Stadtheim

Beiträge zum Thema Stadtheim

5

Besuch in Heimen
Weihnachtsaktion der SPÖ-Stadtfrauen

WIENER NEUSTADT (Red.). Die SPÖ-Stadtfrauen wollen Danke sagen. Der Corona-Virus konnte uns nicht davon abhalten, danke zu sagen, den HelferInnen, welche in dieser schweren Zeit, Tag und Nacht, den BürgerInnen von Wiener Neustadt unterstützend zur Seite standen. Trostspendende Worte von unserer Stadtfrauenvorsitzenden Sabine Bugnar und Vbgm. Rainer Spenger für unsere meistgefährdendste Personengruppe waren uns ein tiefes Anliegen. Mit einer kleinen süßen Aufmerksamkeit wollten die...

  • Wiener Neustadt
  • Peter Zezula
Foto 1 (v.l.n.r.): Geschäftsführer Lukas Pohl (Stadtheim Wr. Neustadt), Geschäftsführer Markus Hinteregger (DYWIDAG), Bürgermeister Klaus Schneeberger, Sozial-Landesrätin Christiane Teschl-Hofmeister mit Bauarbeitern von DYWIDAG.
2

Dachgleiche des neuen Traude Dierdorf Stadtheims in Wr. Neustadt

WIENER NEUSTADT. In Wr. Neustadt wurde heute die Dachgleiche des Traude Dierdorf Stadheims gefeiert. Gemeinsam mit Sozial-Landesrätin Christiane Teschl-Hofmeister und Bürgermeister Klaus Schneeberger begrüßte Stadtheim-Geschäftsführer Lukas Pohl vom Haus der Barmherzigkeit zahlreiche Gäste auf der Baustelle der künftigen Pflegeinrichtung. Knapp neun Monate nach der Grundsteinlegung konnte nun der Rohbau und damit eine wichtige Etappe des ersten Bauabschnitts fertiggestellt werden. Insgesamt 162...

  • Wiener Neustadt
  • Doris Simhofer
Christian Rädler (WET), Bgm. Klaus Schneeberger, LR Martin Eichtinger.
4

Sorgenfreies Wohnen im Traude Dierdorf Generationenpark

In den kommenden vier Jahren errichtet die WETgruppe in Kooperation mit dem Land Niederösterreich eine Wohnhausanlage für gefördertes und betreutes Wohnen.  WIENER NEUSTADT. Im Beisein von Wohnbau-Landesrat Martin Eichtinger und dem Wiener Neustädter Bürgermeister und Landtagsabgeordneten Klaus Schneeberger, erfolgte am Projektstandort die Präsentation für das sorgenfreie Wohnen im Traude Dierdorf Generationenpark in Wr. Neustadt. In unmittelbarer Nähe des Traude Dierdorf-Stadtheims in Wiener...

  • Wiener Neustadt
  • Doris Simhofer
9

Konzerterlebnis aus Fernost
Klassische Musik aus China im Stadtheim

In Zusammenarbeit mit der Österreichisch-Chinesischen Gesellschaft organisierten Vizepräsidentin des Bundesrates a.D. Ingrid Winkler und Stadtrat Mag. Wolfgang Scharmitzer am Dienstagvormittag ein Konzert der besonderen Art im Stadtheim Wiener Neustadt. Insgesamt 14 Kinder im Alter von 6 bis 13 Jahren, die derzeit an der rund 8.700 Kilometer von Wiener Neustadt entfernten chinesischen Music Tree Academy in Shenzhen eine Ausbildung in klassischer Musik absolvieren, sorgten mit ihren Instrumenten...

  • Wiener Neustadt
  • Johann Machowetz
Mit dem Salamander Zug ging es auf den den Schneeberg.
1 1 2

In die Berg` bin I gern!

