Spitze

Beiträge zum Thema Spitze

Die wieder gewählte Führungsspitze der BBK Neunkirchen:  Peter Rottensteiner, Landeskammerrätin Annette Glatzl, Bezirksbauernkammerobmann Thomas Handler, Vizepräsidentin Andrea Wagner und Michael Diewald (v.l.).

Bezirk Neunkirchen
Die Bezirksbauernkammer hat ihre neue, alte Nr. 1

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Bei der Vollversammlung der Bezirksbauernkammer Neunkirchen wurde Obmann Thomas Handler einstimmig wiedergewählt. Am 26. Mai fand die Eröffnungssitzung der Vollversammlung der Bezirksbauernkammer Neunkirchen, infolge der Konstituierung der NÖ Landes-Landwirtschaftskammer, statt. Das Führungstrio stellt erneut der NÖ Bauernbund – mit dem wiedergewählten Obmann Thomas Handler an der Spitze und seinen Stellvertretern Peter Rottensteiner und Michael Diewald....

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Der Kitzbüheler freut sich über die Chartserfolge.

Hansi Hinterseer - DVD
Hansi an der Spitze der Charts

Neue DVD von Hans Hinterseer in Deutschland und Österreich top. KITZBÜHEL (niko). Mit der kurz nach seinem 66. Geburtstag erschienenen DVD "25 Jahre Hansi Hinterseer – Ich halt zu Euch" erreichte Hansi Hinterseer bereits die Peak-Position der DVD-Charts in Deutschland. Nun fährt der ehemalige Ski-Champion auch in seinem Heimatland Österreich auf Platz eins der DVD-Charts. "Bleibt's z'Haus und g'sund!"Hinterseer: „Wie alle Tiroler bin ich daheim und habe die schöne Nachricht erhalten, dass...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
  10

Wiener Spaziergänge
Vom Praterstern ins Viertel Zwei, 1

Es dürfte kaum mehr als anderthalb km ausmachen, und langsam spaziert, immer wieder stehen geblieben brauchten wir anderthalb Stunden. Der Spaziergang führte nicht durch Wildnisse, trotzdem hauptsächlich im Grünen und in autofreien Gegenden. Von der U-Bahn-Station Praterstein schlugen wir zuerst die Richtung Wurstelprater ein, mit Schlenkern in den benachbarten Grünen Prater, zur Hauptallee. Vom Wurstelprater gelangten wir nahtlos zur Messe Wien. Im Agenblick ist nur der ganzjährig geöffnete...

  • Wien
  • Favoriten
  • Elisabeth Anna Waldmann
Martin Bramböck und Andreas Pinkl (r.) stellen die Spitze.

Schneebergland
Führungswechsel in der ÖVP Grünbach

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Rudi Gruber und Franz Krismer werden von Martin Bramböck und Andreas Pinkl abgelöst. Die ÖVP Grünbach stellt die Weichen für den Urnengang am 26. Jänner 2020. Wie Gemeindeparteiobmann Harald Winkler berichtet, wurden Martin Bramböck und Andreas Pinkl mit einem einstimmigen Beschluss in der ÖVP Gemeindeparteileitung zum neuen Führungs-Duo für die Gemeindewahl in der Schneeberglandgemeinde nominiert. Franz Krismer, der seit 1995 im Gemeindevorstand tätig war, wird bei der...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Die lokale Spitze: Günter Wolf, Daniela Mohr, Sylvia Kögler (v.l.) flankieren mit Gerlinde Metzger und Peter Steinwender Franz Schnabl.
  8

Politik
Das rote Gesichtsbad im Bezirk Neunkirchen

Die Roten stimmten in Neunkirchen auf die bevorstehende Nationalratswahl ein. BEZIRK NEUNKIRCHEN. Landeshauptmann-Stellvertreter Franz Schnabl, Vorsitzender der SPÖ Niederösterreich, Rudolf Silvan (Spitzenkandidat der SPÖ NÖ) und Petra Vorderwinkler (Spitzenkandidatin im Wahlkreis NÖ-Süd) kamen im Neunkirchner Café "Frau Tinz" zusammen. Als Beiwerk vor Ort mit dabei waren auch die regionalen Spitzenkandidaten (Sylvia Kögler, Bürgermeisterin Grafenbach, Regional-Listenplatz 1;...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
LA Cornelia Hagele und Anneliese Junker.jpg
Gemeinsam in eine starke Zukunft.

