Statut

Beiträge zum Thema Statut

Wiener Neustadt verliert Statut? (orf.at v. 19.08.2015)

Es geht ja Schlag auf Schlag. Zu erst das Stadtheim verkaufen, jetzt dafür sorgen, dass die Statutarstadt Wiener Neustadt, ihr Statut verliert. Mit der gleichen Vorgehensweise. Stadtheim: Abstreiten, den "Roten" Panikmache vorwerfen, ist ja nur Denkansatz, plötzlich gibt es bereits eine Besichtigung durch den Käufer und so weiter... Aberkennung des Statut: Abstreiten, den "Roten" Panikmache vorwerfen, ist ja nur Denkansatz, ... Der Herr Ehrenbürger von Wiener Neustadt weis, was er vor seiner...

  • Wiener Neustadt
  • walter rose
Der Splitterbezirk Wien-Umgebung ist Anlass für regelmäßige Fusions- und Abspaltungsdebatten.
1

Frage nach Stadtzukunft

Soll Klosterneuburg eigentlich ein eigenes Statut anstreben? Eine Expertin vom Städtebund rät davon ab. KLOSTERNEUBURG (cog). Wenn von einer schlanken Verwaltung und Strukturreformen die Rede ist, fällt in Niederösterreich oft unbedacht der Splitterbezirk Wien-Umgebung. "Eine Identitätsfrage" Gedanken über Bezirksfusionen, wie sie etwa in der Steiermark stattgefunden haben, wollen LokalpolitikerInnen erst gar nicht zu Ende denken – ein absolutes No-Go für den Klosterneuburger Bürgermeister...

  • Klosterneuburg
  • Cornelia Grobner
Luft und Durchhaltevermögen brauchen bei den derzeitigen Regelungen Schüler, Eltern und Lehrer.

Bessere Stimmung durch neues Statut

Vertreter der Musik- schulen wollen mehr Freiraum für Lehrer, Schüler und Eltern. Ein Entwurf für ein neues Organisationsstatut für die steirischen Musikschulen soll künftig allen Beteiligten das Leben erleichtern. Die Neuregelungen wurden vom Fachverband der Musikschuldirektoren ausgearbeitet und mit den Zuständigen des Landes Steiermark abgestimmt. "Das neue Statut macht Musikschule erst lebbar", betont Meinrad Kaufmann, Musikschuldirektor von Gnas und Schriftführer des Fachverbands der...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Markus Kopcsandi

Frauenpreis soll in Statut der Stadt Linz

Der Frauenpreis der Stadt Linz soll Statut erhalten. Im Ausschuss gab es dafür bereits grünes Licht. LINZ (ok). Im kommenden Gemeinderat soll über die Genehmigung der Statuten für den Frauenpreis der Stadt Linz abgestimmt werden. In der jüngsten Sitzung des Ausschusses wurde die Vorlage einstimmig zur Kenntnis genommen. Der Frauenpreis der Stadt Linz soll jährlich anlässlich des Internationalen Frauentags am 8. März im Rahmen des „talk of fem“ verliehen werden. Er soll auch in Zukunft durch die...

  • Linz
  • Oliver Koch
Das BZí hatte ausreichend Grund zum Feiern

Laut Parteistatut des BZÖ verbleiben alle FPK-Mitglieder beim BZÖ!

BZÖ richtet Hotline ein und informiert: Alle Mitglieder aus Kärnten sind weiterhin Mitglieder des BZÖ auf Bundesebene! Alle FPK-Mitglieder bleiben statutarisch beim BZÖ Das BZÖ informiert hiermit darüber, dass alle Mitglieder der "Freiheitlichen in Kärnten" (FPK) Mitglieder des BZÖ auf Bundesebene sind und bleiben. Hintergrund: "Die Freiheitlichen in Kärnten" sind seit 1986 eine eigenständige Partei auf Landesebene und haben sich bis zur BZÖ-Gründung unter dem Dach der FPÖ auf Bundesebene...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • WOCHE Kärnten

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.