Schwechat

Beiträge zum Thema Schwechat

Bruck an der Leitha
Diese Gemeinden bieten kostenlose Corona-Teststraßen

Niederösterreich bietet in verschiedenen Gemeinden regelmäßige, kostenlose und freiwillige Antigen-Schnelltests für die Bevölkerung.  BEZIRK BRUCK. Bei der Initiative "Niederösterreich testet" bietet das Bundesland in verschiedenen Gemeinden kostenlose und freiwillige Corona Antigen-Schnelltests an. Breites und regelmäßiges Testen in der Bevölkerung ist eine wichtige Grundlage, um Infektionsketten zu unterbrechen und ein sicheres Öffnen des wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Lebens zu...

  • Bruck an der Leitha
  • Christina Michalka
3

Freizeit
Zirkus "Aros" kommt wieder in den Bezirk

BEZIRK BRUCK. Der deutsche "Circus Aros" bat die Bevölkerung im April um Mithilfe, als er während des Corona Lockdown in Hainburg festgesessen ist (meinbezirk berichtete). Als das kulturelle Leben im Sommer wieder aufgeblüht ist, konnte auch der Zirkus seine Tour fortsetzen. Nun kommt "Circus Aros" wieder in den Brucker Bezirk zurück und gastiert von 22. bis 26. Oktober 2020 auf der Spannweide in Schwechat. Die Vorstellungen starten von Donnerstag bis Sonntag um 16 Uhr und am Montag um 10 Uhr...

  • Bruck an der Leitha
  • Christina Michalka
Bernhard Scharf und Gerhard Mörk
1 2

Landwirtschaftskammer NÖ
Internetseite zeigt "Kost-Bares vom Bauernhof"

BEZIRK BRUCK. Bei einer Videokonferenz lud die Bezirksbauernkammer Bruck/Leitha-Schwechat die Bürgermeister zu einer virtuellen Reise durch die Genuss-Region im Bezirk Bruck an der Leitha. Die Bezirksbauernkammern Baden, Bruck/Leitha-Schwechat und Mödling betreiben zur Unterstützung der landwirtschaftlichen Direktvermarkter seit 1. März 2020 eine eigene Homepage. Mit dieser Internetseite wird erstmals ein möglichst vollständiger Überblick über das vielfältige Angebot an regionalen...

  • Bruck an der Leitha
  • Christina Michalka
Kater "Lenny" wird vermisst - Hinweise bitte an 0680/315 18 85

Ebergassing
Familie vermisst ihren Kater "Lenny"

EBERGASSING. Eine Familie aus Ebergassing sucht ihren geliebten Kater "Lenny". Er ist schwarz getigert, hat einen buschigen Schwanz und Luchsohren. Der Kater ist sehr scheu und gechippt. Er wird seit 16. September vermisst. Bitte halten Sie in Ebergassing und Umgebung Ausschau und melden Sie Hinweise unter 0680/3151885. Vielen Dank!

  • Bruck an der Leitha
  • Christina Michalka
3

Bezirk Bruck an der Leitha
Polizei nimmt erneut Schlepper fest

Im Bezirk Bruck an der Leitha hat die Polizei innerhalb weniger Tage erneut in einem Lkw geschleppte Personen aufgegriffen und den Schlepper festgenommen.  BEZIRK BRUCK. (pa). In den Morgenstunden des 25. September 2020 griffen Bedienstete der Polizeiinspektion Regelsbrunn zehn syrische Staatsangehörige auf, die sich unberechtigt in Österreich aufhielten. Passanten nahmen die Fremden wahr und verständigten die Polizei. Die Aufgriffe erfolgten an zwei verschiedenen Örtlichkeiten im...

  • Bruck an der Leitha
  • Christina Michalka
ÖGK-Workshop „Eltern-Kind-Beziehung stärken am 02. Oktober 2020

Eltern-Kind-Beziehung stärken
Kostenloser Workshop in Schwechat

SCHWECHAT. Kinder brauchen für ein gesundes Aufwachsen viel Bewegung und eine gute, wertschätzende Beziehung zu ihren Eltern. Gemeinsame (Bewegungs-)Erfahrungen stärken das familiäre Band - einen der wichtigsten Aspekte für die mentale und körperliche Gesundheit der Sprösslinge.Um die Eltern-Kind-Beziehung zu stärken, lädt die Österreichische Gesundheitskasse (ÖGK) am 1. Oktober 2020 zum kostenlosen Workshop in Schwechat. Durch spannende und lustige Übungen für Klein und Groß...

