Thomas Weninger

Beiträge zum Thema Thomas Weninger

Städtebund-Chef Thomas Weninger im Gespräch mit RMA-Chefredakteurin Maria Jelenko
1 3

Städtebund Generalsekretär im Interview
Weninger: "Mehr Jobs für Polizei als für Pflege geplant"

Taugen die Regierungspläne für kleinere Städte? Städtebund-Generalsekretär Thomas Weninger analysiert. Glauben Sie, dass die neue Regierung dem Dorfsterben genügend entgegenwirkt? Thomas Weninger: Es gibt einerseits konkrete Maßnahmen, die sofort umsetzbar wären. In vielen Bereichen gibt es viel zu tun. Im "Masterplan Ländlicher Raum", der übrigens nicht vom Jänner 2020 ist, sondern von der Österreichischen Raumordnungskonferenz vorbereitet wurde, ist auch das Thema "Belebung der Stadt- und...

  • Maria Jelenko-Benedikt
Nicht nur Graz wächst jährlich, auch das Umland rund um die Landeshauptstadt wird immer beliebter.

Kommentar
Wir alle prägen das urbane Leben ja mit!

Zwei Drittel unserer Bevölkerung leben inzwischen in Städten, und über 70 Prozent der Arbeitsplätze befinden sich in den Ballungsräumen. Eben deswegen müssen die politischen und sozialen Gegebenheiten so angepasst werden, dass die Bedürfnisse der dort lebenden Bevölkerung abgedeckt sind. Das beginnt bei der ärztlichen Versorgung, geht über moderne Mobilitätskonzepte über die Zentren hinaus und endet naturgemäß beim Finanztopf. Damit unser "Land der Städte" den urbanen Anforderungen gerecht...

  • Maria Jelenko-Benedikt
Organisator Thomas Weninger (l.) und Chamelion-Chef Sebastian Türkdogan (r.) freuten sich über den Besuch der "Wetterfee" Maxi Biewer.

Lesung und Talk
RTL-Wettermoderatorin Maxi Biewer machte in Kufstein aus Regen Sonnenschein

KUFSTEIN (red). „Ich mach‘ aus Regen Sonnenschein“, verspricht RTL-Wetterfee Maxi Biewer im Titel ihres jüngst beim Eulenspiegel-Verlag erschienenen Buches. Sie hielt auch Wort. An einem lauen Sommerabend, am Donnerstag, den 13. Juni kam die populäre Moderatorin, Schauspielerin und Buchautorin für eine Lesung nach Kufstein. Im Talk mit Organisator Thomas Weninger (l.) gab sie zahlreiche Anekdoten rund um das Wetter und ihre bunte Karriere zum Besten. Ihre Freude hatten an dem kurzweiligen...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Barbara Fluckinger
Hand schreibt mit Federhalter einen Brief

“Schreiben in der Stadt“

“Schreiben in der Stadt“ ist ein Angebot der neuen KIK-Akademie für Jung-Autoren von 8-18 Jahren. Begleitet von Literacy.Coach Tom und Autorin Brigitte Weninger schreiben sie ab Montag, dem 31. Juli, täglich an besonderen Orten in Kufstein und präsentieren ihre besten Texte bei der Young Writers-Lese.Bühne am 5. August. Infos und Anmeldungen unter 0664-5361088 oder kontakt@brigitte-weninger.at. Wann: 31.07.2017 ganztags Wo: weningers fein.kost, Kaiserbergstraße 23, 6330 Kufstein auf Karte...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Claudia Eller
Städtebund-Präsident Michael Häupl (Mitte) mit Peter Padourek (li.), Bürgermeister von Zell am See, und Städtbund-Generalsekretär Thomas Weninger.
2

Städte sagen "digitalem Analphabetismus" den Kampf an

Österreichs Städte tagen in Zell am See. Das Städtebarometer verzeichnet zufriedene Stadtbewohner, die sich aber zunehmend um ihre Arbeitsplätze sorgen. ÖSTERREICH. Überschattet von den innenpolitischen Turbulenzen hat heute in Zell am See der 67. Städtetag begonnen. Die Eröffnungsrede hielt der Oxford-Professor Viktor Mayer-Schönberger, der selbst aus Zell am See stammt und Autor des Bestsellers "Big Data - Die Revolution, die unser Leben verändern wird" ist. Kampf gegen "digitalen...

