Schwerpunkt Lehre

Beiträge zum Thema Schwerpunkt Lehre

Harald Berger arbeitet im Lagerhaus St. Veit.
2

Lagerhaus
Lehre mit Zukunft

Im Lagerhaus zu lernen heißt, einen abwechslungsreichen und interessanten Arbeitsplatz zu haben. REGION (th/mg). Was genau macht das Lagerhaus zu einem guten Lehrbetrieb? Dieser Frage gingen wir nach und sprachen mit einem Lehrling aus St. Veit und einem ausgelernten Mitarbeiter aus Hofstetten-Grünau. Abwechslung pur "Ich entschied mich durch einen Freund für eine Lehre im Lagerhaus St. Veit", erklärt Harald Berger. Der Gölsentaler absolviert derzeit das vierte Lehrjahr als...

  • Pielachtal
  • Tanja Handlfinger
Dietmar B. (Leiter Einkauf) mit den Lehrlingen Thomas P. (Maurer), Tobias S. und Dennis B. (Betonfertigungstechnik).
2

Lehrlingszeitung 2020, Ober-Grafendorf
Erfolgreich mit Lehre bei Trepka

Das Bauunternehmen "Trepka" ist eine der größten Firmen im Tal. Auf gute Ausbildung im eigenen Haus wird Wert gelegt. OBER-GRAFENDORF (th). "Seit den 90er Jahren haben wir bereits an die 105 Lehrlinge in den Bereichen Maurer, Schalungsbauer, Betonfertigungstechniker, Metalltechniker und technischer Zeichner ausgebildet. Diese Berufe bieten wir auch als Doppellehren an", freut sich Georg Wieder, Geschäftsführer des Ober-Grafendorfer Bauunternehmens "Trepka", welches heuer das 100 Jahre...

  • Pielachtal
  • Tanja Handlfinger
Bei Welser Profile in Gresten werden acht verschiedene Lehrberufe angeboten.
24

Schwerpunkt Lehre
Lehre mit "Profil" in Gresten

Im 2019 eröffneten Ausbildungszentrum der Firma Welser Profile in Gresten betreut Peter Reiböck 97 Lehrlinge. GRESTEN. 97 von insgesamt 547 Lehrlingen im Bezirk Scheibbs (siehe unten) sind im neuen Ausbildungszentrum der Firma Welser Profile GmbH in Gresten tätig, das im Oktober des Vorjahres feierlich eröffnet wurde. Gegenseitiges Kennenlernen Seit drei Jahren ist Peter Reiböck aus Wieselburg als Ausbildungsleiter im Metallverarbeitungsbetrieb beschäftigt und wird dabei...

  • Scheibbs
  • Roland Mayr
Dimitar Chervensti macht eine Lehre zum Pflasterer.
2

Scharndorf
Lehrling pflastert neuen Friedhofsweg in Wildungsmauer

Am Friedhof in Wildungsmauer wird nach Fertigstellung der Aufbahrungshalle ein neuer Weg gelegt. WILDUNGSMAUER. Am Friedhof in Wildungsmauer wurde die Aufbahrungshalle vergangenes Jahr fertiggestellt und gesegnet. Derzeit werden die Wege beim Friedhof neu gepflastert. Dimitar Chervensti von einer Badner Pflasterei ist im ersten Lehrjahr zum Pflasterer und legt den neuen Weg. Dem 16-Jährigen macht die Arbeit an der frischen Luft großen Spaß. Auch am Friedhof Scharndorf gibt es eine...

  • Bruck an der Leitha
  • Christina Michalka
Lisa Ehrenberger ist gelernte Optikerin und Hörakustikerin.
2

Bruck an der Leitha
Zwei Lehren für Ohren und Augen

Lisa Ehrenberger (22) ist gelernte Optikerin und Hörakustikerin bei Optik Bastel am Brucker Hauptplatz. BRUCK/LEITHA. In seinem über 40-jährigen Bestehen hat das Fachgeschäft für Optik und Hörakustik der Firma Bastel immer wieder Lehrlinge aufgenommen. Nun hat die 22-jährige Lisa Ehrenberger bereits ihre zweite Lehre in dem Traditionsunternehmen am Brucker Hauptplatz abgeschlossen. Hören und sehen Lisa Ehrenberger startete 2016 im Unternehmen der Familie Bastel ihre Lehre als...

