st-martin-im-sulmtal

Beiträge zum Thema st-martin-im-sulmtal

Lokales
Carmen und Werner Krauss sind stolz auf die Auszeichnung.
2 Bilder

San Francisco
Sensationelle Goldmedaille für Whiskey der Distillery Krauss

Der "Sulm Valley Whiskey" der Distillery Krauss räumte in San Francisco bei der "World Spirits Competition" eine Goldmedaille ab. ST. MARTIN IM SULMTAL. Ziemlich genau fünf Jahre nach dem ersten sensationellen Abschneiden der Distillery Krauss in San Francisco ist es ihr nun wieder gelungen, ein internationales Ausrufezeichen zu setzen. Ausgerechnet mit dem „Sulm Valley Whiskey“ – dem „Bourbon“ aus dem Hause Krauss – wurde man in Amerika, dem Land des Bourbons, mit einer Goldmedaille...

  • 15.04.20
  •  1
Lokales
Der St. Ulricher Gregor Franz bei der Erprobung des Equipments für den Experimentalfilm "Pressure", hier noch im Freien.
17 Bilder

St. Ulrich im Greith
Ausgezeichnet für Kameraführung unter Wasser

Gregor Franz kennt man als versierten Techniker bei vielen Veranstaltungen im Greith-Haus in St. Ulrich im Greith. Hinter dem jungen St. Ulricher steckt offensichtlich ein großes Talent: Kürzlich ist er bei den New York Cinematography Awards als „Winner of best Underwater Cinematography" für den Film „Pressure" ausgezeichnet worden, ein Experimentalfilm von Schülerinnen und Schülern der Ortweinschule Graz für Film und Multimedia-Art. Für die WOCHE Deutschlandsberg stand er Rede und...

  • 24.03.20
Politik
Der neu gewählte Vorstande der ÖVP Frauenbewegung St. Martin im Sulmtal.

St. Martiner Frauen bewegen unter neuer Führung

Nach dem Tod der beliebten Ortsleiterin Ida Krainz kam es in St. Martin zu einer Neugründung der örtlichen Frauenbewegung. Mit einem runderneuerten und verjüngten Team wird die nunmehrige Ortsleiterin Renate Silly im Sinne der Frauen von heute Bewährtes erhalten und Modernes forcieren. ST. MARTIN IM SULMTAL. In Anwesenheit von Bezirksleiterin Hermelinde Sauer, LAbg. Bgm. Maria Skazel, VP-BPO Volksanwalt Werner Amon, Bgm. Franz Silly und Pfarrer Johannes Fötsch kam es in St. Martin im...

  • 05.03.20
Lokales
Ihr gemeinsames Programm „Wir Staatskünstler“ präsentieren die drei Kabarettisten Florian Scheuba, Thomas Maurer und Robert Palfrader am 6. März im Greith-Haus.

Nur mehr wenige Restkarten!
Palfrader, Maurer und Scheuba kommen als "Staatskünstler" ins Greith-Haus

Am Freitag, dem 6. März kommen ab 19.30 Uhr die "Staatskünstler" mit "Jetzt erst recht!" ins Greith-Haus. ST. ULRICH I.G. Sind Realität und Satire wirklich nicht mehr unterscheidbar? Die Staatskünstler treten den Gegenbeweis an und zeigen in ihrem Programm, dass freiwillige Komik mitunter die beste Notwehr gegen unfreiwillige Komik darstellt. Maurer, Palfrader und Scheuba Die politischen Nachdenker und sprachlichen Blitz-Gneißer Thomas Maurer, Robert Palfrader und Florian Scheuba...

  • 02.03.20
Lokales
Die Kammerschauspieler Sona MacDonald und Johannes Krisch gastieren mit"Hemingways Liebeshöllen" im Greith-Haus.

"Hemingways Liebeshöllen"
Liebe und Leidenschaft im Greith-Haus

Am Freitag, dem 28. Februar, eröffnen die Kammerschauspieler Sona MacDonald und Johannes Krisch im Greith-Haus in "Hemingways Liebeshöllen" Blicke in eine Welt, in der Krieg und Liebe, Leidenschaft und Hass, aber auch tiefe Verzweiflung nahe beieinander liegen. Beginn ist um 19.30 Uhr. St. ULRICH IM GREITH. Mit Sona MacDonald und Johannes Krisch begeben sich zwei gefeierte Stars der Josefstadt auf die Spuren des exzentrischen Schriftstellers Hemingway, seiner Ehefrau Martha Gellhorn und...

