St. Leonhard am Forst

Beiträge zum Thema St. Leonhard am Forst

In Diesendorf kam es zum unglücklichen Unfall mit Todesfolge. Der 24-jährige Lenker aus dem Bezirk Melk beging dabei Fahrerflucht.
2

Nach Vorfall in Diesendorf
"Es gibt saftige Strafen für alle die Fahrerflucht betreiben" (+Tipps)

Nach Vorfall in Diesendorf: Verkehrspsychologin gibt Tipps zum Verhalten bei Unfällen. BEZIRK. Unfall mit Todesfolge in der Gemeinde St. Leonhard. Ein 24-jähriger Fahrer aus dem Bezirk Melk fuhr in den Nachtstunden eine 28-Jährige in Diesendorf mit seinem Pkw an. Die Frau wurde bei dem Unfall tödlich verletzt. Zudem beging der Fahrer zudem auch noch Fahrerflucht und wurde kurze Zeit später – mit Alkohol im Blut – von der Polizei ausgemacht. Überforderung der Situation Insgesamt wurden in den...

  • Melk
  • Daniel Butter
WKNÖ-Bezirksstellenobfrau Silvia Rupp, Anton Holzgruber, Herbert Schmidt und Christiane Holzgruber

30 Jahre im Unternehmen
Mitarbeiterehrung beim Holzgruber in St. Leonhard

ST. LEONHARD. Anton und Christiane Holzgruber, Inhaber der gleichnamigen Bäckerei und Café-Konditorei in St. Leonhard, freuten sich, ihren langjährigen Mitarbeiter Herbert Schmidt für seine Treue zum Betrieb zu ehren. Die Bezirksstellenobfrau der Wirtschaftskammer Melk, Silvia Rupp, überreichte für die 30-jährige Zugehörigkeit zum Unternehmen eine Urkunde und eine Medaille. Sie gratulierte der Familie Holzgruber, wie auch Herbert Schmidt gleichermaßen: „Gerade für ein Familienunternehmen ist es...

  • Melk
  • Daniel Butter
Michael Hörmann (d'Greisslerei), Gerhard und Katharina Maller (Pöchladen), LH-Stv. Stephan Pernkopf, Melanie Maller (Pöchladen), Barbara Bürgmayr-Posseth (d'Greisslerei)

So schmeckt Niederösterreich
Pöchladen und d'Greisslerei sind Mostviertles beliebteste Regionalladen

Im Mostviertel haben sich unter allen Bewerber der "Pöchladen" in Pöchlarn und "d‘Greisslerei" in St. Leonhard am Forst als die besten Adressen für den Einkauf regionaler Lebensmittel bewiesen. BEZIRK. „Die Regionalläden leisten einen wichtigen Beitrag für die Nahversorgung mit qualitativen, heimischen Lebensmitteln. Das vergangene Jahr hat gezeigt, dass dieses Angebot sehr geschätzt wird. Ich möchte den Siegerinnen und Siegern des Wettbewerbs ‚Regionalladen des Jahres‘ meinen Dank und meine...

  • Melk
  • Daniel Butter
Markus Weninger und Hofschweiger Markus (beide Straßenmeisterei Mank), Landesrat Ludwig Schleritzko, NÖ Straßenbaudirektor DI Josef Decker, Bürgermeister Hans-Jürgen Resel, DDI Christian Schrenk-Lechner BSc (Leiter-Stv. der NÖ Straßenbauabteilung 5, St. Pölten), Lorenz Stiedl (Betriebsleiter der Straßenmeisterei Mank)
4

Straßenverkehr
Der Baustellensommer im Bezirk Melk nimmt "Fahrt auf" (+ Atlas)

Sanierungen gestartet: An vier Orten im Bezirk Melk wird für die Verkehrssicherheit gesorgt. BEZIRK. Was gehört zu einem Sommer dazu? Richtig! Baustellen auf den Straßen. Sie sind wichtige Maßnahmen um für mehr Verkehrssicherheit zu sorgen. An den Melker Gemeinden wurde nun der Startschuss gesetzt um die Instandhaltungsmaßnahmen während der Sommermonate – und darüber hinaus – fertigzustellen (weitere Baustellen finden Sie hier). Neugestaltung in Haslach Im Gemeindegebiet von St. Leonhard wird...

