SVG Bleiburg

Beiträge zum Thema SVG Bleiburg

Daniel Wriessnig legt sein Amt als Obmann des SVG Bleiburg zurück. Karl Liesnig und sein Team übernehmen.

SVG Bleiburg
Daniel Wriessnig legt Amt des Obmannes zurück

Wriessnig will sich neuen Herausforderungen widmen. Karl Liesnig folgt ihm nach. BLEIBURG. 1946 wurde der SVG Bleiburg gegründet. Seit 1978 spielt der Traditionsclub ununterbrochen in der Landesliga oder in der Regionalliga. Seit 2012 ist "Urgestein" Daniel Wriessnig der Obmann des Vereines. Jetzt legt Wriessnig sein Amt zurück und übergibt an ein neues Team rund um Karl Liesnig. Amt des Obmannes "Vor acht Jahren, im Sommer 2012, hatte der SVG Bleiburg große Probleme und der Fortbestand...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Kristina Orasche
ASKÖ Obmann Robert Lutnik, Bgm. Stefan Visotschnig, SVG Obmann Daniel Wriessnig, Bgm. Hermann Srienz (von links)

Erstmals Derby SVG Bleiburg gegen ASKÖ St. Michael/Bleiburg

Kärntner Liga: Erstmals in der Geschichte der beiden Fußballvereine SVG Bleiburg und ASKÖ St. Michael, treffen die beiden Teams in einem Meisterschaftsspiel aufeinander. BLEIBURG (jj). Einen besonderen „Wiesenmarkteinklang“ verspricht das Kärntner-Liga-Derby zwischen SVG Bleiburg und ASKÖ St. Michael/Bleiburg am Freitag 31. August um 17.30 Uhr im Karl Kornberger Stadion in Bleiburg. Mit dem heurigen Aufstieg der ASKÖ-Kicker in die Kärntner Liga, treffen die beiden Nachbarvereine erstmals in...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Julia Jernej
Bäckermeister Franz Haimburger mit dem Geburtstagskind Dani Wriessnig
56

40 Jahre DANI "Rune" WRIESSNIG

Am Freitag feierte Bleiburgs Vizebürgermeister und Obmann des SVG Daniel Wriessnig, seinen 40. Geburtstag. Nach dem Fußballspiel im Karl Kornberger Stadion, lud "Rune", wie er von seinen Freunden genannt wird, auf Speis und Trank ins Zelt ein. Viele Freunde, Verwandte, Bekannte, Feuerwehr- Partei- und Kollege aus anderen Fraktionen kamen um zu gratulieren u.a. Bleiburgs Bürgermeister Stefan Visotschnig, Kulturstadtrat Markus Trampusch, Stadtrat Manfred Daniel, 2.Vizebürgermeister Anton...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Anja Prikrznik
Obmann Daniel Wriessnig, Kapitän Christopher Knauder, Parsa Djawadiraad , Patrick Pöck, Lukas Writz (von rechts nach links)
2

SVG sensationeller Start in die Frühjahrssaison

Vom elften Tabellenplatz kämpfte sich der SVG im Frühjahr nun auf den sechsten. Nun ziehen sie ins Halbfinale des Kärntner Fußballcups. BLEIBURG (jj). Nach den überraschenden 2:0 Auswärtserfolg beim Liga-Topfavoriten ATSV Wolfsberg gab es im Heimspiel einen 2:1 Erfolg gegen Treibach. „Einen ganz besonderen Erfolg gab es mit dem 3:0 Auswärtserfolg gegen den Tabellenführer SAK“, so Obmann Daniel Wriessnig. Er fügt hinzu, dass ein Sieg im Derby gegen den SAK immer etwas ganz besonderes ist. „Ganz...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Julia Jernej
Partystimmung bei Tanja und Daniel
74

Foschingsball des SVG Bleiburg

Tolle Kostüme, perfekte Stimmung und Party ohne Ende, das gibt es jedes Jahr in Bleiburg. Zum jährlichen Faschingsball des SVG Bleiburg kamen auch heuer wieder unzählige Gäste, um die 5. Jahreszeit gemeinsam zu feiern. Obmann Daniel Wriessnig war überwältigt von der positiven Resonanz, durch die jedes Jahr mehr Gäste gut gelaunt zu diesem Fest erscheinen. Für Stimmung sorgte einmal mehr die Band "Meilenstein", die ebenso in bunten Kostümen auf der Bühne stand. Verkleidungstechnisch war in...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Christian Böhm
Trainer Mario Romac

