Alles zum Thema Spende

Beiträge zum Thema Spende

Lokales
Wirtschafts- und Sportlandesrat Markus Achleitner übergab den Spendenscheck an Thomas Kramesberger, stv. Chefredakteur der BezirksRundschau (v. l.).

Wirtschaftslandesrat hilft dem Christkind

OÖ. Seit Anfang Dezember als neuer Wirtschafts- und Sportlandesrat im Amt, unterstützt Markus Achleitner (ÖVP) die BezirksRundschau Christkind-Aktion. "Die BezirksRundschau hilft mit dem Christkind seit vielen Jahren Personen in allen oberösterreichischen Bezirken. Deshalb freut es mich, dass ich heuer als Landesrat bei dieser Aktion mithelfen kann", sagt Achleitner. Den Scheck in Höhe von 2.000 Euro übergab der Landesrat an Thomas Kramesberger (stv. Chefredakteur der BezirksRundschau).

  • 17.12.18
Lokales
Mit einem Weihnachtsscheck stellte sich Daniela Nobis (l.) bei Herzkinder Österreich-Präsidentin Michaela Altendorfer (r.) ein.

Verein Herzkinder Österreich
3.000 Euro Spende für Teddyhaus Linz

LINZ. Eine Firma aus Straßwalchen – die Hutterer Bau GmbH und Hutterer Zimmerei GmbH – hat ein ganz besonderes Weihnachtsgeschenk gemacht. Geschäftsführerin Daniela Nobis übergab kürzlich dem Teddyhaus Linz einen Spendenscheck über 3.000 Euro und unterstützt damit die Arbeit des Vereins Herzkinder Österreich. "Mit Spenden finanzieren wir unter anderem unsere Teddyhäuser in Linz und Wien", erklärt Vizepräsidentin und Geschäftsführerin Michaela Altendorfer. "Zuhause auf Zeit"Die Herzkinder...

  • 14.12.18
Freizeit
4 Bilder

Das Original Krampustreiben der Astner-Seeteufeln
Krampustreiben der Astner-Seeteufeln

Details Auch heuer ist es wieder soweit zum ersten Mal findet in UrfahrFerdinand-Markl-Straße 10, 4040 Linz, das Treiben mit 13Gastgruppen statt für das Leibliche Wohl ist natürlich auch dieses Mal wieder bestens gesorgt. Wir möchten euch heuer einladen dabei zu sein und Spaß zu haben. Die Astner-Seeteufeln und der SK ST.Magdalena veranstalten ein Krampustreiben der besonderen Art weitere infos Folgen Samstag 08.Dezember 2018 , 18:00 Uhr Krampuslaufbeginn Für Kinder...

  • 14.11.18
Leute
Von links: VJF-Mitarbeiterin Michèle Diestlinger, VJF-Geschäftsführer Erich Wahl, Vizebürgermeisterin Karin Hörzing, L-Bau-Engineering-Geschäftsleiter Gerold Letzbor und VJF-Mitarbeiterin Cora Unfried.

Linzer Teenie-Arbeit wird dank Bus-Spende mobil

Eine großzügige Spende ermöglicht dem Verein Jugend und Freizeit (VJF) ab sofort eine mobile Arbeit für die acht- bis zwölfjährigen Linzer: Die Firma L-Bau-Engineering GmbH, vertreten durch Geschäftsleiter Gerold Letzbor, überließ dem Verein einen Bus. Damit können Jugendliche, die die Einrichtungen des Vereins nicht besuchen, leichter erreicht werden und in Parks und auf öffentlichen Flächen zielgruppengenaue Aktivitäten gesetzt werden. "Verpflichtung, anderen zu helfen" Gerold Letzbor...

  • 06.08.18
Leute
Bruckneruni-Rektorin Ursula Brandstätter und Margareta Pesendorfer (Bruckneruni) mit Thomas Kraushofer, Gerold Weisz, Andrea Gerstorfer und Manfred Derflinger vom LC Linz Biophilia (v. l.).

Theaterpicknick brachte 9.500 Euro ein

Erstmals veranstaltete der Lions Club Linz Biophilia an der Anton Bruckner Privatuniversität ein Theaterpicknick. Das erste Theaterpicknick in Linz war ein voller Erfolg – darüber waren sich die Vertreter des Lions Clubs Linz Biophilia und der Bruckernuni einig. Die Veranstaltung fand unter dem Motto "Kultur fördern – Familien unterstützen – Freude schenken" statt und brachte eine ansehnliche Spendensumme ein: 1.500 Euro des Reinerlöses kommen dem Institut für Schauspiel der Anton Bruckner...

