Selchwaren

Beiträge zum Thema Selchwaren

Wirtschaft
Erna Deutsch vermarktet hauseigene Produkte in ihrem Hofladen.
4 Bilder

Bad Tatzmannsdorf
Naturnahe und konventionelle Landwirtschaft bei Familie Deutsch

BAD TATZMANNSDORF (ms). Bereits in der vierten Generation besteht die Landwirtschaft von Familie Deutsch in Bad Tatzmannsdorf. "Anton Deutsch hat sich hier angesiedelt, Theresia Gold geheiratet und dann haben sie mit der Landwirtschaft begonnen", berichtet Erna Deutsch. 1989 kam dann auch die Direktvermarktung am Hof hinzu. "Wir haben den Betrieb umstrukturiert. Unsere Produkte gibt es direkt bei uns oder im örtlichen Bauernladen. Dazu gehören Eier, Aufstriche, hausgemachte Selchwaren,...

  • 09.10.19
Wirtschaft
Produzieren Lebensmittel in Handschlagqualität: v.l.n.r. Heinrich Lackner, Anita Kronabeter, Siegfried Znidar, Martin Weber und Heinz Hatzl (nicht im Bild Roswitha Trummer).
14 Bilder

30 Jahre Bauernmarkt Feldkirchen

Vor drei Jahrzehnten hatte Heinz Hatzl die Idee, was auf seinem Bauernhof produziert wird, ohne lange Transportwege zu Konsumenten zu bringen. Jetzt blickt der Bauernmarkt Feldkirchen auf eine 30jährige Erfolgsgeschichte. Gefeiert wird das Jubiläum mit Verkostungen und speziellen Angeboten am 15. und 22. Juni jeweils ab 13:30 Uhr am Marktplatz. „Ab Hof hatten wir schon vorher verkauft. Dann habe ich meine Nachbarn Znidar und Lackner angesprochen, ob wir nicht etwas gemeinsam machen,...

  • 13.06.18
Wirtschaft
Da durften auch die Lagerhaus-Damen kosten: Bernhard Hatzl mit Sonja Hammer und Angelika Lechner.
2 Bilder

Osterfleischverkostung im Lagerhaus Kalsdorf

Das Lagerhaus Kalsdorf setzt beim Osterfleisch auf Regionalität. Bei der Verkostung von Selchwaren schnitt Landwirt und Fleischermeister Bernhard Hatzl Gutes von seinem Familienbetrieb in Feldkirchen auf. „Wir machen alles mit unseren Händen, auch das Futter für unsere Tiere stammt größtenteils aus eigenem Anbau“, sagt Hatzl. Den Grundstein für den bäuerlichen Betrieb legten vor 30 Jahren die Eltern Heinz und Maria Hatzl, Sohn Bernhard wurde kürzlich für seinen Osterschinken mit der...

  • 27.03.18
  •  1
Leute
4 Bilder

Das müsste reichen......

Speck - Hartwürstel und Kräuterlaibchen sind fertig und in Sicherheit. Vor Jahren waren die Diebe schneller aber dieses Jahr werden wir sie mit Genuss verspeisen.

  • 21.02.16
  •  26
  •  20
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.