  • Melk
  • Daniel Butter
Susanne Schweinzer, Florian Rücklinger von der Firma SOP, Ausschussobmann Bgm. Hans-Jürgen Resel, Roland Wögrath und Direktorin Gabriele Mosch

Neue EDV-Ausstattung
St. Leonhards Schüler sind bereit für die digitale Zukunft

Der EDV-Raum der Mittelschule St. Leonhard am Forst wurde neu ausgestattet. ST. LEONHARD/FORST. Digitalisierung wird und wurde in letzter Zeit immer wichtiger, doch dazu werden auch Geräte benötigt, die den sich verändernden Anforderungen gerecht werden. Um einen reibungslosen Ablauf des Unterrichts weiterhin gewährleisten zu können, wurde es notwendig, das bereits in die Jahre gekommene Inventar des EDV-Raumes der Mittelschule St. Leonhard am Forst durch neue Computer zu ersetzen....

  • Melk
  • Daniel Butter
GGR Mag. (FH) Gudrun Haas, Andreas Punz, Bgm. Hans-Jürgen Resel und Tobias Karlinger

Neuer TV-Sender
Ab Ende Mai gibt es bewegte Bilder aus St. Leonhard/Forst

Die Marktgemeinde startet mit einem eigenen TV-Format. ST. LEONHARD. Den Zahn der Zeit trifft die Markgemeinde St. Leonhard mit einem neuen Projekt. Monatlich werden bei "StLeonhardTV" aktuelle Berichte aus der Gemeinde auf der neuen Webseite (www.stleonhardtv.at), auf Facebook und auf YouTube in bewegten Bildern gezeigt. Besonders der örtlichen Wirtschaft soll damit eine moderne Plattform geboten werden. Der Start der neuen Videoplattform ist für Ende Mai angedacht.

  • Melk
  • Daniel Butter
Bgm. Hans-Jürgen Resel, Klaudia Draxler, Roman Lechner (Mank), Martina Gruber (St. Leonhard), GVU Melk: GF Dir. Alois Hubmann, Obm. Bgm. Martin Leonhardsberger
2

Standesamt-Bücher eingescannt
Zwei Melker Gemeinden als große "Digitaliserungs-Vorreiter"

Nach längerer Vorlaufzeit kann jetzt das Projekt des Gemeindeverbandes Melk „Digitales Standesamt im Bezirk Melk“ begonnen werden. BEZIRK.  Der eigentliche Vorgang der Digitalisierung besteht darin, analoge in digitale Information umzuwandeln. Digitalisierung einer Gemeinde bedeutet, dass mittels digitaler Technologien zum einen interne Prozesse optimiert werden, zum anderen neue Produkte bzw. Dienstleistungen entstehen. 1939 bis 2014 am Computer Die Umsetzung durch den GVU Melk der...

  • Melk
  • Daniel Butter

Benefizadventkalender
24 Türchen für strahlende Kinderaugen!

Dank der hohen Spendenbereitschaft für den Online-Adventkalender von Chorisma konnte sich der Chor bereits über 590,- Euro für das Pro Juventute Haus in St.Leonhard/Forst freuen. Im Austausch mit der Teamleiterin der Einrichtung DSP Irene Fellner kristallisierte sich der Wunsch nach einem konkreten Geschenk für die Kinder der Wohngemeinschaft heraus. Die gemeinsame Wahl fiel auf die Gewichtstiere von elja ®. Die mit Quarzsand gefüllten Tiere sind hochwertig von Hand und mit Liebe gefertigt,...

  • Melk
  • Thomas Schrattmaier
Die bekannte Moderatorin Therasa Kitzwögerer spielt in dem Kurzfilm "Vorurteile" die Hauptrolle.
8

Kurzfilm aus Ruprechtshofen
Melker "Vorurteile" beeindrucken auf der Kinoleinwand

Ruprechtshofner Filmemacher dreht spannenden Kurzfilm-Thriller im Bezirk RUPRECHTSHOFEN. Vorurteile als Film zu dokumentieren, schaffen viele. Dies aber auf eine gruselige Art mit vielen spannungsgeladenen Szenen wohl nur der Ruprechtshofner Filmemacher Christian Kitzwögerer. Vor rund einem Jahr begann er in St. Leonhard und Ruprechtshofen mit den Dreharbeiten zu dem Kurzfilm-Thriller "Vorurteile". Einreichung bei Bewerben „Der Film trägt den Titel und beinhaltet genau dieses Thema. Es wird...