  • Bruck an der Leitha
  • Christina Michalka
Im Lagerhaus machen lediglich neun junge Frauen eine Lehre, da eher technische Lehren angeboten werden.
2

Bezirk Bruck an der Leitha
57 Lehrlinge lernen im Lagerhaus

Das Lagerhaus bildet Jugendliche in verschiedenen Branchen aus. Der Schwerpunkt liegt dabei auf technischen Berufen. BRUCK/LEITHA. Das Brucker Lagerhaus bietet jungen Menschen verschiedene Lehrberufe in diversen Branchen wie Gewerbe oder Technik. Die Lehrstellen reichen vom Einzelhandel bei Eisenwaren, im Gartencenter, für Kraftfahrzeuge oder im Baustoffhandel bis hin zu technischen Berufen als Kfz-Techniker in den Modulen Personenkraftwagen, Systemelektronik und Nutzfahrzeug,...

  • Bruck an der Leitha
  • Christina Michalka
Lukas Kreimel (re) aus Sommerein ist im zweiten Lehrjahr bei Lehrlingsausbildner und Geschäftsführer Bernhard Eremit.

Wildungsmauer
Die Lehre vom Kunststoff

Das Unternehmen Eremit-Display bildet junge Kunststofftechniker in Wildungsmauer aus. WILDUNGSMAUER. Der kunststoffverarbeitende Betrieb Eremit-Display bildet seit mehr als 30 Jahren Lehrlinge aus. Derzeit sind zwei Lehrlinge im Unternehmen in Ausbildung, die den Beruf des Kunststofftechnikers gewählt haben. Einer von ihnen ist Lukas Kreimel aus Sommerein. Die Ausbildung Die Lehre zum Kunststofftechniker dauert vier Jahre. Während der Ausbildung beschäftigen sich die jungen Menschen im...

  • Bruck an der Leitha
  • Christina Michalka
Das AMS unterstützt Jugendliche auch bei der richtigen Bewerbung.

Schwerpunkt Lehre
AMS Bruck berät bei der Lehrstellensuche

BEZIRK BRUCK. Das Arbeitsmarktservice kümmert sich nicht nur um die Anträge auf Arbeitslosengeld und um die Vermittlung von Arbeitssuchenden, sondern begleitet junge Menschen auch bei der Suche nach dem passenden Ausbildungsplatz und bietet ein Coaching zur richtigen Bewerbung. Das AMS berät die Jugendlichen auch während der Lehrlingsausbildung und beim Abschluss. Vermittlung von Angeboten Das Arbeitsmarktservice ist ein wichtiger Vermittler zwischen Betrieben, die offene Lehrstellen...

  • Bruck an der Leitha
  • Christina Michalka
Thomas Petzel (li.) ist Bezirksstellenleiter und Klaus Köpplinger (re.) ist Bezirksstellenobmann der WKNÖ in Bruck.

Schwerpunkt Lehre
WKNÖ Bruck: "Betriebe brauchen Fachkräfte"

Die Brucker Wirtschaftskammer berichtet von Lehren als Top-Ausbildung mit guten Zukunftsperspektiven. BEZIRK BRUCK. Eine Lehre bietet jungen Menschen einige Vorteile: Sie verdienen bereits im ersten Lehrjahr ihr eigenes Geld und haben nach dem Lehrabschluss nicht nur eine abgeschlossene Ausbildung, sondern auch die nötige Praxiserfahrung. Auch die Lehrberufe sind vielfältiger geworden und haben sich den Anforderungen der Wirtschaft und Gesellschaft angepasst. Es gibt neben den klassischen...

  • Bruck an der Leitha
  • Christina Michalka
Benedikt Wagner, Valentin Wagner, Onur Sahman, Harald Pfefferer und Firmeninhaber Johannes Wagner (vlnr).

