Spende

Beiträge zum Thema Spende

Lokales
(v.l.) Günter und Martina Oberhofer, Peter Margreiter (Obmann Tiroler Volksmusikverein) mit Organisator Luis Hollaus und Seniorchef Robert Oberhofer vom Restaurant Reschenhof in Mils.

2.000 Euro an den Volksmusikverein gespendet

MILS. Bei der 25-jährigen Jubiläumsfeier vom Musikantentreff im Landhotel Reschenhof in Mils wurde wieder zahlreich gespendet. So wurde die stolze Summe von 1.200 Euro an Spenden eingenommen, die Familie Oberhofer vom Reschenhof stockte mit zusätzlichen 800 Euro die Summe auf. Somit gehen insgesamt 2.000 Euro an die Jungmusikanten vom Tiroler Volksmusikverein. Der Obmann Peter Margreiter hat mit der großzügigen Spende eine Riesenfreude. „Wir sind sehr dankbar für die Spende. Wir haben einige...

  • 05.11.19
Lokales
v.l.n.r.: Patrick Gigler, Eduard Monz, Josef Zeisler, Stefan Mühlbacher und Günter Koch bei der Scheckübergabe

Nikolaus und Krampus spenden für den guten Zweck
Die Nikolaus- und Krampusgruppe Volders spendet 1.000 € für "Taten der Liebe"

Frei nach ihrem Vorbild, dem hl. Nikolaus von Myra, ist es auch in diesem Jahr der Nikolaus- und Krampusgruppe Volders ein Anliegen, mit einer Spende „Gutes zu tun“. So wurde heuer bereits zum vierten Mal die Aktion „Taten der Liebe“ von Mitglied und Langzeit-Nikolaus Josef „Pipo“ Zeisler mit einem Betrag von 1.000 Euro aus der Vereinskasse unterstützt. Mit Freude überreichten stellvertretend für den Verein Obmann-Stv. Günter Koch, Kassier Stefan Mühlbacher, Kassier-Stv. Patrick Gigler,...

  • 28.10.19
Sport
3 Bilder

"Achte auf dein Herz und laufe für meins"
Herzlauf Tirol heuer wieder in Thaur

Unter dem Motto: „Achte auf dein Herz und laufe für meins“ stecken die Organisatoren, FÖGER Mario und ERBER Alexander schon inmitten der Vorbereitungen für die zweite Auflage des Herzlauf Tirol am Sportplatz in Thaur, welcher am 07.09.2019 stattfinden wird. Rückblick. Bei traumhaften Sonnenschein, konnten vergangenes Jahr alle Erwartungen übertroffen werden. Mit über 800 Teilnehmern in unterschiedlichsten Laufstrecken, wurde dieser Charity-Event ein voller Erfolg und begeisterte neben den...

  • 09.08.19
Wirtschaft
Mag. Sabrina Gaßner (MPREIS), flankiert von den Rotary-International-Mitgliedern DDr. Wolfgang Markl (re.) und Prof. Kurt Matzler

Kampf gegen Kinderlähmung
MPREIS spendet 40.000 Euro

Die MPREIS-Tragtaschen-Initiative zur Unterstützung der Aktion "EndPolioNow"war ein voller Erfolg und bilanzierte ein gewaltiges Ergebnis! 40.000  Euro werden zur Bekämpfung der Kinderlähmung gespendet! Neben den Verkaufserlösen der Taschen spendete das Tiroler Familienunternehmen MPREIS in diesem Jahr auch für jeden neuen Istagram- und Facebook-Fan im Aktionszeitraum je einen Euro an die EndPolioNow-Kampagne. Damit nicht genug:  Die vom Rotary Club gesammelten Spendengelder werden "Bill...

  • 01.05.19
Lokales
430 Menschen nutzten die Möglichkeit, sich am MCI als Stammzellenspender registrieren zu lassen.

MCI
Stammzellen-Typisierungsaktion am MCI

TIROL. Schon seit mehreren Jahren finden am MCI regelmäßig Blutspendeaktionen statt, jetzt fand zum ersten Mal auch eine Registrierung zur Stammzellenspende statt. Anstoß für diese Aktion war die Erkrankung einer Absolventin der Unternehmerischen Hochschule an Leukämie.  430 Personen haben sich registrieren lassenSich als potenzieller Spender registrieren zu lassen, bedeutet potenzieller Lebensretter zu sein. Viele der MCI Studierenden und MCI-Mitarbeiter entschlossen sich spontan dazu, sich...