  • Melk
  • Daniel Butter
Heidi Streimetweger mit ihrem neuen Ballkleid

"Ballkönigin" aus St. Leonhard/Forst
"Für den Ball kann man sich richtig rausputzen"

Die BEZIRKSBLÄTTER suchen die Lockdown-Ballkönigin. Eine Kandidatin auf den Titel ist Heidi Streimetweger. ST. LEONHARD. Sie ist zwar nicht die "extreme" Ball-Besucherin, aber ein bis zwei Mal im Jahr putzt sich Heidi Streimetweger aus St. Leonhard am Forst raus, um ihre hübsche Robe zu präsentieren. "In jungen Jahren wurde natürlich kein Ball ausgelassen. Mit dem Alter und Kindern wurde es natürlich weniger, aber umso mehr freut man sich darauf, wenn man hingeht", so die Leonharderin. Neue...

  • Melk
  • Daniel Butter
Vizebgm. Maria Gruber, Kindergartenleiterin Theresia Gastecker, Pädagogin Gabriele Aichinger, Kindergarten-Betreuerin Carina Gally und Bürgermeister Hans-Jürgen Resel

Nach 40 Jahren
St. Leonhards "Herz und Seele" im Kindergarten geht in Pension

Von Anfang an war Gabriele Aichinger im Kindergarten angestellt. Nun sagt sie Auf Wiedersehen. ST. LEONHARD/FORST. Ein Urgestein hört auf. Gabriele Aichinger (Mitte) war seit der Eröffnung des Kindergartens in St. Leonhard im Jahr 1981 mit Herz und Seele Pädagogin. Jetzt ruft die Pension. Nun wird sie ein Freijahr genießen und anschließend in den wohlverdienten Ruhestand treten. Bürgermeister Hans-Jürgen Resel bedankte sich mit einem Blumenstrauß und einem Geschenkkorb für die engagierte und...

  • Melk
  • Daniel Butter
Die Allgemeinmedizinerin Elke Müller und St. Leonhards Bürgermeister Hans-Jürgen Resel haben "einander gefunden".

Arztsuche ist beendet
St. Leonhard am Forst hat eine neue Medizinerin

Exklusiv: Die Marktgemeinde hat nach langer Suche und "Partneranzeige" per Video Hausärztin gefunden. ST. LEONHARD. "Sie haben ein Match" würde es in einer beliebten Datingapp lauten. Sie haben einen Hausarzt gefunden, heißt es in der Marktgemeinde St. Leonhard. Nach langer Suche und einem kreativen Video – eine Anlehnung an "Liebesg'sichten und Heiratssachen" – wird die Allgemeinmedizinerin Elke Müller ab dem Frühjahr 2021 die ärztliche Versorgung in Leonhard übernehmen. Freude übers...

  • Melk
  • Daniel Butter
Auch die Bevölkerung hat sich an der Entstehung des Videos rege beteiligt und freut sich auf den zukünftigen neuen Arzt/neue Ärztin.
1 Video

Arztsachen und G'sundheitsgschichtn
St. Leonhard am Forst sucht seinen Hausarzt via "Videocall"

Die Marktgemeinde setzt bei der Suche auf einen kreativen Weg, um die Planstelle zu besetzen. ST. LEONHARD. Wer wird der neue Hausarzt für die Bevölkerung von St. Leonhard? Nach der Pensionierung der angestammten Ärzte Ingrid und Heribert Lebersorger, sowie der Abwanderung von Hansjörg Fedrizzi nach Kirnberg, ist man intensiv auf der Suche. Versuche gescheitert „Wir haben wirklich schon alles versucht: Dutzende Gespräche geführt, uns mit der Ärztekammer, dem Land NÖ, dem Gemeindebund als auch...

  • Melk
  • Daniel Butter
Regina Gruber und Martina Wally
17

In Ruprechtshofen wird "Das Centrum" ge-rockt

RUPRECHTSHOFEN. (MG.) Während sich im Laufe des Abends des vergangenen Samstags der Bezirk Melk stellenweise in ein Überschwemmungsgebiet verwandelte, ging es in Ruprechtshofen am Parkplatz des Einkaufszentrums heiß her. Beim "Rock im Centrum" gaben die Bands "Ploc", "delayed" und "strings" ihre Rockmusik zum besten. Weil sich der Sommer langsam dem Ende zuneigt, und die Einschränkungen rund um den Coronavirus so manches Leben auf den Kopf gestellt haben, fragten die BEZIRKSBLÄTTER ob die...

