spenden

Beiträge zum Thema spenden

Während des Reitens umdrehen, im Schneidersitz sitzen oder Arme und Beine wegstrecken, ist für Luki kein Problem mehr. Diese Therapie stärkt sein Selbstbewusstsein, seine Selbstwahrnehmung und seine Koordination.
7

BezirksRundschau-Christkind Enns
Reiten als wertvolle Therapie

Heilpädagogisches Voltigieren ist eine große Hilfe für beeinträchtigte Kinder – durch diese Therapie werden die Kinder ruhiger und die Selbstwahrnehmung wird gestärkt. ST. VALENTIN. Heuer fliegt unser BezirksRundschau Christkind für die Brückenschule in St. Valentin. Dort werden rund 40 Kinder mit unterschiedlichen Beeinträchtigungen unterrichtet. Um die individuelle Förderung der Schüler zu unterstützen, bietet die Schule neben dem Unterricht das heilpädagogische Voltigieren als Therapie...

  • Enns
  • Marlene Mitterbauer
Die Eulenklasse der Brückenschule mit Therapiehündin Lana: Durch sie werden Konzentration und Motorik der Schüler verbessert.
3

BezirksRundschau-Christkind-Aktion
Christkind fliegt für Brückenschule

Kinder der Brückenschule St. Valentin benötigen Therapien, um ihre Selbstwahrnehmung zu stärken. ST. VALENTIN. Rund 40 Kinder besuchen derzeit die Brückenschule in St. Valentin. In den sogenannten Brückenklassen werden Volksschulkinder mit besonderen Bedürfnissen und Kinder, die Zeit und Raum zur Entwicklung brauchen, in Kleingruppen gefördert. Unterricht sowie Projekte finden in Zusammenarbeit mit anderen Volksschulklassen statt, um den Kindern später die Reintegration in die allgemeine...

  • Enns
  • Marlene Mitterbauer
Anzeige
Spendenaktion: Für jeden abgenommenen Kilo spendet easylife 1 Euro.

Spendenaktion
Für jeden abgenommenen Kilo spendet easylife 1 Euro

Gemeinsam wollen easylife die CliniClowns fördern und die easylife TeilnehmerInnen in ganz Österreich helfen dabei. Für jedes Kilo, das bis zum 4. Dezember abgenommen wird, spendet easylife einen Euro. Denn Lachen ist die beste Medizin. Wer sind die CliniClowns? Die CliniClowns Austria arbeiten seit 1991 als erster Verein dieser Art in Europa in mittlerweile 56 Spitälern und Geriatrie Zentren Österreichs, um ihren Patienten den Krankenhausaufenthalt zu erleichtern und deren Genesung zu...

  • Wien
  • easylife Österreich - die Abnehmexperten
Bei der Spendenscheck-Übergabe: Golfclub-Präsident Ernest Wipplinger, Geschäftsstellenleiter der BRS Enns Fritz Huber, Roswitha Fuchs von Fuchs Glasbau, Organisator Paul Fuchs, Obfrau der oö. Kinderkrebshilfe Ulla Burghard, Mario Pranzl sowie Günter Stöger vom Hauptsponsor SKF Steyr (von links).

30.000 Euro gespendet
Golfen mit Herz unterstützt oberösterreichische Kinderkrebshilfe

Wegen der Corona-Einschränkungen konnte das diesjährige "Golfen mit Herz"-Event beim Golfclub Linz St. Florian, welches für den 20. Juni geplant gewesen wäre, nicht stattfinden. Dennoch spendeten die Sponsoren 30.000 Euro an die oberösterreichische Kinderkrebshilfe. ST. FLORIAN. Heuer hätte das Charity-Turnier, organisiert von Paul Fuchs, zum elften Mal stattgefunden. Normalerweise begrüßte der Golfclub dabei etwa 150 Gäste. Die Corona-Pandemie machte einen Strich durch die Rechnung....

  • Enns
  • Michael Losbichler
OÖRK-Landesgeschäftsleiter-Stellvertreter Thomas Märzinger, Rotkreuz-Generalsekretär Michael Opriesnig, OÖRK-Präsident Walter Aichinger und OÖRK-Landesgeschäftsleiter Erich Haneschläger.