WIENER NEUSTADT. Für die Bewohnerinnen und Bewohner vom Stadtheim Wiener Neustadt hieß es am Mittwoch trotz der sommerlichen Temperaturen warm anziehen, denn es ging hoch hinauf. Mit dem Salamander Zug fuhren wir auf den höchsten Berg Niederösterreichs, den Schneeberg. Oben angekommen gab es nicht nur eine herrliche Aussicht und jede Menge frische Bergluft, sondern auch ein zünftiges Mittagessen im Berghaus. Bei diesem Ausflug wurden bei den BewohnerInnen und Bewohnern des Stadtheimes...

  • Wiener Neustadt
  • Doris Simhofer
2

Applaus für einen gelben Engel auf der Pflege-Station !!!
Im Traude Dierdorf Stadtheim, dem Haus der Barmherzigkeit gibt es diesen „Engel“ tatsächlich!

Gemeinsam mit meiner Frau unterstützen wir mit unseren Besuchen bereits seit 8 Jahren tagtäglich die Pflege meines Schwagers auf der Pflegestation des Traude Dierdorf Stadtheimes, dem Haus der Barmherzigkeit. Während dieser Zeit lernten wir diese aufwändige und tagtäglich herausfordernde Arbeit des Pflegepersonals schätzen und bewundern. Seit einigen Monaten fällt allen Bewohnern, dem Pflegepersonal und natürlich auch den Besuchern im ersten Stock der Pflegestation ein besonders begabter...

  • Wiener Neustadt
  • Johann Machowetz
BM DI (FH) Gernot Engerth (Bauaufsicht), DI (FH) Lukas Pohl (Hausleiter Traude Dierdorf Stadtheim), Bürgermeister Mag. Klaus Schneeberger, Gemeinderat Johann Machowetz und Polier Uwe Flois (Firma DYWIDAG) vor der Baustelle im Traude Dierdorf Stadtheim.

Baustart für den Neubau des "Traude Dierdorf Stadtheims"

Wiener Neustadt (Red). Die Vorarbeiten für den Neubau des "Traude Dierdorf Stadtheims" haben nach der erfolgreichen Planungsphase Anfang November begonnen. Nachdem die Firma DYWIDAG den Zuschlag für die Durchführung der Generalunternehmerarbeiten für den Neubau des "Haus der Barmherzigkeit"-Stadtheims Wiener Neustadt erhalten hatte, wurde nun mit der Einrichtung der Baustelle und den Vorbereitungsarbeiten begonnen. In den kommenden drei Jahren wird bei laufendem Betrieb am bestehenden Standort...

  • Wiener Neustadt
  • Doris Simhofer
. GrpFoto mit dem Hausleiter .
13

Sommerheuriger im Haus der Barmherzigkeit, dem Wiener Neustädter Traude Dierdorf Stadtheim

Der Hausleiter des Hauses der Barmherzigkeit, Lukas Pohl, lud mit seinen Mitarbeitern die Bewohner des Traude Dierdorf Stadtheimes zum schon traditionellen Sommerheurigen ein. Bei Kaiserwetter bereitete das Team rund um den Hausleiter dieses Fest sehr aufwändig vor. Ausreichend Zelte schützten vor der Sonne unter denen genügend Heurigengarnituren für alle teilnehmenden Bewohner des Stadtheimes und deren Gäste aufgestellt waren. Besonders einladend und natürlich auch sehr schmackhaft wurde die...

  • Wiener Neustadt
  • Johann Machowetz
Hannes Schagl, diplomierter Pfleger im Stadtheim und Maria Handl.
2

Süßes Geheimnis: "nimm2"

Wiener Neustadt. Im Traude-Dierdorf-Stadtheim in der Lazarettgasse wohnt Maria Handl. Sie ist die älteste Bewohnerin des Hauses der Barmherzigkeit. Schon seit 1995 lebt sie dort und sie ist auch über die Tore des Heimes bekannt. Denn sie ist nicht nur die älteste Bewohnerin innerhalb des Hauses sondern auch die älteste Neustädterin und bestimmt zählt sie auch zu den ältesten Damen Niederösterreichs. Zum Start unserer Serie „Der Methusalem-Code“  haben wir sie besucht, und nach ihrem Geheimnis...