  • Melk
  • Melanie Grubner
Christian Meisinger, Hans-Jürgen Resel, Erich Radlbauer und Gerhard Mayer vor dem Plan

Kanalarbeiten
Wasserentlastung für den Aigenweg in St. Leonhard/Forst

ST. LEONHARD. Startschuss für das Bauprojekt „Entlastungskanal Aigenweg“ in St. Leonhard. Die wichtigsten Maßnahmen dazu sind die Errichtung eines Entlastungsbauwerkes im Bereich der Leonharder Feuerwehr mit einem Entlastungskanal in den Melkfluss, sowie ein Parallelkanal in der Melker Straße. Zudem finden in der Marktgemeinde noch weitere Projekte statt. Weitere Entlastungsarbeiten gibt es auch beim Mischwasserkanal in der Wieselburger Straße, in der Badstraße sowie in der Schulfeldstraße....

  • Melk
  • Daniel Butter
Die Zwiesel als Höhepunkt des Rundwegs. Dort befindet sich auch eine kleine Hütte der Landjugend mit Informationen zum Fluss.
2

Mit Rädern beim Melkfluss

BEZIRK MELK. Besonders in der heißen Jahreszeit ist das kühlende Nass der Melk oft Rückzugsort für Überhitzte. Doch nicht nur wenn die Tage am längsten sind, kann man dort seine Freizeit genießen. Auch jetzt im Frühling ist der namensgebende Fluss immer einen Ausflug wert. Entlang der Melk liegt etwa der Melktalradweg. Dieser startet, je nachdem wo man beginnen möchte, in Melk oder Diesendorf. Gestartet in Melk bei der St. Leopoldsbrücke führt der Weg durch Winden, Matzleinsdorf, Zelking,...

  • Melk
  • Philipp Pöchmann
Bürgermeister Hans-Jürgen Resel freut sich auf viele bunte Zeichnungen.

St. Leonhard am Forst
Großer Malwettbewerb der Marktgemeinde

ST. LEONHARD. Kinder aus der Gemeinde St. Leonhard am Forst sind aufgerufen, zuhause ein Bild zum Thema Familie und Freundschaft zu zeichnen und dieses an die Marktgemeinde zu schicken. Wie funktioniert die Teilnahme? Malt ein Bild zum Thema Familie und Freundschaft, macht ein Foto davon und schickt es bis Dienstag, 21. April 2020 per Mail an office@st-leonhard-forst.gv.at oder per Post an Marktgemeinde St. Leonhard am Forst, Hauptplatz 1, 3243 St. Leonhard am Forst. Unter allen Einsendungen...

  • Melk
  • Daniel Butter
Noch vor der "Coronazeit" wurde eine spannende Doku über die D'Greisslerei gedreht. Zu sehen am Sonntag ab 19:45 Uhr auf Servus TV
1

Auf Servus TV
St. Leonhards Greisslerei kommt ins Fernsehen

Information: Die Dreharbeiten zu dieser Dokumentation wurden noch vor den Maßnahmen der Regierung abgeschlossen. Zu sehen am Sonntag, 29. März 2020, ab 19:45 Uhr auf Servus TV  übertragen. ST. LEONHARD. Fahr nicht fort – kauf im Ort. Das ist das Motto von Babsi Bürgmayr-Posseth und Michl Hörmann, die sich mit ihrer Greißlerei in der kleinen niederösterreichischen Gemeinde St. Leonhard am Forst einen Lebenstraum erfüllt haben. Conny Bürgler besucht die beiden Greißler aus Leidenschaft, schaut...

  • Melk
  • Daniel Butter
Die "Grenzgänger" Manfred Baumgartner aus St. Leonhard am Forst und Patrick Mangeng aus Wieselburg wollen richtig durchstarten.
1 1

Grenzgänger
"Grenzgänger" heben sich im Bezirk Scheibbs ab von der Masse

Manfred Baumgartner und Patrick Mangeng helfen Selbstständigen dabei, über den Tellerrand zu blicken. REGION. Patrick Mangeng aus Wieselburg und Manfred Baumgartner aus St. Leonhard am Forst haben sich vor Kurzem zusammengeschlossen, um ihre Firma "Grenzgänger" ins Leben zu rufen. "Wir wollen Eltern dabei unterstützen, die sich nebenbei selbstständig gemacht haben, aber gleichzeitig noch angestellt sind und deshalb viel zu wenig Zeit für ihre Familie haben, ihr Business trotzdem erfolgreich...

