Sturmwanderung

Beiträge zum Thema Sturmwanderung

Am Samstag, 9. Oktober, wird in der Region Stubenberg/Tiefenbach zur Sturmwanderung geladen.
3

Sturmwanderung in Stubenberg/Tiefenbach

Am Samstag, 9. Oktober, findet die traditionelle Sturmwanderung im ApfelLand statt. Entweder von Obertiefenbach aus, wo der Buschenschank Gruber Start- und Zielort ist, oder vom Buschenschank Hofer-Toni in Stubenberg weg. Wo auch immer gestartet wird, die Strecke ist als Rundweg markiert und rund 12 Kilometer lang. Nicht eben, aber die Steigungen sollten für alle Wanderer leicht zu bewältigen sein. Die Gehzeit würde 3 bis 4 Stunden betragen, wenn da nicht neun Stationen wären, wo der...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Alfred Mayer
Die Sturmwanderung erfreut sich großer Beliebtheit.
5

Heuriger Kierlinger
Sturmwanderung und Jazzkonzert in Döbling

Beim Döblinger Traditionsheurigen stehen ein Jazzfrühschoppen und die Sturmwanderung am Programm. WIEN/DÖBLING. Ein arbeitsreiches Jahr im Weingarten neigt sich dem Ende zu. Bald darf die Belohnung in Form von qualitätsvollen Weintrauben gelesen werden. Einigen Unwettern und einem nassen August zum Trotz haben sich die Trauben sehr gut entwickelt. In Kierlingers Heurigengarten hält der Herbst Einzug, das Laub der Bäume verfärbt sich und die Weinpresse im Hof nimmt ihre Arbeit auf. Während der...

  • Wien
  • Döbling
  • Thomas Netopilik

Stürmische Zeiten
In Kierling ist Sturm angesagt - Mahlzeit

KIERLING (ph): Am 4. Oktober ist in Kierling Sturmwanderung. Die Kierlinger Heurigen Weinbau Fabian, Weinbau Fanta und Weinbau Kerbl laden zur Sturmwanderung im Freien unter Einhaltung aller geltender Regeln.  Eine Regel beim Sturm - Es heißt Mahlzeit und nicht Prost ;-)

  • Klosterneuburg
  • Peter Havel

Wenn die Pensionisten stürmen

GÄNSERNDORF. Am Samstag, den 19. September veranstaltete der Pensionistenverband Ortsgruppe Gänserndorf die alljährliche Sturmwanderung von der Stadt nach Süd. Im Volkshaus Süd sorgte Anita Drexler mit Ihrem Team für die richtige Verpflegung. Bei Musik und Tanz feierte auch Ehrengast Nationalrat Rudi Plessl.

  • Gänserndorf
  • Katharina Zier

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.