  • 05.08.18
Leute
Die Integral-Geschäftsführer Roland und Christian Pedak übergaben den Scheck Paul Reinthaler, Bezirksgeschäftsleiter Linz-Stadt/Land des Roten Kreuzes OÖ.
2 Bilder

Public Viewing für den guten Zweck

Beim Benefiz-Fußballschauen der Integral Insurance Broker GmbH in der Tabakfabrik kamen 9.000 Euro zusammen. Rot-weiß-rotes Fußball Know-How zeigte bei der Veranstaltung der zweifache Tischfußball-Weltmeister Kevin Hundstorfer (27) aus Wels. Er beeindruckte bei den Partien, zum Beispiel gegen das Team der Firma Wagner-Stahl, mit seinem Können und seiner Geschicklichkeit. „Zumindest im Tischfußball ist Österreich vorne dabei!“ kommentierte Pascal Kitzmüller vom Moderatorenteam 2:tages:bart...

  • 05.07.18
Leute
Elisabeth Mitterlehner, Präsidentin des Soroptimist-Clubs Linz-Fidentia, übergab einen Scheck in Höhe von 7.000 Euro an Johannes Fellinger, Leiter des Instituts für Sinnes- und Sprachneurologie.

Soroptimistinnen spenden für autistische Kinder

7.000 Euro-Erlös ermöglicht Wochenende für Familien mit betroffenen Kindern. Am mystischen Tag der Sommersonnenwende luden die 37 Clubschwestern des Soroptimist-Clubs Linz-Fidentia zu einem Konzert der "Rauhnacht" ein. Das Quintett sorgte mit seinem „Alpenvoodoo“ und dem neuen Programm „KIMEINA“ für Begeisterung beim Publikum und traf mit seinen Rauhnacht-Liedern den Nerv der Zeit. Wertvolle Unterstützung im Service kam durch die Schüler der Tourismusschule Bad Leonfelden. Dank einiger...

  • 02.07.18
Freizeit
Die CliniClowns OÖ bringen die "Happy Aua" zu den Patienten in den Spitälern. Mit ihren Lachvisiten sorgen sie für Spaß und Fröhlichkeit in schwierigen Lebensphasen.

"Happy Aua" mit den CliniClowns in Linz

Die Sommer-Kampagne der CliniClowns OÖ steht unter dem Motto "Trink Gutes und Tu Gutes". Teilnehmende Lokale spenden einen Geldbetrag an die CliniClowns und schenken damit großen und kleinen Patienten viel Freude. Der Auftakt findet am Pfingstwochenende, von 17. bis 20. Mai, in der Sandburg an der Donaulände statt. Der Reinerlös der ersten 100 genossenen Cocktails geht zur Gänze an die CliniClowns. Mit dabei sind heuer auch wieder die Remembar, das Café Bar Stern und das Café Valdes. Neu...

  • 02.05.18
Leute
Die Kindergartenkinder bedankten sich mit einem selbst gebastelten Geschenkkorb bei den Spendern.
3 Bilder

Kaufmännischer Verein spendete für Diakoniewerk

Mit dem Geld wird die therapeutische und pädagogische Arbeit des Kindergartens Mühle unterstützt. Der Kaufmännische Verein sammelte bereits zum wiederholten Mal im Rahmen der jährlichen Adventsoiree und des KV-Ball 2018 für den Integrativen und Heilpädagogischen Kindergarten Mühle in Gallneukirchen. Der Betrag, der bei beiden Veranstaltungen zusammenkam, wurde von Roland Meuer, Vizepräsident des Kaufmännischen Vereins, auf die Gesamtsumme von 5.000 Euro verdoppelt. Gerhard Breitenberger,...

  • 01.05.18
Lokales
Im Tierheim freut man sich über viele Besucher bei den Veranstaltungen. Jeder eingenommene Euro kommt den Tieren zugute.