Charity-Golftunier
50.000 Euro für Rotkreuz-Engagement erspielt

Beim 16. Rotkreuz-Charity-Golfturnier im Golfclub Linz-St. Florian erspielten 72 Golferinnen und Golfer einen Spendenbetrag von 50.000 Euro. ST. FLORIAN. Der Betrag wird verwendet, um das Engagement des oberösterreichischen (oö.) Roten Kreuzes in Erster Hilfe weiter zu stärken. Alleine im Vorjahr absolvierten mehr als 42.700 Menschen einen Ersthelfer-Kurs im oö. Roten Kreuz. Dazu kommen noch mehr als 10.900 Kinder und Jugendliche, die eine Ersthelfer-Einführung oder einen...

  • Enns
  • Michael Losbichler
Die Näherinnen aus Asten widmen den gesamten Verkaufserlös dem guten Zweck.

Nähaktion in Asten
Bereits 550 Masken für guten Zweck verkauft

Bisher sind 550 Masken von Näherinnen aus Asten für den guten Zweck verkauft worden. 1.000 Euro gingen an den Angelmen-Verein und 1.000 Euro an die Tierhilfe. ASTEN. "Die Nähaktion der Mund-Nasenschutz-Masken war überwältigend", freut sich Irene Stegfellner, Initiatorin des Projekts in Asten. Zu Beginn der Corona-Beschränkungen in Österreich haben sich freiwillige Näherinnen aus Asten zusammengetan und Mund-Nasenschutz-Masken in der Freizeit unentgeltlich genäht. Die Kosten für das Material...

  • Enns
  • Michael Losbichler
Die Freude der beschenkten Kinder ist groß.
2

Kinderschuhe für Osteuropa
Gebrauchte Schulsachen und Kinderschuhe gesucht

Das ganze Jahr über werden in Enns Kinderschuhe, -kleidung und Schulsachen gesammelt und in Geschenke für Kinder in Rumänien und Bulgarien verwandelt. ENNS. "Kinder in den ärmlichsten Regionen Rumäniens und Bulgarien freuen sich riesig über alles, was sie für den Schulbesuch brauchen", sagt die Zuständige, Petra Hockl aus Enns. "Wenn Sie mithelfen möchten, können Sie jeden Vormittag gewaschene Kinderkleidung, geputzte Schuhe, neuwertige Schulsachen – Rucksäcke, nicht ausgeschriebene Hefte,...

  • Enns
  • Michael Losbichler
V.l.: OÖVP-Klubobfrau Helena Kirchmayr und Landeshauptmann-Stellvertreterin Christine Haberlander.
2

Christine Haberlander spendete
300 Kilogramm Futter für gestrandeten Zirkus

Landeshauptmann-Stellvertreterin Christine Haberlander und OÖVP-Klubobfrau Helena Kirchmayr spendeten umgerechnet 300 Kilogramm Tierfutter an den Zirkus Kaiser in Enns. ENNS. Die Corona-Krise hat in ganz Oberösterreich und weit darüber hinaus seine Spuren hinterlassen. Besonders Wirtschaftstreibende, aber auch ihre Angestellten, waren und sind um ein Fortbestehen ihrer Unternehmen besorgt. Die Krise hat auch den in Enns gestrandeten „Circus Alex Kaiser“ besonders getroffen. Zirkusdirektor...

  • Enns
  • Marlene Mitterbauer
v. l.: Marketingleiterin Julia Watzinger, Telefonmarketing-Leiterin Ulrike Hofbauer und Chefredakteur Thomas Winkler.
3

Spendenrekord
525.748 Euro fürs BezirksRundschau-Christkind

Der Verein BezirksRundschau-Christkind hat diesmal mehr als eine halbe Million Euro an Spenden erhalten – die höchste Summe seit Bestehen der Aktion. OÖ. Deutlich mehr als eine halbe Million Euro, genau 525.748 Euro, haben die Leserinnen und Leser der BezirksRundschau sowie zahlreiche Unternehmen und Institutionen aus Oberösterreich für die BezirksRundschau Christkind-Aktion gespendet. Ein neuer Rekord für den Verein BezirksRundschau Christkind. Dessen Vorstand, bestehend aus (v. l.)...

