St. Jakob

Beiträge zum Thema St. Jakob

Anna Russegger, Christian Moser und Karin Nagele (v.l.) statteten St. Jakob im Clownsoutfit einen Besuch statt.
Video 3

Clowndoctors
Rote Nasen machten St. Jakob unsicher

Jan Niedrist aus dem Defereggental gewann einen Online-Clownbesuch und bekam zu seiner großen Überraschung die Clowns Dusa, Guido und Aloisia sogar live zu sehen. St. JAKOB. „Eine sehr schöne Gegend, hier komme ich nächstes Jahr ganz sicher privat zum Wandern her“, staunte Anna Russegger, ihres Zeichens Rote Nasen Clowndoctorin, nach Beendigung des Wander-Livestreams mit ihren Kollegen Karin Nagele und Christian Moser. Die drei Clowns lösten unlängst in St. Jakob ein Versprechen ein und...

  • Tirol
  • Osttirol
  • Hans Ebner
Mitte Oktober machten sich die N’Cyan-Vereins- und Stammmitglieder ein Bild vom Baufortschritt des Projektes.

N'Cyan
Hotel und Forschungszentrum in St. Jakob

In St. Jakob wird gerade ein 4-Sterne-Hotel mit dem Namen "FoKus N’Cyan" gebaut. Dahinter steht der Verein "N'Cyan", der "Enzian" ausgesprochen wird und mehr ist ein Trägerverein für ein Hotelprojekt. Geleitet wird der Verein von Walter Troger und seinem Stellvertreter Egon Kleinlercher. Dies erklärt auch den Standort der Einrichtung in St. Jakob. Weitere namhafte Mitglieder sind unter anderem die Strabag, der Feuerwehrausstatter Rosenberger, die Post, die Umdasch Group, Philips Austria oder...

  • Tirol
  • Osttirol
  • Hans Ebner
120 TeilnehmerInnen verzeichnete das Autria Skitourenfestival, das dieses Jahr in St. Jakob stattfand.
2

Aufgefellt
7. Austria Skitourenfestival im Defereggental

Vom 23. bis 26. Januar 2020 war St. Jakob im Defereggental der Schauplatz des 7. Austria Skitourenfestivals. Vier abwechslungsreiche und informative Tage mit geführten Skitouren und einer fulminanten Abschlussveranstaltung standen am Programm und begeisterten so viele Teilnehmer wie noch nie. ST. JAKOB. Schnee- und Naturliebhaber, Hobbysportler und Skitourenexperten standen beim diesjährigen
7. Austria Skitourenfestival in St. Jakob im Defereggental im Vordergrund. Das Defereggental mit...

  • Tirol
  • Osttirol
  • Hans Ebner
Von 23. bis 26. Jänner wird St. Jakob zum Schauplatz des 7. Austria Skitourenfestifals.

7. Austria Skitourenfestival
St. Jakob lockt die Tourengeher

Von 23. bis 26. Jänner wird St. Jakob zum Schauplatz des 7. Austria Skitourenfestivals. Vier abwechslungsreiche und informative Tage mit geführten Skitouren, Verleihstation, Fachvorträgen und buntem Rahmenprogramm. ST. JAKOB (red). Das 7. Austria Skitourenfestival vom 23. bis 26. Januar 2020 bringt Experten und Hobbysportler dieses Jahr im Defereggental zusammen. Auf dem Programm stehen neben Skitouren dieses Jahr erstmalig auch geführte Freeridetouren im Bereich des Skizentrums zur Auswahl...

  • Tirol
  • Osttirol
  • Hans Ebner
103 Kinder und Schüler waren beim Schulskitag der Deferegger Kindergärten und Pflichtschulen dabei.
4

Schulskimeisterschaften im Defereggental

ST. JAKOB (red). 103 Kinder und Schüler sowie 3 Lehrpersonen waren beim Schulskitag der Deferegger Kindergärten und Pflichtschulen, veranstaltet von den drei Talgemeinden, am Start und boten bei besten Bedingungen den zahlreichen Zuschauern ein spannendes Rennen. 22 Kindergartenkinder, einige von ihnen erlernten erst heuer das Schifahren, hatten 8 Tore, die übrigen Starter 25 Tore zu durchfahren. Da die Laufzeiten beim Rennen nicht bekanntgegeben wurden, blieb die Spannung über den...

  • Tirol
  • Osttirol
  • Hans Ebner
Die geehrten und beförderten Kameraden der FF St. Jakob mit Kdt. Martin Berger, Karl Lamp, Ingo Hafele, Bezirksfeuerwehrkommandant Herbert Oberhauser und Abschnittskommandant Michael Köll

Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr St. Jakob

ST. JAKOB. Eine durchaus beeindruckende Bilanz über das vergangene Jahr konnte Martin Berger nach seinem ersten Jahr als Kommandant der FF St. Jakob bei der diesjährigen Jahreshauptversammlung präsentieren. Neben Bezirkshauptfrau-Stv. Karl Lamp, Bürgermeister Ingo Hafele, BFK Herbert Oberhauser und AFK Michael Köll konnten an diesem Abend zahlreiche Ehrengäste und Vertreter verschiedenster Blaulichtorganisationen aus dem Bezirk begrüßt werden. Bei insgesamt 22 Ausrückungen, darunter 2...