Enzersdorf an der Fischa
Installateur nimmt Lehrling trotz Coronakrise auf

Der Installationsbetrieb Wagner hat auch in Corona-Zeiten einen neuen Lehrling aufgenommen. ENZERSDORF/FISCHA. Der Installationsbetrieb für Gas, Wasser und Heizung J. Wagner aus Enzersdorf an der Fischa hat selbst während der Corona-Krise einen neuen Lehrling aufgenommen und somit einem jungen Menschen die Chance auf einen Ausbildungsplatz gegeben. Insgesamt betreut der Fachbetrieb derzeit vier Lehrlinge. In dem Installationsbetrieb macht zur Zeit auch eine junge Frau ihre zweijährige...

  • Bruck an der Leitha
  • Christina Michalka
Laura ist Lehrling in der Apotheke in Ober-Grafendorf.

Lehrlingszeitung 2020, Ober-Grafendorf
Nach Handelsschule zum Lehrling in der Apotheke

Laura G. ist Lehrling in der Marien-Apotheke in Ober-Grafendorf. OBER-GRAFENDORF (th). "Die Lehre zur Pharmazeutisch-Kaufmännischen Assistentin, kurz PKA, dauert drei Jahre", erklärt Johanna Stelzer von der Marien-Apotheke Ober-Grafendorf. Diese Ausbildung ist eine sehr abwechslungsreiche. Herausfordernd ist dieser Beruf auf jeden Fall, denn man muss alle Pflanzen auf Leiten lernen, im Rechnen muss man gut sein, Arzneimittelkunde und Erkrankungen erlernt man ebenfalls. "Man hat auch die...

  • Pielachtal
  • Tanja Handlfinger
Die Mankerin ist topmotiviert etwas Neues zu lernen.

Lehrlingszeitung 2020, Hofstetten-Grünau
Traumberuf in Hofstetten-Grünau gefunden

Gut Ding braucht Weile: Zeit nehmen, um Lehre zu finden. HOFSTETTEN-GRÜNAU (th). Caroline Huber durfte mit Anfang September ihre Lehre zur Verwaltungsassistentin bei der Gemeinde Hofstetten-Grünau beginnen und ist somit im Moment der einzige Lehrling am Gemeindeamt. Berufung gefunden Darüber ist die 23 Jährige sehr glücklich: "Nach dem Gymnasium, welches ich bis zur siebten Klasse besucht hatte, sammelte ich zwei Jahre lang Berufserfahrung. So hatte ich genügen Zeit, um herauszufinden...

  • Pielachtal
  • Tanja Handlfinger

Lehrlingszeitung 2020, Kirchberg an der Pielach
Elektrotechnik in Kirchberg lernen

Elias darf seinen Beruf bei Elektro Sunk erlernen. KIRCHBERG. Durch die berufspraktischen Tage des Polys stieß Elias Gaiswinkler auf den Kirchberger Betrieb von Emanuel Fahrngruber (Elektro Sunk). Durch die abwechslungsreichen Tätigkeiten gefällt ihm der Beruf Elektrotechniker sehr gut. Er freut sich jeden Tag aufs Neue in dem familiären Betrieb zu arbeiten. Die Firma Elektro Sunk hat bereits sechs Lehrlinge ausgebildet, aktuell habe sie zwei Lehrlinge. "Mir ist es wichtig, dass wir...

  • Pielachtal
  • Tanja Handlfinger
Wolfgang Grünbichler hat seine Berufung gefunden.

Lehrlingszeitung 2020, Hofstetten-Grünau
Vom Lehrling zum Chef

Wolfgang Grünbichler ist heute sein eigener Chef. HOFSTETTEN-GRÜNAU (th). Vor 27 Jahren hat Wolfgang Grünbichler zu lernen begonnen. Er absolvierte eine Lehre als "Elektroistallateurtechniker". "Eigentlich wollte ich etwas anderes lernen, doch damals war in der Branche keine Lehrstelle frei. Somit hatte ich mich für die Alternative entschieden", erzählt der Hofstetten-Grünauer. Schnell habe er bemerkt: "Wenn man sich engagiert und man mehr macht als alle anderen, kommt man im Leben weiter....

  • Pielachtal
  • Tanja Handlfinger
Renate H. betreibt das Kulturcafé in St. Margarethen/S.

