kaputtes wieder flott gemacht.

Repaircafe in Hitzendorf

Beim Repaircafe gehen Hitzendorf und Sankt Bartholomä einen gemeinsamen Weg. Am 25. Jänner helfen von 9:00 bis 16:00 Uhr Uhr) Ehrenamtliche im Jugendraum Hitzendorf kostenlos bei der Reparatur von Haushaltsgeräten, Radios, Handys oder Tablets und sonstigen Gegenständen in der Größe, die man alleine noch tragen kann. Auch kleinere Näh-Reparaturen (9:00 – 12:00 Uhr) werden durchgeführt, Reißverschlüsse und sonstige Ersatzteile sind mitzubringen.

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl
Ein Kuss unter dem Mistelzweig soll ja Liebespaaren ein gutes neues Jahr verheißen. Wer diesen Glücksbringer sucht, wird in St. Bartholomä beim alten Kellerstöckel fündig, das unweit der Kirche ein Ausflugstipp für Wintermärchen-Tage ist.

Viel Glück für 2020

Ein Kuss unter dem Mistelzweig soll ja Liebespaaren ein gutes neues Jahr verheißen. Wer diesen Glücksbringer sucht, wird in St. Bartholomä beim alten Kellerstöckl fündig, das unweit der Kirche ein Ausflugstipp für Wintermärchen-Tage ist.

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl
Sind seit Jahrzehnten beim Neujahrgeigen in Sankt Bartholomä dabei: Franz Graupner (li), Arnold Breidler und Rudi Letnar
4

Die Neujahrgeiger bringen Glück- und Segenswünsche

Neujahrsgeiger sind schon selten geworden, aufgegeigt wird auch nicht immer, aber wo die Musikanten vor der Tür stehen, haben sie musikalische Glück- und Segenswünsche im Gepäck. In Sankt Bartholomä ist die halbe Blasmusik unterwegs, um vom 27. bis 28. Dezember den Leuten Ständchen ins Haus zu bringen. Eine tragende Rolle dabei spielt Franz Graupner, denn ohne Tuba geht nix, auch wenn der Barthl‘mäer dafür sein gewichtiges Instrument den ganzen Tag schultern muss. „Wir fangen um 8:00 Uhr in der...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl
Bgm. Josef Birnstingl lud Bartholomäs 24-Stunden-Pflegerinnen zu Kaffee und Kuchen.

Sankt Bartholomä dankte den 24-Stunden-Hilfen

In Sankt Bartholomä dankte Bgm. Josef Birnstingl jenen Frauen, die 365 Tage rund um die Uhr in der Pflege tätig sind. Es sind Frauen aus Rumänien und der Slowakei, die 500 Kilometer von zu Hause entfernt 24 Stunden täglich für betagte Menschen da sind. Als kleines Dankeschön und als Zeichen der Wertschätzung für diese Arbeit lud Birnstingl Bartholomäs Pflegerinnen zu Kaffee und Kuchen. Die 24-Stunden-Hilfe ermöglicht es pflegebedürftigen Menschen, ihr Leben zu Hause in gewohnter Umgebung zu...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl
Der Klangbogen Sankt Bartholomä bringt die Weihnachtsgeschichte von Kurt Muthspiel in der Pfarrkirche zur Aufführung

Stimmungsvolles Adventkonzert in St. Bartholomä

Den Advent von seiner schönsten Seite macht der Klangbogen St. Bartholomä hörbar. Am 15. Dezember eröffnet Paul Reicher an der Orgel um 18:00 Uhr das Adventkonzert in der Bartholomäer Pfarrkirche, bevor mit dem Jodler „draußt is so still“ der Chor unter der Leitung von Richard Hausegger die Weihnachtsgeschichte von Kurt Muthspiel bringt. Der mit dem Hanns Koren Kulturpreis ausgezeichnete Komponist schrieb mit alpenländischen Volksliedern Musikgeschichte. Zu hören sein wird auch „brennt ein...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl
Mit einem stimmigen Adventprogramm lädt St. Bartholomä zum Verweilen ein.

Advent in St. Bartholomä

Heimelig ist es in St. Bartholomä allemal. Im Advent aber macht die 1.434 Einwohner zählende Gemeinde die besinnliche Zeit besonders fühlbar. Den Auftakt macht die Adventkranzsegnung am 29. November um 18:00 Uhr, wo sich die Dorfbewohner am Kirchplatz bei Glühwein, Tee und Kletzenbrot treffen. Am 30. November stimmen die „Glückskinder“ Renate Pertl und Manfred Koch um 17:00 Uhr in der Pfarrkirche mit einem Weihnachtskonzert auf die besinnliche Zeit ein. Seine Wurzeln hat das Duo in der Band...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl
Beim Ball in Sankt Bartholomä spielt das Södingtal Trio auf.