  • 28.02.20
Lokales
Reisegruppe des KOBV St. Martin i. S., links außen Obmann Johann Kremser

Romantischer Ausflug
Ideenreicher Obmann sorgt für Rekordbeteiligung

Anerkennung gebührt dem Obmann des Kriegsopfer- und Behindertenverband St. Martini i. S. Johann Kremser, der im Begriffe ist, einen 500-Mitgliederstand anzusteuern. Schon mit der ersten Reiseveranstaltung im heurigen Jahr landete er wieder einen Volltreffer. So ging es kürzlich zu früher Morgenstunde in die Ramsau am Dachstein. Auf dem Tagesprogramm standen eine Pferdeschlittenfahrt und die Besichtigung der dortigen Loden- bzw. Walkerzeug. Verschneite Wälder und traditionelle Janker Von...

  • 26.02.20
Lokales
Das Faschingsprinzenpaar mit Prinzessin Beate hielt Einzug am Dorfplatz von St. Martin im Sulmtal.
Video
66 Bilder

Fasching
Rescher Umzug in St. Martin im Sulmtal

Morgen erreicht das närrische Treiben zum Fasching seinen Höhepunkt. Gestern waren in St. Martin im Sulmtal schon die Narren los. ST. MARTIN IM SULMTAL. Ganz schön turbulent ist es am Sonntag in der Gemeinde St. Martin im Sulmtal zugegangen: Da nebelte nicht nur die Freiwillige Feuerwehr mit dem "Ersten mobilen Raucherlokal", sondern auch die Ibiza-Affäre, das Bundesheer im Spartaumel und allerlei Getier fanden ihren Platz. Tausende Menschen säumten die Ortsdurchfahrt, als 23 Gruppen und...

  • 24.02.20
Lokales
St. Martin im Sulmtal feiert am 23. Februar mit einem Umzug den Fasching.

Buntes Faschingstreiben
St. Martin lädt zum großen Faschingsumzug

Am Sonntag, dem 23. Februar herrscht in St. Martin im Sulmtal wieder kunterbuntes Faschingstreiben. ST. MARTIN IM SULMTAL. Beim Umzug im Ortszentrum werden u.a. auch wieder kunstvolle Wägen und lustige Fußgruppen mit kreativen Kostümen von vielen ortsansässigen Vereinen erwartet, die all den Zusehern ein lustiges Programm und tolle Stimmung bieten. Auch die heimischen Gastwirte sind vor Ort und versorgen die Besucher mit köstlichen Spezialitäten. Gestartet wird um 13 Uhr beim Parkplatz...

  • 14.02.20
Sport
Fünfstündiges Schachspiel zwischen Otto Knauss (Gamlitz) und Stefan Aldrian (Schilcherland Deutschlandsberg) (v.l.)
2 Bilder

Saisonendspurt im heimischen Schach

Die vorletzte Runde in der 2. Klasse Südwest A hatte viel an Spannung zu bieten: Der Schachklub Schilcherland Deutschlandsberg holte gegen den Tabellennachbarn Gamlitz ein 2:2. Am Spitzenbrett gewann Haris Mujacic wieder einmal souverän. Auf Brett zwei blieb Stefan Aldrian nach fünfstündigem Kampf knapp ein Erfolg versagt. Dahinter erspielten Mannschaftsführer Hans Köstenbauer und ein toll agierender Nachwuchsspieler Georg Gressenberger je ein Remis für die Deutschlandsberger. Gamlitz kämpft in...

  • 07.02.20
Lokales
"Der Zerrissene" geht noch zweimal über die VTG-Bühne in St. Martin im Sulmtal. Bei der Benefizvorstellung hat Regisseur Alois Herzog satte 2000 Euro an Peter Krasser für "Schule Äthiopien" übergeben.
2 Bilder

"Der Zerrissene" für "Schule Äthiopien"

Die VTG-Bühne St. Martin im Sulmtal hat zu einer Benefizvorstellung zugunsten des Projektes „Schule Äthiopien" geladen. ST. MARTIN IM SULMTAL. Schon fast wie gewohnt landete die VTG-Bühne St. Martin auch mit ihrer diesjährigen Produktion „Der Zerrissene“ von Johann Nestroy einen außergewöhnlichen Erfolg mit Sepp Loibner als "Herr von Lips" in der Hauptrolle. Für die Mitglieder der Bühne war dies Grund genug, den Erlös einer Vorstellung zugunsten des Projektes "Schule Äthiopien" mit...