  • Schwechat
  • Maria Ecker

Sommerein
Ferienspiel startet mit Ausflügen für die Kinder

SOMMEREIN. Kaum haben die Sommerferien in Niederösterreich begonnen, startet schon das Ferienspiel in Sommerein. Gemeinderätin Maria Rebsch organisiert auch heuer wieder diverse Freizeitaktivitäten im Juli und August für die Kinder.  Ausflüge, Action und Kreativität  Das Ferienspiel Sommerein startet Mitte Juli mit einem Ausflug in die Besucherwelt am Flughafen Schwechat. Dort wird das gesamte Betriebsgelände mit einem Bus erkundet. Ein Erlebnisraum ermöglicht den Einblick ins Cockpit. Bei...

  • Bruck an der Leitha
  • Christina Michalka
2

Karriere im Bezirk Bruck
Supermarkt sucht Lehrlinge in Hainburg und Schwechat

BEZIRK BRUCK/LEITHA. Die Supermarktkette Merkur von der Rewe Gruppe ist österreichweit auf der Suche nach jungen Menschen, die ihre Lehre in diesem Jahr im Lebensmittelhandel starten möchten. Niederösterreichweit sind 19 Ausbildungsplätze zu vergeben, davon drei im Bezirk Bruck an der Leitha. Die Filialen im Einkaufszentrum Schwechat und Hainburg in der Pressburger Reichsstraße suchen noch Verstärkung.  Ausbildungsangebot In den Merkur Märkten stehen den Jugendlichen fünf Lehrberufe zur...

  • Bruck an der Leitha
  • Christina Michalka
Heute bedeutet das Wort "Muttertag" für Reinhard Nowak (im Bild mit Gattin Arzu und Tochter Mina) vor allem Familie.
2

Familie
Reinhard Nowak ist Profi in Sachen Muttertag

Als Kabarettist hat er das Thema parodiert, als Sohn, Papa und Ehemann laufen die Dinge zum Glück anders. NÖ/WIEN (les). Wenn sich einer in Sachen "Muttertag" auskennt, dann ist es auf jeden Fall Reinhard Nowak. Der Kabarettist und Schauspieler prägte den Begriff, gemeinsam mit seinen Kollegen vom "Schlabarett", für Generationen. Ursprünglich als Bühnenstück geschrieben und aufgeführt, entstand bald die Idee einer Verfilmung, die es zum Kult schaffen sollte. Es war eine schöne ZeitDie...

  • Schwechat
  • Markus Leshem
Gerhard Schödinger besuchte das Landesklinikum Hainburg und brachte Direktorin Marion Androsch und Bettina Riedmayer einen Geschenkkorb vorbei.
3

Bezirk Bruck an der Leitha
Pflegekräfte bekommen Geschenkkorb

BEZIRK BRUCK. Um den Pflegekräften für ihre tolle Arbeit in den letzten Wochen während der Corona-Krise zu danken, brachte Landesabgeordneter und Bürgermeister von Wolfsthal Gerhard Schödinger einen Geschenkkorb in die Pflegeheime Himberg und Hainburg sowie ins Landesklinikum Hainburg. Die Übergabe fand natürlich mit Schutzmasken und ausreichend Sicherheitsabstand statt.  „Bei uns im Bezirk Bruck haben wir deshalb dem Landesklinikum Hainburg sowie den Pflegeheimen in Himberg und Hainburg einen...

  • Bruck an der Leitha
  • Christina Michalka
Covid 19-Virus legt auch den Justizbetrieb lahm.

Gerichtsreport
Justiz läuft im Corona Notbetrieb

Personenkontakte in Gerichten und Justizanstalten sind auf ein Minimum reduziert. BEZIRK BRUCK/KORNEUBURG (mr). Auch für die Justiz gilt die Maxime, dass die persönlichen Kontakte zwischen Menschen auf das absolut notwendige Minimum reduziert werden. Verhandlungen abgesetzt Um Kontakte zwischen Justizpersonal, Parteien, deren Vertretern, Zeugen, Sachverständigen uns anderen Beteiligten zu vermeiden, wurden nahezu alle Verhandlungstermine abgesetzt. Das gilt sowohl für die Sparten Straf- und...

  • Bruck an der Leitha
  • Christina Michalka

Corona-Virus
Der Verein Römerland Carnuntum hat ein offenes Ohr

BEZIRK BRUCK. Die meisten Menschen bleiben in der Corona-Krise dankenswerterweise zu Hause. Doch nicht für alle ist das eigene Heim ein sicherer Ort, an dem sie sich geborgen fühlen. Durch ein erhöhtes Stresslevel kann die Gewaltbereitschaft ansteigen. Der Verein Römerland Carnuntum appelliert an die Menschen, bei häuslicher Gewalt nicht wegzusehen, sondern zu helfen - bei vernommenen Schreien beim Nachbarn anzuklopfen oder bei Freunden nachfragen. Beratungsstelle Eine persönliche Beratung...

  • Bruck an der Leitha
  • Christina Michalka
Die Motorradstaffel des Roten Kreuz NÖ ist auf der A4 unterwegs.