SVG Bleiburg startet Vorbereitungen

BLEIBURG. Rundum erneuert startet der SVG Bleiburg in die 41. Kärntner Liga Saison. Im Zuge einer Jahreshauptversammlung wurde kürzlich ein neuer Vorstand gewählt. Obmann Daniel Wriessnig, Obmann Stellvertreter Philipp Gunzer, Kassier Alexander Themel und Schriftführer Peter Stern bleiben dem Verein erhalten. Sportliche Veränderungen Auch im sportlichen Sektor gab es einige Veränderungen. Der Verein darf Mario Romac als neuen Trainer begrüßen. Der 47-Jährige verfügt über die Uefa...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Jasmin Schuster
Obmann Daniel Wriessnig mit dem neuen Trainer Nedim Omerhodzic
1

SVG Bleiburg hat neuen Trainer

BLEIBURG. Am 17. September feiert der SVG Bleiburg seinen 70. Geburtstag (die WOCHE berichtete). "Wir sind stolz seit 70 Jahren das sportliche Aushängeschild in der Region zu sein", so Obmann Daniel Wriessnig. Beim Meisterschaftsspiel an diesem Tag um 16 Uhr gegen die Mannschaft von Eberstein wird auch der neue Trainer der Kampfmannschaft, Nedim Omerhodzic, sein Heimdebüt in Bleiburg geben. Sein Vorgänger Miha Kreutz gab im August seinen Rücktritt bekannt, nachdem er laut dem Obmann "die...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Simone Jäger
Hans Enzi (VST) und Daniel Wriessnig (SVG) sehen ihre Vereine heuer auf den vorderen Tabellenrängen

Völkermarkt und Bleiburg wollen vorne mitmischen

VÖLKERMARKT, BLEIBURG. Am Wochenende wurde die 3. Runde der Kärntner Liga-Saison ausgespielt. Mit dabei waren, nach dem Abstieg des SK Kühnsdorf und des SC Globasnitz, nur mehr zwei Mannschaften aus dem Bezirk. VST Völkermarkt Nach dem eher durchwachsenen 8. Platz der vorigen Saison konnte der VST Völkermarkt mit zwei Siegen und einem Unentschieden einen nahezu perfekten Start in die Saison 2016/17 hinlegen. Damit steht man vor dem Bezirksderby gegen Bleiburg auf dem 4. Tabellenplatz und...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Christian Toplitsch
Bleiburg-Obmann Daniel Wriessnig freut sich, wenn sich am Samstag die Zuschauerränge im Karl-Kornberger-Stadion füllen

SVG Bleiburg feiert heuer 70-Jahr-Jubiläum

BLEIBURG. Am Samstag, dem 30. Juli, erfolgt für den SVG Bleiburg mit dem Spiel gegen den Annabichler SV (17.30 Uhr) der Ankick in eine besondere Kärntner-Liga-Saison. „Der Verein feiert heuer sein 70-Jahr-Jubiläum“, betont Obmann Daniel Wriessnig. Dazu ist ein Jubiläumsfest im Herbst in Vorbereitung. Sportlich möchten Trainer Miha Kreutz und seine Mannschaft einen Platz in der oberen Tabellenhälfte anvisieren. Dabei vertraut der Verein dem eigenen Nachwuchs: Die durch die Abgänge von Philipp...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Simone Jäger
Bewirten im „Wagon“ ihre Gäste: Michaela Schneider und Philipp Gunzer
2

SVG Bleiburg will gegen Gmünd einen Sieg feiern!

In der Kärntner Liga trifft der SVG Bleiburg am Sonntag, dem 17. April, im Karl-Kornberger-Stadion um 15.30 Uhr auf den FC Gmünd. Die ehrenamtlichen Mitarbeiter in der Kantine würden sich freuen, bei einer Siegesfeier alle Hände voll zu tun zu haben. Ein fixer Bestandteil der emsigen Helfer in der Kantine ist das Team um Andrea Kitzinger, Sigrid Müller und Daniela Writz. Im „Wagon“ unter der Sprechkabine stillen Michaela Schneider und Philipp Gunzer den Durst der Besucher. Obmann Daniel...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Peter Michael Kowal
Vor der neuen Matchuhr: Initiator Josef Riedl (Dritter von links hinten) mit den Helfern des SVG Bleiburg
1