  • 06.02.20
Wirtschaft
Aufstellung zum Gruppenfoto bei der Eröffnung des "Sulmtaler Baufrühlings" in St. Martin: Die "Sulmtaler Holzprofis" mit den Ehrengästen aus Wirtschaft und Politik und den grün-gelben Gastgeschenken.
Video
76 Bilder

Sulmtaler Baufrühling mit Video
Starke Leistungsschau der "Sulmtaler Holzprofis"

Die "Sulmtaler Holzprofis" und die mehr als 40 Aussteller haben am Wochenende mit dem "Sulmtaler Baufrühling" in seiner 19. Auflage wieder eine regionale Leistungsschau der Extraklasse auf die Beine gestellt. ST. MARTIN IM SULMTAL. Bei frühlingshaften Temperaturen ist der "Sulmtaler Baufrühling" am Wochenende in der Halle von Holzbau Malli in St. Martin im Sulmtal über die Bühne gegangen. Groß war das Interesse bei den mehr als 40 Ausstellern und beim Publikum. "Ich bedanke mich bei meinen...

  • 04.02.20
  •  1
  •  3
News
Der vermisste Mann war endlich gefunden, wenn auch stark unterkühlt: Die Tragbahre wird gerichtet.
7 Bilder

Vermisste Person in Pölfing-Brunn gefunden

Gestern ist ein vermisster Mann nach drei Stunden intensiver Suche von den Freiwilligen Feuwerwehren unterkühlt aber doch noch rechtzeitig in dieser kalten Nacht mitten auf einem Acker gefunden worden. PÖLFING-BRUNN. Am Mittwoch wurde die Freiwillige Feuerwehr Pölfing-Brunn um 20.45 Uhr per Sirene zu einer Suchaktion im Löschgebiet alarmiert: Ein 71-jähriger, nur leicht bekleideter Mann aus dem örtlichen Pflegeheim wurde vermisst. Die Polizei hatte zuvor bereits einige Zeit nach dem...

  • 30.01.20
Wirtschaft
Daumen hoch: Die "Sulmtaler Holzprofis" setzen aus Überzeugung auf den Baustoff Holz.
5 Bilder

Sulmtaler Baufrühling
Starke Messe mit hoher Qualität

Der 19. "Sulmtaler Baufrühling" geht von 1. bis 2. Februar mit den "Sulmtaler Holzprofis" an den Start. ST. MARTIN IM SULMTAL. Wenn die Lichtmessgeiger unterwegs sind, dann steht auch ein Fixtermin für alle Häuslbauer, Sanierer und Hobby-Handwerker am Kalender: Am 1. und 2. Februar geht nämlich der „Sulmtaler Baufrühling“ bereits zum 19. Mal in Szene, nämlich je von 9 bis 18 Uhr in der beheizten Halle von Holzbau Malli in St. Martin im Sulmtal. Auf Initiative der "Sulmtaler Holzprofis"...

  • 28.01.20
Lokales
Das Bezirks-Hallenfußballturnier der Landjugend Deutschlandsberg haben die Burschen aus St. Martin im Sulmtal für sich entschieden.
3 Bilder

Landjugend
Dribbelspezialisten und Kegelprofis auf Erfolgskurs

Die Landjugendlichen haben ihre Kräfte beim Fußball gemessen, einmal in Wettmannstätten und einmal in Schwanberg. Die Sulmtaler und die Groß St. Florianer haben dabei groß aufgezeigt. SCHWANBERG/WETTMANNSTÄTTEN. Beim diesjährigen Bezirks-Hallenfußballturnier der Landjugend Deutschlandsberg duellierten sich elf Burschen- und zwei Mädchenteams um den Sieg. Dabei ging es beginnend mit der Gruppenphase bis hin zu den Kreuzspielen in der Weststeirerhalle in Wettmannstätten heiß her. Das Turnier...