Wechsel an der Spitze des 
Wirtschaftsbundes Innsbruck-Land
Hagele folgt Junker nach 18 Jahren Obmannschaft

BEZIRK. Cornelia Hagele soll Anneliese Junker als Bezirksobfrau des Wirtschaftsbundes Innsbruck-Land folgen. Der Bezirksvorstand hat dem Wahlvorschlag mit Hagele und ihrem Team die einstimmige Unterstützung zugesichert. Die Neuwahl findet bei der außerordentlichen Bezirksgruppenhauptversammlung am 11. April im Einrichtungshaus Föger in Pfaffenhofen statt. Richtiger Schritt in die Zukunft„Für mich ist es ein wichtiger und richtiger Schritt in die Zukunft. Mit Cornelia Hagele hat die...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Spitzen-Optik geht immer, so Nina
 1   2

Fashion-Blog: Dieser Trend ist spitzenmäßig

Der Mai ist einfach spitze! Das merkt man spätestens dann, wenn das Anziehen morgens wieder viel mehr Spaß macht. Genauso spitze sind übrigens Teile in den unterschiedlichsten Variationen: Ob Blusen, Shirts, Kleider oder Details an Hosen und Jeans – Spitzen-Optik geht einfach immer. Das Outfit wird so mit wenig Aufwand richtig cool aufgepeppt und man sieht trotzdem ganz gut angezogen aus. Spitzen-Teile sind einfach zu kombinieren, ob tagsüber im Büro oder abends beim Cocktail. Der Look ist...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • WOCHE Kärnten
E-Carsharing - die letzte Initiative der Gemeindewerke Telfs unter Geschäftsführer Christian Mader.

Wechsel an der Spitze der Gemeindewerke Telfs GmbH.

GF Mag. (FH) Christian Mader nach Juni 2018 nicht mehr Geschäftsführer der Gemeindewerke Telfs. TELFS. Die Gemeindewerke Telfs sind auf der Suche nach einem neuen Geschäftsführer. Laut Bgm. Härting soll es eine Person sein, welche die GWT anführt, nicht wie ursprünglich an dieser Stelle missverständlich berichtet wurde (Anm. d. Red.). Vor der Ära Mader waren es noch zwei Geschäftsführer (damals Dipl. (FH) Christian Weber und Mag. Christian Braito). Der Vertrag mit dem derzeitigen Chef der...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Margit Schmid ist Obfrau des Vereins Klöppeln und Textile Spitzenkunst in Österreich.
 2  7   14

Klöppelverein fördert fast vergessene Spitzenkunst

Die Wienerin Margit Schmid (63), Obfrau des Vereins Klöppeln und Textile Spitzenkunst in Österreich, fertigt aus Garn kleine Kunstwerke und hat es sich zum Ziel gemacht, die Handarbeitstechnik des Klöppelns zu erhalten, zu erforschen und weiterzugeben. Ganzschlag, Leinenschlag und Halbschlag: Laut Margit Schmid sind diese drei Techniken das Grundgerüst des Klöppelns. Bei dieser Handarbeitstechnik werden mittels sogenannter "Klöppel", das sind kleine spindelförmige Spulen, kunstvolle Spitzen...

  • Wien
  • Neubau
  • Sabine Miesgang
 1

FPÖ hat neue Stadtpartei-Chefin

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Am 15. September hielt die FPÖ Neunkirchen ihren Stadtparteitag ab. Dabei wurde Regina Danov zur neuen Stadtparteiobfrau gewählt. Danov war 20 Jahre bei der Stadt Klosterneuburg angestellt. Als ihre Stellvertreterin fungiert die Neunkirchner Gemeinderätin Waltraud Haas-Toder.

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
  16

MAK hauchzart

Spitzen aus den letzten 4 Jahrhunderten............

  • Wien
  • Favoriten
  • Elisabeth Anna Waldmann
  11

Aschbacher heben Christbaum mit Seilwinde auf den Kirchturm

ASCHBACH. Da die Kirchturmspitze der Pfarrkirche in Aschbach derzeit erneuert wird, entschloss man sich kurzerhand einen Christbaum mit einer Seilwinde als Krönung auf den Kirchturm hinaufzuhieven. Der Baum sei ein Zeichen des Lichts, des Lebens und der Hoffnung, so der Aschbacher Pfarrer Georg Haumer zur weihnachtlich spektakulären Aktion.

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
Die Linzer sind zurück in der Erfolgsspur.

