tierschutztag

Beiträge zum Thema tierschutztag

Tierischer Held: Partnerhund Lotte unterstützt Herrchen Felix Kirchmair in allen Lebenslagen.

Auszeichnungen am Tierschutztag
Goldener Fressnapf 2020 für tierische Helden

Partnerhund Lotto und Bio-Bauernhof von Fressnapf Österreich ausgezeichnet. KIRCHDORF, SCHWOICH, HOPFGARTEN (niko). Am 4. Oktober, dem internationalen Tierschutztag, ehrte Fressnapf Österreich das Engagement von Tierschützern und tierischen Helden. Mit der Initiative „Tierisch engagiert“ unterstützt Fressnapf ausgezeichnete Projekte aus ganz Österreich mit Preisen im Gesamtwert von 25.000 Euro. Labradorhündin Lotte gewinnt den Goldenen Fressnapf in der Kategorie „tierische Helden“ für ihre...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
5

Besuch von Bundesministerin Elisabeth Köstinger am Karnthaler-Hof

Anlässlich des Welttierschutztag besuchte Bundesministerin Elisabeth Köstinger den Bauernhof der Familie Karnthaler in Lanzenkirchen, Bezirk Wiener Neustadt. Bürgermeister Bernhard Karnthaler und Gattin sowie Gebietsbäuerin Martina dürften der Landwirtschaftsministerin ihren Betrieb präsentieren. LANZENKIRCHEN. Der auf Mutterkuhhaltung, Schweinemast und Kartoffelanbau spezialisierte Betrieb mit Hofladen ist öfters Ausflugsort verschiedenster Schulen und Institutionen aus der Region. Auch die...

  • Wiener Neustadt
  • Doris Simhofer
Markus Habring, Katja Kraus, Stadträtin Angelika Kuss-Bergner, Elisabeth Kollitsch, Paul Morri (von links)

Völkermarkt
Junge ÖVP zeigte ein Herz für Tiere

Anlässlich des Welttierschutztages am 4.Oktober sammelte die junge ÖVP Völkermarkt Tierfutterspenden für das Tiko-Tierschutzkompetenzzentrum Kärnten. VÖLKERMARKT. Am Samstag sammelte die Volkspartei Völkermarkt Tierfutter für das Tiko Kärnten vor den Geschäften in Völkermarkt. Bei der Aktion ´Herz für Tiere´ wurden insgesamt zehn Einkaufswägen Tierfutter und Zubehör gesammelt. "Als Volkspartei ist für uns Tierschutz und Tierwohl eine Herzensangelegenheit, deswegen möchten wir uns besonders für...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Kristina Orasche
"Ätsch, i woaß wos, wos ihr net wisst! I woaß, was heit für a Tog is!"
8 11 32

Heut ist Welttierschutztag...

...und alle sollen gefeiert werden. Die Tiere daheim und die draußen im Stall. Die im Wald und in den Wiesen. Die im Wasser und die in der Luft. Die Großen und die Kleinen. Die, mit denen wir zusammenwohnen, und die, die frei in der Natur leben. Und ganz besonders jene, die für unser Essen sorgen oder als solches auf unseren Tellern landen. Die uns Kleidung liefern und deren Kraft wir nutzen. Heut sollen sie alle gestreichelt und gekrault, gelobt und verwöhnt, gesehen und beachtet werden. Sie...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Petra Happacher

Schutzpatron der Tiere gefeiert

SIEGHARTSKIRCHEN (red). Franz von Assisi ist Patron von Tieren, Natur und Umwelt. Seine Botschaft: "Ein jedes Lebewesen in Bedrängnis hat gleiches Recht auf Schutz." Am 4. Oktober, dem Welttierschutztag, wird der Namenstag des "Franz von Assisi", des Schutzpatrons von Tieren, Natur und Umwelt begangen und anlässlich dieses Festtages versammelten sich 200 Besucher, unter Ihnen die "Partner in der Natur", Reiter, Gespannfahrer, Fischer, Jäger, Landwirte, Hundeführer und Bogenschützen, die...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
Die Kinder lernen im Wahlpflichtfach Abenteuer Natur zum Beispiel den richtigen Umgang mit Hunden.
6

Tierschutz als Teil des Lehrplans

ST. VALENTIN (cd). Tierschutz ist nicht nur eine Sache von Organisationen, an die man bestenfalls spendet. Der richtige Umang mit Tieren und der Natur kann von Groß und Klein täglich gelebt werden. An der IMS Langenhart hat Tierschutz einen fixen Platz im Lehrplan. "Im Wahlpflichtfach Abenteuer Natur lernen die Kinder nicht nur wie man mit Haustieren umgeht sondern auch wie man sich im Wald verhält", sagt Elisabeth Khayll, Schuldirektorin der IMS Langenhart. Das Fach gibt es an keiner anderen...

  • Enns
  • Claudia Dreer
Infos zur richtigen Tierhaltung gibt es beim Josefstädter Tierschutztag.

Tierschutztag in der Josefstadt

JOSEFSTADT. Am 22. Oktober findet der erste Josefstädter Tierschutztag statt. Hier können Sie sich über Tierhaltung, den freiwilligen Hundeführerschein und vieles mehr informieren und mit der Tierschutzombudsstelle Wien über Ihre Anliegen diskutieren. 14 – 16 Uhr: Hamerlingplatz/Ecke Skodagasse 16.30 – 18.30 Uhr: Schönbornpark

  • Wien
  • Josefstadt
  • Valerie Krb

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.