  • Tirol
  • Osttirol
  • Hans Ebner
Das Tier wurde getötet und ausgeweidet.
3

Kadaverfund in St. Jakob
Gefundener Rotwildriss lässt auf Wolf schließen

ST. JAKOB (red). Nach dem Fund des Kadavers eines zwei Jahre alten Rotwildstückes im Gemeindegebiet von St. Jakob in Defereggen besteht der Verdacht, dass es sich um einen Wolfsriss handelt: „Anhand der derzeitigen Anhaltspunkte besteht der konkrete Verdacht, dass es sich beim aufgefundenen Rotwildkadaver um einen Wolfsriss handelt“, sagt Martin Janovsky, Beauftragter des Landes für große Beutegreifer. Wolf oder Hund Etwas zurückhaltender ist  Werner Ladstätter, Obmann des Jagdvereins St....

  • Tirol
  • Osttirol
  • Hans Ebner
Die Nationalpark Ranger besuchten das Deferegger Heilwasserhaus

Ranger besuchten Deferegger Heilwasser

ST. JAKOB. Kompetenter Besuch in der "Deferegger Heilwasserwelt". Die Nationalpark-Ranger nützten die ruhigere Jahreszeit zur Weiterbildung und zum Informationsaustausch. Wie das "Haus des Wassers" kann sich auch die "Deferegger Heilwasserwelt" heuer über das 15-Jahr-Jubiläum freuen.

  • Tirol
  • Osttirol
  • Hans Ebner
Der Brand breitete sich auf eine Fläche von ca. 7 Hektar aus ehe er unter Kontrolle gebracht werden konnte.

200 Mann kämpften gegen Waldbrand

ST JAKOB. Am Samstag wurde der Leitstelle Tirol ein Waldbrand in der Seebachalm in St. Jakob gemeldet. Auf einer Seehöhe von ca. 1900 Meter wollte ein Mann einen Haufen von Almrosenstauden verbrennen. Durch den Wind geriet der Brand außer Kontrolle. Um 14.13 Uhr erfolgte die Alarmierung der Freiwilligen Feuerwehren St. Jakob und St. Veit. Zeitgleich wurde ebenfalls der Hubschrauber des BMI angefordert. Bei einem Erkundungsflug mit der Einsatzleitung wurde, aufgrund starken Windes, extreme...

  • Tirol
  • Osttirol
  • Hans Ebner

Auto in St. Jakob abgestürzt

ST. JAKOB. Eine 42-jährige Frau fuhr vergangene Samstag vom Staller Sattel nach St. Jakob. Dabei kam sie mit dem Pkw rechts von der Fahrbahn ab, überfuhr einen Straßenleitpflock sowie einen Weidezaun und fuhr ca. 70 Meter die steile Straßenböschung entlang. Schließlich stürzte der Pkw ca. 50 Meter über eine steile Wiese ab. Die Lenkerin erlitt bei dem Absturz Verletzungen unbestimmten Grades.

  • Tirol
  • Osttirol
  • Hans Ebner
Die Staller Sattel Passstraße wurde auf Südtiroler Seite von einer Mure verlegt. Die Straßensperre ist vorerst bis Montag aufrecht, dann wird weiter entschieden.
7

Update: Staller Sattel: Murenabgang sorgt für Straßensperre

Die Straße nach Antholz/Südtirol bleibt ab dem Grenzübergang weiterhin gesperrt. ANTHOLZ/ST. JAKOB. Am späten Nachmittag des 23. August kam es in Antholz aufgrund eines Gewitters zu einem Murenabgang auf der Staller Sattel Passstraße. Die Straße bleibt vorerst bis Montag gesperrt, dann soll eine weitere Entscheidung fallen, wie die Gemeinde St. Jakob mitteilte. Die Auffahrt auf Osttiroler Seite ist bis zum Grenzübergang Staller Sattel möglich. Update: Wie die Gemeinde St. Jakob am Montag...

  • Tirol
  • Osttirol
  • Claudia Scheiber
Direktor Hermann Stotter mit Ingrid Felipe und Markus Tönig.
1

St. Jakob ist Nationalpark Partnerschule

ST. JAKOB. Sichtlich erfreut darüber, zeigte sich LHStvin. Ingrid Felipe über die Aufnahme der NMS St. Jakob ins Netzwerk der Partnerschulen des Nationalparks Hohe Tauern. Felipe sieht in der von Nationalparkrangern gemeinsam mit Lehrpersonen intensiv durchgeführten fächerübergreifenden Naturvermittlung einen hohen Wert für die Zukunft, auch im Sinne der Bildung für eine nachhaltige Entwicklung. Auch Nationalparkdirektor Hermann Stotter freute sich über die erfolgreichen Gespräche mit...

  • Tirol
  • Osttirol
  • Hans Ebner

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.