Bartholomäer Ballnacht

Ortsparteiobmann Josef Steinkellner und sein Team der SPÖ Sankt Bartholomä laden am 16. November zur Ballnacht in das Gasthaus Guggi. Es ist der einzige Ball in der Saison, der in Sankt Bartholomä über die Bühne geht. Für musikalische Unterhaltung sorgt ab 20.30 Uhr das Södingtal Trio, beim großen Glückshafen gibt es schöne Preise zu gewinnen. Karten VVK 8 Euro, AK 10 Euro.

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl
Für den Grünen Daumen beim Blumenschmuck zeichnete der Gemeindevorstand Ursula Hart, Sylvia Tüchler und Maria Egger aus.
18

Volles Haus in Sankt Bartholomä

Die zahlreiche Teilnahme an der Gemeindeversammlung in St. Bartholomä zeigte das große Interesse der Bewohner am Gemeindegeschehen. Bgm. Josef Birnstingl hielt am Nationalfeiertag Rückschau auf Erreichtes, informierte über kommende Projekte und ehrte verdienstvolle Gemeindebürger. Die 1.434 Einwohner zählende Gemeinde punktet mit einem überschaubaren Wachstum. Gegenüber dem Friedhof plant das gemeinnützige Wohnungsunternehmen „Die Frohnleitner“ die Errichtung von 24 Wohnungen, Baubeginn ist...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl
Die Wirtsleute Heike und Gerhard Jölli mit Tochter Nadine laden zu Wildwochen beim Bartholomäer Kirchenwirt.

Wildwochen in Sankt Bartholomä

Bis 20. November finden beim Bartholomäer Kirchenwirt Wildwochen statt. Als saisonale Besonderheit haben Wirt Gerhard Jölli und sein Vater Karl Hirschwürste hergestellt, nach altem Rezept und bewährter Tradition. Jölli ist Jäger und Heger und weiß um die besten Gustostückerl beim Wild. Die werden als Rehmedaillons oder Hirschragout serviert, als Highlight gibt es gefülltes Wildschwein mit Aichsternkäse. Das Wild kommt aus der Region. Auch das Wildschwein, das hierzulande zumeist wohl nur am...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl
In Sankt Bartholomä findet am 15. September das Bezirks-Weisenbläsertreffen statt.

Weisenblasen in Sankt Bartholomä

Der Musikverein Sankt Bartholomä hält die alte Tradition des Weisenblasens hoch. „Vom Flügelhorn-Duo bis zum mehrstimmigen Bläsersatz lassen Formationen in kleinen Ensembles Weisen und musikalische Emotionen erklingen“, erklärt Obmann Manfred Graupner die Faszination vorwiegend überlieferter alter Blasmusik. Das Bezirks-Weisenbläsertreffen beginnt am 15. September um 10:00 Uhr mit einer Feldmesse bei der Alten Kirche von Sankt Bartholomä. Im Anschluss spielen zahlreiche Weisenbläsergruppen aus...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl
Oliver Wieser, Robert Hafner, Josef Steinkellner, Dietmar Cescutti,  Leo Klimacsek und Jörg Leichtfried beim Liebochtaler Einiherbstl’n.

Die Liebochtaler feierten den Herbst

Die Liebochtaler SPÖ lud zum Einiherbstl‘n in den Rohrbacherhof. Der Herbst zeigte sich von seiner regnerischen Seite, was der guten Stimmung keinen Abbruch tat. Unter den Gästen begrüßten die Parteichefs der vier Liebochtaler Josef Steinkellner/St.Bartholomä, Robert Hafner/Hitzendorf, Dietmar Cescutti/Stiwoll und Leo Klimacsek/St.Oswald u.a. NAbg. Jörg Leichtfried und LAbg. Oliver Wieser. Die Musik kam von der Partyband DF4, der Most und die kulinarischen Schmankerln aus der Region.

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl
Mit Partysound im Trachteng’wand spielen DF4 beim Liebochtaler eini herbstl’n auf.