Neues Zeitalter in Bleiburg

Bei Bleiburg gegen Feldkirchen geht die neue Matchuhr in Betrieb. BLEIBURG. Im Karl-Kornberger-Stadion bricht ein neues Zeitalter an: Josef Riedl, ein „Urgestein“ des SVG Bleiburg, machte es sich zum Ziel eine digitale Matchuhr mit Anzeigetafel zu finanzieren. Gemeinsam mit Michael Jernej gelang es ihm, über 60 Gönner zu finden. Am Karfreitag erfolgte die Montage der Matchuhr, die Inbetriebnahme steht für kommenden Sonntag, dem 3. April, beim Kärntner-Liga-Spiel SVG Bleiburg gegen SV...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Simone Jäger
Die Frühlingsrunde in der Kärntner Liga verspricht Spannung und bedeutet für den SK Kühnsdorf den Kampf gegen den Abstieg
Foto: Kuess
9

Kampf um Tore hat begonnen

SK Kühnsdorf und SVG Bleiburg wollen in der Rückrunde der Kärntner Liga ihre Saisonziele erreichen. BLEIBURG, EBERNDORF. Am vergangenen Wochenende startete mit dem 17. Spieltag die Rückrunde der Kärntner Liga und damit auch der Kampf um Punkte und die besten Tabellenplätze. SK Kühnsdorf Nach dem 2:2 Unentschieden im ersten Auswärtsspiel der Frühlingsrunde am vergangenen Sonntag gegen den SC Globasnitz steht der SK Kühnsdorf mit 14 Punkten auf dem 14. Tabellenrang. Ein Ergebnis, das nur...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Patrick M. Sadjak
4

SVG Bleiburg Reserve krönt sich zum Winterkönig und ist Herbstmeister!

Herbstmeister – Winterkönig Die Reserve des SVG Bleiburg feierte heute ihren 15 Sieg mit einer Tordifferenz von 76:14 und ist somit Herbstmeister in der Saison 2015/16. Nur eine Niederlage setzte es und das ausgerechnet bei einem Heimspiel gegen Grafenstein, die mit zwei Elfmetertoren das Spiel nur knapp mit 1:2 gewannen, so der Kapitän Dietmar Klatzer, der auch die Torschützenliste der Nachwuchskicker mit 11 Toren aus 13 Spielen anführt. Obmann Daniel Wrießnig überlegt mit der...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Roland Opetnik
SVG Bleiburg Obmann Daniel Wrießnig ist von der Qualität des Kaders überzeugt
1 20

Neuer Trainer nach zwei Spielen

SVG Bleiburg Obmann Daniel Wrießnig spricht über den Saisonauftakt. BLEIBURG. Nach vier Spieltagen in der Kärntner Liga hält der SVG Bleiburg bei einem Sieg, einem Unentschieden und zwei Niederlagen und findet sich damit auf Platz elf der Tabelle wieder. SVG Bleiburg Obmann Daniel Wrießnig spricht über den durchwachsenen Saisonauftakt, den überraschenden Trainerwechsel und die Ziele der Mannschaft. Was sagen Sie zum Saisonauftakt der Mannschaft? WRIESSNIG: Dadurch, dass wir im Sommer die...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Patrick M. Sadjak
Wetten um ein Fass Bier: Peter M. Kowal, Albert David, SVG-Obmann Daniel Wriessnig und Michael Jernej (von links)

Fußballwette in Feldkirchen: Raiffeisenbank gegen WOCHE

FELDKIRCHEN. Am Freitag, dem 29. Mai, treffen um 19 Uhr der SV Feldkirchen und der SVG Bleiburg aufeinander. Das Spitzenspiel der Kärntner Liga nehmen die Raiffeisenbank Bleiburg mit Albert David und Michael Jernej sowie die WOCHE Völkermarkt mit Geschäftsstellenleiter Peter Michael Kowal (Stadionsprecher des SV Feldkirchen) zum Anlass für eine Wette. Gewinnt Bleiburg zahlt die WOCHE ein Fass Bier, gewinnt Feldkirchen die Raiffeisenbank Bleiburg. Der Verkaufserlös kommt der Nachwuchsarbeit des...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Peter Michael Kowal

Zweifachen Grund zum Feiern

BLEIBURG. Gleich doppelten Grund zum Feiern hatte das Reserve-Team des SVG Bleiburg. Sie errangen den ersten Meistertitel 2014 in der ersten Klasse und Schiedsrichter Helmut Themel pfiff das 50. Match der Mannschaft. Gemeinsam mit SVG Obmann und Trainer Daniel Wrießnig wurde gefeiert.