Flohmarkt und 50-plus-Nachmittag im Tierheim

Shoppen, feiern und den Tierheimtieren direkt vor Ort helfen, ist das Motto Anfang Mai in der Linzer Mostnystraße. Den 5. und 6. Mai sollten sich begeisterte Flohmarkt-Geher Rot im Kalender markieren. Der beliebte Tierheim-Flohmarkt findet am Samstag von 8 bis 16 Uhr und am Sonntag von 9 bis 15 Uhr statt. Am Sonntag gibt es außerdem einen Frühschoppen. Zum 50-plus-Nachmittag lädt das Tierheim wiederum am Mittwoch, den 9. Mai, von 12 bis 16 Uhr ein. Um 14 Uhr können Besucher eine amüsante...

  • 27.04.18
Leute
Bei der Fahrradübergabe: Direktor Harald Heinisch, Sr. Tarcisia Valtingoier, und die Direktoren Markus Leibetseder und Michael Habermaier (v. l.).

Ein Fahrrad für Bedürftige

Als Teambuilding-Maßnahme haben die Führungskräfte der Helvetia Österreich bei der Jahresauftaktveranstaltung 2018 Fahrräder zusammengebaut. Diese sollten einem karitativen Zweck zugute kommen. Nun übergab das Leitungsteam der Region Nord, Harald Heinisch, Michael Habermaier und Markus Leibetseder, ein Rad an das Vinzenzstüberl der Barmherzigen Schwestern. Dieses ist eine Anlaufstelle für Obdachlose und alle, die Hilfe benötigen. Leiterin Schwester Tarcisia Valtingoier nahm das Fahrrad in...

  • 27.04.18
Leute
Von links: Klaus Schwarzgruber (Leiter der Wärmestube), Johanna Schöffl (Obfrau Goldhaubengruppe Auhof/Dornach), Anna Derflinger (Obfrau Ebelsberg/Pichling), Hannes Decker (Vizepräsident OÖ. Stelzhamerbund), Christine Huber (Bezirksobfrau und Obfrau Linzer Goldhaubengruppe) und Gerlinde Hübsch (Obfrau St. Markus/Gründberg).

Linzer Goldhaubenfrauen sammelten für Wärmestube

Der Erlös einer Volkskultur-Veranstaltung im UKh wurde gespendet. Ein weiteres Benefiz-Event im August ist bereits geplant. Genuss für Geist und Ohren boten Mundartdichter des Stelzhamerbundes, Gitarrist Ivo Truhlar und die Linzer Goldhaubengruppen beim Volkskultur-Fest im Linzer Unfallkrankenhaus (UKh). Ebenso köstlich für die Besucher war das selbst zubereitete „Goldis“-Buffet. Durch die freiwilligen Spenden des Publikums konnten insgesamt 800 Euro gesammelt werden. Der Betrag kommt der...

  • 05.04.18
  •  1
Wirtschaft
Hintere Reihe v.l.n.r.: Thomas Neidl, Markus Redl, Jürgen Steyer, Bernhard Aichinger, Michael Nell, Klaus Schobesberger. Vordere Reihe v.l.n.r.: Michael Broinger, Dominik Fenzl, Thomas Denk, Leo Jindrak, Alexander Seiler.

VKB-Bank sponsert die Junge Wirtschaft

Einen Sponsoring-Scheck in Höhe von 15.000 Euro – darüber konnte sich die Junge Wirtschaft (JW) kürzlich freuen. Die Summe wurde im Rahmen einer Veranstaltung im VKB-Kundenforum von VKB-Vorstandsdirektor Alexander Seiler gemeinsam mit VKB-Betreuer Thomas Neidl übergeben. Seiler betonte die langjährige gute Zusammenarbeit mit der Jungen Wirtschaft und freute sich über die erfolgreiche Partnerschaft mit jungen Unternehmern. Ebenfalls bei der Veranstaltung dabei waren Klaus Schobesberger, Obmann...

  • 12.03.18
Leute
Im Flüchtlinsgheim in der Rudolfstraße freut man sich über die großzügige Spende, die die Ballorganisatoren und -besucher ermöglicht haben.
23 Bilder

WurstvomHundBall: Rekordspende für Flüchtlingsheim

Insgesamt 4.350 Euro kamen bei der dritten Auflage des Glitzerballs zusammen. Nach nur 15 Minuten ausverkauft: Der dritte WurstvomHundball war für die Veranstalter ein Erfolg auf ganzer Linie. Veranstaltet wird der Glitzerball als Gemeinschaftsprojekt mehrerer Linzer Kulturvereine, unterstützt von mehr als 50 ehrenamtlichen HelferInnen. Die Schirmherrschaft hat heuer erstmals der Rektor der Kunstuniversität, Reinhard Kannonier, übernommen. Unter dem Ballmotto "Keine Angst vor Vielfalt" wurde...