  • Wiener Neustadt
  • Peter Zezula
Das alte Stadtheim weicht einem neuen. Dieses wird auch einen Kindergarten beheimaten.

Kindergarten im neuen Stadtheim ab Herbst 2021

WIENER NEUSTADT. Die Stadt Wiener Neustadt stellt die Weichen für einen zusätzlichen NÖ Landeskindergarten ab Herbst 2021. Die viergruppige Betreuungs- und Bildungseinrichtung wird im Neubau des „Traude Dierdorf-Stadtheims“ entstehen. Ein diesbezüglicher Mietvertrag zwischen der Stadt und dem „Haus der Barmherzigkeit“ als Heimbetreiber wird schon in der nächsten Gemeinderatssitzung beschlossen. Erster Vizebürgermeister Bildungsstadtrat Christian Stocker zu den Plänen: „Die Sicherstellung von...

  • Wiener Neustadt
  • Bianca Werfring
Maria Hausleitner (stehend) mit ihren Schützlingen.

Stadtheim-Bewohner: Dank an Maria Hausleitner

Wiener Neustadt. Leserbrief der Angehörigen der Stadtheimbewohner. Das ist unsere Kindergartenlegende Maria Hausleitner. Wir Angehörige von den zu Pflegenden im Stadtheim wollen uns auf diesem Wege ganz herzlich bedanken. Frau Hausleitner war schon die Kindergartentante von unseren Kindern und 33 Jahre jede Woche bei unseren Eltern. Begonnen noch rüstig mit Tanzen, dann im Sotzen, viel Bewegung, Gedächtnistraining und das mit viel Humor und Charme. Sie lobte sehr viel, da freuten sich die...

  • Wiener Neustadt
  • Peter Zezula
3

2018 startet Neubau des Stadtheims

WIENER NEUSTADT. Das Wiener Neustädter „Traude Dierdorf-Stadtheim“ startet nicht nur strukturell in eine neue Ära. Nach der Übergabe der Trägerschaft an das „Haus der Barmherzigkeit“ wurden jetzt die Weichen für einen kompletten Neubau des Heimes gestellt. Ab Herbst 2017 erfolgt ein Teilabbruch der bestehenden Gebäude, ab 2018 entstehen dann auf dem 18.000 Quadratmeter großen Areal ein modernes Pflegeheim mit 9 Wohngruppen sowie ein Kindergarten mit 4 Gruppen. Aus einem städtebaulichen...

  • Wiener Neustadt
  • Bianca Werfring
Bürgermeister-Stellvertreter Stadtrat Michael Schnedlitz, Gemeinderätin Dr. Evamaria Sluka-Grabner, Bürgermeister Mag. Klaus Schneeberger, Bürgermeister a.D. Traude Dierdorf, Heimleiter DI (FH) Lukas Pohl, Pflegedienstleiterin Sabine Angerler, MBA, und "Haus der Barmherzigkeit"-Geschäftsführer Mag. Florian Pressl.

Schlüsselübergabe: „Traude Dierdorf-Stadtheim“ in neuen Händen

WIENER NEUSTADT. Am Mittwoch, dem 21. Dezember, wurde im Rahmen der Weihnachtsfeier im „Traude Dierdorf-Stadtheim“ die Übergabe der Sozialeinrichtung an das „Haus der Barmherzigkeit“ endgültig vollzogen. Wiener Neustadts Bürgermeister Mag. Klaus Schneeberger übergab in diesem Zusammenhang symbolisch einen großen Schlüssel an „Haus der Barmherzigkeit“-Geschäftsführer Mag. Florian Pressl und das Team rund um Hausleiter DI (FH) Lukas Pohl. Bürgermeister Mag. Klaus Schneeberger zur Übergabe: „Es...