Lehrlingszeitung 2020, St. Margarethen/S.
Vom Einzelhandel in die Gastronomie

Renate Heiß wollte sich immer in der Gastro selbtständig machen. ST. MARGARETHEN (th). "Ich habe den Lehrberuf Einzelhandelskauffrau gelernt. Danach machte ich eine Umschulung in die Gastronomie", erzählt Renate Heiß vom Kulturcafé Renate. Eigentlich wollte sie immer im Ausland eine Cocktailbar am Strand aufmachen, aber dann ist es anders gekommen als geplant. "Unser ehemaliger Bürgermeister hat nicht locker gelassen - zum Glück und somit habe ich im November vor fünf Jahren das Kulturcafé...

  • Pielachtal
  • Tanja Handlfinger
Herzlich Willkommen: Direktorin Edda Taschler vor dem Eingang der Polytechnischen Schule in der Bezirkshauptstadt Scheibbs
2

Schwerpunkt Lehre
Die "Lehrlingsmacher" in Scheibbs

Am Poly in Scheibbs werden zahlreiche junge Menschen perfekt auf ihre künftigen Lehrberufe vorbereitet. SCHEIBBS. Vor Kurzem startete der Schulbetrieb an der Polytechnischen Schule in Scheibbs, wo heuer 127 junge Menschen – 49 Mädchen und 78 Burschen – auf all jene Lehrberufe vorbereitet werden, die sie danach ergreifen wollen. Neuer Lehrplan am Poly "Wir haben mit einem neuen kompetenzorientierten Lehrplan das heurige Schuljahr begonnen. Dieser umfasst die beiden Cluster Technik und...

  • Scheibbs
  • Roland Mayr
4

Lehre am Bau
Es ist hart, aber es lohnt sich!

GMÜND. Leyrer + Graf zählt nicht nur zu den Top-Bauunternehmen Österreichs, sondern auch zu den Top-Lehrlingsausbildern. Nicht umsonst zählen die Leyrer + Graf-Lehrlinge zu den besten in der Branche und räumen regelmäßig Top-Platzierungen bei nationalen und internationalen Lehrlingswettbewerben ab. In diesem Jahr wurden bei Niederösterreichs größtem Baupionier 53 Lehrlinge aufgenommen, die sich in das Abenteuer Berufsleben stürzen. Es ist zwar oft anstrengend, schmutzig und laut, aber eines...

  • Gmünd
  • Angelika Cenkowitz
Die Lehrlingsausbilder Gerhard Zehetner (2.v.l.) und Tanja Salomon (2.v.r.) heißen die beiden neuen Gastronomie-Lehrlinge Melanie Gugler (links, Gastronomiefachfraulehrling) und Anika Rottensteiner (Mitte, Kochlehrling) herzlich willkommen. Mit im Lehrlings-Dreier ist auch Patrick Wurzer (rechts, Kochlehrling), er hat seine Ausbildung bereits im November gestartet.

Schwerpunkt Lehre
Zwei neue Lehrlinge für die Küche im Landesklinikum Scheibbs

Das Landesklinikum Scheibbs bietet Jugendlichen seit über 40 Jahren eine fundierte Ausbildung.  SCHEIBBS. Herzlich Willkommen werden die zwei neuen Lehrmädchen der Küche und Cafeteria geheißen. Seit 43 Jahren bietet das Klinikum eine fundierte Ausbildung im Gastronomiebereich. Zwei neue Lehrmädchen in der Küche Einmal mehr beweist sich mit der Aufnahme von zwei Lehrmädchen für den Beruf zur Gastronomiefachfrau bzw. Köchin das Landesklinikum Scheibbs als attraktiver, verlässlicher...

  • Scheibbs
  • Roland Mayr
Metalltechniker mit dem Hauptmodul Maschinenbautechnik.
3

AGRANA Gmünd
Die Lehre ist fit für die Zukunft

Agrana Gmünd bietet drei Lehrberufe, die mit diversen Hauptmodulen an die moderne Industrie angepasst sind. GMÜND. Agrana wurde im Jahr 1988 als Dachgesellschaft für die österreichische Zucker- und Stärkeindustrie gegründet. Am Standort in Gmünd werden Stärkeprodukte auf höchstem Niveau mit modernen und umweltschonenden Methoden hergestellt. Ab Sommer 2021 bietet Agrana am Standort Gmünd wieder insgesamt drei Lehrberufe, die mit diversen Hauptmodulen an die moderne Industrie angepasst sind....