  • 30.01.19
Lokales
Dr. Elisabeth Zanon, Vorsitzende der Tiroler Hospizgemeinschaft, freute sich über das Engagement der Rotkreuz-Jugendgruppen im Bezirk Kufstein und die beim Schulbücher Einbinden gesammelten Spenden von 1.777 Euro.
6 Bilder

Spende an Hospiz in Hall
Junge Rotkreuzler sammelten 1.777 Euro beim Schulbücher Einbinden

BEZIRK KUFSTEIN/HALL (red). Ein toller Erfolg war die Schulbuchaktion der Rotkreuz-Jugendgruppen aus dem Bezirk Kufstein zu Schuljahresbeginn im September: 28 Jugendliche stellten sich in den Dienst der guten Sache, versahen Schulbücher mit schützenden Einbänden und sammelten dabei Spenden – diesmal für die Tiroler Hospizgemeinschaft. 1.777 Euro kamen so zusammen und konnten nun am Freitag, den 25. Jänner an Dr. Elisabeth Zanon, die Vorsitzende der Hospizgemeinschaft, in Hall in Tirol übergeben...

  • 28.01.19
Lokales
Jugenfeuerwehrmitglied Paul Lindner, FW-Jugendsachgebietsleiter Manfred Auer und Lds-Feuerwehrkdt. Peter Hölzl übergaben die Spende im ORF-Landesstudio Tirol.
2 Bilder

Friedenslicht
Feuerwehrjugend spendet für Licht ins Dunkel

Nachdem das Friedenslicht am 21.12.2018 an der Landesfeuerwehrschule an die Feuerwehrjugendgruppen aus ganz Tirol übergeben wurde, konnte am Sonntag, 23.12.2018, am ORF Landesstudio Tirol ein stolzer Geldbetrag an die Aktion "Licht ins Dunkel", zweckgebunden für das "Netzwerk Tirol hilft", überreicht werden. Lds.-Feuerwehrkdt. LBD Ing. Peter Hölzl, Landesjugendsachbearbeiter BI Ing. Manfred Auer und Feuerwehrjugendmitglied Paul Lindner aus Reith bei Kitzbühel überreichten den Spendenscheck...

  • 24.12.18
Freizeit
10 Bilder

Siebter Weihnachtsmarkt in Thaur
Weihnachtsmarkt mit sozialem Hintergrund

Am 08.12.2018 veranstalteten die zwei Vereine, Mullerverein Thaur und der Sportverein Thaur, bereits zum siebten Mal den Weihnachtsmarkt am Sportplatzareal in Thaur. Verschiedenste Aussteller konnten ihre selbstgebackenen, -gebastelten, -genähten Sachen unter die Bevölkerung bringen. Von Schnaps, Kuchen, Kekse und weitere Köstlichkeiten bis hin zu Rucksäcke, Taschen, Kerzen oder sonstige Dekoration gab es alles am thaurer Weihnachstmarkt. € 2.500 für den Guten Zweck - an den Verein "Geben...

  • 11.12.18
Wirtschaft
Präsident der Tiroler Edelbrandsommeliers Martin Fankhauser, Sommelière Elke Obkircher, Landeshauptmann Günther Platter und Sommelier Anton Rossetti beim Fassanstich.
3 Bilder

Signum 2018
Tiroler Edelbrandsommeliers präsentieren gemeinsames Qualitätsprodukt

TIROL. Für Genießer ein Fest: Der Signum-Fassanstich 2018. Der diesjährige Cuvée der Tiroler Edelbrandsommeliers wurde feierlich aus dem Fass gehoben, dazu kommt, dass ein Teil des Erlöses für einen guten Zweck gespendet wird.  Edle Tropfen vom FassDie "Botschafter des Genusses", sprich die 53 Mitglieder des Vereins Tiroler Edelbrandsommeliers, hatten Grund zu feiern. Sie konnten ihren Signum 2018, ihr gemeinsames Spitzenprodukt vorstellen. Dazu werden jährlich nur die besten Apfelbrände...