  • Scheibbs
  • Roland Mayr
Vizebgm. Maria Gruber, Alois Eder, Eva Kaltenbrunner, Bgm. Hans-Jürgen Resel, Birgit Mautner, Josef Quintus und Herbert Kühberger mit dem neuen ST. LEONHARDER BUCH bei der Buchpräsentation.

Auf 604 Seiten
St. Leonhards Buch über seine "Grätzl"

ST. LEONHARD. 604 Seiten dick ist das neue Buch über die Marktgemeinde St. Leonhard. Mit gemeinsamer Kraft und der Zusammenarbeit der 86 Grätzlvertreter entstand dieses Werk. Über 70 Prozent der Bewohner von den 1.084 Adressen haben zwei Fotos (Bewohner und Haus) abgegeben. Schon bei der Präsentation wurde das Buch von den rund 120 Besuchern der Gemeinde aus der "Hand gerissen". Mittlerweile sind alle 600 Stück verkauft. Aufgrund der großen Nachfrage wird es aber eine weitere Auflage...

  • Melk
  • Daniel Butter
Hans-Jürgen Resels VP konnte die Mehrheit behaupten.
2

Gemeinderatswahlen 2020
St. Leonhards Resel hält Absolute knapp

ST. LEONHARD. Mit Spannung wurde auf das Ergebnis aus St. Leonhard gewartet. Die Abspaltung einiger ÖVP-Politiker – sie kandidierten als "Vision Leonhard" (VL) – sorgte im Vorfeld für gehöriges Aufsehen. Trotz eines Verlustes von 12,22 Prozent hält die VP rund um Ortschef Hans-Jürgen Resel bei 51,43 Prozent. "Jeder hat gewusst, dass diese Wahl eine Herausforderung wird. Aber nach all den Tumulten im Vorfeld bin ich zufrieden mit dem Ergebnis. Wir haben weiterhin die Mehrheit und können wie...

  • Melk
  • Daniel Butter
Für Christa Kranzl steht keine Anfechtung im Raum.
2

Gemeinderatswahlen 2020
Die heißesten "Kämpfe" im Bezirk Melk

BEZIRK. Nur noch wenige Tage und die Bürger in den 40 Gemeinden im Bezirk Melk können von ihrem Stimmrecht Gebrauch machen, um ihre direkten Gemeindevertreter zu wählen. Vielerorts ist der Wahlkampf vergleichsweise ruhig und gesittet. Etwa in den Gemeinden Emmersdorf, St. Leonhard am Forst und Persenbeug kommt es doch zu der einen oder anderen "Unstimmigkeit" bzw. es wurde ein peinlicher Fehler öffentlich. Abspaltung und Drohbriefe Eine Schlammschlacht etwa wird in St. Leonhard am Forst...

  • Melk
  • Daniel Butter

Gemeinderatswahlen 2020
St. Leonhard am Forst im Blickpunkt

ST. LEONHARD. Auf Hans-Jürgen Resel und sein neues Team kommt ein harter Wahlkampf zu. Schon bei der letzten Wahl musste die regierende Partei (ÖVP) ein Mandat an die Opposition abtreten. Die ÖVP will mit einem durchdachten Zukunftsprogramm die Stimmen der Leonharder gewinnen. Doch da hat die neue Liste "Vision Leonhard" mit ehemaligen Gemeinderäten aus der ÖVP etwas dagegen. Diese erlebten schon die "dunkle Seite" der Wahl. Einigen Mitgliedern ist ein Drohbrief geschickt worden, wo sie unter...

  • Melk
  • Daniel Butter
Erich Radlbauer geht mit der "Volks-Partei-Leonhard" bei der Gemeinderatswahl an den Start.

Gemeinderatswahlen im Bezirk Melk
Neue Bewegung für die Bürger St. Leonhards

Gemeinderat Erich Radlbauer geht nach Unstimmigkeiten mit Leonhards Ortschef mit eigener Liste bei der Gemeinderatswahl 2020 an den Start. ST. LEONHARD. "Wir sind mit gewissen Entscheidungen, welche Bürgermeister Hans-Jürgen Resel getroffen hat, nicht einverstanden. Die Marktgemeinde St. Leonhard braucht eine Neuausrichtung in der Gemeindepolitik um positiv in die Zukunft zu starten", erklärt Erich Radlbauer, Gemeinderat und Spitzenkandidat der neu gegründeten Bewegung "VPL –...

  • Melk
  • Daniel Butter

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.