  • 19.02.18
Leute
Bei der Scheckübergabe (v. l.): Johannes Pracher, Ulla Pehböck und Meinhard Lukas.

JKU-Absolventen spendeten für krebskranke Kinder

Der traditionelle Neujahrsempfang der Kepler Society war heuer nicht nur ein Wiedersehen von ehemaligen Studienkollegen, sondern diente auch dem guten Zweck. Mitte Jänner amüsierten sich mehr als 300 Absolventen und Weggefährten der Kepler Society beim Charity-Roulette von Casinos Austria. Die Mitglieder und Freunde des Absolventenvereins der Johannes Kepler Universität erspielten dabei die erfreuliche Summe von 1.600 Euro. Die gespendete Summe wurde von der Kepler Society auf 2.000 Euro...

  • 29.01.18
Leute
Martin Hammerschmid (l.) und Werner Waltl.

"Donauwelle" spendete für guten Zweck

Mehr als 800 Euro kamen bei der Silvestertombola im Hotel Donauwelle zusammen. Wie jedes Jahr spendete das Hotel (ehemals Steigenberger) den Erlös einem gemeinnützigen Zweck. Heuer durfte sich das Kinder- und Jugendwohnhaus Johannesgasse in Linz darüber freuen. Der Beitrag trägt dazu bei, das eine oder andere Notwendige für die Bewohner anzuschaffen. Martin Hammerschmid vom Hotel Donauwelle übergab den Scheck über 855 Euro an Werner Waltl vom Kinder- und Jugendwohnhaus.

  • 22.01.18
Leute
2 Bilder

Spende für Linzer "Herzkind" Sven

Zum fünften Mal engagierte sich Johanna Mayer für die gute Sache und stellte dabei Tolles auf die Beine: Die Traunerin veranstaltete 2017 ein großes Benefiz-Weihnachtskonzert im Volksheim Traun. Als Stargäste konnte Mayer "Luigi Neuwirth & Echt Stark" gewinnen. Neuwirth ist vor zwei Jahren bei den „Edlseern“ ausgestiegen und tritt nun – beim Konzert in Traun erstmals in Oberösterreich – in neuer Formation auf. Mit dabei waren auch zwei seiner Kinder, der 16-jährige Leandro (Bariton) und die...

  • 08.01.18
Leute
Spendenübergabe an Margret Krebelder durch Präsident Dr. Peter Niedermoser. Mit dabei: Michael Etlinger (li.), Pressesprecher am Ordensklinikum Elisabethinen Linz, ein Großteil des „Weihnachtsmarkt-Teams“ der Ärztekammer sowie Claudia Werner (re.), Pressesprecherin der Ärztekammer für OÖ.

Ärztekammer spendete für Linzer Hospiz

7.000 Euro kamen beim traditionellen Weihnachtsmarkt der Ärztekammer OÖ Ende des Vorjahres zusammen. Dafür hatten die Mitarbeiter wochenlang gebastelt, genäht, eingelegt und gebacken – nicht zuletzt auch in persönlicher Anteilnahme im Sinne einer Kollegin, die im vergangenen Juli gestorben ist. Sie wurde im Sankt Barbara Hospiz in ihren letzten Lebenswochen liebevoll umsorgt, bevor sie ihrem schweren Krebsleiden erlag. Den Mitarbeitern war es deshalb besonders wichtig, dass das eingenommene...

  • 05.01.18
Leute
4 Bilder

Kochshow tut doppelt Gutes

Initiative setzt sich gegen Lebensmittelverschwendung ein und sammelte Geld für soziale Projekte in Linz. Unter dem Motto "Kochtopf statt Mistkübel" wird seit 2013 in ganz Oberösterreich gegen Lebensmittelverschwendung gekocht. Das Umweltressort von Landesrat Rudi Anschober hat die Initiative gestartet, um Bewusstsein dafür zu schaffen, noch gute Produkte vor dem Abfall zu bewahren oder auch die Handlungsweisen von Supermärkten und Großküchen zu optimieren. Denn jährlich landen in...