  • 03.12.18
Leute
Tiroler und Tirolerinnen retten Augenlicht.
2 Bilder

30 Jahre "Licht für die Welt"
Tiroler spendeten in den letzten 30 Jahren 14 Millionen Euro

TIROL. Bereits seit 30 Jahren engagiert sich die Organisation "Licht für die Welt" für Menschen mit Behinderung. In dieser Zeit konnten 14 Millionen Euro für Augenoperationen gesammelt werden. 51.000 Tiroler spendeten in den letzten drei Jahrzehnten für den guten Zweck.  30 Jahre WohltätigkeitVon den vielen Spendern der letzten Jahrzehnte kamen nun mehr als 120 in das Stift in Wilten, um noch mehr über die "Entwicklungszusammenarbeit und die Situation von blinden und anders behinderten...

  • 14.11.18
Lokales
v.l. Vereinskassier Peter Weynand, Präsident Patrick Heinen, Landtagspräsidentin Sonja Ledl-Rossmann und Vereinsmanager der Lebenshilfe Tirol Wilfried Pleger

L.O.V.O.S
Spendenscheck an die Lebenshilfe Tirol

Der Vereinsmanager der Lebenshilfe Tirol, Wilfried Pleger, durfte sich über einen Spendencheck im Wert von 2.500 Euro freuen. Diesen übergaben der Präsident des Vereins L.O.V.O.S Patrick Heinen und Vereinskassier Peter Weynandeinen Scheck TIROL. Der Scheck mit dem Betrag des heurigen Reinerlöses ergeht an die Tiroler Lebenshilfe, die Menschen mit Behinderungen als wichtige Wegbegleiterin bei einem barrierefreien, selbstbestimmten und erfüllten Leben zur Seite steht. Der Verein L.O.V.O.S ist...

  • 12.11.18
Lokales
 Im Bild: Birgitt Drewes, Werner Mühlböck, Franz Mair, Helmut Fröhlich und Walter Schieferer (v.l.n.r.)

Rikscha für das Hospizhaus

HALL. Dank der Tiroler Versicherung können schwerkranke Menschen in der neuen Fahrrad-Rikscha des Hospizhauses Platz nehmen und eine gemütliche Ausfahrt ins Grüne unternehmen. Ehrenamtliche MitarbeiterInnen treten für sie in die Pedale. Die Tiroler Versicherung unterstützt bereits seit vielen Jahren die Arbeit der Tiroler Hospiz-Gemeinschaft.

  • 31.10.18
Lokales
V.l.n.r.: Romed Nairz (Siblik), Thomas Eller (Gebietsleiter Siblik Tirol), Angelika Sonson (Leitung Elisabethinum), Lorenz (Schüler im Elisabethinum) und Benni Raich im Raum für Sensorische Integration

Benni Raich & Fa. Siblik
10.000-Euro-Spende für Elisabethinum

„Das Elisabethinum Axams ist ein offenes Haus und Gäste sind herzlich willkommen. Aber selten haben wir Besucher, die so viel Interesse und so viel Einfühlungsvermögen mitbringen“, zeigte sich Angelika Sonson (Leitung Elisbethinum) vom Besuch von Benni Raich sowie von Romed Nairz und Thomas Eller von der Fa. Siblik beeindruckt. Das Trio kam nicht mit leeren Händen: Sie übergaben eine gemeinsame Spende über 10.000 Euro an das Förderzentrum. Begeisterung Sie haben sich viel Zeit genommen,...

  • 17.10.18
Sport

Laufen für den guten Zweck - Herzlauf

Unter dem Motto „Achte auf dein Herz & laufe für meins“ steht am 8. September 2018 der Herzlauf Tirol in Thaur. Der Sportverein startet eine unterstützende Aktion zur Vorsorge gegen Herzkrankheiten. Gleichzeitig ist dieser Lauf eine Prävention für Herz- und Kreislauferkrankungen. „Wenn man bedenkt, wie viele Kinder es in Österreich mit einem Herzfehler gibt und wie viele Familien mit dieser Herausforderung tagtäglich zu kämpfen haben, dann ist es nur verständlich, möglichst viele gesunde...