  • Linda Osusky
Thomas Weninger (re.), hier bei den "glück.tagen" mit Richard D. Precht, startet mit der "QYINT imagemanufaktur" neu durch.

Neue Struktur: Weninger geht als GF von "pro.media kommunikation"

Stefan Kröll und Christian Jost sind ab Juni 2016 alleinige Geschäftsführer – enge Zusammenarbeit mit Thomas Weninger in definierten Projekten wie dem Int. Wettergipfel bleibt bestehen. TIROL/KUFSTEIN. Nach 20 Jahren zieht sich der Kufsteiner Thomas Weninger als einer von drei geschäftsführenden Gesellschaftern der "pro.media" zurück und steuert neue berufliche Herausforderungen an. „Ich freue mich darüber, welche Position sich die 'pro.media' in den zurückliegenden 20 Jahren in der Tourismus-...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Sebastian Noggler
7

Wettergipfel brachte Rekordquoten für Ischgl

Vom 3. bis 5. Dezember 2015 ging in Ischgl im Tiroler Paznaun der 9. Internationale Wettergipfel über die Bühne. ISCHGL. Dem jährlich wiederkehrenden Branchentreffen wohnten dieses Jahr über 35 TV-Moderatoren aus 7 Nationen bei, um atemberaubende Drehorte rund um Idalp und Pardatschgrat stimmungsvoll in Szene zu setzten. Neben Europas TV-Wetterelite nahm erstmals auch das staatliche russische Fernsehen am Wettergipfel teil, gemeinsam sorgten die Wetterfrösche und -feen für TV-Quoten im...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
6

9. Int. Wettergipfel holt Europas TV-Wetter-Elite nach Ischgl

Ischgl im Tiroler Paznaun ist von 3. bis 5. Dezember 2015 Austragungsort des 9. Internationalen Wettergipfels, dem jährlich wiederkehrenden Branchentreffen der europäischen TV-Wettermoderatoren. Auch heuer wird das Who-is-who der europäischen „Wetterfrösche- und feen erwartet“, um in mehr als 40 Live-Schalten und zahlreichen Aufzeichnungen perfekte Winterbilder in die Wohnzimmer vieler Millionen TV-Zuseher zu senden. Erstmals hat sich auch das staatliche russische Fernsehen zum Wettergipfel...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp

DEIN AUFTRITT BITTE! fein.kost-Workshop mit Markus Koschuh

Wer gerne schreibt und seine Texte professionell vorlesen und präsentieren will, kann sich am Dienstag, 17. März um 19 Uhr in der Buchhandlung feinkost hilfreiche Tipps holen. Als Workshop-Leiter haben Tom Weninger und das Stadttheater Kufstein den beliebten Tiroler Autor und Kabarettisten Markus Koschuh verpflichtet. Er hilft den TeilnehmerInnen ihren persönlichen Ausdruck zu verbessern und vom Bewerbungsgespräch bis hin zur Rede-Bühne einen starken Auftritt hinzulegen. Wenn vorhanden, bitte...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Claudia Eller

Für Andrew Roachford und seine Fans war halbleere KuFa halbvoll

Konzertrezension von Thomas Weninger KUFSTEIN. Stell Dir vor, ein weltweit gefeierter Top-Star konzertiert in Kufstein und k(aum)einer geht hin! So geschehen am vergangenen Mittwochabend in der Kulturfabrik, wo sich – Fremdschäm-Erlebnis inkludiert - gerade einmal 120 Genießer bei Andrew Roachfords Club-Tournee-Auftakt zum neuen Studioalbum „The Beautiful Moment“ einfanden. Zur Erläuterung für alle Daheimgebliebenen, die stets beklagen, „dass in der Provinz nix los ist“: Andrew Roachford ist...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Carmen Kleinheinz

BRILLOS - Es ist wieder soweit!