Linzer Handballer feiern Aufschwung

LINZ (rbe). Gegen die Fivers aus Magareten feierte der HC Linz AG einen 36:35-Sieg. „Wir haben in den ersten 25 Minuten eine absolut gute Performance geliefert und damit den Grundstein zur Sensation gelegt. Im weiteren Spielverlauf haben wir unseren Gegnern wieder mehr Raum überlassen. Mit weniger Selbstvertrauen hätten wir die Partie vermutlich noch aus der Hand gegeben", sagt Coach Manuel Gierlinger, dessen Team sich nach einem schwachen Saisonstart kontinuierlich steigerte. Am Samstag wartet...

  • Linz
  • Benjamin Reischl
Der Bauernbund mit Bezirkskammerobmann Josef Herzog Bezirksbauernbundobfrau Simone Schmiedtbauer bleibt in Graz-Umgebung bestimmende Kraft.

Graz-Umgebung: Bauernbund bleibt an der Spitze

Mit 12 Mandaten und 67,31 Prozent der Stimmen bleibt der Bauernbund auch im Bezirk die klar bestimmende Kraft. Die SPÖ-Bauern erhielten 8,07 Prozent und ein Mandat, die Unabhängigen Bauern 10,38 Prozent (ein Mandat) und die FPÖ-Bauern 10,23 Prozent (ein Mandat). Die Wahlbeteiligung bei diesem Urnengang war mit 31,30 Prozent äußerst gering. "Wir werden uns mit voller Kraft in den nächsten fünf Jahren für die Interessen der Bäuerinnen und Bauern einsetzen", dankte Bezirkskammerobmann Josef Herzog...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Alois Lipp
HBI Josef Nußbaumer, GGR Bernhard Heinl, OBI Vzbgm. Eduard Sanda, VR Norbert Ganser, ABI Johann Kellner, V Manfred Korntheuer, FM Bernd Teufner, LM Franz Gschlad;

Nach zwanzig Jahren Änderung an der Spitze der FF Michelndorf

MICHELNDORF (red). Im Gasthaus Messerer fand die Neuwahl der FF Michelndorf statt. Das alte Kommando unter der Führung von OBI Eduard Sanda und Stellvertreter ABI Johann Kellner legte einen umfassenden Tätigkeitsbericht über das abgelaufene Jahr ab. Insgesamt wurde 3210 Stunden an Einsätzen und Übungen geleistet. OBI Vzbgm. Eduard Sanda stand für eine neuerliche Funktionsperiode nicht mehr zur Verfügung. Unter seiner Führung wurde unter anderem das Rüstlöschfahrzeug 3000/200 übernommen und...

  • Tulln
  • Bettina Talkner

St. Johann: Spitze unverändert

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Feuerwehrchef Günter Jammerbund, Wolfgang Million und Gerhard Fallenbüchl wurden abermals für fünf Jahre bestätigt.

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
  12

Heiße Höschen unterm Baum

Weihnachten ist das Fest der Liebe. Da dürfen sexy Dessous als Geschenk natürlich nicht fehlen. BRAUNAU (höll). Feinste Spitze in trendigen Beerentönen dominieren derzeit die Schaufenster heimischer Wäscheshops. Bei Palmers Bautenbacher in Braunau ist das nicht anders: "Weihnachten boomt das Geschäft mit den Dessous. Zum Fest der Liebe beschenkt Mann seine Frau gerne mit schöner Wäsche", weiß Chefin Stefanie Bautenbacher. Die Zeiten, in denen Mann ohne Ahnung in den Shop kam, sind vorbei:...

  • Braunau
  • Petra Höllbacher
  10

Das Vogtland entdecken

Im Vierländereck von Sachsen, Thüringen, Bayern und Böhmen liegt eine schöne Mittelgebirgslandschaft mit weiten Wäldern und Wiesen, der weißen Elster, drei Talsperren, Burgen und Schlössern. In Städten wie Plauen, Greiz oder Bad Elster gibt es sehenswerte Innenstädte und ergänzend ein vielfältiges, oft musikalisch geprägtes kulturelles Angebot. Plauen, die Spitzenstadt, im Tal der Weißen Elster, ist mit ca. 60.000 Einwohnern die größte Stadt im Vogtland. Die Entwicklung während der letzten...

  • Stmk
  • Graz
  • Christian Kolb
Wie ein Spitz ragt die Gorfenspitze (2.558 m) bei Galtür in den Himmel.

Die Gorfenspitze

Wo: Gorfenspitze, Galtür auf Karte anzeigen

  • Tirol
  • Landeck
  • Bernhard Gruber
  • 1
  • 2
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.