  • 27.08.18
Leute
Aerial view of a burnt out sector of the Jamanxim National Forest at an illegal settlement November 29, 2009, in the Amazon state of Para, nothern Brazil. A Danish draft proposal for a political agreement "threatens the success" of UN climate talks in Copenhagen, the head of the G77 group of developing countries said Tuesday.   AFP  PHOTO ANTONIO SCORZA (Photo credit should read ANTONIO SCORZA/AFP/Getty Images)

Rette den Regenwald !!!

Es ist dringend nötig den Regenwald zu schützen und neu zu bepflanzen deshalb ist die Hilfe von euch, dringendst nötig. Da jede zwei Minuten eine Fläche von 35 Fußballfeldern abgeholzt wird und dadurch der Lebensraum von dem Jaguar und Millionen anderen Tieren bedroht ist. Schaut bitte bei unserer Webseite von SaveTheWorld vorbei und Informiert euch noch mehr zu dem Thema und hilf dem Regenwald mit einer kleinen Spende auf unserer Webseite. Wo: Regenwald, ...

  • 26.08.18
Lokales
v.li.: Martin Baumann (Umweltverein Tirol), Martin Mölk (Land Tirol/Abt. Umweltschutz), LHStvin Ingrid Felipe, Michael Kneisl (Umweltverein Tirol), Jürgen Gschnell (Caritas Tirol), LRin Gabriele Fischer und Burkhard Mauler (Österr. Jugendrotkreuz) besuchten die fleißigen HelferInnen der Tiroler Schultaschensammelaktion.

Schultaschen-Sammlung für bedürftige Tiroler Familien

Die Schultasche ist noch gut in Schuss und viel zu schade zum Wegwerfen? Die Tiroler Schultaschensammlung nimmt die guten Stücke gerne an und schlägt damit zwei Fliegen mit einer Klappe. Abfallvermeidung wird geleistet und bedürftigen Familien wird geholfen. TIROL. Das ReUse-Projekt der "Tiroler Schultaschen-, Schulrucksäcke- und Schulsachen-Sammlung“ startet wieder und freut sich über verwendungsfähige Schultaschen, Schulrucksäcke und Schulutensilien wie Federpennale, Malfarben. Für...

  • 07.08.18
Leute
Fast 300 Mitarbeiterinnen, Klienten und Angehörige besuchten das Grillfest des Lebenshilfe-Trägervereins in Pradl.
3 Bilder

Lebenshilfe bedankt sich mit Grillfest

18 Tiroler Betriebe und Vereine spendeten im Rahmen der Grill-Pool-Challenge über 10.000 Euro an die Lebenshilfe. Die Lebenshilfe bedankte sich nun mit einem großen Grillfest. TIROL. Das Grillfest der Lebenshilfe war mit 300 MitarbeiterInnen, Klienten und Angehörigen gut besucht. Man sagte danke für die finanzielle Unterstützung durch die 18 Tiroler Betriebe und Vereine.  „Menschen mit Behinderungen sind Teil unserer Gesellschaft“, so GF Georg Willeit. Er dankt den „Unternehmern und Vereinen...

  • 30.07.18
Gesundheit
Blutspende rettet Leben!
2 Bilder

14. Juni Weltblutspendetag: Blutspende rettet leben

"Wer Blut spendet rettet Leben", unter dieser Devise sucht das Rote Kreuz neue und treue Spender. Am heutigen Weltblutspendetag, dem 14. Juni ist die perfekte Gelegenheit, nochmals auf die Wichtigkeit der Blutspende aufmerksam zu machen. TIROL. Bis zu 1.000 Blutkonserven werden in den Österreichischen Kliniken benötigt doch nur 3,65 Prozent des Blutes kommt aus der spendefähigen Bevölkerung. Deshalb betont auch Dr. Robert Moser, Präsident des Roten Kreuzes Tirol: "Neue und treue Spender, das...

  • 14.06.18
Sport
7 Bilder

Rote Nasen Läufe 2018 – LAUFEN, LACHEN, FREUDE schenken!

10 JAHRE ROTE NASEN LAUF! Die fröhlichste Laufserie des Landes geht in die nächste Runde! Wien, 09.04.2018. Im Jahr 2009 feierte der ROTE NASEN LAUF Premiere. Bei den insgesamt 422 Läufen, die seither stattgefunden haben, gab es immer dieselben strahlenden Sieger: Kinder, Erwachsene und SeniorInnen in Krankheit oder schwierigen Lebenssituationen, die ROTE NASEN tagtäglich mit der Kraft des Humors stärken und aufmuntern. Mitmachen macht Sinn… Beim ROTE NASEN LAUF geht es nicht um sportliche...