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Simone Jäger
Gegen Gmünd traf Patrick Oswaldi gleich zwei Mal. Gegen Steindorf soll der nächste Dreier her

Beton in der SVG Defensive

BLEIBURG. Mit zwei Siegen und einer Niederlage startete der SVG Bleiburg in die Rückrunde. Zuletzt musste Gmünd daran glauben und wurde mit einem 5:0-Packung wieder in Richtung Oberkärnten geschickt. Gegen Kärntner Liga-Dominator ATSV Wolfsberg kassierten die Bleiburger eine 0:1 Niederlage. "Wobei wir in diesem Spiel sicher nicht schlecht gespielt haben, zeitweise sogar besser als die Wolfsberger waren", fügt SVG Bleiburg-Obmann Daniel Wriessnig analysierend ein. Kein Freibrief Auch wenn...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Erich Hober
9

Nach 27 Jahren, der Austausch! - Rechzeitig fertig! - Die neuen Bänke sind da!

Nach 27 Jahren, der Austausch! - Rechzeitig fertig! - Die neuen Bänke sind da! SVG Obmann Daniel Wrießnig sagt: „Danke an die freiwilligen Helfer und Sponsoren (Unser Lagerhaus Bleiburg und die Stadtgemeinde Bleiburg)“! Ohne Sponsoren und Helfer wäre es nicht möglich gewesen, die in die Jahre gekommenen Bänke zu erneuern! Rechtzeitig zum Start in die Frühjahrssaison, mit dem Heimspiel des SVG Grenzland gegen den FC Köttmannsdorf, am kommenden Sonntag, den 30. März 2014 um 15 Uhr,...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Roland Opetnik
SVG Bleiburg Obmann Daniel Wriessnig spürt einen Aufwind in der Mannschaft

Drei Fragen an Daniel Wriessnig

Fünf Spiele, ein Sieg, ein Remis - Hat der Saisonauftakt für Sie gepasst? Wir hatten bisher eine schwere Auslosung. Gegen Köttmannsdorf haben wir beispielsweise lang nach der regulären Spielzeit das entscheidende Tor zur Niederlage bekommen. Auf der anderen Seite hätten wir sicher zwei, drei Punkte mehr am Konto haben können. Zuletzt gab es ein 3:3 gegen Steinfeld. War da mehr drinnen? Definitiv. Wir waren die klar bessere Mannschaft. Der eine Punkt geht von daher auf jeden Fall in...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Erich Hober
Das Tor von Robert Pevec zuletzt gegen Spittal nützte dem SVG Bleiburg leider nichts

Mit kleinen Schritten zurück nach oben

Viel gab es für den SVG Bleiburg in der Rückrunde der Kärntner Liga noch nicht zu ernten. In vier Spielen kamen die Bleiburger über je zwei Niederlagen und Remis nicht hinaus. Für Obmann Daniel Wriessnig stellt dies - noch - keinen Beinbruch dar: "Ich bin mit der Mannschaft überhaupt nicht unzufrieden. Die Jungs spielen gut mit." Das Problem der Bleiburger liegt derzeit in der Chancenauswertung, wie Wriessnig erklärt: "Wir haben pro Spiel sicher drei, vier Tausender. Nur gehen die nicht rein....

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Erich Hober
Angekommen: Daniel Wriessnig, Dietmar Roscher und Volte Blazej (v. li.) begrüßten „ihren Star“ Roland Kollmann (2. v. re.)

„Roligoal“ als Zuschauermagnet

Für das Bleiburg-Engagement Kollmanns sprach Nähe zur Familie. Viel Rätselraten gab es zuletzt um die Zukunft von Ex-Nationalteamspieler Roland Kollmann (zuletzt beim GAK). Mit dem VSV oder auch der Austria Klagenfurt wurde er in Verbindung gebracht. Geschnappt hat ihn sich letztendlich der SVG Bleiburg 1946. Doch warum ausgerechnet Bleiburg? Obmann Daniel Wriessnig erklärt die Beweggründe: „Mein Stellvertreter Valentin Blazej kennt ihn privat sehr gut. Weiters will er sich in Mittlern...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Erich Hober
Der Kapitän des SVG Bleiburg, Daniel Wriessnig (Bild li.), spürt nach dem Sieg gegen SV Ruden eine Aufbruchsstimmung

Der Sieg gegen Ruden

Nach fünf sieglosen Runden kehrte SVG Bleiburg auf die Sieger-Straße zurück. Die Doppelrunde der letzten Woche war für SVG Bleiburg eine Achterbahn der Gefühle. Verlor die Mannschaft von Trainer Thomas Höller gegen den ATSV Wolfsberg eher unglücklich mit 0:1, gab es gegen den SV Ruden das ersehnte und von allen Beteiligten erhoffte Erfolgserlebnis. „Das Spiel gegen Ruden war nichts für schwache Nerven. Wir lagen bereits ab der dritten Minute mit 0:1 zurück, konnten dann aber bereits nach zwei...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Harald Weichboth
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.