  • 24.01.20
Lokales
Zum Gespräch im Greith-Haus: Bundespräsident a.D. Heinz Fischer

St. Martin im Sulmtal
Bundespräsident a.D. Heinz Fischer kommt ins Greith-Haus

ST. MARTIN I.S. Am Samstag, dem 8. Februar wirft Bundespräsident a.D. Heinz Fischer im Greith-Haus ab 19.30 Uhr im persönlichen Gespräch mit Hubert Patterer (Chefredakteur der Kleinen Zeitung) einen Blick auf die Geschichte und die Zukunft Österreichs und Europas und wird dabei u.a. den Fragen "Wie steht es um das Land? Was und wieviel lernen wir aus der Geschichte?" nachgehen. Karten: Tel. 03465/20200, E-Mail: reservierungen@greith-haus.at

  • 24.01.20
Lokales
Start frei für den Layjet zum Glasfaserausbau in St. Ulrich im Greith.

Startschuss für schnelles Internet in St. Ulrich

Gemeinsam mit der Steirischen Breitband- und Digitalinfrastrukturgesellschaft "sbidi" wird in St. Martin im Sulmtal das Pilotprojekt zum Glasfaserausbau umgesetzt. Start mit dem Kabelverlegfräse Layjet ist in St. Ulrich im Greith. ST. ULRICH IM GREITH. Die Grabungs- und Verlegungsarbeiten im ersten Bauabschnitt des Pilotprojektes Glasfaserausbau in St. Ulrich haben kürzlich begonnen. "Rund 4,2 Millionen Euro werden für dieses Projekt investiert", weiß Bgm. Franz Silly. Somit macht sich auch...

  • 23.01.20
  •  2
Lokales
Beim jüngsten Ortsgruppentreffen begab man sich - mittels "Schneeballschlacht" und Online-Quiz - auf Ideenfindung.

Ortsgruppentreffen
Landjugend startete mit neuem Schwung ins Jahr

Beim Karpfenwirt in St. Martin im Sulmtal fand das dritte Ortsgruppentreffen der Landjugend des Bezirks Deutschlandsberg statt. ST. MARTIN IM SULMTAL. Sportlich startete das dritte Ortsgruppentreffen und damit auch das Jahr 2020 für die Landjugend Bezirk Deutschlandsberg und zwar mit einer „Schneeballschlacht“. Wenn schon vor der Tür keiner liegt, wurden aus Zetteln eigene Schneebälle gebaut, die dann durch den Raum geschossen wurden. Es wurde dann eine Frage gestellt, die dann jeder auf...

  • 15.01.20
Lokales
Regisseur Alois Herzog schlüpft selbst in die Rolle des Schlossers "Gluthammer", hier in Aktion mit Cindy Wunderlich als "Kathi" in der Nestroy-Posse "Der Zerrissene".
2 Bilder

VTG-Bühne St. Martin im Sulmtal
Zwei letzte Aufführungstermine für "Der Zerrissene"

Für die Nestroy-Posse "Der Zerrissene" gibt es zwei allerletzte Zusatztermine. Das macht eben die ungebrochene Anziehungskaft eines starken Stückes mit einer starken Besetzung aus. ST. MARTIN IM SULMTAL. Seit Ende Dezember sorgt "Der Zerrissene" nach Johann Nestroy für ein ausverkauftes Haus der VTG-Bühne. Hintergründige, bissige Texte, eingebettet in köstlichen Humor, zeitbezogene Couplets, starke Darsteller mit Sepp Loibner in der Titelrolle des "Herrn von Lips", ein wunderbares Bühnenbild...

  • 14.01.20
  •  1
Leute
Helmut Huber freute sich über die vielen Gratulanten der Knappschaft Pölfing-Bergla.

Geburtstagsfeier von Hemut Huber für "Schule Äthiopien"

Helmut Huber, Obmannstellvertreter der „Knappschaft Pölfing-Bergla“ hat im Gasthof Martinhof seinen 70. Geburtstag gefeiert. ST. MARTIN IM SULMTAL. Der Vorstand der „Knappschaft Pölfing-Bergla“ mit Obmann Reinhard Riedmüller war im Gasthaus Martinhof, um den runden Geburtstag von Obmannstellvertreter Helmut Huber zu feiern. Der Kameradschaftsbund war dieser Einladung ebenso gerne gefolgt. Für die musikalische Gestaltung sorgte ein Gitarrenduo, das auch dem Anlass entsprechende Stücke wie...

  • 13.01.20
Leute
Die Vorstands- und Präsidiumsmitglieder des Kriegsopfer- und Behindertenverbandes feierten mit einem umfassenden Programm in St. Martin im Sulmtal.