  • Gmünd
  • Angelika Cenkowitz

Lehrlingsausbildung
Mit dem Raiffeisen Lagerhaus zur zukünftigen Fachkraft

GMÜND. Das Lagerhaus Gmünd-Vitis bietet mit den Geschäftsfeldern Agrar, Energie, Landtechnik, KFZ-Technik, Gas-, Wasser- und Heizungsinstallation, Elektrotechnik, Bauen und Sanieren, Garten und Freizeit sowie Baudienstleistung eine breite Vielfalt an Ausbildungsmöglichkeiten. Unter den 400 Mitarbeitern, die das Raiffeisen-Lagerhaus Gmünd-Vitis beschäftigt, werden rund 50 Lehrlinge ausgebildet. Fachkräfte vor Ort werden auch in Zukunft von den Kunden geschätzt, daher setzt sich das Raiffeisen...

  • Gmünd
  • Angelika Cenkowitz

Lehrlingsausbildung
Fertigteilhausbauer und Zimmerer der Zukunft bei der Firma ELK

SCHREMS. Als österreichischer Marktführer in der Fertighaus-Branche setzt man bei ELK auf qualifizierte Mitarbeiter. Das Traditionsunternehmen ist für die innovative und nachhaltige Bauweise von Einfamilienhäusern, mehrgeschoßigen Wohn- und Objektbauten sowie Hotels europaweit bekannt. Wertvolle und unverzichtbare ArbeitskraftFür das Jahr 2021 sucht ELK über zehn Fertigteilhausbauer inklusive Zimmerer-Lehrlinge. Eine Lehre beim Erfolgsunternehmen ELK ist abwechslungsreich und spannend....

  • Gmünd
  • Angelika Cenkowitz

Eaton Schrems
Zurzeit lernen 50 Lehrlinge einen von sechs Lehrberufen

SCHREMS. Eaton ist ein internationales Unternehmen in den Bereichen Energieverteilung und Gebäudeautomation mit weltweit zirka 93.000 Mitarbeitern. Eaton Austria mit den Standorten Schrems und Wien beschäftigt 916 Mitarbeiter. Zurzeit sind 50 Lehrlinge in Ausbildung, 13 davon (das angefügte Gruppenfoto zeigt das aktuelle 1. Lehrjahr) haben mit 1. September gestartet. Das Unternehmen bietet neben einer Lehre bei einem der besten Ausbildungsbetrieben Österreichs eine Lehrwerkstätte am neuesten...

  • Gmünd
  • Angelika Cenkowitz

ASMA Weitra
Fundierte Ausbildung ist wichtiger Grundstein für berufliche Zukunft

WEITRA. Mit einer fundierten Ausbildung wird ein wichtiger Grundstein für die berufliche Zukunft gelegt. Melanie Schaffer und Jonas Troll haben bei Asma in Weitra im August eine Lehre begonnen und werden zur Werkzeugbautechnikerin und zum Kunststofftechniker ausgebildet. Melanie Schaffer war handwerklich immer schon interessiert. Gerne hat sie ihrem Vater bei Metallarbeiten geholfen: „Für Asma habe ich mich entschieden, weil ich mehrere Lehrlinge kenne und der Zusammenhalt sehr gut ist.“ Für...

  • Gmünd
  • Angelika Cenkowitz
Die designierte WKO Melk-Obfrau Silvia Rupp

Designierte WK-Obfrau Silvia Rupp
"Unsere Fachkräfte im Bezirk Melk sind unverzichtbar"

Die designierte WKO Melk-Obfrau Silvia Rupp zum Thema Lehrlinge BEZIRK. Mit zahlreichen Aktionen, wie der Plattform "Lehre? Respekt!", dem Auslandspraktikum "Let's Walz" oder auch auf regionaler Ebene mit den Schulaktionen und den Unternehmerstammtischen tut die Wirtschaftskammer Melk aktiv etwas für die Bewerbung des Lehrberufes. Erfolgreiche Aktionen Der Erfolg der Aktionen ist auch in Zahlen messbar. "Zuletzt wurden im Bezirk Melk insgesamt 975 Lehrlinge in 292 Lehrbetrieben...

  • Melk
  • Daniel Butter
  • 1
  • 2
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.