  • 09.04.18
Lokales

Anna Wendlinger und Vanessa Plunser der SOB bei der Übergabe an GF Michael Hennermann

Sozialschule Tirol kochte für guten Zweck


Beim heurigen Fastensuppen-Essen konnten SOB-Studierende eine dreistellige Geldspende an die Teestube übergeben! Ende Februar fand das traditionelle Fastensuppen-Essen mit einer Spendenaktion der SOB TIROL, Schule für Sozialbetreuungsberufe, statt. Gemeinsam mit der Schulgemeinschaft nahm auch der Geschäftsführer des Vereins für Obdachlose, Michael Hennermann, daran teil: „Die Suppe hat richtig gut geschmeckt und ich bedanke mich für die Geldspende an die Teestube“, freut sich Hennermann. „Es...

  • 09.03.18
Leute
Die Steinbacher-Mitarbeiter taten etwas für die Fitness und für den sozialen Zweck.

Steinbacher on Skitour – auch für den guten Zweck

ST. JOHANN/ERPFENDORF (navi). "Verdämmt" viel Spaß hatten knapp 40 Steinbacher-Mitarbeiter bei der gemeinsamen Skitour auf den Harschbichl – angeführt von der ÖSV-Skibergsteigerin und Steinbacher-Sportlerin Johanna Erhart. Das Miteinander wird bei Steinbacher großgeschrieben. Vor allem gemeinsame sportliche Aktivitäten stehen im Fokus – wie bei der jüngsten Skitour. Trotz unbeständigen Wetters war die Stimmung gut, auf der Harschbichlalm wurden alle mit einer zünftigen Stärkung in der warmen...

  • 27.02.18
Lokales
Scheckübergabe durch Studierende an Landesgeschäftsführer Gerhard Czappek, damit werden Anliegen des Tiroler Samariterbundes unterstützt.

Studierende der SOB Tirol als Samariter

Mit dem Erlös eines speziellen Basars wird der Tiroler Samariterbund unterstützt! Mit einem so großen Erfolg hat wohl niemand gerechnet, als die Studierenden der Diplomsozialbetreuung Familienarbeit der Schule für Sozialberufe (SOB) in Innsbruck eine besondere Idee hatten. Als Klasse stellten sie einen Basar zugunsten benachteiligter Jugendlicher auf die Beine, und das neben ihrer Ausbildung an der Schule für Sozialbetreuungsberufe. „Wir wollten als Klassengemeinschaft jenen Jugendlichen etwas...

  • 02.02.18
Lokales
Reini Happ und Isabella Piegger

Verein "Reini Happ und Freunde" hilft krebskranker Aldranserin

Immer wieder treibt Reini Happ Hilfe jeglicher Art für notbedürftige Menschen auf. Zur Weihnachtszeit konnte er durch Spenden die Sorgen einer jungen Frau aus Aldrans lindern. ALDRANS. Der Verein "Reini Happ und Freunde" schenkte der jungen Aldranserin Isabella Piegger (im Bild mit Happ) eine Riesenfreude und nahm ihr – zumindest finanziell – einige Sorgen von den Schultern. Zu Weihnachten wurden ihr nicht nur ein Paket voll Lebensmittel überreicht und die Wünsche ihrer Kinder (10 und 14 Jahre)...

  • 12.01.18
Lokales
Hier kam das Christkind zu Isabella Piegger aus Aldrans – sie und ihre Kinder erlebten ein schönes Weihnachtsfest!
3 Bilder

Ein Christkind für Menschen in Not

Verein "Reini Happ und Freunde" sorgte dafür, dass bedürftige Menschen ein schönes Weihnachtsfest erleben durften! Über die Gründung des Vereins "Reini Happ und Freunde" wurde bereits berichtet (siehe HIER). Vor Weihnachten wurden die guten Vorsätze in die Tat umgesetzt, berichtet Reini Happ: "Wir konnten Frau Isabella Piegger aus Aldrans ein Packet voll Lebensmittel überreichen und die Wünsche ihrer Kinder (10 und 14 Jahre) ans Christkind erfüllen. Außerdem gab es einen Scheck in Höhe von...

  • 25.12.17
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.