  • Oberösterreich
  • Ingo Till
Bürgermeister Franz Stefan Karlinger und Kommandant Brigadier Nikolaus Egger bei der Scheckübergabe.

Spendenübergabe in Enns
HUAk spendet 1.000 Euro an Ennser helfen Ennsern

Der Unterstützungsverein der Heeresunteroffiziersakademie übergibt 1.000-Euro-Spende an „Ennser helfen Ennsern". ENNS. Jährlich findet der HUAk-Ball in der Towarek-Schulkaseren statt und wird von vielen Ennsern besucht. Aus Verbundenheit zur Stadt Enns und um dem karitativen Zweck des Balles gerecht zu werden, überreichte Kommandant Nikolaus Egger 1.000 Euro vom Erlös des Balles von 2019 an Bürgermeister Franz Stefan Karlinger. Die Spende kommt dem Sozialfond „Ennser helfen Ennsern"...

  • Enns
  • Michael Losbichler
BezirksRundschau-Geschäftsführer Thomas Reiter und Chefredakteur Thomas Winkler mit dem Scheck der bisherigen Spendensumme für das BezirksRundschau-Christkind.
17

Zwischenstand
Die BezirksRundschau bedankt sich für die bisherigen Christkind-Spenden 2019

Der Verein BezirksRundschau-Christkind unterstützt seit Jahren hilfsbedürftigen Menschen aus ganz Oberösterreich. Auch heuer sind wir in den Bezirken unterwegs und freuen uns über den bisherigen Zwischenstand von knapp 244.000 Euro. Vielen DANK! OÖ. Seit 2010 hilft der BezirksRundschau-Christkind-Verein Familien mit schweren Schicksalsschlägen aus ganz Oberösterreich. Durch verschiedenste Veranstaltungen in den Bezirken, wie Punschstände, Charity-Eishockeyspiele, gratis Eislaufen, werden...

  • Oberösterreich
  • Online-Redaktion Oberösterreich

Radeln für das BezirksRundschau-Christkind

Radeln, Gutes tun und gewinnen beim Ergo Charity Race im Clever Fit Steyr STEYR, ERNSTHOFEN. STEYR. "Die Anmeldeliste füllt sich schön langsam", sagt Franz Schwödiauer über das Event. Gemeinsam mit der BezirksRundschau Steyr und Enns und dem Fitnessstudio Clever Fit in Steyr lädt Schwödiauer am Samstag, 16. November, zum "Ergo Charity Race". Hobby- und Profiradfahrer sind eingeladen, an diesem Tag von 7 bis 19 Uhr für das BezirksRundschau-Christkind auf die Spinning-Räder zu steigen. Für jede...

  • Steyr & Steyr Land
  • Sandra Kaiser
Eren im Krankenhaus.
2

Verein gemma
„gemma" sammelt Spenden für Eren

Der Verein „gemma" sammelt derzeit Spenden für den in Asten lebenden Eren Keklik, der seit diesem Sommer durch einen Unfall im Freibad Enns vom Hals abwärts querschnittsgelähmt ist.  ENNS. Eren ging in die NMS 1 in Enns und hätte im Schuljahr 2019/2020 in die Polytechnische Schule Enns kommen sollen. 2016 ist Erens Mutter verstorben und kurz darauf verließ ihn und seine beiden Geschwister auch der Vater. Seitdem leben die beiden älteren Waisenkinder bei ihrer Tante Derya Yürekli in Asten. Im...

  • Enns
  • Michael Losbichler
Der SC St. Valentin spendete an die Brückenschule in St. Valentin.