Corona-Virus
Rotes Kreuz ist im Stau auf A4 im Einsatz

BEZIRK BRUCK.  Derzeit ist die Motorradstaffel des Roten Kreuzes Niederösterreich auf dem Weg Richtung Ostautobahn, um in dem derzeitigen Stau Richtung ungarische Grenze schnell vor Ort zu sein, wenn Hilfe gebraucht wird. Die beiden Rotkreuz-Sanitäter aus Groß Enzersdorf sind bereits auf dem Weg, die beiden Kollegen aus Krems werden in Kürze ebenfalls folgen, um vor Ort zu helfen. Grenze zu UngarnUngarn hat die Grenzen gestern um 21 Uhr wieder geöffnet, zur Zeit ist der Grenzübergang jedoch...

  • Bruck an der Leitha
  • Christina Michalka
2

Damals & Heute: Schwechat

SCHWECHAT. In den Räumlichkeiten der Städtischen Bücherei Schwechat befand sich früher ein Kino, später eine Konsumfiliale. 2019 wurde der Eingang von der Wiener Straße in die Friedhofstraße verlegt und barrierefrei gestaltet.

  • Bruck an der Leitha
  • Raphaela Kopa
Die Polizei entdeckte das Öl beim Schulschiff

Donau
Ölteppich in der Donau gesichtet

BRUCK/LEITHA. Am Donnerstagmorgen hatte eine Polizeistreife bei der Donauinsel auf Höhe des Schulschiffs eine Ölspur in der Donau entdeckt. Der Treibstofffilm reichte von Korneuburg bis nach Schwechat. Die Einsatzkräfte bekämpften diesen mit Ölsperren. Vorübergehend wurden die Trinkbrunnen entlang der Donau gesperrt. Nach Angaben der Feuerwehr Schwechat bestand keine Gefahr für das Trinkwasser im Bezirk Bruck. Am Nachmittag konnte die Donau wieder für den Schiffsverkehr freigegeben...

  • Bruck an der Leitha
  • Christina Michalka
Die Besitzerin bittet um Mithilfe

Hund
Hündin im Bezirk Bruck wird vermisst

BEZIRK BRUCK/LEITHA. Die Hündin Mona ist Ende November in Schwechat entlaufen und wird seitdem vermisst. Sie ist gechipt, registriert, hat weiße Haare auf der Schnauze und eine Narbe auf der rechten Flanke. Mona ist seit 10 Jahren die treue Begleiterin ihres Frauchens, das sie sehr vermisst. Hinweise bitte unter: 0664/9144063 melden.

  • Bruck an der Leitha
  • Christina Michalka
vlnr.: Andreas Fromm, Stefan Siegele – ASFINAG Geschäftsführer; Hartwig Hufnagl, Josef Fiala – ASFINAG-Vorstände; Gerhard Weil, Bürgermeister Bruck/Leitha; LR Ludwig Schleritzko; LR Heinrich Dorner; Straßenbaudirektor NÖ, Josef Decker
1 7

Asfinag
Modernste Autobahnmeisterei Österreichs in Bruck eröffnet

Die Asfinag errichtete in 14 Monaten Bauzeit Österreichs modernste Autobahnmeisterei in Bruck. BRUCK/L. Unter der Teilnahme von hochrangigen Vertretern aus Politik und Wirtschaft lud die Asfinag vergangene Woche zur großen Eröffnung von Brucks neuer Autobahnmeisterei. Für 720 m² Büro- und Verwaltungsräume sowie 5.400 m² Werkshallen, Vorbereiche und Betriebshof mit vier Salzsilos und Tankstelle nahm die Asfinag rund 16 Millionen Euro in die Hand. Das Ergebnis, Österreichs modernste...

  • Bruck an der Leitha
  • Bianca Mrak
Landesrat Schleritzko: "Park&Ride-Stellplätze in Schwechat werden fast verdoppelt."

Infrastruktur
Park&Ride-Stellplätze in Schwechat werden fast verdoppelt

Landesregierung beschloss Planungskosten für die Anlage in Schwechat. Zusätzlich wurden Kosten für Planung und Errichtung von Bike&Ride-Anlagen genehmigt. SCHWECHAT (red). Die laufenden Ausweitungen des Wiener Parkpickerls haben den Parkdruck im Wiener Umland in der Vergangenheit immer weiter steigen lassen. Das Land Niederösterreich, die ÖBB und die Stadtgemeinde Schwechat steuern jetzt mit der Planung einer neuen Park&Ride-Anlage am Bahnhof Schwechat gegen. „Die Park&Ride-Stellplätze in...

