Stadt horn

Beiträge zum Thema Stadt horn

Anzeige
2 10

Horner Fotomotive zwischen 1960 und 2020
Berufsfotograf Gerold Dobrovolny - Fotoaufnahmen Perspektive Horn zwischen 1960 und 2020

Berufsfotograf Gerold Dobrovolny fotografiert als Vergleich aus ähnlicher Perspektive Horner Innenstadtmotive wie sein damaliger Großvater Josef Harrer in den 60-iger Jahren. Die Perspektiven und der Abstand zum Motiv sind nicht weit entfernt, es liegen aber mehr als 60 Jahre dazwischen. Beispiel:  Kreisverkehr Horn 2020 - fotografiert vom Horner Berufsfotografen Gerold Dobrovolny sowie eine Gegenüberstellung aus dem Archiv seines Großvaters Josef Harrer aus dem Jahr 1962.  Weitere Impressionen...

  • Horn
  • Gerold Dobrovolny (Berufsfotograf - Dobys Fotostudio Horn)

Internet
Der Glasfaser-Infobus kommt nach Horn

Am 6.10.2020 hält der Infobus von Kabelplus am Horner Kirchenplatz. Fachkundiges Personal informiert dort über die Vorteile des schnellen Glasfaserinternets und wie man sich anschließen kann. HORN. Kabelplus ist ein Multimediaanbieter und ein 100% Tochterunternehmen der EVN AG. Das Unternehmen startete 2018 mit der Errichtung eines Glasfasernetzes in Horn. Mittlerweile haben rund 2.100 Haushalte und Betriebe in Horn Zugang zu schnellem Breitbandinternet mit Datenübertragungsraten von bis zu 500...

  • Horn
  • Simone Göls
Abgeordneter Jürgen Maier einig mit Wirtschaftsbundobmann Gastronom Max Authried

Stadt Horn erlässt den Wirten Schanigartengebühren!

Stadt Horn unterstützt die Wirte und erlässt die Schanigarten-Gebühren“ „Wirte-Paket“ der Bundesregierung entlastet Wirte mit 500 Millionen Euro Das Herunterfahren von weiten Teilen des gesellschaftlichen Lebens sowie der Wirtschaft durch das Corona-Virus, hat besonders die Gastronomie und die Gastwirte hart getroffen. Deshalb hat die Bundesregierung reagiert und ein „Wirte-Paket“ angekündigt. Insgesamt soll damit die Gastronomie in Österreich eine Entlastung von 500 Millionen Euro erhalten....

  • Horn
  • H. Schwameis
Information neuer Fahrplan: v.l.: Andrea Danninger (Passantin), Bernhard Zehetgruber (NÖ.Regional.GmbH), Mobilitätsbeauftragter GR Paul Klinger (Stadtgemeinde Horn), Martin Frank (NÖ.Regional.GmbH)

Stadt Horn: Informationen für die Öffi-Pendler

Der Verkehrsverbund Ost-Region (VOR) hat die Neuausschreibung sämtlicher Regionalbuslinien im Waldviertel durchgeführt. BEZIRK HORN. Seit 5. August 2019 werden verbesserte Fahrpläne auf allen Regionalbuslinien angeboten. Die neuen Busfahrpläne nehmen speziell auf die Bedürfnisse von SchülerInnen und PendlerInnen Rücksicht. Auch die MitarbeiterInnen des Mobilitätsmanagements Waldviertel sind aktiv bei der Bewerbung und Bewusstseinsbildung zum neuen Fahrplan in der ganzen Region unterwegs. In der...

  • Horn
  • Simone Göls
Bürgermeister LAbg. Jürgen Maier und StR Josef Rieffer, Vorsitzender des Ausschusses für Landwirtschaft, beim Lokalaugenschein am Weg des Mödringbaches.

Horn
Mödringbach: 40 neue Bäume gepflanzt

„Ein Großteil der gefällten Bäume war nicht nur sehr alt, sondern auch gefährlich“, erklärt Bürgermeister LAbg. Jürgen Maier: „Es herrschte teilweise schon Gefahr in Verzug, denn nicht nur aufgrund des Alters, auch durch Krankheitsbefall war die Standsicherheit nicht mehr gegeben.“ HORN. Von der R.-Hamerling-Straße entlang des Mödringbaches über das Karl-Illner-Denkmal bis hin zur Doberndorfer Straße mussten insgesamt 30 Bäume gefällt werden, ehe sie zur Gefahr von parkenden Fahrzeugen oder von...

  • Horn
  • Simone Göls
OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Livemusik und Feuer im Museumshof

HORN. Live-Jazz und Verköstigung bei Lagerfeuer werden im Zuge der Langen Nacht der Museen am 7. Oktober im Horner Museumshof geboten. Wie immer ein besonderes Highlight: Das Druckereimuseum Berger öffnet nur in der Langen Nacht für die Öffentlichkeit die Pforten. Die Familie Berger hat in ihrem Museum, das im vergangenen Jahr sogar als Filmkulisse der Trilogie „Das Sacher“ fungierte, Holz- und Bleischriften in großer Zahl, Satz- und Druckmaschinen, die den Stand der Drucktechnik bis zum Ende...

  • Horn
  • Simone Göls
33

Verkehrsfreigabe für die Anschlussstelle B 2 und B38

Am 5. Dezember 2016 nahm Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll gemeinsam mit Bürgermeister LAbg. Jürgen Maier und NÖ Straßenbaudirektor DI Josef Decker die Verkehrsfreigabe für die Anschlussstelle und Spange Horn West vor. Dr. Erwin Pröll: "Mit der Errichtung der Anschlussstelle und Spange Horn West wurde eine wichtige Verkehrsmaßnahme umgesetzt. Die Erschließung des nördlichen Waldviertel wird dadurch maßgeblich verbessert und die Verkehrssicherheit sowie die Lebensqualität der Einwohner von Horn...

  • Horn
  • Petra Schartner
LAbg. Bürgermeister Mag. Alfred Riedl, GR Ludwig Band, GR Robert Lochner, GR Shefqet Balaj, Johannes Strommer, LH-Stellvertreterin Johanna Mikl-Leitner und „Natur im Garten“ Botschafter Karl Ploberger

Die Stadtgemeinde Horn ist neue „Natur im Garten“ Gemeinde

Beim „Natur im Garten“ Grünraummanagementtag im NÖ-Landhaus wurden die Gemeinden zu einem gemeinsamen Tag zum Thema „Bäume roden oder retten? – Baumschutz und Baumpflege im öffentlichen Raum“ eingeladen. Rund 150 Gemeinde-Vertreterinnen und Vertreter nahmen das Angebot der Aktion „Natur im Garten“ in Anspruch. Auch die Stadt Horn gehört jetzt zum Kreis der neuen „Natur im Garten“-Gemeinden, die im Zuge eines Festaktes ausgezeichnet wurden, schließlich hat sie sich zum „Verzicht auf Pestizide“...

  • Horn
  • Simone Göls

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.