Hermann-Wallner-Turnier
SC St. Valentin spendet an die Brückenschule

Spenden in Höhe von 1.000 Euro übergab der SC St. Valentin an die Brückenschule St. Valentin. ST. VALENTIN. 32 Jugendmannschaften kämpften am 1. Juni beim Hermann-Wallner-Turnier am Sportplatz des SC St. Valentin um den Sieg. Ein Teil des Reinerlöses dieser Veranstaltung spendete der Sportclub an die Valentiner Sonderschule „Brückenschule“. „Wir wissen, dass dieser namhafte Betrag bestens angelegt ist und freuen uns, die Schule wieder unterstützen zu dürfen“, so Vereinsadministrator Martin...

  • Enns
  • Anna Böhm
Jutta Kaltenbrunner organisiert diesen Charitylauf für ihren verstorbenen Vater.

Sportclub Kronstorf
Karl Kaltenbrunner Charity-Gedenklauf

Am 6. Juli findet der Karl Kaltenbrunner Gedenklauf statt – ein Charitylauf von Jutta Kaltenbrunner und dem Sportclub Kronstorf. KRONSTORF. Jutta Kaltenbrunner aus Kronstorf veranstaltet in Zusammenarbeit mit dem Sportklub Kronstorf zum ersten Mal einen Charity-Gedenklauf für ihren verstorbenen Vater Karl Kaltenbrunner. Als Jutta 14 Jahre alt war, hat sich ihr Leben schlagartig verändert. Ihr Vater ist im Alter von nur 39 Jahren durch einen Sekundenherztod während dem Laufen plötzlich...

  • Enns
  • Anna Böhm

„Lachen macht gesund“
Die SPÖ Ennsdorf unterstützt die CliniClowns

Die SPÖ Ennsdorf überbrachte eine Spende vom diesjährigen Kinderfasching an die CliniClowns im Krankenhaus Steyr. ENNSDORF. Die CliniClowns schenken mit ihrer Clownvisite chronisch- und schwerkranken Kindern Ablenkung und laden zum Spielen ein. Die SPÖ Ennsdorf sammelte beim Kinderfasching für diese Zwecke Spenden. Die Summe von 550 Euro überbrachten Sieglinde Buchberger, Monika Primetshofer und Sarah Huber den CliniClowns im Krankenhaus Steyr. Ebenfalls bedankten sie sich bei den...

  • Enns
  • Anna Böhm
Paul Fuchs ist Organisator von „Golfen mit Herz“.

Oö Kinderkrebshilfe
Golfen mit Herz: Charity-Turnier für die Kinderkrebshilfe

Dieses Jahr findet bereits zum zehnten Mal das Charity-Turnier „Golfen mit Herz“ in St. Florian statt. ST. FLORIAN. Seit 2010 organisiert Paul Fuchs aus St. Valentin das Golfturnier „Golfen mit Herz“ auf der Golfanlage von Schloss Tillysburg bei St. Florian. Er und seine Frau Heidi sind die Hauptverantwortlichen des Charity-Events. Sie sind fast das ganze Jahr über beschäftigt, um dieses außergewöhnliche Golfevent zu organisieren. Die Turnierteilnehmer sind Sponsoren aus der Region. Um sich...

  • Enns
  • Anna Böhm

Spenden
Spendenübergabe an Kronstorfer Pfadfinder

Einen Betrag von 2.300 Euro konnte Cafe Ingrid an die Kronstorfer Pfadfinder übereichen! Danke an die vielen freiwillen Helfern, Musikverein Kronstorf für die Punschhütte und an alle Spendern!

  • Enns
  • Ingrid Tagwerker
Walter Grafeneder Motorradstammtisch St. Valentin übergibt den symbolischen Scheck über 1.500 Euro an Jonas.

BezirksRundschau-Christkind
Motorradstammtisch St. Valentin spendet 1.500 Euro

KRONSTORF, ST. VALENTIN. Der Motorradstammtisch spendete 1.500 Euro im Rahmen der BezirksRundschau-Christkind-Aktion für Jonas aus Kronstorf. Der Stammtisch veranstaltete 2018 schon die neunte Motorradweihe in Rems. Der Erlös aus dieser großen Veranstaltung kommt immer dem wohltätigen Zweck zu Gute. „In den vergangenen Jahren haben wir mehr als 46.000 Euro gespendet, heuer 8.700 Euro", sagt Martina Grafeneder vom Motorradstammtisch St. Valentin.