  • Wiener Neustadt
  • Bianca Werfring
Margarete Sitz.
1

SPÖ gegen ÖVP: Der K(r)ampf ums Stadtheim

Wiener Neustadt. Stellungnahme von SP-Stadträtin Margarete Sitz zum "Pflegeskandal" in Niederösterreich und prompte Antwort der bunten Regierung. Margarete Sitz, Donnerstag, 8.41 Uhr: Der ORF berichtete über einen Pflegeskandal in Niederösterreich. Es wurden Heimbewohner auf abscheuliche Weise gequält. Genau an jenen Träger, der dieses Pflegeheim in NÖ betreibt, wurde von der derzeitigen Stadtführung das Stadtheim verkauft. "Aussagen der SPÖ-Klubobfrau sind ein massiver Angriff" Antwort von Dr....

  • Wiener Neustadt
  • Peter Zezula
Stadt- und Heimvertretung
20

Wiesenfest im Wiener Neustädter Stadtheim mit der neuen Hausleitung vom Haus der Barmherzigkeit

Bei strahlendem Herbstwetter, bester Laune, guter Musik und köstlichen Speisen unterhielten sich rund 150 Senioren, deren Angehörige sowie zahlreiche Mitarbeiter/innen des Stadtheimes bei ihrem Wiesenfest bestens. Das hilfreiche Pflegepersonal brachte die Heimbewohner so rechtzeitig in den großen Garten, dass dieses Wiesenfest pünktlich um 14:00 Uhr beginnen konnte. Der neue Hausleiter Lukas Pohl begrüßte alle Senioren mit ihren Gästen und stellte gleichzeitig auch die neue Pflegedienstleiterin...

  • Wiener Neustadt
  • Johann Machowetz
1 3

Dank und Anerkennung für die tägliche Arbeit des Pflegepersonals, mit Zuversicht auf die notwendige Erneuerung des Wiener Neustädter Stadtheimes unter der Leitung des Hauses der Barmherzigkeit !

Seit 6 Jahren halte ich mich nahezu täglich rund 1-2 Stunden im Stadtheim auf. Die ersten 4 Jahre im Wohntrakt und weitere 2 Jahre jetzt auf der Pflegestation, um einen nahen Verwandten mit zu betreuen. Aufgrund dieser bereits langjährigen Beobachtungen und Gespräche, sowohl mit dem Pflegepersonal als auch mit den betagten Bewohnern, muss ich dem Pflegepersonal unseres Stadtheimes meinen größten Dank und Respekt sowie meine bewundernswerte Anerkennung für ihre tägliche aufopfernde Arbeit um...

  • Wiener Neustadt
  • Johann Machowetz
2

Stadtheim-Verkauf unter Dach und Fach

Die Detailverhandlungen sind beendet. Mit 1. Jänner 2017 übernimmt „Haus der Barmherzigkeit“ WIENER NEUSTADT. Nach Monaten intensiver Verhandlungen haben sich die Stadt Wiener Neustadt und das „Haus der Barmherzigkeit“ auf die Eckpunkte des Vertrags zum Traude-Dierdorf-Stadtheim verständigt. Die Stadt Wiener Neustadt verkauft mit 1. Jänner 2017 die Liegenschaften samt Gebäuden und den Heimbetrieb des Traude-Dierdorf-Stadtheims an das Haus der Barmherzigkeit. Der Kaufpreis beträgt 8,35 Millionen...

  • Wiener Neustadt
  • Bianca Werfring
Horst Karas (SPÖ).

Karas: "2,5 Mio. weniger für Stadtheimdeal als angekündigt"

Wiener Neustadt: SPÖ ortet grobe Fehler beim Stadtheim-Deal „Für den Verkauf des Stadtheims sollen nur rund 8 Mio. Euro lukriert werden. Das sind um 2,5 Mio. weniger, als noch vor Monaten angekündigt wurde, und entspricht nicht dem Betrag, der im Stadtbudget Niederschlag fand. Bedenkt man, wie viele Millionen die Stadt in den vergangenen Jahren in das Stadtheim investiert hat und dass sich das rund 20.000 m²große Grundstück in bester Wohnlage befindet – ist der Verkaufserlös aus kaufmännischer...

