touristisch

Beiträge zum Thema touristisch

LokalesBezahlte Anzeige
Das Team des Service-Centers für Tourismus und Stadtmarketing: GF Axel Dobrowolny, Nina Darnhofer, Helga Reithofer, Nadja Rechberger.
2 Bilder

Wir stellen vor
Buntes Angebot in Weiz

Das oststeirische Weiz begeistert mit städtischem Flair und touristischen Attraktionen. Die Bezirkshauptstadt Weiz vereint in unvergleichlicher Form die Ausstrahlung städtischen Flairs samt dem Ambiente einer charmanten Altstadt und großer wirtschaftlicher Dynamik sowie zahlreiche touristische Attraktionen für BesucherInnen aus nah und fern. Während für viele Gäste die Altstadt mit dem Kontrast aus historischen Bauwerken (Schloss Radmannsdorf, Taborkirche, zahlreiche Bürgerhäuser am...

  • 24.10.19
Lokales
Bürgermeister von Sattledt Gerhard Huber, Helmut Platzer, Bürgermeister von Wels Andreas Rabl, Stadtrat Peter Lehner und der Geschäftsführer des Tourismusverbandes Peter Jungreithmair präsentieren die neue Strategie.

Tourismusregion Wels
Die touristischen Pläne der Region

Nach einem erfolgreichen Jahr 2018 präsentierte die Tourismusregion Wels ihre Strategie bis 2023. Zufrieden zeigten sich Vertreter der Stadt Wels, der Marktgemeinde Sattledt und des Tourismusverbandes Wels nach dem ersten gemeinsamen Jahr. Das angepeilte Ziel von 200.000 Nächtigungen wurde mit 224.471 überschritten. Die Stadt Wels selbst verzeichnet ein Plus von 10,2 Prozent bei den Nächtigungen. Bei der nächsten Sitzung der Landesregierung wird die Marktgemeinde Kremsmünster touristisch an...

  • 30.01.19
Wirtschaft

Qualitätsoffensive aus Kärntens Almen

Richtlinien für Gastronomie-Infrastruktur in touristischen Alpin-Gebieten In der Sitzung der Kärntner Landesregierung wurde eine neue Kärntner Wirtschaftsförderungsfonds (KWF) Richtlinie für den Tourismus beschlossen. „Entsprechend der Tourismusstrategie starten wir eine Offensive für unsere alpinen Kulinarikbetriebe in den touristischen Gebieten. Sie sollen mit Investitionen die höchste Konzentration südlicher Lebensqualität erlebbar machen“, erklärt Tourismus- und Wirtschaftslandesrat...

  • 04.05.16
Lokales
Wasser

Thermalhotel wird konkret

Die geplante Errichtung eines Thermalhotels im Fünf-Sterne-Bereich in Abtenau wird immer konkreter. Bgm. Johann Quehenberger rechnet mit einer Zusage. ABTENAU (tres). Im Besitz der Gemeinde befinden sich ja die St. Rupertus- und die Annenquelle. Bei deren Heilwässern handelt es sich um eine Natrium-Calzium-Chlorid-Sulfat-Mineralmischung, die sogar die Qualität der berühmten „Karlsbader Quelle“ noch übersteigen und sich optimal für Trink- und Bäderkuren eignen. Die Gemeinde selbst kann sich...

  • 20.01.10
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.