Liebochtaler eini herbstl‘n

Unter dem Namen „die 4 Liebochtaler“ gehen die SPÖ-Ortsgruppen von Stiwoll, St.Bartholomä, Hitzendorf und St.Oswald kulturell gemeinsame Wege. Am 7. September laden die Ortsparteivorsitzenden zum „Liebochtaler eini herbstl’n“. Beginn ist um 20:00 Uhr im Rohrbacherhof Hitzendorf. Der Partysound von Oberkrain bis Ballermann kommt von DF4, der Most und die Kulinarik aus der Region. Karten im VVK zu 8 Euro bei Spar/Stiwoll, GH Guggi/St.Bartholomä, Cafe Mito/St.Oswald und Trafik...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl
Pater Paulus Kamper mit Kindern, die körbeweise handgefertigte Lebkuchenherzen für die Kirchenrenovierung verkauften.
29

Sankt Bartholomä feierte seinen Namenspatron

Der Heilige Bartholomäus ist Namensgeber der 1.440 Einwohner zählenden Gemeinde Sankt Bartholomä und Schutzpatron der Pfarre. Sein Namenstag wurde am Bartholomätag mit hunderten Besuchern, bodenständiger Kulinarik und einem großen Vergnügungspark gefeiert. Von der Flecksuppe bis zu Lebkuchenherzen verwöhnten Ehrenamtliche die Kirtagsgäste. Der Erlös kommt der Pfarre zugute. „Wir wollen heuer die Kirchenfenster renovieren“, sagt Pfarrer Pater Paulus Kamper, der mit Investitionskosten von 40.000...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl
Das Bartholomä-Wochenende wartet mit einem großen Vergnügungspark für Jung und  Junggebliebene auf.
4

Bartholomä feiert seinen Namenspatron

Traditionell wird der Schutzpatron von St. Bartholomä an seinem Namenstag mit dem Kirtagswochenende groß gefeiert. Los geht das Drei-Tage-Fest mit der Eröffnung von Gastronomie und Vergnügungspark am 23. August um 16:00 Uhr. Der Bartholomätag am 24. August beginnt um 10:00 Uhr mit einem Festgottesdienst, ab 11:00 Uhr warten Karussell, Autodrom und Big Jump sowie Marktstände auf die Besucher, ebenso am 25.August. Die Kulinarik kommt vom Bartholomäer Kirchenwirt, Buschenschank Strimbauer und der...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl
Neben Klezmer in Peggau und Klassik in St. Bartholomä sind Paul Gulda und Erich Oskar Hütter mit Musik als Universalsprache in Rein zu hören.

Kammermusikfestival in Peggau, St. Bartholomä und Rein

Das Steirische Kammermusikfestival setzt Akzente auch an ungewöhnlichen Veranstaltungsorten. So mischen Moritz Weiß und Ivan Trenev in der Lurgrotte Peggau das Beste aus Klezmer und Tango (8. August), werden mit Paul Gulda, Erich Oskar Hütter und der Sopranisten Shira Karmon jiddische Gesänge mit Beethoven und Mozart im Sommerrefektorium Stift Rein zur universellen Sprache (9. August) und bringen Violine und Viola in fein gestrichenen Duos und Trios Klassik in der Alten Kirche St. Bartholomä...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl
Zum zehnten Mal geht in Sankt Bartholomä das Aufbartholomäern über die Bühne.
2

Vereine laden zum Aufbartholomäern

Am 7. Juli wird das Festzelt in St. Bartholomä zum Treffpunkt der Region. 17 Vereine laden beim Aufbartholomäern zur kulturellen und kulinarischen Meile und tischen von der Strudelsuppe bis zum Rehgulasch heimische Spezialitäten auf. Musikalisch eröffnet um 11:00 Uhr der Musikverein St.Bartholomä den Konzertreigen, ab 12.00 Uhr übernehmen Robert Zuppan und seine Oberkrainer und ab 16.00 Christian Strommer das Mikrofon. Zudem gibt es um13:00 h eine Schauübung der Feuerwehr,...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl
Die Theaterrunde Bartlmä lädt zum Schwank in die Festhalle St. Bartholomä.

Humorvoller Schwank in St. Bartholomä

Die Theaterrunde Bartlmä bringt den Schwank „Engel helfen immer“ von Angelika Ruf auf die Bühne der Festhalle St. Bartholomä. Engel wollen sich den zweiten Flügel verdienen, dazu bedarf es einer guten Tat auf Erden. Für Humor und turbulente Szenen sorgt ein Gangsterpärchen, das den Engeln zur rechten Zeit in die Quere kommt. Unter der Regie von Obmann Peter Gogg brillieren in den Hauptrollen Tanja Reicher, Iris Beichler und Erika Pölzl. Premiere ist am 20. Juni um 18:00 Uhr, weitere...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.