  • Wiener Neustadt
  • Peter Zezula

Premiere für Wiener Neustädter Frauentreff

Auftaktveranstaltung am 17. September im Café im Stadtheim WIENER NEUSTADT. Frauen ticken anders. Frauen haben spezifische Themen. Frauen wollen gehört werden. Demzufolge will die Stadt Wiener Neustadt nun mit einem Frauentreff in die Offensive gehen und lädt alle Wiener Neustädterinnen zu einem gemütlichen Beisammensein und wertvollen Gedankenaustausch ein. „Wir wollen allen Wiener Neustädterinnen eine Plattform bieten, um ihre Wünsche, Probleme und Vorschläge kundzutun und um ein Kennenlernen...

  • Wiener Neustadt
  • Bianca Werfring

Stadtheim Wiener Neustadt

Es stinkt zum Himmel. Wiener Neustadt hat ein Stadtheim, ein gut funktionierendes Stadtheim. Mit allen Vorzügen, die so ein Heim braucht. Nicht zu Letzt auch wegen der zentrumsnahen Lage. Der Qualitätsstandard wird ständig evaluiert und verbessert. Alle sind zufrieden und Stolz, auf dieses „Traude Dierdorf Stadtheim“. Der neue Bürgermeister Schneeberger möchte nun eben dieses Stadtheim an einen privaten Betreiber verkaufen. Warum? „Die Stadt hat Schulden“. Unter diesem Deckmantel wird plötzlich...

  • Wiener Neustadt
  • walter rose
Stadtheim - Wr. Neustadt

Applaus für das Stadtheim !

Nachdem ich mich bereits seit über 4 Jahren nahezu „täglich“ für die zusätzliche Betreuung eines Familienangehörigen im Traude Dierdorf – Stadtheim aufhalte, hatte ich in all diesen Jahren ausreichend Gelegenheit, auch die Infrastruktur und die Einrichtungen dieses Hauses ganz besonders intensiv, hautnah und fußfrei kennen, schätzen und respektieren gelernt. Es handelt sich bei unserem Stadtheim zweifellos um eine immer notwendiger werdende Einrichtung für die Pflege und Betreuung von immerhin...

  • Wiener Neustadt
  • Johann Machowetz
10

Stadtheim feiert halbes Jahrhundert

WIENER NEUSTADT. Anlässlich des 50jährigen Bestehens des Stadtheims fand eine große Feier statt, an der außer den 190 Bewohnern auch eine Reihe von Festgästen wie die Namensgeberin des Heimes Bgm. i. R. Traude Dierdorf, Bgm. Bernhard Müller, KO Klaus Schneeberger, BR Ingrid Winkler, und Stadträtin Margarete Sitz, Pater Johannes, Propst Karl Pichelbauer und Pfarrer Peter Mömken, teilnahmen. Bgm. Bernhard Müller nutzte die Gelegenheit und dankte und ehrte die treuesten Mitarbeiter und ehrte die...

  • Wiener Neustadt
  • Bianca Werfring
Das "neue" Bankerl !
7

Das tägliche Entenfrühstück im Bereich der Hohen Brücke für unsere Stadtheimbewohner nunmehr mit "Rast-Bankerl" !

In den bald 20 Jahren meiner Gemeinderatstätigkeit habe ich dank der verständnisvollen Unterstützung der Stadtgemeinde schon einige Bankerlrunden organisiert, unterstützt und geschaffen. Das jüngste Bankerl Nummer 9 ist diesmal ein ganz Besonderes ! Bei meinen regelmäßigen Besuchen im Stadtheim und den damit verbundenen Spaziergängen Richtung Hohe Brücke beobachtete ich wie die „92-jährige“ Stadtheimbewohnerin, Frau Traude Styskal täglich - und das bei jedem Wetter - um 9 Uhr im Bereich der...

  • Wiener Neustadt
  • Johann Machowetz
  • 1
  • 2

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.