Feier des Kriegsopfer- und Behindertenverbandes St. Martin

Umfassende Weihnachtsfeier des Kriegsopfer- und Behindertenverbandes (KOBV) St. Martin. ST. MARTIN IM SULMTAL. Wie in den vergangenen Jahren, konnte  Johann Kremser, Obmann des Kriegsopfer- und Behindertenverbandes St. Martin, im Festsaal „Karpfenwirt“ in St. Martin, zur diesjährigen Weihnachtsfeier über 200 Mitglieder aus dem Verbandsbereich St. Martin – St. Peter – Pölfing-Brunn – Wies begrüßen. Unter den Gästen weilten viele Persönlichkeiten aus Politik und Wirtschaft sowie maßgebende...

  • 20.12.19
  •  1
Lokales
Zu einem hochkarätigen Konzertabend lädt man am 19. Jänner ins Greith-Haus.

Greith-Haus
Sinfonischer Auftakt ins Kulturjahr 2020

Seit zwei Jahrzehnten öffnet sich das Greith-Haus nun schon für ein vielfältiges künstlerisches Programm. Zum Auftakt ins Jubiläumsjahr 2020 schenkt Konzertmeister Ernst Friessnegg am 19. Jänner ab 18 Uhr einen hochkarätigen Konzertabend. ST. ULRICH IM GREITH. Den klanglichen Unterschied zwischen Streichorchester und dem Orchester in symphonischer Besetzung – also mit zusätzlichen Bläsern – herauszustreichen, war die Herausforderung der Programmauswahl für das Eröffnungskonzert 2020 im...

  • 20.12.19
Lokales
Alles wendet sich zum Guten: Auf einmal ist ein regelrechtes "Griss" um die leidgeprüfte "Kathi", warum wohl ...?
15 Bilder

VTG-Bühne St. Martin
Ein starkes Stück Nestroy

Derzeit laufen die Proben für "Der Zerrissene", eine Posse in drei Akten von  Johann Nestroy, auf der VTG-Bühne in St. Martin im Sulmtal auf Hochtouren. Sepp Loibner wird dabei in der Hauptrolle des "Herrn von Lips" zu erleben sein. Die WOCHE Deutschlandsberg war selbst bei einer der Proben mit Regisseur Alois Herzog. ST. MARTIN IM SULMTAL. Klavierspiel klingt aus dem Kultursaal in St. Martin im Sulmtal. Und dann wird es recht lautstark. Kein Wunder: Die VTG-Bühne bringt demnächst "Der...

  • 18.12.19
  •  1
Lokales
Auf die Kufen, fertig los geht's: In der ESV-Halle in St. Martin im Sulmtal lässt es sich hervorragend eislaufen.

Eislaufen in St. Martin im Sulmtal

Eislaufen ist Dank dem ESV St. Martin im Sulmtal und Dank der Sponsoren in der komfortablen Halle jetzt an fast jedem Tag möglich. ST. MARTIN IM SULMTAL. Der Eisschützenverein St. Martin im Sulmtal mit Obmann Wolfgang Genseberger ist sportlich sehr aktiv. Damit auch die Allgemeinheit diese Halle nutzen kann, ist jetzt die Eisstockhalle für alle geöffnet, die Freude am Eislaufen haben. Seit Anfang des Monats ist das Eislaufen möglich, nämlich montags bis sonntags je von 14 bis 17 Uhr. Am...

  • 12.12.19
Lokales
Bei einer besonderen Verkostung im Cafe Central in St. Martin im Sulmtal: Organisator Helmut Huber mit den jungen Biobauern Herbert Sternat (l.) und Klaus Fischer.

Einkaufen daheim
Originelle Bio-Weinverkostung in St. Martin im Sulmtal

Biobäuerinnen und Biobauern stehen für den Schutz der Umwelt und der natürlichen Ressourcen. Sie fördern Diversität und bewahren die Lebensgrundlage für alle. In diesem Sinne hat eine Bio-Weinverkostung im Cafe Central in St. Martin im Sulmtal stattgefunden. ST. MARTIN IM SULMTAL. Organisiert von Helmut Huber haben Freunde von Biolebensmitteln und Naturweinen im Cafe Central in St. Martin im Sulmtal eine besondere Verkostung auf die Beine gestellt: Drei Weinproduzenten, nämlich das...

  • 10.12.19
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.