Vor seiner jährlichen Reise nach Bolivien berichtet Prim. Dr. Spechtenhauser wieder über sein Hilfsprojekte im ärmsten Land Südamerikas. Umrahmt werden seine Ausführungen im Gitta's in Kufstein von Musik und Literatur, dargeboten von Thomas Weninger und Sissy Richter am Piano. Wie jedes Jahr ergeht an die Besucher des Abends die Bitte um freiwillige Spenden. Auch der Erlös aus dem Verkauf von Flohmarktware während des ersten Halbjahres 2013 wird übergeben. HERZLICHE EINLADUNG! Wann: 07.11.2013...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Elisabeth Höpflinger
Düringer gastierte mit seinem Programm "WIR - Ein Umstand" im Komma.
3

Klartext und derbe Worte

Roland Düringer provoziert im VZ Komma Nachdenkprozess WÖRGL. Früher hatte Roland Düringer freilich mehr Publikum. Damals, als er dieses nur unterhalten wollte und zum Lachen gebracht hatte. Heute steht ein anderer Roland Düringer auf der Bühne. Und der will mehr als „bloß“ unterhalten, selbst wenn ihm das Leute kostet. Auf "ICH Einleben" - wobei das "Ich" durchgestrichen zu sein hat - referiert Düringer nun im zweiten Teil einer geplanten Vortragstrilogie unter dem Titel "WIR - Ein Umstand"...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Carmen Kleinheinz
Strahlender Sieger: Christian Häckl (links) gewinnt vor Verena Schneider und Marcus Wadsak den Wettergipfel-Award 2013.
7

Wetter für ein Millionenpublikum aus Serfaus-Fiss-Ladis

22 TV-Stationen trafen sich von 20. bis 22. Juni in der Tiroler Familiendestination Serfaus-Fiss-Ladis zum Internationalen Wettergipfel. Der heiß begehrte Wettergipfel-Award ging dieses Jahr an RTL-Wettermann Christian Häckl. SERFAUS/FISS/LADIS. Der frühe Wetterfrosch fängt den Wurm - bereits ab 5.30 Uhr gingen am vergangenen Freitag die ersten Live-Berichte vom 7. Internationalen Wettergipfel auf Sendung. ARD, n-tv und N24 lieferten ihrem Publikum atemberaubende Wetterbilder der Serfauser...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Wetterstars unter sich: Omenaa Mensah aus Polen, ORF-Wettermann Marcus Wadsak und Donald Bäcker.
6

Wetterstars feiern offiziellen Sommerbeginn in Tirol

Pünktlich zum Sommerbeginn treffen sich in Serfaus-Fiss-Ladis die bekanntesten TV-Wetterfrösche und -feen Europas zur siebten Auflage des Internationalen Wettergipfels. 22 TV-Stationen drehen ihre Wetterreportagen dieser Tage in der Familiendestination und kämpfen dabei um eine begehrte Trophäe – den Wettergipfel-Award. SERFAUS/FISS/LADIS. Regie-Legende Woody Allen sollte einst behauptet haben, dass sich die einzelnen Fernsehprogramme noch immer durch den Wetterbericht am zuverlässigsten...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Wels Marketing-Chef Peter Jungreithmair, Magistratsdirektorin Renate Kamleithner, Bürgermeister Peter Koits und Generalsekretär des ö. Städtebundes Thomas Weninger (v.l.).

Vorbereitungen für Städtetag laufen auf Hochtouren

Nach 1967 und 2000 findet der österreichische Städtetag 2013 zum dritten Mal in der Geschichte in Wels statt. WELS. In drei Monaten, nämlich von Mittwoch, 5. bis Freitag, 7. Juni werden Österreichs Städte zu Gast in Wels sein: Beim 63. Österreichischen Städtetag, dem alljährlichen Treffen von rund 900 Bürgermeister, Poltiker und hochkarätigen internationalen Gästen, die gemeinsam über die wesentlichen Herausforderungen und deren Lösungsansätze in Städten und Gemeinden diskutieren. Ein Teil der...