  • Enns
  • Michael Losbichler
Der Reinerlös des Jubiläumsfestes wird an bedürftige Personen übergeben
2

Goldhauben Niederneukirchen
Goldhaubengruppe feiert Jubiläum

NIEDERNEUKIRCHEN. Die Goldhaubengruppe Niederneukirchen feiert ihr 40 Jahr Jubiläum. Der Gottesdienst in der Kirche und der anschließende Festabend im Gemeindezentrum wurde von vielen besucht. Das Thema des Abends war: Werte und Traditionen lebendig erhalten. Die Goldhauben bewundern Menschen, die mit einer Beeinträchtigung ihr Leben meistern und haben ein sichtbares Zeichen der Wertschätzung für sie gesetzt. Um effizient zu helfen hat die Gruppe den Reinerlös des Jubiläumsfestes an drei...

  • Enns
  • Anna Böhm
V.r.: Geschäftsführer Andreas Raindl, seine Frau Ingrid und Carmen Rockenschaub (BRS).

BezirksRundschau-Christkind
Firma Karl Raindl aus St. Valentin spendet 1.000 Euro

ST. VALENTIN. Die Installationsfirma Karl Raindl GmbH St. Valentin unterstützt das BezirksRundschau-Christkind mit 1.000 Euro. Die Firma spendet jedes Jahr an bedürftige Kinder oder Projekte. „Unsere Spendenaktion liegt uns sehr am Herzen und wir freuen uns darüber, helfen zu können. Es ist uns wichtig, dass die Spende auch ankommt und in der Region bleibt", so Geschäftsführer Andreas Raindl.

  • Enns
  • Michael Losbichler
Anzeige
Eine Spende schenken ist ganz einfach…

Spenden für den Sterntalerhof
Wie man ein Sterntaler wird

Wer eine Spende an den Sterntalerhof verschenkt, macht mit einem „Packerl” zweimal Freude. LOIPERSDORF-KITZLADEN. Zwei Therapeuten haben 1998 ihr Herz in die Hand genommen: Peter Kai und Regina Heimhilcher wollten nicht länger zusehen, wie Familien durch die schwere Erkrankung eines Kindes in Krisen schlittern und oftmals zerbrechen. KinderhospizSie entwickelten ein neuartiges Kinderhospiz-Konzept und gründeten den Sterntalerhof im Südburgenland. 20 Jahre später ist das Kinderhospiz für...

  • Burgenland
  • Christian Uchann

Bauernschaft Kronstorf hilft dem Christkind

KRONSTORF. Beim Marktfest im September hat die „Bauernschaft Kronstorf“ Ihre Gäste mit Brathendln und Getränken bewirtet. Der Gewinn aus dieser Aktion sollte für gemeinnützige bzw. soziale Zwecke gespendet werden. So gingen nun 500 Euro an die Feuerwehr-Jugend Kronstorf zur Finanzierung der Ausbildung. Ebenfalls 500 Euro gehen an Tina Buchgeher und ihren kleinen Sohn Jonas, der es durch eine seltene Gen-Krankheit im Leben viel schwerer hat als die meisten. Mit der Spende sollen ein paar...

  • Enns
  • Michael Losbichler

Das Christkind fliegt heuer für Jonas Buchgeher

REGION (bks). Tina Buchgeher und ihr Sohn Jonas sind ein starkes Team. Gemeinsam bewältigen sie die Herausforderungen des täglichen Lebens – und von diesen gibt es einige. Denn: Von Geburt an hat der kleine Jonas einen Chromosomendefekt. Dieser bewirkt eine verzögerte körperliche und geistige Entwicklung. Seit jeher gibt die Kronstorferin alles, um ihren Sohn eine glückliche Kindheit zu ermöglichen. Eine Möglichkeit ist die kostspielige Hundetherapie, dadurch kann er besser mit seinen...

  • Enns
  • Anna Böhm

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.