  • Bruck an der Leitha
  • Maria Ecker
Geschäftsführer Hanspeter Bastel ist stolz auf sein Wienerherberger Lehrmädchen Lisa Ehrenberger.
2

Karriere mit Lehre als Optikerin und Hörakustikerin

BRUCK. Das Optiker und Hörakustiker-Fachgeschäft der Firma Bastel in Bruck an der Leitha ist seit 40 Jahren ein Vorzeigebetrieb, und über die Grenzen hinaus bekannt für Qualität und Kundenservice. Derzeit sind in dem Fachgeschäft am Hauptplatz 9 langjährige Mitarbeiter beschäftigt. Eine tolle EntwicklungDie jüngste Mitarbeiterin des Unternehmens in Bruck, Lisa Ehrenberger (21) aus Wienerherberg, startete 2016 in der Firma mit einer Augenoptiker-Lehre und legte im September 2018 die...

  • Schwechat
  • Markus Leshem
Elisabeth Götze und Simon Jahn in Schwechat.
2

Nationalratswahl 2019
Für eine lebenswerte Zukunft im Bezirk Bruck

Die Grünen möchten mit Spitzenkandidatin Elisabeth Götze eine nachhaltige Wirtschaft forcieren. BEZIRK. Elisabeth Götze (53) ist Betriebswirtin, Vizebürgermeisterin von Eichgraben und Grünen-Spitzenkandidatin für die kommende Nationalratswahl. Sie lud gemeinsam mit dem Schwechater Gemeinderat Simon Jahn zur Pressekonferenz, um für ihr Programm zu werben. Ab Wien alles versiegelt "Ich bin mit dem Zug und Bus hierher nach Schwechat gefahren und bin entsetzt. Ab Wien ist alles versiegelt, egal ob...

  • Bruck an der Leitha
  • Bianca Mrak
1 22

Pride-Parade lockte Hunderte nach Himberg in NÖ

„Ein starkes Zeichen für Sichtbarkeit, Akzeptanz und Respekt setzte die Regenbogenparade in Himberg. Die erste PRIDE Parade in Niederösterreich brachte rund 700 Menschen aus Himberg, Wien und dem ganzen Land auf die Straße, um gegen Homo- und Transphobie aufzutreten. Organisiert von der HOSI Wien gab es auch Unterstützung aus der Politik: Neben Bürgermeister Ernst Wendl, der die Parade gemeinsam mit dem Team der Gemeinde mit voller Kraft unterstützte, waren auch die Abgeordneten Mario Lindner...

  • Bruck an der Leitha
  • Manfred Sebek
8

Leserbrief
Untragbare Parkplatzsituation

Werte Damen und Herren, werte Redaktion ! Mein Name ist Mladenovic Sladjana und ich lebe in Kleinneusiedl. Ich bin im 8-ten Wiener Gemeindebezirk berufstätig und pendle jeden Tag mit der Schnellbahn vom Bahnhof in Schwechat oder Kaiserebersdorf bis Wien Mitte. Die momentane Parkplatzsituation bei den Bahnhöfen lässt zu Wünschen übrig und ist die reinste Schikane. Maßlos überfüllte Parkplätze treiben die Leute dazu, sich vorschriftswidrig auf Sperrflächen, Grünstreifen und teilweise in zweiter...

  • Bruck an der Leitha
  • Maria Ecker
Anzeige
10 2

Gewinnspiel
3x Akku-Rasenmäher von MAKITA gewinnen

Wir verlosen in Zusammenarbeit mit MAKITA Österreich 3x DLM380PTX1 Akku-Rasenmäher. Technische Daten  • Modell DLM380PTX1 • Angetrieben von 2 x 18 V Li-Ionen Akkus • XPT (eXtreme Protection Technology) - Staub und Spritzwasser fest • 6-fache Schnitthöhenverstellung • Empfohlene Rasenfläche bei Verwendung von 2 Stück Akku BL1830B (3,0 Ah): 270 - 540 m² • Leichtes Entfernen und Anbringen der Grasfangbox • Kompaktes Staumaß durch faltbaren Griffbügel für platzsparende Lagerung • Lieferung mit...

  • Schwechat
  • Markus Leshem
Anzeige
2

Werbung
Als Lehrling mit ZEPPELIN wachsen

Lehrling Baumaschinentechniker/-in Werden Sie Teil von unseren Service- und Reparatur-Teams in Fischamend, Kalsdorf/Graz, Stadelbach bei Villach, Linz oder in Inzing bei Innsbruck. Ihre Aufgaben • Reparatur, Prüfung, Wartung und Instandhaltung von unseren hochmodernen Baumaschinen von Caterpillar, Thwaites und Schäffer • Manuelle und maschinelle Bearbeitung und Zusammenfügung von Werkstücken und Bauteilen • Diagnose von Fehlern und Störungen und deren Ursachen in mechanischen, hydraulischen,...

  • Schwechat
  • Markus Leshem

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.