  • Wels & Wels Land
  • Ines Trajceski
Magistratsdirektorin Renate Kamleithner, EU-Parlaments-Abgeordnete Evelyn Regner, der Bürgermeister von Wiener Neustadt Bernhard Müller, die zweite Präsidentin des Salzburger Landtages Gudrun Mosler-Törnström, Bürgermeister Peter Koits, Stadträtin Silvia Huber, der Generalsekretär des Österreichischen Städtebundes Thomas Weninger sowie Nationalratsabgeordneter Hannes Weninger (v.l.).

Städte, Gemeinden und Regionen sind Europa

WELS. Eine Delegation, deren Teilnehmer auf verschiedenste Weise mit Europapolitik zu tun haben, traf sich kürzlich auf Einladung von Bürgermeister Peter Koits in seiner Eigenschaft als Mitglied des Kongresses der Gemeinden und Regionen des Europarates für den Österreichischen Städtebund im Welser Rathaus. Die Gesprächsrunde war vor allem von zwei zentralen Fragestellungen geprägt: Wie können sich die Mandatare von so unterschiedlichen Einrichtungen wie dem Europäischen Parlament, dessen...

  • Wels & Wels Land
  • Ines Trajceski
Begrüßung (v.l.): Hansjörg Hofer (Telfs), Bgm. Christian Härting (Telfs), Ausschussvorsitzender Dr. Gustav Lebhart (Wien) und Generalsekretär Mag. Dr. Thomas Weninger (Wien)
2

Statistiker tagten in Telfs

Seine 121. Sitzung führte der Fachausschuss für Statistik und Registeranwendungen des Österreichischen Städtebundes am 12. und 13. April 2012 in Telfs durch. TELFS. Neben den "trockenen" Statistikthemen der Landesstatistik Tirol (Mag. Kaiser), der Wirtschaftsstatistik auf Gemeindeebene aus den Erfahrungen der Stadt Wien (MMag. Wieser) sowie des Unternehmensregisters (Mag. Lenk), wurde über die laufenden Angebote des Open Government Data in Innsbruck (Mag. Geiler) und Graz (Barbara Rauscher)...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Freuen sich auf den Wettergipfel 2011 (v.l.): Josef Margreiter (Direktor Tirol Werbung), Thomas Weninger (GF pro.media kommunikation), Oliver Schwarz (Direktor Ötztal Tourismus).

Wettergipfel kehrt zurück ins Ötztal

Die fünfte Auflage des Wettergipfels,das jährliche Treffen der bekanntesten WettermoderatorInnen und MeteorologInnen Mitteleuropas, findet von 13. bis 15. Oktober 2011 in Sölden im Ötztal statt. Mehr als 20 TV-Anstalten aus Österreich, Deutschland, der Schweiz, Polen und Tschechien haben ihr Kommen zugesagt, rund 60 Millionen TV-Zuseher werden in diesen Tagen ihren aktuellen Wetterbericht aus Tirols Bergwelt mitverfolgen können. Ötztal Tourismus-Chef Oliver Schwarz freut sich, eindrucksvolle...

  • Tirol
  • Imst
  • Stephan Zangerle
(v.l.n.r.) Tschernutter (CEO Grayling), Weninger (GF pro.media), Krupica (Grayling) und Kröll (GF pro.media).

Grayling Austria & pro.media

Verstärkte Zusammenarbeit der Firmen bringt eine Reihe an Vorteilen KUFSTEIN. Österreichs führende PR-Agentur Grayling Austria und die auf Tourismus- und Freizeitwirtschaft spezialisierte PR-Agentur pro.media kommunikation, die u.a. ein Büro in Kufstein haben, werden ab sofort enger kooperieren. Durch die Bündelung der Kompetenzen werden der inhaltliche Beratungsradius, die geographische Reichweite, das internationale Netzwerk, aber auch die führende Position im Bereich Tourismus-PR ausgebaut....

  • Tirol
  • Kufstein
  • Carmen Kleinheinz

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.