  • 04.01.18
Leute
Brigitta Fehringer, Leiterin des Sortimentsmanagements der Spar-Zentrale Marchtrenk, und Jakob Leitner, Geschäftsführer der Spar-Zentrale Marchtrenk, übergaben den Spendenscheck an PIA-Obfrau Christa Pühringer und Marlene Fehringer, Geschäftsführerin des PIA-Beratungszentrums. Diese freuen sich gemeinsam mit den beiden Ölz-Gebietsverkaufsleitern für OÖ, Rudolf Mitter und Rudolf Bauernfeind (v.r.).

32.000 Euro für Opfer sexueller Gewalt

Linzer Verein PIA freut sich über großzügige Spende. Mit einer speziellen Verkaufsaktivität unterstützen Ölz und Spar den gemeinnützigen Verein PIA mit Sitz in Linz. Die Aktion wurde bereits vor neun Jahren gestartet. In allen oberösterreichischen Spar-Standorten wird eine Auswahl an Ölz-Backwaren angeboten, bei denen ein Teil des Verkaufserlöses im Wert von 7.570 Euro an PIA ging. Im Zuge des Licht ins Dunkel Projektes entschloss man sich zudem zu einer Aufstockung auf einen Gesamtwert von...

  • 27.12.17
Leute
10 Bilder

Weihnachtsfeier mit Jubiläum

Das Raml und Partner Forum feierte mit Klienten und Freunden nicht nur Weihnachten, sondern auch drei Jahre Kooperation mit IMAS Int. und LT1 sowie zehn gemeinsame Veranstaltungen. Bereits seit drei Jahren wird in regelmäßigen Abständen zum Raml und Partner Forum in Kooperation mit IMAS Int. und LT1 eingeladen. In diesen drei Jahren fanden bislang zehn Veranstaltungen zu unterschiedlichen Themen statt. Vom Storytelling und dem Digitalen Wandel bis hin zur Leistungsbereitschaft wurde der Fokus...

  • 22.12.17
Leute
StadtRundschau-Redaktionsleiter Stefan Paul Miejski, Stadtrat Markus Hein, Vizebürgermeister Detlef Wimmer, StadtRundschau-Geschäftsstellenleiterin Alexandra Pfeifer, Gemeinderat Michael Schilchegger und StadtRundschau-Redakteur Andreas Baumgartner (v. l.).

FPÖ untersützt Linzer Familie Opfolter

Die FPÖ Linz spendet heuer für das StadtRundschau Christkind 400 Euro. Dafür überreichten Vizebürgermeister Detlef Wimmer, Stadtrat Markus Hein und Gemeinderat Michael Schilchegger einen Betrag von 400 Euro an StadtRundschau-Geschäftsstellenleiterin Alexandra Pfeifer. Mit dem Geld wird die Familie Opfolter unterstützt, bei der die beiden Söhne Jonathan und Julian an einem seltenen Gendefekt leiden. "Wir freuen uns, mit dieser Aktion eine Linzer Familie unterstützen zu können", so...

  • 21.12.17
Leute
Martina Kljajic, Sabine Past, Hannes Herber und Tom Hanslmaier bei der Scheckübergabe.

Stuntman trainiert mit Arbeitslosen

Im Training mit Stuntman Tom Hanslmaier entwickelt die Belegschaft des B7 Fahrradzentrums neue körperliche und mentale Stärke. Im B7 Fahrradzentrum in der Tabakfabrik Linz fassen Langzeitarbeitslose wieder Fuß auf dem Arbeitsmarkt. Hier lernen sie Fahrräder zu reparieren und zu verkaufen. Vor Kurzem stand ein absolutes Highlight für die Belegschaft auf dem Programm: Stuntman Tom Hanselmaier kam vorbei und trainierte mit ihnen. Waghalsige Fahrradtricks sparte der gelernte Tänzer mit Diplom der...

  • 18.12.17
Wirtschaft
BezirksRundschau-Geschäftsführer Thomas Reiter (li.) und Energie AG-Generaldirektor Werner Steinecker.

Energie AG unterstützt das BezirksRundschau-Christkind

OÖ. Über eine großzügige Spende der Energie AG freute sich das BezirksRundschau Christkind. Der symbolische Scheck im Wert von 3.000 Euro wurde von Energie AG-Chef Werner Stein-ecker an BezirksRundschau-Geschäftsführer Thomas Reiter übergeben. Steinecker, seit einem knappen Jahr Generaldirektor des oberösterreichischen Unternehmens, unterstützte heuer zum ersten Mal in dieser Funktion das BezirksRundschau Christkind. Der zweifache Vater freute sich daher ganz besonders darüber, den Betrag im...

  • 14.12.17